^

Gesundheit

Tabletten von Alkoholvergiftung

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Zunächst werden wir klären, was Alkoholvergiftung ist und warum Tabletten gegen Alkoholvergiftung eingenommen werden müssen.

Übermäßige Dosen von Alkohol sind schädlich für den menschlichen Körper. Der Prozess der Spaltung von Ethyl bestimmt eine starke toxische Belastung für die funktionelle Aktivität der inneren Organe. Mit anderen Worten, eine Person hat Alkoholvergiftung bekommen.

Die Folge dieser Vergiftung ist ein Katersyndrom. Der Kater erscheint aufgrund der Tatsache, dass der Körper nicht schnell die giftigen Substanzen loswerden kann, die angekommen sind. Um aus dieser Bedingung heraus zu kommen, müssen Sie dem Körper helfen, Giftstoffe zu verwenden. In dieser Situation werden Tabletten aus Alkoholvergiftung, aufgeteilt in 2 Gruppen, helfen. Die erste Art umfasst adsorptive Medikamente. Die zweite Art umfasst Medikamente zur symptomatischen Wirkung.

Es sollte beachtet werden, dass Adsorbentien etwa 1 Stunde vor dem Alkoholkonsum eingenommen werden sollten. Dies liegt daran, dass die Aufnahme von Ethanol in das Blut schnell genug erfolgt. Aus diesem Grund hat das Sorptionsmittel keine Zeit, seine medizinische Mission zu erfüllen. Es wird zweckmäßiger sein, diese Medikamente als vorbeugende Serie zu klassifizieren.

Symptomatische Medikamente sollen ungünstige Symptome des Kater-Syndroms beseitigen. Und auch die negativen Auswirkungen eines Katers auf das Wohlbefinden des Patienten deutlich reduzieren.

Hinweise Tabletten gegen Alkoholvergiftung

  • Durst.
  • Kopfschmerzen.
  • Reizbarkeit.
  • Übelkeit, Erbrechen.
  • Durchfall.
  • Schwindel.
  • Erhöhtes Schwitzen.
  • Herzklopfen.
  • Schüttelfrost.
  • Allgemeine Schwäche.
  • Unangenehme Empfindungen in der Mundhöhle.

trusted-source[1]

Freigabe Formular

Die Namen der Tabletten aus der Alkoholvergiftung der Adsorptionsgruppe

trusted-source[2], [3], [4], [5]

Aktivkohle

Pharmakodynamik:

Speziell behandelte Kohle pflanzlichen oder tierischen Ursprungs. Hat eine hohe Oberflächenaktivität. Besitzt Eigenschaften absorbieren (adsorbieren) schädliche Substanzen (Toxine), Gas, sowie Schwermetallsalze, synthetische und natürliche Alkaloide, hypnotische Mittel, Gifte, Phenolderivate, Glykoside, Cyanwasserstoffsäure und andere.

Hinweise für die Verwendung von Aktivkohle:

  1. Intoxikationen manifestierten sich in Form von Dyspepsie, Flatulenz (Schwellung des Darms), Durchfall, Sodbrennen.
  2. Exazerbationen von allergischen Erkrankungen verschiedener Genese.
  3. Krankheiten von Verdauungsorganen infektiösen Ursprungs (Dysenterie, Salmonellose).
  4. Vergiftung durch Medikamente, schlechte Nahrungsmittel und giftige Metalle.
  5. Hepatitis.
  6. Intoxikation durch psychotrope oder narkotische Substanzen sowie alkoholische Substanzen.

Methoden der Anwendung und Dosierung:

Bei jeder Vergiftung werden 25 g Aktivkohle als Suspension verschrieben (zerstoßen Sie die Tabletten und rühren Sie abgekochtes Wasser bei Raumtemperatur ein). Eine ähnliche Suspension wird in der Magenspülungs-Prozedur verwendet. Außerdem wird bei Vergiftung eine Mischung in diesem Verhältnis vorgeschrieben: 2 Anteile Aktivkohle, 1 Teil Magnesiumoxid und 1 Anteil Tannin (2 Esslöffel pro Glas Wasser). Bei Auftreten von Blähungen oder Sodbrennen werden 2 g Aktivkohle in warmem Wasser gerührt.

