^

Gesundheit

You are here

A
A
A

Arnold-Chiari-Syndrom

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Fehlbildung (kongenitale Anomalie) oder Arnold-Chiari-Syndrom - ist eine Pathologie, die sogar in der Phase der Bildung des zukünftigen Kindes auftritt, das heißt sogar während der fetalen Entwicklung. Dieser Defekt ist ein übermäßiges Zusammendrücken des Gehirns aufgrund einer Fehlanpassung in der Größe oder Deformation einer bestimmten kranialen Region. Als Folge wird eine Bewegung des Hirnstamms und der Kleinhirntonsillen in die große Okzipitalöffnung beobachtet, wo ihre Verletzung festgestellt wird.

trusted-source[1], [2], [3], [4]

Epidemiologie

Die Pathologie kann nicht als zu selten bezeichnet werden: Das Syndrom tritt bei etwa 5 Kindern von 100.000 geborenen Kindern auf.

trusted-source[5], [6], [7]

Ursachen syndrom Arnold-Chiari

Die zuverlässigen Gründe für die Anomalie sind noch nicht vollständig geklärt. Genau gesagt können wir sagen, dass die Krankheit nicht mit Defekten in Chromosomen verbunden ist.

Darüber hinaus erkennen viele Wissenschaftler dieses Syndrom nicht als inhärent an und glauben, dass das Auftreten der Krankheit möglich ist, auch bei Erwachsenen.

So können wir zwei Kategorien wahrscheinlicher Ursachen des Arnold-Chiari-Syndroms unterscheiden.

Ursachen einer angeborenen Natur:

  • der Schädel während der intrauterinen Entwicklung ändert sich - zum Beispiel wird eine reduzierte hintere Schädelgrube gebildet, die zu einem Hindernis für die normale Lage des Kleinhirns wird. Es kann andere Störungen im Wachstum und in der Entwicklung des Knochenapparates geben, die nicht mit den Parametern des Gehirns übereinstimmen;
  • in utero zu groß mit der gleichen Okzipitalöffnung gebildet.

Gründe für die erworbene Natur:

  • Trauma des Schädels und Gehirns des Kindes im Verlauf der Arbeit;
  • zerebrale Rückenmarksverletzung mit Dilatation des zentralen Kanals.

Darüber hinaus ist die Entwicklung des Arnold-Chiari-Syndroms durch andere Faktoren oder Laster möglich.

trusted-source[8], [9], [10], [11]

Pathogenese

In der Ätiologie der Entwicklung des Syndroms unterscheiden sich einige häufige Risikofaktoren. So kann das Arnold-Chiari-Syndrom im Fötus aus folgenden Gründen auftreten:

  • unabhängiger oder unkontrollierter Gebrauch von Arzneimitteln durch eine schwangere Frau;
  • Verwendung alkoholischer Getränke durch eine schwangere Frau sowie die Wirkungen von Nikotin;
  • Virusinfektionen bei einer Frau während der Schwangerschaft.

Die genaue Pathogenese der Anomalie ist jedoch noch nicht abschließend geklärt, was eine mögliche Vorbeugung der Erkrankung oft verhindert.

trusted-source[12], [13]

Symptome syndrom Arnold-Chiari

Arnold-Chiari-Syndrom bei Erwachsenen hat am häufigsten Typ-I-Anomalien. Symptome, die für den ersten Grad der Krankheit charakteristisch sind, erscheinen gleichzeitig mit permanenten Schmerzen im Kopf:

  • Dyspepsie, Übelkeitsattacken;
  • Schwäche in den Händen, Parästhesien;
  • Schmerzen in der Halswirbelsäule;
  • Geräuschempfindung in den Ohren;
  • Zittern beim Gehen;
  • Diplopie;
  • Schwierigkeiten beim Schlucken, Verwirrung beim Sprechen.

Die ersten Anzeichen des II. Grades des Arnold-Chiari-Syndroms treten unmittelbar nach der Geburt des Kindes oder im Säuglingsalter auf. Das Arnold-Chiari-Syndrom beim Kind manifestiert sich in folgenden Erkrankungen:

  • Schluckstörungen;
  • Erkrankungen der Atemfunktion, Schwäche des Schreiens des Kindes, laute Atembewegungen mit einem charakteristischen Pfiff.

