^

Gesundheit

Suppositorien zur Vorbeugung von Infektionen

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Im Laufe des Lebens sind wir von Millionen von Bakterien, Viren und Pilzen umgeben. Die meisten von ihnen können selbst unter extrem ungünstigen Bedingungen - zum Beispiel bei extrem hohen oder niedrigen Temperaturen - überleben. Infektionen sind möglicherweise potenziell gefährlich für den Menschen, so dass die Medizin alles Mögliche tut, um das Entstehen von Krankheiten zu verhindern, und im Vorfeld geeignete Vorsorgemaßnahmen einhält. Eine solche Maßnahme ist ein Suppositorium zur Vorbeugung von Infektionen: viral, pilzartig und mikrobiell. Über die häufigsten Arten solcher Vorbeugung werden wir in diesem Material mit Ihnen teilen.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11]

Hinweise Kerzen zur Vorbeugung von Infektionen

Viele Arten von infektiösen Agenzien leben bei einem Menschen als Symbionten, sogar als pathogene (sogenannte bedingt pathogene). Sie stellen für den Organismus praktisch keine Gefahr dar, solange sich bestimmte für die Infektion günstige Umstände nicht im Körper entwickeln. Das Vorhandensein einer bedingt pathogenen Flora ist für den Organismus sehr wichtig, weil ohne ihn die Immunität sowohl lokal als auch auf Systemebene nicht aufrecht erhalten werden kann. Die Hauptsache ist, den Übergang opportunistischer Mikroorganismen in das Stadium erhöhter Pathogenität zu verhindern.

Wenn die menschlichen Immunkräfte geschwächt sind, kann der Körper nicht ausreichend auf das Eindringen von Viren, Krankheitserregern und Pilzinfektionen reagieren. Daher ist es wichtig, die Immunität auf dem richtigen Niveau zu halten, manchmal mit Medikamenten dafür - zum Beispiel ein Suppositorium zur Vorbeugung von Infektionen.

trusted-source[12], [13], [14], [15], [16], [17], [18], [19], [20]

Freigabe Formular

Suppositorien zur Vorbeugung von ARVI

Viferon

Kifferon

Pharmakodynamik

Pharmakokinetik

Ein Medikament, das menschliches Interferon darstellt, wodurch antivirale und immunmodulatorische Wirkung erzielt wird. Kinetische Daten von Zäpfchen sind unbekannt.

Suppositorien mit immunstimulierender, antiviraler Wirkung. Erfolgreich in der Therapie von Chlamydien eingesetzt.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Kann ab dem zweiten Trimester der Schwangerschaft, nach der Empfehlung des Arztes verwendet werden.

Nicht benutzt.

Kontraindikationen für den Einsatz

Allergische Stimmung des Körpers, ich trimester der Schwangerschaft.

Wahrscheinlichkeit einer Allergie, Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Selten sind juckende Hautausschläge.

Sehr selten - Juckreiz, Schwellung.

Dosierung und Verwaltung

Zu einem präventiven Zweck wird gewöhnlich 1 Suppositorium einmal täglich mit einem Kurs von fünf Tagen verwendet.

Wenden Sie zweimal täglich 1 Suppositorium an.

Überdosierung

Situationen wurden nicht beobachtet.

Es ist nicht geschehen.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Es gibt keine negativen Wechselwirkungen.

Keine.

Lagerbedingungen

Verfallsdatum

An einem kühlen Ort aufbewahren, bis 2 Jahre alt.

An einem kühlen Ort bis zu 1 Jahr aufbewahren.

trusted-source[21], [22], [23], [24], [25], [26]

Suppositorien zur Vorbeugung von Soor

Pimafutsin

Betadine

Pharmakologische Eigenschaften

Antifungielles Suppositorium zur Prophylaxe und therapeutischen Wirkung, präsentiert von Makrolid-Antibiotikum. Keine systemische Wirkung haben.