Nebenwirkungen bei der Anwendung:

Die Einnahme von Aktivkohle kann zu Durchfall oder Verstopfung führen, zu einem Mangel an Fetten, Vitaminen und Proteinen. Aufgrund der adsorbierenden Eigenschaften dieses Medikaments reduziert die Wirksamkeit der Wirkung anderer Medikamente.

Kontraindikationen für die Verwendung der Droge:

Die Verwendung von Aktivkohle wird nicht für Colitis Läsionen des Verdauungssystems empfohlen.

Lagerbedingungen:

Es wird an einem trockenen Ort gelagert, abgesehen von den Mitteln, die Dämpfe und Gase ausstoßen.

trusted-source[6], [7], [8]

Polysorb

Pharmakodynamik:

Es hat Adsorptionseigenschaften. Bindet und entfernt körpereigene oder körperfremde Toxine, Allergene (Bakterien und Nahrungsmittel). Und auch die hochgiftigen Substanzen, die durch die Spaltung des Proteins in den Darmorganen entstehen. Fördert den Transport von Giftstoffen in den Darm aus der Lymphe, Blut.

Die folgenden Angaben, in denen Polysorb verwendet werden:

  • Infektionskrankheiten des Darms (Salmonellose, Escherichiose, andere lebensmittelbedingte Infektionen).
  • Hepatitis viralen Ursprungs.
  • Verschiedene Vergiftungen (einschließlich Alkoholintoxikation).

Methoden der Anwendung und Dosis:

Polysorb wird in Form einer Suspension nach innen gegeben. Die Herstellung der Suspension ist wie folgt: 1 Esslöffel Pulver (1,2 g) wird in 1 Glas kochendem Wasser gerührt. Nehmen Sie sich eine Stunde vor den Mahlzeiten und Medikamenten. Die Dosis pro Tag beträgt etwa 12 g. Bei einer Exazerbation steigt die Dosis auf 24 g (aufgeteilt in 4-5 Aufnahmen). Sobald Sie etwa 7 g der Droge einnehmen können.

Kontraindikationen:

  • Geben Sie Kindern kein Jahr.
  • Vorhandensein von ulzerativen und erosiven Läsionen der Darmschleimhaut.
  • Colitis ulcerosa in der Phase der Exazerbation.
  • Kontraindiziert mit einer individuellen Arzneimittelintoleranz.
  • Schwangerschaft.

Wechselwirkungen mit anderen Substanzen:

Bei einer einzeitigen Einnahme mit Acetylsalicylsäure (Aspirin) nimmt der Zerfallsprozess von Mikroelementen zu. Wenn Polisorba verwendet wird, werden auch die pharmakodynamischen Eigenschaften von Nikotinsäure verstärkt.

Lagerbedingungen:

Es ist in verschlossenen Flaschen gelagert. Die Temperatur im Raum sollte 25 Grad Celsius nicht überschreiten. Von Kindern fernhalten.

Haltbarkeit:

Trockenpulver wird bis zu 3 Jahren gelagert. Die hergestellte Suspension kann bis zum Ende von 24 Stunden verwendet werden. Die Temperatur sollte etwa 10-15 Grad Celsius betragen.

Carbolong

Carbolong wird in Pulverform aus Aktivkohle hergestellt, die aus Fruchtknochen gewonnen wird. Es hat hohe Sorptionseigenschaften.

Methode und Dosierung der Anwendung:

Carbolong wird für 5-8 g für eine Dosis 3 mal am Tag verwendet. Nehmen Sie vorzugsweise 2 bis 15 Tage. Verwenden Sie eine orale Mischung aus Pulver und Wasser. Sie können auch trockenes Pulver verwenden (ein Glas Wasser trinken).