Der dritte Grad der Krankheit ist der schwerste. Oft ist es möglich, Todesfälle infolge eines Hirn- oder Rückenmarksinfarkts zu beobachten. Für den dritten Grad des Arnold-Chiari-Syndroms sind folgende Merkmale charakteristisch:

  • wenn der Kopf gedreht wird, hat der Patient Sehverlust oder Diplopie, manchmal Schwindel und Ohnmacht;
  • es gibt Tremor, Koordinationsstörungen;
  • die Empfindlichkeit eines Teils oder der Hälfte des Rumpfes geht verloren;
  • die Gesichtsmuskeln, die Muskeln der Glieder und der Körper sind geschwächt;
  • Es gibt Schwierigkeiten beim Wasserlassen.

Je nach dem Grad und der Symptomatologie verschreiben verschiedene Arten der Behandlung der Pathologie.

Bühnen

Grad oder Typen Syndrom in den Spinalkanal und das Vorhandensein von marrow bildenden Elemente Störungen und Tiefe Verletzung zurückgehalten Strukturmerkmale des Hirngewebes unterscheiden.

  • Bei Typ I tritt die Verletzung relativ gering auf (im zervikalen Bereich), die Funktionen des Gehirns liegen im Normbereich.
  • Beim Typ II wird das Kleinhirn gleichzeitig mit der Anwesenheit von Defekten im Rückenmark und Gehirn in die große Okzipitalöffnung bewegt.
  • Bei Typ III wird die Okzipitalhernie mit vollständiger Verdrängung der hinteren Hirnstrukturen in das vergrößerte große Hinterhauptloch nachgewiesen. Ein ähnliches Ausmaß des Arnold-Chiari-Syndroms hat die schlechteste Prognose und endet in den meisten Fällen tödlich.

trusted-source[14], [15], [16]

Komplikationen und Konsequenzen

  1. Lähmung, die eine Folge von Druck auf die Wirbelsäulenstrukturen ist.
  2. Die Ansammlung von Flüssigkeit im Gehirn (Hydrocephalus).
  3. Bildung von Zysten- oder Hohlraumbildung in der Wirbelsäule (Syringomyelie).
  4. Ein Infarkt des Gehirns oder des Rückenmarks.
  5. Apnoe, Tod.

trusted-source[17], [18], [19], [20], [21], [22]

Diagnose syndrom Arnold-Chiari

Analysen zur Diagnose des Arnold-Chiari-Syndroms sind meist wenig aussagekräftig. Um die Diagnose zu klären, ist es möglich, eine Lumbalpunktion mit anschließender Analyse von Zerebrospinalflüssigkeit durchzuführen.

Die instrumentelle Diagnose des Arnold-Chiari-Syndroms besteht in der Ernennung der Magnetresonanztomographie, die in neurologischen Kliniken und Abteilungen durchgeführt wird. Die MRI-Methode ermöglicht es Ihnen, den zervikalen, thorakalen Teil der Wirbelsäule und des Schädels zu untersuchen.

Ein großer Teil der Erkrankungen wird durch äußere Untersuchung festgestellt: Gang, Empfindlichkeit und andere charakteristische Merkmale werden berücksichtigt.

trusted-source[23], [24], [25], [26], [27]

Differenzialdiagnose

Die Differentialdiagnose des Arnold-Chiari-Syndroms erfolgt mit einer sekundären Verschiebung der Kleinhirntonsillen aufgrund eines erhöhten Tumordrucks, eines ausgedehnten Hämatoms usw.

trusted-source[28], [29], [30]

Wen kann ich kontaktieren?

Behandlung syndrom Arnold-Chiari

Wenn der Patient keine anderen schwerwiegenden Beschwerden als starke Schmerzempfindungen hat, wird ihm eine medikamentöse Behandlung mit verschiedenen Kombinationen von nicht-steroidalen Entzündungshemmern, Nootropika und Muskelrelaxans-Präparaten verordnet.