Jod Zäpfchen für Prävention und Therapie, in der Gynäkologie als Antiseptikum verwendet. Sie sind nicht nur in Bezug auf Pilze aktiv, sondern auch auf Bakterien, Viren und Proteus. Jod wird nicht in den Kreislauf aufgenommen.

Schwangerschaft verwenden

Wahrscheinlich nach Rücksprache mit einem Arzt.

Kann nicht ab der 12. Schwangerschaftswoche verwendet werden.

Kontraindikationen zu verwenden

Allergische Stimmung des Körpers.

Störungen der Schilddrüsenfunktion (einschließlich Adenom), Behandlung mit radioaktivem Jod.

Nebenwirkungen

Lokale Reizung, juckende Haut.

Rötung der Haut, Reizung, Manifestation von Dermatitis.

Dosierung und Verwaltung

Verwenden Sie 1 Suppositorium intravenös jeden Tag für mehrere Tage.

Geben Sie täglich 1 Suppositorium intravenös während der Woche ein.

Überdosierung

Situationen wurden nicht beobachtet.

Der Geschmack von Metall in der Mundhöhle, Hypersalivation, Halsschmerzen, Durchfall.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Unerwünschte Wechselwirkungen wurden nicht beobachtet.

Es ist nicht wünschenswert, in Kombination mit Antiseptika und Wasserstoffperoxid zu verwenden.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Kann unter normalen Bedingungen bis zu 24 Monate gelagert werden.

Es sollte an einem kühlen Ort aufbewahrt werden, bis zu 5 Jahren.

Terjinan

Laktobakterin

Pharmakologische Eigenschaften

Kombiniertes Zäpfchen mit antimikrobieller, entzündungshemmender, antiprotozoaler, antimykotischer Wirkung.

Zäpfchen zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen, die natürlich lebende Laktobazillen enthalten, welche die normale Vaginalflora wiederherstellen.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Vielleicht in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft nur auf Empfehlung eines Arztes.

Es ist nur möglich, wenn es Beweise gibt.

Kontraindikationen zu verwenden

Allergische Stimmung des Körpers.

Bereits bestehende Soor, eine Allergie.

Seitliche Zeichen

Juckreiz in der Scheide, Allergien.

Allergie.

Methoden der Verwendung und Dosierung

Wenden Sie 1 Suppositorium intravenös, täglich für 6 Tage an.

Wenden Sie einmal täglich 1 Suppositorium für eine Woche an.

Überdosierung

Situationen nicht gefunden.

Es gab keine Situationen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es gab keine unerwünschten Wechselwirkungen.

Es ist nicht geschehen.

Bedingungen und Dauer der Lagerung

Kann unter normalen Bedingungen gelagert werden, bis zu 3 Jahren.

Kann bis zu 2 Jahre im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn das Suppositorium einen ranzigen Geschmack angenommen hat, sollte es nicht verwendet werden.

Suppositorien zur Vorbeugung von Hämorrhoiden

Sanddorn-Kerzen

Glycerin Suppositorien

Pharmakodynamik

Pharmakokinetik

Suppositorien zur Vorbeugung und Behandlung mit entzündungshemmender, wiederherstellender Aktivität. Systemische Exposition wurde nicht festgestellt.

Suppositorien mit abführender und erweichender Wirkung: Mildert die Haut des analen Schließmuskels, die zur Vorbeugung von Rissen im Anus dient.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Nicht empfohlen.

Erlaubt gemäß den Angaben.

Kontraindikationen für den Einsatz

Durchfall, allergische Stimmung des Körpers.

Akute Hämorrhoiden, bestehende Anusrisse, Darmtumorprozesse, allergische Stimmung.

Nebenwirkungen

Brennendes Gefühl im Anus, Allergie.

Allergien, Rötungen und Reizungen der Haut und der Schleimhäute.

Dosierung und Verwaltung

Verwenden Sie rektal für 1 Suppositorium pro Tag, für eine Woche.

Verwenden Sie 1 Suppositorium einmal täglich rektal.

Überdosierung

Es gab keine Situationen.

Situationen werden nicht beschrieben.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Ähnliche Wechselwirkungen traten nicht auf.