Die Namen der Tabletten aus der Alkoholvergiftung der symptomatischen Gruppe

Zorex

Pharmakodynamik:

Es hat hohe Entgiftung, antioxidative und leberschützende Eigenschaften. Die wichtigsten aktiven Substanzen, die Teil der Zorex-Struktur sind, sind Unithiol und Calciumpantothenat. Durch die Wechselwirkung von Unithiol und Zerfallsprodukten von Ethanol (andere Gifte) entstehen ungiftige Komplexe, aus denen der Körper Urin abtransportiert. Das Vorhandensein von Calciumpantothenat fördert eine Steigerung der Wirksamkeit der Entgiftung von Zorex.

Pharmakokinetik:

Als Folge der Einnahme dieses Medikaments tritt die größte Konzentration im Körper in anderthalb Stunden auf. Die maximale Konzentration von Zorex im Plasma beträgt ca. 9 Stunden. Die Dauer des Aufenthalts in den Verdauungsorganen beträgt einige Minuten (20-25). Die Zeit, die für den Zerfall von Ethanol und anderen Toxinen benötigt wird, beträgt etwa 8 Stunden. Mit Urin werden durchschnittlich 55% des Arzneimittels aus dem Körper ausgeschieden, der Rest wird ausgeschieden.

Wenn ZOREX angezeigt wird:

  • Alkoholismus in einem chronischen Stadium.
  • Akute Vergiftung mit alkoholhaltigen Getränken.
  • Vergiftungen durch Medikamente aus der Gruppe der Herzglykoside.
  • Vergiftung mit giftigen Metallen.

Dosierung und Verabreichung:

Es wird vor den Mahlzeiten eingenommen.

Bei der Behandlung von Alkoholismus: 1 Kapsel 2 mal / Tag (Behandlungsdauer - 10 Tage) eingenommen.

Bei akuter Alkoholvergiftung ist eine ähnliche Dosierung vorgeschrieben - 1 Kapsel 2 r / Tag. Wenn die Exazerbation der Dosis erhöht werden kann: 1 Kapsel 3 r / Tag. Die Dauer des Therapieverlaufs beträgt mehrere Tage (bis die Vergiftungssymptome verschwinden).

Bei der Behandlung von Vergiftungen mit toxischen Metallen und Arsenverbindungen ist die tägliche Dosis erhöht: 350-1000 mg werden in 3 Dosen aufgeteilt. Nehmen Sie nicht weniger als 7 Tage.

Nebeneffekt:

Bei Einnahme erhöhter Dosen können folgende Symptome beobachtet werden: Herzklopfen, Übelkeit, Schwäche. Sehr selten können sich auch Hautreaktionen als allergischer Typ entwickeln.

Kontraindikationen:

Es wird nicht empfohlen, wenn der Patient überempfindlich auf das Medikament ist. Außerdem ist die Anwendung von Zorex kontraindiziert, wenn eine Person an Krankheiten leidet, die mit dem Versagen der Nieren und der Leber zusammenhängen.

Überdosis der Droge:

Eine Überdosierung der Einnahme mehrmals (10 oder mehr) kann zu Krämpfen, Dyspnoe, einem Gefühl der Hemmung und Lethargie führen. In diesem Fall ist es notwendig, den Magen zu waschen, ein Abführmittel und Aktivkohle zu nehmen.

Interaktion von Zorex mit anderen Medikamenten:

Die gleichzeitige Anwendung von Zorex mit Mitteln, die toxische Metalle und Alkalien enthalten, führt zu einer Erhöhung der Zerfallsgeschwindigkeit des Arzneimittels.

Lagerbedingungen:

Halten Sie Zorex an einem verdunkelten Ort, begrenzt von der Ankunft von Feuchtigkeit. Die Temperatur ist nicht höher als 25 Grad Celsius. Der Zugang von Kindern zum Lagerort sollte begrenzt sein.