Medikamente, die verwendet werden, um den Zustand eines Patienten mit Arnold-Chiari-Syndrom zu lindern:

Meloxicam

Dosierung der Droge

Weisen Sie auf der Registerkarte 1-2 zu. Am Tag.

Nebenwirkungen

Dyspepsie, Anämie, Schwellung.

Spezielle Anweisungen

Es wird nicht zur Behandlung von Kindern unter 15 Jahren verwendet.

Piracetam

Dosierung der Droge

Zuweisen von 30 bis 160 mg pro Kilogramm Gewicht pro Tag, ungefähr dreimal. Der Verlauf der Therapie - bis zu 2 Monaten.

Nebenwirkungen

Dyspepsie, Angst, erhöhte Libido.

Spezielle Anweisungen

Bei Schlaflosigkeit wird die Abenddosis der Droge auf einen After-Dinner-Empfang übertragen.

Ibuprofen

Dosierung der Droge

Nehmen Sie 200 mg bis 4 mal am Tag.

Nebenwirkungen

Bauchschmerzen, Dyspepsie, Tachykardie, allergische Reaktionen, Schwitzen.

Spezielle Anweisungen

Verwenden Sie nicht, um Kinder unter 6 Jahren zu behandeln.

Midocalm

Dosierung der Droge

Weisen Sie einzeln für 50-150 Mg zu 3mal pro Tag zu.

Nebenwirkungen

Gefühl der Muskelschwäche, Senkung des Blutdrucks, Dyspepsie, allergische Erscheinungen.

Spezielle Anweisungen

Benennen Sie keine Kinder unter 6 Jahren.

B-Vitamine werden auch in hohen Dosen verschrieben. Diese Vitamine sind aktiv an den meisten biochemischen Prozessen beteiligt und liefern eine normale Funktion des Nervensystems. Zum Beispiel beeinflusst Thiamin, das in neuronalen Membranen gefunden wird, die Reparaturprozesse beschädigter neuraler Leitungsbahnen signifikant. Pyridoxin liefert die Produktion von Transportproteinen in axialen Zylindern und dient auch als Qualitätsantioxidans.

Die verlängerte Einnahme von hohen Dosen der Vitamine B1 und B12 ist nicht von Nebenwirkungen begleitet. Die Einnahme von Vitamin B6 in einer Menge von mehr als 500 mg pro Tag kann sensorische Polyneuropathie verursachen.

Das häufigste Vitaminmittel, das beim Arnold-Chiari-Syndrom verwendet wird, ist Milgamma, ein Arzneimittel, das 100 mg Thiamin und Pyridoxin enthält, und 1000 μg Cyanocobalamin. Der Behandlungsverlauf beginnt mit 10 Injektionen des Medikaments und wechselt dann zur oralen Verabreichung.

Als eine Hilfstechnik erwies sich die physiotherapeutische Behandlung als sehr nützlich. In der Regel empfehlen Neurologen die folgenden Verfahren für Patienten:

  • Kryotherapie - aktiviert die Regulationssysteme des Körpers, stimuliert das Immunsystem und endokrine Systeme, narkotisiert;
  • Lasertherapie - verbessert die Mikrozirkulation und Ernährung von Geweben in einem geschädigten Bereich;
  • Magnetotherapie - hilft, die inneren Gesundheitsreserven des Körpers zu starten.

Die Physiotherapie ergänzt erfolgreich die Behandlung mit Medikamenten, was nachhaltigere positive Ergebnisse ermöglicht.

Erfolgreich angewandt, um Arnold-Chiari-Syndrom und Homöopathie zu lindern. Das Hauptprinzip der homöopathischen Behandlung ist die Verwendung von vernachlässigbar geringen Dosierungen pflanzlicher Heilmittel, die als Gegengewicht zur Krankheit wirken. Dosierungen von homöopathischen Zubereitungen werden als "Verdünnungen" bezeichnet: Sie können Zehner oder Hunderte sein. Für die Herstellung von Arzneimitteln werden in der Regel Pflanzenextrakte und meist Alkohol verwendet.

Homöopathische Mittel werden nach allgemein anerkannten Regeln verwendet: eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit. Granulat oder Flüssigkeit sollten zur Absorption im Mund gehalten werden.

