^

Gesundheit

You are here

List Krankheiten – O

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Diese Krankheit kann sich auf Nasopharynx, Pharynx, Trachea und Bronchien sowie auf den Gehörgang und die Tränendrüse ausbreiten und die entsprechenden morphologischen und funktionellen Störungen verursachen.

Ozena (stinkende laufende Nase) ist eine Krankheit mit unklarer Ätiologie, die durch die Entwicklung eines chronischen dystrophischen Prozesses in der Schleimhaut und den Knochenwänden der Nasenhöhle mit der Bildung schmutziggrauer Krusten auf der Schleimhautoberfläche gekennzeichnet ist. Manifestiert sich durch einen scharfen unangenehmen Geruch aus der Nase, Hypo-oder Anosmie.

Das Ovulationssyndrom ist eine schmerzhafte Empfindung im Bereich des ovulierenden Eierstocks, die manchmal von einer blutigen Entladung begleitet wird. Das Schmerzsyndrom tritt am häufigsten vor dem Hintergrund eines Überschusses an Prostaglandinen auf, die den Druck im dominanten Follikel regulieren und an dem Prozess des Brechens seiner Wand mit der Freisetzung eines reifen Eies beteiligt sind.

Teratom des Eierstocks ist eine der Arten der keimigen Tumoren, die Synonyme - Embryo, Tridermoma, parasitäre Fötus, komplexe Zelltumor, gemischte teratogene Bildung, Monodermoma hat.

Ovarialzysten, deren Symptome nicht enthüllt werden können, oft unspezifisch, eine ziemlich häufige Erkrankung bei Frauen im gebärfähigen Alter.
Ovarialzyste, deren Behandlung von der Art und den diagnostischen Maßnahmen abhängt, ist eine ziemlich häufige Krankheit, die in fast 50% aller schönen Geschlecht Amenorrhoe, Dysmenorrhoe und anderen Menstruationsstörungen auftritt.
Die schwerste Komplikation von Neoplasien des Genitalbereichs ist der Bruch der Ovarialzyste - ein pathologischer Zustand, in dem der gesamte Inhalt der zystischen Bildung das Peritoneum füllt.
Die Ovarialinsuffizienz ist eine Form der endokrinen Infertilität, die durch eine primäre Schädigung der Eierstöcke gekennzeichnet ist, die in der Abwesenheit eines follikulären Apparates oder in einer Verletzung seiner Fähigkeit besteht, adäquat auf die Stimulation durch Gonadotropine zu reagieren.
Otosclerosis (otospongioz) - tauben Organkrankheit verursacht durch einen pathologischen Prozess in dem Brennlabyrinth Knochen, oft führende Fixierung des Steigbügel Basis Fenster im Vorraum, die durch fortschreitende, manifestiert sich in der Regel bilateral, Schwerhörigkeit und Tinnitus.
Otomycosis (Pilzinfektion des Ohrs, der Pilz Otitis) - Pilzerkrankung in dem die Haut des Ohrmuschel, die Wände des äußeren Gehörgangs, Trommelfell, Paukenhöhle und in der postoperativen Paukenhöhle Form hefeähnliche Pilze entwickelt.
Es gibt drei klinische Formen der otogenen Sepsis: Septikämie, Septikopämie und bakterieller Schock. Ein charakteristisches Symptom der Sepsis ist hektisches Fieber, begleitet von Schüttelfrost, gefolgt von einem reißenden Schweiß. So starke Temperaturschwankungen während des Tages können mehrere sein, so dass die Temperatur des Chela alle 4 Stunden gemessen wird.
Otogenny diffuse eitrige Meningitis (Leptomeningitis) - Entzündung der weichen und arachnoiden Schalen des Gehirns mit der Bildung von eitrigen Exsudat und erhöhtem Hirndruck.
Otogennyje die intrakranialen Komplikationen sind die Komplikationen, die aus dem Eindringen der Infektion in die Höhle des Schädels mit der eitrigen Entzündung des mittleren und inneren Ohres entstehen.
Nach den Materialien des rumänischen Autors I.Tesu (1964), die am häufigsten otomastoidit bei Säuglingen auftritt, vor dem Alter von 6 Monaten nach der Geburt, und dann nimmt exponentiell zu der Häufigkeit des Auftretens bei Erwachsenen.
Scharlach ist eine akute Infektionskrankheit, die durch beta-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A-Str. Pyogenes, - fließt zyklisch mit Trunkenheit, Angina pectoris, punctata Ausschlag auf der Haut und mögliche Komplikationen hämatogene Charakter (ausgesprochen limfoadenit, Otitis media, Mastoiditis, Sinusitis etc.).
Influenza ist eine akute virale Infektionskrankheit, die mit einer vorherrschenden CO-Schädigung der Atemwege und Phänomenen allgemeiner Schwäche, Schwäche, Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen auftritt.
Diphtherie - eine akute Infektionskrankheit gekennzeichnet durch Entzündung des Pharynx, Larynx, Trachea, selten in anderen Organen, die fibrinöse Filme (Fälle) und der allgemeinen Intoxikation zu bilden, vor allem das Herz und peripheren Nervensystems.
Tumore der Langerhans-Inseln waren den Morphologen bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts bekannt. Die Beschreibung von endokrinen Syndromen wurde erst mit der Entdeckung von Pankreas- und Magen-Darm-Hormonen möglich.
Östrogenmangel im Körper der Frau kann zu ernsthaften Störungen führen. Östrogen gehört zu der Unterklasse der Steroidhormone, die vom Follikelapparat der Eierstöcke bei Frauen produziert werden.
Ostitis (vom griechischen Osteon, was "Knochen" bedeutet) ist eine Krankheit, die durch entzündliche Prozesse im Knochengewebe gekennzeichnet ist.

Pages

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.