Biotredin

Bezieht sich auf kombinierte Medikamente. Biotredin besteht aus L-Threonin und Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid). Dieses Werkzeug erhöht die geistige Aktivität, normalisiert den Stoffwechsel. Hilft, die Symptome der akuten Alkoholvergiftung und chronischen Alkoholabhängigkeit zu überwinden.

Hinweise für die Verwendung:

  • Es wird zur Behandlung von Alkoholismus im chronischen Stadium verwendet.
  • Ständiges Verlangen nach Alkohol.
  • Der Zustand, der durch einen starken Abbruch der Alkoholzufuhr (Entzugssyndrom) entstanden ist.
  • Abnahme der geistigen Fähigkeiten.

Methode der Anwendung und Dosierung:

Um das Verlangen nach Alkohol zu neutralisieren, werden 0,1-0,3 g Biotredin für 1 Dosis verschrieben. Nehmen Sie 4 r / Tag (5-7 Tage). Der Behandlungsverlauf kann mehrmals (7-10) pro Jahr wiederholt werden.

Um Alkohol Entzugserscheinungen zu entfernen, können bis zu 4 Tabulatoren ernennen. 4p / Tag. In den folgenden Tagen der Therapie nimmt die Dosis ab - 2 Tab. 3p / Tag. Nehmen Sie für mindestens 1 Monat.

Kontraindikationen:

Es wird nicht empfohlen, Biotredin in einem Rauschzustand einzunehmen, da die therapeutische Wirksamkeit des Arzneimittels signifikant reduziert ist.

trusted-source[9], [10], [11], [12]

Zitrone

Pharmakodynamik:

Das komplexe Medikament Limontar besteht aus Zitronen- und Bernsteinsäuren.

Fördert die Normalisierung von Stoffwechselprozessen in den Geweben des Körpers. Es zeichnet sich durch hohe antioxidative Aktivität aus. Stimuliert die Freisetzung von Salzsäure im Magen, verbessert den Appetit. Entfernt Symptome von Alkoholvergiftung, erhöht die Gesamtleistung des Körpers.

Es wird zur Vorbeugung von Alkoholintoxikationen verwendet. Und auch für den Rückzug aus dem Rausch mit chronischem Alkoholismus.

Methoden der Anwendung und Dosierung:

  • Limonar ist für den internen Gebrauch bestimmt. In Form einer Aufschlämmung mit Wasser oder Saft auftragen.
  • Zum Zweck der vorbeugenden Maßnahmen nehmen Sie 0,25 g des Präparates 1 Stunde vor dem Trinken.
  • Bei akuter Alkoholintoxikation werden 0,25 g (die Anzahl der Aufnahmen ist 4 mal) alle 2 Stunden verwendet.
  • Wenn aus dem betrunkenen Zustand abgeleitet wird, wird Limonar (0,25 g) bei 4 p / Tag für 5 bis 10 Tage genommen.
  • Es sollte angemerkt werden, dass bei gleichzeitiger Verwendung dieses Arzneimittels mit Beruhigungsmitteln oder Barbituraten die pharmakologische Wirkung des letzteren reduziert wird.

Nebenwirkung:

Bei der Einnahme von Limontar kann es zu erhöhtem Blutdruck kommen: Tinnitus, Schwindel, Kopfschmerzen im Hinterkopf. Und auch das Auftreten von schmerzhaften Empfindungen im Magen.

Das Medikament sollte an einem dunklen, trockenen Ort gelagert werden.

Yantavit

Pharmakologische Wirkung:

Die Basis der Zusammensetzung des biologisch aktiven Additivs Yantavita ist Bernsteinsäure, die hohe adaptogene Eigenschaften besitzt. Die Wirkung von Yantavit zielt darauf ab, die Schutzfunktionen des Körpers zu stärken, alle metabolischen Prozesse zu normalisieren, eine antihypoxische regenerative Wirkung auszuüben und die Funktion aller Organe und Systeme bei negativen Faktoren zu verbessern.