Anneuro

Nehmen Sie 8-10 Pellets dreimal täglich.

Anästhesiert, beruhigt, hilft beschädigte Nervenfasern wiederherzustellen.

Valerieana Ferse

Nehmen Sie 15 Tropfen dreimal täglich ein.

Normalisiert den Schlaf, erleichtert psychosomatische Symptome.

Nevrosed

Nehmen Sie 8-10 Pellets dreimal am Tag.

Beseitigt Reizbarkeit, beruhigt und glättet die Manifestation von neurotischen Reaktionen.

Vertigohel

Nehmen Sie 1 Tablette oder 10 Tropfen dreimal täglich ein.

Beseitigt Schwindel, erleichtert die Symptomatik von kraniozerebralen Läsionen.

Spiegelon

Nehmen Sie 1 Tablette dreimal täglich ein.

Anästhesie, lindert Stress.

Homöopathische Zubereitungen sind im Handel erhältlich. Nebenwirkungen während ihrer Aufnahme sind fast nicht existent, jedoch wird dringend davon abgeraten, Medikamente ohne Rücksprache mit einem Arzt zu nehmen.

Wenn die medikamentöse Therapie nicht die Dynamik des Arnold-Chiari-Syndroms nicht verbessern, und Funktionen wie Parästhesien, Muskelschwäche, Beeinträchtigung der Sehfunktion oder Bewusstsein bleibt, wird der Arzt eine Routine oder dringende chirurgische Behandlung vorschreibt.

Die häufigste chirurgische Verfahren in dem Syndrom der Chiari-Malformation ist subokzipitalen kraniektomiya - Expansion des Foramen Magnum durch das Element des Hinterhauptsknochen Schneiden des Bogens Halswirbels zu entfernen. Als Folge der Operation nimmt der direkte Druck auf den Hirnstamm ab und die Zirkulation des Liquors stabilisiert sich.

Nach einer Knochenresektion führt der Chirurg eine plastische Dura mater durch und vergrößert gleichzeitig die hintere Schädelgrube. Die plastische Operation wird mit dem eigenen Gewebe des Patienten durchgeführt - zum Beispiel mit einer Aponeurose oder einem Teil des Periosts. In einigen Fällen werden künstliche Ersatzstoffe verwendet.

Am Ende der Operation wird die Wunde vernäht, manchmal werden Titanstabilisierungsplatten installiert. Die Notwendigkeit für ihre Installation wird individuell entschieden.

Typischerweise dauert die Standardoperation von 2 bis 4 Stunden. Die Rehabilitationszeit beträgt 1-2 Wochen.

Alternative Behandlung

Alternative Rezepte zur Behandlung des Arnold-Chiari-Syndroms zielen in erster Linie darauf ab, das Schmerzsyndrom zu stoppen und die krampfbetroffene Muskulatur zu entspannen. Eine solche Behandlung kann die traditionelle Therapie nicht ersetzen, aber sie kann sie wirksam ergänzen.

  • Gießen Sie 200 ml heißes Wasser 2 EL. L. Kräuter oder Rhizome der Althea, bestehen während der Nacht. Verwendet, um mehrmals am Tag Kompressen zu machen, bis der Zustand behoben ist.
  • Kochen Sie das Hühnerei, reinigen Sie es heiß, schneiden Sie es in zwei Hälften und legen Sie es an die wunde Stelle. Abheben, wenn das Ei vollständig abgekühlt ist.
  • Wenden Sie Kompressen des reinen natürlichen Honigs an.
  • Gebraut mit kochendem Wasser (200 ml) 1 EL. L. Farn, bei niedriger Hitze bis zu 20 Minuten halten. Cool und nehmen Sie 50 ml vor jeder Mahlzeit.
  • Gebraut mit kochendem Wasser (200 ml) 1 EL. L. Blätter Himbeeren, auf niedriger Hitze für bis zu 5 Minuten. Kühlen und trinken für 5 EL. L. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Pflanzliche Behandlung hilft, den Zustand des Patienten mit Arnold-Chiari-Syndrom deutlich zu verbessern. Zusätzlich zu Schmerzen normalisieren Kräuter die Arbeit des Nervensystems, verbessern die Stimmung und schlafen.

