^

Gesundheit

You are here

Gynäkologische Erkrankungen (Gynäkologie)

Folgen der Entfernung von Endometriumpolypen: Entladung, Schmerz, Temperatur

In einigen Fällen kann die Entfernung des Endometriumpolypen mit Endometritis einhergehen - eine Entzündung des Endometriums, die sich aus verschiedenen Gründen entwickeln kann, einschließlich: Infektionsanheftung, intensive Erholung. 

Behandlung des Endometriumpolypen mit alternativen Mitteln

Konservative Methoden umfassen eine Behandlung, die darauf abzielt, das Endometrium zu reduzieren, weiteres Wachstum und Entwicklung des Polypen zu verhindern, Symptome zu lindern und den Zustand als Ganzes zu lindern.

Behandlung des Endometriumpolypen ohne Operation: wirksame Medikamente

Eines der zentralen Probleme der Gynäkologie sind heute verschiedene Veränderungen und Entzündungen des Endometriums. Aus verschiedenen Gründen kann es entzündliche, infektiöse, hyperplastische Prozesse entwickeln.

Polyp des Endometriums: Ursachen, Symptome, Prävention, Prognose

Ein solcher Tumor wird relativ häufig gefunden und kann als einzelne Formation oder multiple Polypen unterschiedlicher Größe auftreten.

Polypen in der Gebärmutter: Arten, Folgen, Diagnose, Entfernung

Es gibt verschiedene Arten von Polypen. Einer von ihnen ist zweckmäßig zu beobachten, ohne irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen, während andere dringend entfernt werden müssen. Es gibt sowohl einzelne als auch mehrere Polypen.

Vulvodnia: Ursachen, Anzeichen, wie zu behandeln?

Die Prävalenz dieses Problems ist sehr groß, und das unscharfe Konzept von Ätiologie und Behandlungsmethoden führt zu einer späteren Diagnose. 

HPV Typ 18 bei Frauen

Die Besonderheit des weiblichen Fortpflanzungssystems besteht darin, dass seine Organe größtenteils im Körper sind und selbst vor den Augen der Frau verborgen sind. Beginnen pathologische Prozesse in den Ovarien, Vagina, Uterus oder Eileiter, so zeigen sie sich nicht unbedingt sofort. 

Behandlung von Hydrosalpinx: Laparoskopie, Antibiotika, alternative Wirkstoffe

Neben der antibiotischen Therapie wird viel Wert auf die Stärkung der Immunabwehr gelegt. Zu diesem Zweck werden Frauen Immunmodulatoren verschrieben - zum Beispiel Tactivine, Tinktur von Echinacea, Immunal, Imudon, etc., sowie Vitamine und physiotherapeutische Verfahren.

Hydrosalpin der Eileiter links und rechts

Dies ist eine Erkrankung, bei der eine röhrenförmige Obstruktion durch lokalisierte Ansammlung von Flüssigkeitserguss vorliegt.

Behandlung von diffusen Veränderungen des Myometriums

Die Wahl der Methoden zur Behandlung der Pathologie, Ärzte basieren immer noch nur auf den Annahmen und der Behauptung, dass die führende Rolle bei solchen Verletzungen von hormonellen Ungleichgewicht gespielt wird.

Pages

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.