^

Gesundheit

A
A
A

Verbrennen mit Alkali

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Gewebeschäden, die als Verbrennung bezeichnet werden, können eine Folge von thermischen Faktoren, elektrischem Strom, radioaktiven Strahlen und bestimmten Chemikalien sein. Die Alkali-Verbrennung bezieht sich auf die Kategorie der chemischen Verbrennungen (T26-T28 gemäß ICD-10).

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8]

Risikofaktoren

Die wichtigsten Risikofaktoren des durch Alkali zu verbrennen - ein Verstoß gegen die Regeln der Behandlung mit konzentrierten ätzenden Alkalien (Arbeitsunfall) sowie im Alltag unvorsichtiger Gebrauch verschiedener Arten von starken Basen (gelöschter und Branntkalk, Ätznatron, Ammoniak).

trusted-source[9], [10], [11], [12], [13], [14], [15], [16], [17], [18]

Pathogenese

Vom chemischen Standpunkt aus, sind die Ursachen für burn Alkali dass die direkten Kontakt und physikalisch-chemische Wechselwirkung von Alkalien (Alkalimetallhydroxide, Na, Ca, K) ist die Reaktion Korrosionstyp mit der menschlichen Haut beginnt, das heißt die aggressive Materie Gewebe korrodiert.

Pathogenesis Alkali Verätzungen aufgrund der Tatsache , daß es eine irreversible alkalische Hydrolysereaktion in dem die Hydroxylanionen Alkali (OH - ) , Lipiden und Ceramiden Keratin- des Stratum corneum verdaut, brechen Amidbindungen von Proteinmolekülen der Epidermis und subkutanen Gewebe, Interstitialflüssigkeit Extinktion verursacht. Vollständige Denaturierung von Proteinen an Alkali burn abgeschlossen ist , wenn das Basis bind Serumproteine Albumin, wobei: osmotischen Druck in den Zellen aufgebrochen, Hydrolyseprodukten gebildet Jelly (Albuminaten), beschädigte Zellen der Haut und das Weichgewebe Dünung und schnell sterben.

Das Albumin kann sich auflösen, aber nicht koagulieren, so dass die Alkaliverbrennungen ziemlich tief sind - mit einer spezifischen feuchten (kolliquitierten) Nekrose. Die an der Verbrennungsstelle gebildete Kruste hat eine lockere Struktur, die das Risiko einer Infektion der Verbrennungswunde um ein Vielfaches erhöht. Nach Angaben der Ärzte-Kombustiologow sind Alkali-Verbrennungen sehr gefährlich und heilen langsamer als andere chemische Verbrennungen.

trusted-source[19], [20], [21], [22], [23], [24], [25], [26]

Symptome alkali-Verbrennung

Die ersten Anzeichen einer Alkaliverätzung sind ein Gefühl von "Seifenhaut" (dies ist ein Zeichen der Emulgierung des Fettfettes der Epidermis, das von den Talgdrüsen abgesondert wird). Sehr schnell treten Reizungen und Rötungen in der Haut auf, die mit der Chemikalie in Kontakt kommen.

Je länger das Alkali auf die Haut wirkt, desto stärker sind die Symptome von Verbrennungen mit Alkali, wie Brennen und Schwellung der Haut, Taubheit oder Schmerzen.

Es sollte berücksichtigt werden, dass Alkalien in das Gewebe diffundieren, so dass sich der pathologische Prozess (Penetration) ausbreitet, was zu Schäden an subkutanen Strukturen führt, die nicht sofort auf der Oberfläche erscheinen.

Ist die obere Hautschicht (Epidermis) geschädigt, entsteht eine oberflächliche Verbrennung (1. Grades), die sich durch Hautrötungen, Brennen und schmerzhafte Empfindungen manifestiert.

Die klinischen Symptome von Verbrennungen mit Alkali sind im 2. Und 3. Grad erhöht, wenn die Kontaktfläche der Haut mit der chemischen Substanz 8 cm im Durchmesser übersteigt und die tieferen Schichten der Dermis, subkutanen und weichen Gewebe betroffen sind. Für eine bestimmte Art von chemischen Verbrennungen gibt es keine Blasen, auf der verbrannten Oberfläche erscheint eine schmutzige weiße lockere Kruste, unter der die Nekrose mit der Bildung und Ausscheidung von Eiter beginnt. Da die Verbrennungsoberfläche in den meisten Fällen eine bakterielle Initiation durchmacht, entwickelt sich eine Entzündung. Dieses Stadium oder diese Phase wird als eitrig-nekrotisch bezeichnet, und zu diesem Zeitpunkt ist eine angemessene Behandlung erforderlich.

Dann kommen die Stufen (Phasen) in Reihenfolge: Reinigung der Verbrennungswunde vom Eiter, Regeneration des Epithels durch das Granulationsgewebe, Vernarbung der Wunde.

Wenn Alkali ins Gesicht gelangt ist, kann eine Augenverätzung mit Alkali auftreten - eine sehr gefährliche Verletzung mit Schäden an Hornhaut, Sklera, Netzhaut und Glaskörper, die zu einem teilweisen oder vollständigen Sehverlust führen.