  • Nimm 1 EL. L. Trockenen rohen anis, basilikum und petersilie, gießen 700 ml kochendes wasser, bestehen 2 h und filter. Nehmen Sie 200 ml morgens, nachmittags und abends vor dem Essen ein.
  • Gießen Sie 700 ml Wasser in eine Mischung aus Salbei, Thymian und Fenchel (3 EL). Bestehen Sie auf bis zu 2 Stunden, gefiltert und genommen auf einem Glas dreimal täglich vor den Mahlzeiten.
  • Eine Mischung aus Zitronenmelisse, Basilikum und Rosmarin (2 Esslöffel) in 750 ml kochendem Wasser braten. Bestehen Sie darauf und filtern Sie, dann nehmen Sie 200 ml dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

trusted-source[31], [32], [33]

Kinesiologische Übungen

Die kinesiologische Gymnastik ist ein spezieller Komplex von Körperübungen, die das menschliche Nervensystem stabilisieren. Solche Übungen können gut verwendet werden, um den Zustand von Patienten mit Arnold-Chiari-Syndrom 1. Grades zu lindern. Wie die Forschung gezeigt hat, können Sie, wenn Sie nur einmal in 7 Tagen kinesiologische Gymnastik durchführen, eine Verbesserung der Weltwahrnehmung und des Wohlbefindens erreichen, die Beseitigung der Auswirkungen von Stress, die Beseitigung der Reizbarkeit und so weiter.

Darüber hinaus können Sie mit den Kursen eine synchrone Arbeit der Gehirnhemisphären einrichten, die Aufmerksamkeit konzentrieren und sich an Informationen erinnern.

Der Ablauf der Übungen dauert eineinhalb bis zwei Monate, 20 Minuten pro Tag.

  • Es wird empfohlen, das Tempo der Gymnastikelemente schrittweise zu beschleunigen.
  • Die meisten Übungen sollten vorzugsweise mit geschlossenen Augen durchgeführt werden (um die Empfindlichkeit bestimmter Bereiche des Gehirns zu erhöhen).
  • Übungen mit der Verbindung der oberen Extremitäten werden empfohlen, um mit synchronen Bewegungen der Augen kombiniert zu werden.
  • Bei Atembewegungen sollten Sie versuchen, die Visualisierung zu verbinden.

Wie die Praxis gezeigt hat, bringt die Anwendung der Kinesiologie neben der Entwicklung der Nervenleitung den Patienten viel Freude.

Verhütung

Aufgrund des Mangels an notwendigen Informationen über die Ätiologie des Arnold-Chiari-Syndroms ist es eher schwierig, die spezifische Prävention der Erkrankung zu bestimmen. Alles, was getan werden kann, ist, zukünftige Eltern vor der Notwendigkeit zu warnen, einen gesunden Lebensstil zu führen, sowie die möglichen Folgen des Rauchens und des Alkoholkonsums.

Für die Geburt eines gesunden Kindes sollte sich die werdende Mutter an folgende Empfehlungen halten:

  • voll und ausgewogen;
  • unterlassen zu rauchen und Alkohol zu trinken;
  • Führen Sie keine Selbstmedikation durch und befolgen Sie genau die Anweisungen und Anweisungen des Arztes.

Solche Regeln müssen nicht nur bei der bereits erfolgten Schwangerschaft, sondern auch bei der Planung beachtet werden.

trusted-source[34], [35], [36], [37], [38], [39]

Prognose

Patienten mit dem ersten oder zweiten Grad der Krankheit können ein normales Leben ohne schwere klinische Symptome führen. Wenn neurologische Probleme beobachtet werden, wird diesem Patienten ein dringender chirurgischer Eingriff zugewiesen (der es jedoch nicht immer ermöglicht, einige neurologische Funktionen wiederherzustellen).

Der dritte Grad der Pathologie endet in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle mit dem Tod des Patienten.

Wenn Sie das Arnold-Chiari-Syndrom ignorieren, wird die Erkrankung zunehmen und die Wirbelsäule allmählich aus dem Gleichgewicht bringen, was früher oder später zu einer Lähmung führt.

trusted-source[40]

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.