^

Gesundheit

You are here

Erkrankungen der Lunge, Bronchien und Pleura (Pulmologie)

Ursachen und Pathogenese der Pleuropneumonie

Eine Lobar-bakterielle Pneumonie oder eine fokale nicht-segmentale Pneumonie oder eine akute Lobarentzündung der Lungenlappen, die einen Teil ihrer serösen Membran (Pleura) betrifft, kann als Pleuropneumonie diagnostiziert werden, obwohl diese Definition in der Atemwegsklasse ICD-10 nicht vorhanden ist.

Spikes in der linken und rechten Lunge: Pleural, faserig

Eine ernsthafte Komplikation nach Atemwegserkrankungen ist eine Spitze in der Lunge. Betrachten Sie die Pathogenese und die Ursachen ihres Auftretens, die Hauptsymptome, Behandlungsmethoden und Prävention.

Syndrom der Verdichtung von Lungengewebe

Ein gemeinsames objektives Zeichen für die sich entwickelnde Abnahme der Luftigkeit, die der Straffung des Lungengewebes entspricht, ist die Asymmetrie der Brust, die sich während der Untersuchung und Palpation zeigt.

Pleurasyndrom

Die Ansammlung in der Pleurahöhle der Flüssigkeit (Hydrothorax), die Exsudat, Transsudat, Eiter (Piothorax, Empyem der Pleura), Blut (Hämothorax) oder gemischt sein kann

Husten mit akuter, chronischer und obstruktiver Bronchitis

Bronchitis bezieht sich auf die akute oder chronische Form der Erkrankung der Atemwege, der Auslösemechanismus für die Entwicklung ist eine Verletzung der Mikroflora.

Subkutanes Emphysem des Thorax, Hals, Gesicht, Lunge

Wenn sich Luftblasen im subkutanen Fettgewebe ansammeln, spricht man von einer Pathologie wie dem subkutanen Emphysem. In der Regel erscheint Emphysem auf dem Hintergrund anderer Krankheiten - zum Beispiel bei der Niederlage des Atmungssystems oder der Speiseröhre.

Dyspnoe mit obstruktiver und akuter Bronchitis: Behandlung mit Drogen und alternativen Mitteln

Verschiedene Formen des Entzündungsprozesses in den Bronchien sind in der Regel von Dyspnoe (Dyspnoe) begleitet. Und bei Kindern entwickelt sich Dyspnoe mit dieser Krankheit viel häufiger als bei Erwachsenen.

Vergrößerung der Lymphknoten des Mediastinums

Die Rolle von Blutgefäßen und Lymphkapillaren besteht darin, die Proteinflüssigkeit aus den Blutkapillaren zu absorbieren und abzuleiten und sie in den venösen Kreislauf zurückzuführen. 

Vergrößerung der Lymphknoten der Lungenwurzeln und des Mediastinums

Unter den allgemeinen Symptomen eines ziemlich breiten Spektrums von Krankheiten gibt es eine Zunahme von Lymphknoten in der Lunge - pulmonal, basal bronchopulmonal, peribronchial oder paratracheal. 

Atelektase der Lunge: diskoid, rechts, links, oben, unten, Mitte

Atelektase führt zu einer signifikanten Verringerung des Atemvolumens und der Ventilation der Lungen und zu einer vollständigen Schädigung des luftgetragenen Lungengewebes - zu einem Lungenversagen mit tödlichem Ausgang.

Pages

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.