Hinweise für die Verwendung:

  • Stressiger Zustand.
  • Körperliche oder geistige Erschöpfung.
  • Zeitraum der Behandlung und Rehabilitation von schweren Krankheiten.
  • Akute Vergiftung mit toxischen Elementen, einschließlich Alkohol).
  • Entzug der Symptome des Katersyndroms.

Wie werden die Dosen angewendet?

Für Erwachsene beträgt die optimale Dosis pro Tag 1,0 g des Arzneimittels. Yantavit sollte 1 Tablette 2p / Tag - morgens und nachmittags (während der Mahlzeiten) einnehmen. Am Abend, nehmen Sie es ist nicht notwendig, weil Yantavit eine stärkende Wirkung auf den Körper hat. Die Dauer der Zulassung beträgt mindestens 1 Monat. In der Mitte des Therapieverlaufs (nach 2 Wochen) müssen Sie 3 Tage pausieren. Für gute Ergebnisse ist es notwendig, den Behandlungsverlauf alle 3 Monate zu wiederholen.

Metaxoxil

Frmacodynamics:

Hat eine hohe Entgiftung und hepatoprotektive Wirkung.

Aktiviert die Leberenzyme Alkoholdehydrogenase und Acetaldehyd-Dehydrogenase, die am Metabolismus von Ethanol beteiligt sind, was zu einer Beschleunigung des Prozesses der Eliminierung von Ethanol und Acetaldehyd führt.

Es hemmt die Bildung von Leberzirrhose aufgrund der Hemmung der Synthese von Fibronektin und Kollagen. Verbessert das Denken und das Gedächtnis, reduziert das Risiko der Entwicklung von depressiven Störungen.

Es wird bei der Behandlung von Alkoholismus in akuten und chronischen Stadien verwendet. Auch, wenn der Verlauf der Behandlung von Lebererkrankungen durch längere Exposition gegenüber Toxinen auf Hepatozyten verursacht passieren.

Pharmakologische Form der Freisetzung - Tabletten, Ampullen.

Methoden der Anwendung: einmal innen (von 1 bis 2 Tabletten), intravenös oder intramuskulär (1-2 Ampullen von 0,5 ml).

Kontraindikationen für die Verwendung:

Schwangerschaft, Parkinson-Krankheit, Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Glycin

Pharmakologische Wirkung:

Glycin beruhigt das Nervensystem, verbessert die Stimmung und beseitigt den Zustand der Depression. Stimuliert die geistigen Fähigkeiten und verbessert die Schlafqualität. Erhöht die antitoxische Aktivität mit Drogenvergiftung sowie Alkoholvergiftung.

Hinweise für die Verwendung:

  • Unglück und Müdigkeit.
  • Schlafstörungen durch erhöhte nervöse Erregung verursacht.
  • Nervöse Störungen (auch solche, die durch die Langzeitwirkung von Alkohol verursacht werden).
  • Nervosität als Folge der übertragenen Stresssituationen.
  • Folgen von Kopfverletzungen.

Was sind die Arten der Anwendung und Dosierung:

Glycin in Form von Tabletten wird unter die Zunge (sublingual) oder auf die Wange (bukkal) für 1 Tab genommen. 3p / Tag. Die Dauer des Kurses beträgt mindestens 1 Monat. Bei der Behandlung von Krankheiten, die mit Alkoholabhängigkeit verbunden sind, wird die Behandlung periodisch wiederholt.

Kontraindiziert nehmen Sie Glycin für Kinder unter 2 Jahren, Patienten mit niedrigem Blutdruck und Menschen, die auf dieses Medikament überempfindlich sind.

Tabletten für Übelkeit mit Alkoholvergiftung

Anestezine

Hat eine lokale anästhetische pharmakologische Wirkung.

Angaben, für die der Antrag vorgeschrieben ist:

  • Krampfartige Schmerzen im Magen.
  • Übelkeit, deren Ursache eine Alkoholvergiftung ist.
  • Rötung und Juckreiz der Haut.

