^

Gesundheit

A
A
A

Cholesterin der Gallenblase

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Cholesterin Gallenblase - eine Verletzung der Gallenblase, verbunden mit einem schlechten Stoffwechsel von Fetten. Diese Störung provoziert die Ansammlung von Zerfallsprodukten in den Wänden der Galle.

Meistens tritt diese Pathologie bei Frauen mittleren Alters auf, die an Atherosklerose leiden. Auch die Cholesterose gilt als Anfangsstadium der Cholelithiasis.

Pathologie kann seit Jahren asymptomatisch sein, aber mit Stagnation der Galle kann schmerzhafte Empfindungen auftreten.

Im Mittelpunkt der Behandlung steht die richtige Ernährung mit Cholagogue-Präparaten. Als Hilfstherapie kann Kräutertherapie, therapeutische Gymnastik, Physiotherapie, Reflextherapie eingesetzt werden.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11]

Ursachen der Gallenblase Cholesterose

Die genauen Ursachen von cholesterosis nicht bekannt, aber Experten glauben, dass die Pathologie aufgrund von Störungen des Fettstoffwechsels entwickelt, so dass jede Krankheit, die cholesterosis Gallenblase zu einem Ungleichgewicht der Synthese und der Zerfall von Fetten führt zur Folge haben kann.

Provozieren Sie die Entwicklung der Krankheit kann endokrine Störungen, Fettleibigkeit der Leber, hoher Cholesterinspiegel in der Gallenblase Lumen.

In neueren Studien wurde festgestellt, dass das Risiko der Entwicklung einer Cholesterose bei einer Verletzung der Bakterienflora des Darms durch die Einnahme von Antibiotika sowie bei schweren Störungen der Arbeit des Immunsystems zunimmt.

Die Neigung zur Entwicklung der Pathologie wird bei Personen mit abdominaler Fettleibigkeit beobachtet, wenn Fett die inneren Organe umhüllt.

trusted-source[12], [13], [14], [15], [16], [17], [18], [19], [20], [21], [22], [23]

Symptome der Gallenblase Cholesteose

Cholesterin der Gallenblase in einer Reihe von Fällen ist asymptomatisch und kann durch Zufall im Ultraschall der inneren Organe festgestellt werden.

Aber manchmal mit der Entwicklung der Krankheit gibt es Übelkeit nach dem Essen, besonders fettige, schmerzende Schmerzen auf der rechten Seite, die durch die Verwendung von geräucherten, fettigen, frittierten oder salzigen Speisen noch verstärkt wird.

Einige Patienten bemerkten trockenen Mund, ein Gefühl der Bitterkeit, besonders am Morgen.

Es gibt auch Stuhlstörungen (Diarrhoe Verstopfung und umgekehrt).

Bei einem hohen Cholesterinspiegel in der Galle können die Symptome der Krankheit Gallenkolik ähneln (starke Schmerzen, Erbrechen, Bitterkeit im Mund, Schwitzen, Schwäche, Schwindel).

Manchmal tritt die Cholesterose gleichzeitig mit der Entzündung der Galle auf, was zu einem scharfen Schmerz auf der rechten Seite, Durchfall, Übelkeit, Fieber, Schwäche führt.

Das Cholesterin der Gallenblasenwände wird gewöhnlich als das Anfangsstadium der Cholelithiasis angesehen. Der pathologische Prozess in der Galle ist eine Übersättigung der Wände des Organs mit Cholesterin. Cholesterin Gallenblase tritt in den meisten Fällen für lange Zeit ohne Symptome auf (manchmal vermutet eine Person eine Verletzung seit Jahren).

Bei stagnierenden Prozessen in den Gallengängen erscheint der Schmerz auf der rechten Seite. Um die Entwicklung der Krankheit zu stoppen, hilft eine konstante Diät, eine gesunde Lebensweise und die Einnahme von Cholagogue-Präparaten.

Die polypoide Cholesterose der Gallenblase ist durch die Bildung von Polypen (fettige Vorsprünge) gekennzeichnet. Cholesterin Polypen erscheinen in der Regel mit einer entgleiste Form der Krankheit. Die effektivste Methode zur Diagnose dieser Form der Cholesterose ist der Ultraschall, der die Veränderung der Struktur der Gallenwände deutlich zeigt.

Die fokale Cholesterose der Gallenblase ist durch das Auftreten eines Retikulums auf der Schleimhaut gekennzeichnet, wobei ein bestimmter Abschnitt der Wand betroffen ist, am häufigsten im Halsbereich.

In fokaler Form, Fibrose von Zotten, entzündlich-sklerotischen Veränderungen, dystrophischen Veränderungen in Schaumzellen ist am ausgeprägtesten.

Diagnose der Gallenblase Cholesterose

Die Diagnose wird durch das Fehlen klarer klinischer Manifestationen der Krankheit erschwert. Die Hauptmethode der Pathologieerkennung ist Ultraschall.

Bei diffusen Läsionen kommt es zu einem ungleichmäßigen Erscheinungsbild der Gallen- und Verdickungswände sowie zu parietalen cholesterischen Formationen. Wenn fokale, verdickte und Fettflecken auf einzelnen Teilen der Blasenwand auftreten.

Cholesterin Gallenblase führt zu erhöhten Lipiden und Plasmacholesterin im Blut, es ist auch möglich, Lebertransaminasen zu erhöhen.