Negative Wechselwirkungen fehlen.

Lagerbedingungen

Verfallsdatum

Im Kühlschrank bis 2 Jahre aufbewahren.

Kühl aufbewahren, bis zu 2 Jahren.

Suppositorien zur Vorbeugung von Prostatitis

Genferon

Ergänzungen Papaverin

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Zäpfchen mit entzündungshemmender und lokalanästhetischer Wirkung. Es dringt in den allgemeinen Blutkreislauf ein und hat eine allgemeine Wirkung auf den Körper.

Zäpfchen mit myotropischer und krampflösender Wirkung. Kann Schmerzen im Zusammenhang mit Spasmus der glatten Muskulatur beseitigen.

Schwangerschaft verwenden

Sehr unerwünscht.

Benutze es nicht.

Kontraindikationen für die Verschreibung

Allergische Stimmung des Körpers.

Schwere Lebererkrankung, Alter nach 50 Jahren, Allergie gegen Papaverin.

Nebenwirkungen

Dermatitis, Juckreiz, Schmerzen im Kopf, Schwitzen, allgemeine Müdigkeit.

Dyspepsie, Benommenheit, Hyperhidrose, Blutdrucksenkung.

Dosierung und Verwaltung

Wenden Sie rectally für eine Woche zweimal täglich auf 1 Zäpfchen an.

Wenden Sie 20-40 mg zweimal täglich rektal an.

Überdosierung

Solche Situationen wurden nicht gemeldet.

Situationen werden nicht beschrieben.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Es ist nicht wünschenswert, mit Sulfonamiden aufgrund einer Verringerung ihrer Wirksamkeit zu kombinieren.

Die Kombination mit Methyldopa und Levodopa ist unerwünscht.

Lagerbedingungen

Verfallsdatum

Kann bis zu 2 Jahre kühl gelagert werden.

Im Kühlschrank bis 3 Jahre aufbewahren.

Zäpfchen zur Vorbeugung von sexuell übertragbaren Krankheiten

Clotrimazol

Gexikon

Pharmakodynamik

Pharmakokinetik

Suppositorien zur Vorbeugung gegen Genitalinfektionen und Superinfektionen, einschließlich Soor.

Suppositorien zur Vorbeugung mit antiseptischer Wirkung. Sie sind in Bezug auf Treponema, Chlamydia, Ureaplasma, Nejseria, Gardnerel, Protozoen, Trichomonaden, Herpesviren aktiv.

Brechen Sie nicht die natürliche Mikroflora in der Vagina.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Mögliche Verwendung in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft bei starken Anzeichen.

Benutze es nicht.

Kontraindikationen für den Einsatz

Allergie, Menstruationsblutungen, die erste Hälfte der Schwangerschaft.

Allergische Stimmung des Körpers.

Nebenwirkungen

Beschwerden in der Vagina, Schmerzen im Kopf, Schmerzen im Magen.

Allergie.

Dosierung und Verwaltung

Verwenden Sie 1 Suppositorium intravenös für sechs aufeinanderfolgende Tage.

Wenden Sie einmal eine einzelne Kerze, aber nicht später als 2 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr an.

Überdosierung

Nebenwirkungen können zunehmen.

Es gab keine Nachrichten.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Eine Kombination mit Nystatin und Natamycin sollte vermieden werden.

Ungeeignete Kombination mit Reinigungsmitteln.

Lagerbedingungen

Verfallsdatum

Sie bleiben 3 Jahre unter normalen Bedingungen, außerhalb des Zugangs für Kinder.

Sie können bis zu 2 Jahre in einem Raum sparen.

Natürlich ist das Suppositorium zur Vorbeugung von Infektionen kein Allheilmittel und garantiert keinen vollständigen Schutz vor Krankheiten. Sie können jedoch als Bestandteil von komplexen Vorsorgemaßnahmen eingesetzt werden, die von einem Arzt angeordnet werden, um den Körper vor möglichen infektiösen Läsionen zu schützen.

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Suppositorien zur Vorbeugung von Infektionen" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.