^

Gesundheit

You are here

Serologische Tests

Mycoplasma-Pneumonie-Test

Bis heute gibt es keine klinischen, epidemiologischen oder laborchemischen Symptome, die einen frühen Nachweis von Mycoplasma pneumoniae-Lungenschäden ermöglichen würden.

Express-Test für Hepatitis

Virushepatitis ist eine Infektionskrankheit, bei der sich der durch Infektionserreger verursachte Entzündungsprozess auf das Lebergewebe ausbreitet.

Schneller HIV-Test: Genauigkeit, Anweisung

Ein schneller (punktueller) oder schneller HIV-Test kann außerhalb von spezialisierten Labors durchgeführt werden, erfordert keine Ausrüstung und führt zu maximal 30 Minuten.

Bluttest für Epstein-Barr-Virus für Antikörper und PCR: Wie man es nimmt, die Norm

Mit Herpes sind wir gewohnt, unästhetische schmerzhafte Blasen im Gesicht im Bereich der Lippen zu verstehen, die später braune Krusten bilden.

Analyse für versteckte Infektionen: eine Liste dessen, was sie geben

Im modernen Leben müssen Sie häufiger mit verschiedenen Krankheiten umgehen. Besondere Bedeutung in der Medizin hat Probleme mit der Bekämpfung von Infektionskrankheiten erworben.

Welche Tests sollten nach einem Zeckenstich durchgeführt werden?

Das Risiko von Infektionskrankheiten, die durch Insekten übertragen werden, ist ziemlich hoch, selbst wenn die Zecke in kürzester Zeit entfernt wurde und nicht tief eindringen konnte.

Candidiasis: Antikörper gegen Candida albicans im Blut

Die Diagnose der oberflächlichen Candidiasis basiert auf dem Nachweis von Pilzelementen in einem gefärbten Abstrich. Bei viszeralen Formen der Candidamykose sind serologische Studien von großer diagnostischer Bedeutung.

Analyse für Aspergillose: Antikörper gegen den Erreger der Aspergillose im Blut

Eine empfindlichere serologische Diagnose der Aspergillose ist der Nachweis von Antigenen (Galactomann) Aspergillus im Blut. Verwenden Sie Latex-Test und ELISA-Methode (empfindlicher). Die Empfindlichkeit von ELISA gegenüber Galactomann beträgt 50-60%, bei wiederholter Untersuchung erreicht sie 90%, die Spezifität beträgt 90-100%.

Analyse für Opisthorchiasis: Antikörper gegen den Erreger der Opisthorchiasis im Blut

Die Empfindlichkeit der ELISA-Methode für die Diagnose von Opisthorchiasis in der akuten Phase liegt nahe bei 100%, in der chronischen Phase der Krankheit - bis 70%, hängt von der Intensität der Invasion ab. IgM-Antikörper erscheinen 1 Woche nach der Infektion im Blut, erreichen nach 1,5 bis 2 Wochen die Maximalwerte und nach 6 bis 8 Wochen beginnt ihr Titer rasch abzunehmen.

Trichinose-Analyse: Antikörper gegen Trichinella spiralis im Blut

Für die frühe serologische Diagnose der Trichinose wird die Definition von IgG-Antikörpern mittels der ELISA-Methode verwendet. Die Empfindlichkeit des ELISA beträgt 90-100%, die Spezifität beträgt 70-80%. Im Blut von infizierten Trichinella-Larven und deren Konzentration in Muskeln während der Migrationsperiode treten spezifische Antikörper auf.

Pages

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.