Methoden der Verwendung und Dosierung:

Für den internen Gebrauch wird Anestezin in Form von Pulver und Tabletten verwendet. Bei den Schmerzen im Magen oder der Übelkeit, ernennen 0,3 g des Präparates mit der Frequenz 4 p / Tag. Um die unangenehmen Symptome von Hautkrankheiten zu lindern, werden Salben und Puder (5-10%) zur äußerlichen Anwendung verwendet.

Kontraindiziert Anästhesin mit erhöhter Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Validol

Dieses Medikament hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, sowie eine reflexartige vasodilatorische Wirkung auf Blutgefäße. Aufgrund der Anwesenheit von Menthol, reduziert die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung eines Erregungsreflexes.

Hinweise für die Verwendung:

  • Ischämische Herzkrankheit.
  • Auftreten von Übelkeit und Erbrechen als Folge einer Alkoholvergiftung.
  • Erhöhte Nervosität, Hysterie.

Methoden der Verwendung und Dosierung:

Validol ist in Tablettenform (0,06 g) und als Lösung erhältlich. Es wird sublingual aufgetragen - 1 Tablette Validol unter die Zunge gelegt. Sie können auch eine Lösung (5-6 Tropfen) verwenden. Aufgrund dieser Applikationsmethode entwickelt sich der pharmakologische Effekt ziemlich schnell.

Lagerbedingungen:

Die Lagertemperatur beträgt 20 Grad. Wenn Validol als Lösung gespeichert wird, müssen die Fläschchen versiegelt werden.

Metoclopramid (Cerucal)

Pharmakodynamik :

Dieses Medikament wirkt antiemetisch und anti-isch, aktiviert die motorische Aktivität des Magen-Darm-Traktes. Die Blockierung der zentralen und peripheren D2-Dopaminrezeptoren hat eine antiemetische Wirkung. Beeinflusst günstig die funktionelle Leistungsfähigkeit des Verdauungstraktes.

Indikationen, in denen:

  • Erbrechen, Übelkeit verschiedener Herkunft, mit Ausnahme der vestibulären Ätiologie.
  • Akute und chronische Stadien von Erkrankungen der Organe in der Verdauung beteiligt: Blähungen, GERD, Dyskinesie der Gallenwege.
  • Kopfschmerzen.
  • Diagnostische Studien.

Methoden der Anwendung und therapeutische Dosen :

Dieses Medikament ist für die interne und parenterale Verabreichung bestimmt.

Interne Anwendung: 1 Registerkarte. 3 p / Tag für 15-20 Minuten vor dem Essen.

Parenterale Verabreichung: 1 Ampulle 2 p / Tag.

Bei den diagnostischen Forschungen werden 2 Ampullen metoclopramid (20 Milligramme) intravenös eingeleitet. Nehmen Sie oral 30 mg des Medikaments für 20 Minuten vor dem Eingriff.

Nebenwirkung der Droge :

Sehr selten vorkommen. Manchmal kann man sich schläfrig fühlen. Aus diesem Grund ist es notwendig, vorsichtig mit Menschen umzugehen, die Tätigkeiten ausüben, die eine maximale Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern. Die Auswirkungen von Kanzerogenität und Mutagenität sind erwiesen.

Metoclopramid sollte an einem trockenen, dunklen Ort gelagert werden. Von Kindern fernhalten.

Tabletten von Alkoholvergiftung helfen, einfach nur den Zustand eines Katers zu übertragen. Im Falle einer akuten Vergiftung ist es zunächst notwendig, eine Person aus dem Zustand der Intoxikation zu entfernen - den Magen zu waschen oder mit künstlichen Mitteln Erbrechen herbeizuführen. Erst danach ist es möglich, Medikamente zu verbinden. Bei ständigem und längerem Alkoholkonsum (chronischer Alkoholismus) sollte ein Narkologe konsultiert werden. Die beste Option ist nicht heiß zu werden. Dann werden keine Pillen für Alkoholvergiftung benötigt, ebenso wie das Wandern zum Arzt. Gute Gesundheit für Sie!

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Tabletten von Alkoholvergiftung" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.