^

Gesundheit

Röntgenstrahlen (Röntgenuntersuchungen)

Röntgen des Kiefers für Erwachsene und Kinder

Röntgen in der Medizin ist eine Methode zur Untersuchung der anatomischen Strukturen des Körpers, um ihre Projektion mithilfe von Röntgenstrahlen auf Papier oder Film zu erhalten, für die kein Eindringen erforderlich ist.

Röntgen der Hand

Die Röntgenuntersuchung wird als eine weit verbreitete diagnostische Methode angesehen, mit der der Zustand des Bewegungsapparates bestimmt, Verstöße, Verletzungen und Krankheiten erkannt werden.

Röntgen des Hüftgelenks in zwei Projektionen

Die informativsten Methoden zur instrumentellen Diagnostik von Gelenk- und Knochenerkrankungen sind die Visualisierung, und die zugänglichste davon ist eine Röntgenaufnahme des Hüftgelenks.

Durchgängigkeit der Röntgenröhre

Es kommt vor, dass eine Frau nicht schwanger werden kann. Um die Ursache zu klären, ist eine Untersuchung mit Röntgenaufnahme der Eileiter erforderlich.

Röntgenaufnahme der Füße von Kindern und Erwachsenen

Röntgenuntersuchung der unteren Extremitäten - Röntgenaufnahme des Beins - von grundlegender Bedeutung für die Traumatologie und Orthopädie und nicht weniger wichtig für die Rheumatologie, da Ärzte Knochen und Knochenstrukturen sichtbar machen können

Röntgenaufnahme der Nieren mit und ohne Kontrast

Es gibt verschiedene Röntgenmethoden: ohne die Verwendung eines Kontrastmittels (Übersichtsbild) und mit seiner Verwendung, um den Fortschritt innerhalb der Nieren, Harnleiter, Blase zu überwachen.

Röntgenbilder von Hand, Fingern, Unterarm und Schulter: Wie geht das?

Das Röntgen der Hände erfordert keine vorherige Vorbereitung. Die einzige Voraussetzung ist das Fehlen von Metallgegenständen: Ringe, Armbänder. In Gegenwart von Gips zum Zeitpunkt der Röntgenaufnahme wird er entfernt.

Röntgen des Fußes für Erwachsene und Kinder

Was ist Radiographie, sie wissen fast alles. Dies ist eine spezifische und sehr verbreitete Form der Diagnose, bei der Röntgenstrahlen verwendet werden.

Röntgenabsätze in zwei Projektionen

Die am leichtesten zugängliche, informative und schmerzlose Methode zur Darstellung von Knochenstrukturen ist die Radiographie. Das Bild zeigt auch Gelenkschäden, Knorpel-traumatische und entzündliche Genese sowie Geburtsfehler.

Röntgen der Taille mit Funktionstests: Wie bereite ich vor?

Die am besten zugängliche Diagnose, die es ermöglicht, die innere Struktur zu visualisieren und den Zustand der Skelettknochen der Wirbelsäule zu beurteilen, ist die Radiographie.

Pages

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.