Zusätzlich zu Ultraschall wird die MRT der inneren Organe verwendet, um eine Cholesterose zu detektieren.

trusted-source[24], [25], [26], [27], [28], [29], [30], [31]

Was muss untersucht werden?

Wen kann ich kontaktieren?

Behandlung der Gallenblase Cholesterose

Heute für die Behandlung von Cholesterinose verwenden Sie die Taktik des Wartens, basierend auf der Beobachtung des Schleimorgans (Ultraschall alle sechs Monate). Der Spezialist analysiert die Veränderungen in den Wänden der Gallenblase, untersucht die Art der Neoplasmen und so weiter.

Danach bestimmt der Arzt die Behandlungsmethode - operativ oder konservativ.

Bei konservativer Behandlung liegt der Schwerpunkt auf der diätetischen Ernährung mit einer großen Anzahl von Fasern und Pflanzenölen. Der Empfang von choleretischen Präparaten erlaubt es, die Funktion der motorischen Evakuierung einzustellen, um die Zusammensetzung der Galle zu verbessern.

Typischerweise für diese Zwecke ernannte Liobil, Genohol, Holenizim.

Außerdem verschriebene Medikamente der Gallensäure (Henofalk, Ursofalk), die zur Senkung des Cholesterinspiegels in der Galle beitragen und Präparate zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut.

Die Operation zur Entfernung der Gallenblase (Cholezystektomie) ist für schwere Verletzungen des Körpers, Begleiterkrankungen (Cholelithiasis), mit mehreren Läsionen der Galle vorgeschrieben.

Kürzlich wurde die Laparoskopie verwendet, um das betroffene Organ zu entfernen - eine modernere und weniger traumatische Methode der chirurgischen Intervention.

Nach der Operation muss der Patient während des gesamten Lebens eine strenge Diät einhalten.

Cholesterin Gallenblase erfordert konstante Einhaltung der Diät, ist es ratsam, Fraktionen (kleine Portionen 5-6 mal am Tag) zu essen, um Stagnation der Galle zu vermeiden.

Bevor Sie zu Bett gehen, ist es besser, das Abendessen aufzugeben und etwas Kefir oder Kompott zu trinken.

Bei stagnierenden Prozesse in Galle und einem erhöhten Risiko der Steinbildung Rate empfohlen Getränk Kräuter Ausscheidung von Galle Förderung (Birke, immortelle, Minze, Rainfarn, Kalmus, Hagebutten, Schafgarbe).

Es wird 2-4 Mal pro Jahr empfohlen, während eines Monats Mineralwasser zu trinken (Jermuk, Naftusya, Essentuki - 17, Essentuki - 4). Wasser vor dem Verzehr ist besser zu erwärmen, trinken Sie eine halbe Stunde vor dem Essen.

Diät mit Gallenblase Cholesterose

Wenn Cholesterosis entfernt von der Diät von fettem Fleisch, reich Gebäck, Alkohol, scharfer Gewürze, Brühen (Fleisch, Pilze, Fisch), Konserven, Kaffee, Schokolade, Kakao, Eier (Omelette zusätzlich zu Protein), fettfreie Milch, Quark, Sauerrahm.

Großer Nutzen und Nährwert in der Krankheit ist Meeresfisch und Meeresfrüchte.

Empfohlene Lebensmittel reich an lipotropen Substanzen (tragen zur Fettverbrennung bei) - Kabeljau, Milchprodukte, Sojabohnen, Rindfleisch, Hühnereier.

Cholesterin der Gallenblase verursacht eine Entzündung des Organs, so ist es extrem wichtig, Nahrungsmittel zu essen, die nicht viel Galle benötigen, um Nahrung zu verdauen.

Wenn die Krankheit nützlich ist, Salate aus frischem Gemüse, Obst, Kaviar aus Zucchini.

Die wichtigste Voraussetzung für eine gesunde Ernährung mit Cholesterinose ist eine Diät - essen Sie in kleinen Portionen 5-6 Mal am Tag, zum Abendessen ist es besser, einen leichten Salat zu essen oder ein Glas Joghurt und Joghurt zu trinken. Das Essen sollte warm und vorzugsweise frisch zubereitet (vorzugsweise gekocht oder gedämpft) sein.

Ausscheidung von Cholesterin tritt nicht nur mit Galle, sondern auch mit Kalorien auf, so dass es empfohlen wird, die Diät-Produkte, die die Arbeit des Darms (Meerkohl, Brei) verbessern zu ergänzen.

trusted-source[32], [33], [34], [35], [36], [37], [38], [39], [40]

Prognose und Prävention

Cholestase der Gallenblase hat in den meisten Fällen positive Vorhersagen. Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist eine rechtzeitige Diagnose, der richtige Therapieverlauf und die Einhaltung eines gesunden Lebensstils. Es ist besonders wichtig, eine spezielle Diät für diese Krankheit zu beobachten, die als Grundlage für eine konservative Behandlung gilt.

Als vorbeugende Maßnahme sollte eine mit pflanzlichen Fasern, Ölen und mehrfach ungesättigten Aminosäuren angereicherte Diät beobachtet werden.

Cholesterin Gallenblase ist die Folge einer schweren Störung des Fettstoffwechsels im Körper, die zur Anhäufung von Cholesterin in den Wänden des Körpers führt. Die Krankheit kann für mehrere Jahre asymptomatisch sein und schließlich zu Cholelithiasis führen.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.