Die Symptome, mit denen das Auge mit Alkali brennt, sind starke Schmerzen im Auge, erhöhter Tränenfluß und Krämpfe des Augenauges (Blepharospasmus). Weitere Informationen in dem Artikel - Chemische Augenverätzungen

trusted-source[27], [28], [29], [30], [31]

Diagnose alkali-Verbrennung

Die Hauptdiagnose einer Alkali-Verbrennung besteht darin, die Fläche der Läsion zu bestimmen, die tatsächlich ein Anzeichen für den Schweregrad der Verbrennung ist. Normalerweise kann dieses Niveau zwei Tage nach dem Brennen bestimmt werden.

Wenn für viele Patienten mit der Diagnose ‚Verätzung„bedeutet nur die äußere Schäden an der Haut, dann wird der Arzt es ist ein Signal, darauf vorbereitet sein, die Folgen und Komplikationen bei Verbrennungen (Schock, Vergiftungen, Abszesse, Sepsis) und in ihrer Entwicklung zu verhindern - rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln. Aufgrund des Mechanismus der Gewebeschädigung verbrennen ätzend stark betrifft, und deshalb chirurgische Behandlung (bei tiefen Nekrosen) erfordern.

Darüber hinaus verursachen die oben erwähnten Hydroxylanionen von Alkalien nicht nur äußere Schäden: bei hohen Konzentrationen und längerer Exposition können sie in das Blut eindringen und dessen pH-Wert erhöhen. Dies führt zur Entwicklung von Alkalose mit eingeschränkter Herz- und Nierenfunktion.

Bei alkalischen Augenverätzungen wird jedoch eine instrumentelle Diagnostik eingesetzt: Die Augen werden mit einem Ophthalmoskop untersucht und weitere Untersuchungen durchgeführt. Ophthalmologen sind damit beschäftigt.

trusted-source[32], [33], [34], [35]

Was muss untersucht werden?

Wie zu prüfen?

Wen kann ich kontaktieren?

Behandlung alkali-Verbrennung

Erste Hilfe bei Verbrennungen mit Alkali

Erste Hilfe bei Verbrennungen mit Alkali ist:

  • sofortige Reinigung der betroffenen Haut mit kaltem, fließendem Wasser, das mindestens 15 Minuten lang durchgeführt wird;
  • bei der Behandlung von wasserdurchtränkten Stellen mit einer der Säuerungslösungen: 2% Lösung von Zitronensäure oder Borsäure (für 250 ml Wasser ½ Teelöffel); 1% ige Lösung von Essigsäure; Lösung einer Mischung von 9% Tafelessig mit Wasser (im Verhältnis 1: 3).

Erste Hilfe für Verbrennungen mit Alkali in Pulverform sollte mit seiner sorgfältigen Entfernung von der Haut in einer trockenen Form begonnen werden, und nur dann kann der betroffene Bereich mit Wasser und angesäuerter Lösung gewaschen werden. Beachten Sie, dass die Auflösung von trockenem Alkali in Wasser seine schädigende Wirkung auf die Haut auslöst.

Wenn die Verbrennung durch Branntkalk verursacht wird, kann sie auf keinen Fall mit Wasser gewaschen werden. Es ist notwendig, Alkali zu entfernen, indem die Haut mit irgendeinem Pflanzenöl behandelt wird, gefolgt von einem trockenen sterilen Wischtuch.

Bei Kontakt mit der Haut Kalk löschen, nach dem Waschen mit Wasser mehrmals waschen Sie die betroffene Stelle mit gesüßtem Wasser (ein Esslöffel Zucker ohne Rutsche für 250 ml Wasser). Sie können diese Lotion mit dieser Lösung herstellen.

Brennen Sie das Auge mit Alkali und brauchen Sie auch ein paar Minuten, um mit kaltem Wasser (nur unter dem Strahl) zu spülen, nach dem Sie die Augen mit 2% Lösung von Bor- oder Zitronensäure waschen sollten. In diesem Fall müssen Sie sich dringend an eine medizinische Einrichtung wenden.

Lesen Sie auch: Was tun bei einer chemischen Verbrennung?

trusted-source[36], [37], [38], [39]

Behandlung von Verbrennungen mit Alkali im Krankenhaus

In leichten Fällen kann die obere Schicht der Haut, Verbrennungen Behandlung mit Alkali kann liniment sintomitsina mit all bekannten Panthenol Spray, durchgeführt, und Oksitsiklozol (Oxytetracyclin antibiotischen und Kortikosteroid Prednisolon), antiseptische Wirkstoffe in Form von Lösungen für die topische Anwendung oder Dioksizol Novoimanin besprühen.

Dioxysol enthält ein antibakterielles Mittel, Dioxidin und ein Anästhetikum Lidocain. Das Medikament dient nicht nur zur Bekämpfung der Infektion, sondern auch zur Anregung des Reparaturprozesses in der Brandwunde, wo es die geschädigte Stelle bearbeitet und den Verband einmal täglich befeuchtet. Das Verfahren kann von einer leichten Verbrennung begleitet sein, aber die längere Anwendung dieser Lösung kann eine Nebenwirkung in Form von Nesselsucht verursachen. Bei Problemen mit dem Herzen (Bradykardie), niedrigem Blutdruck und Schwangerschaft ist Dioxysol kontraindiziert.

1% Spiritus-Extrakt aus Johanniskraut - Novoimanin - hilft bei der Vereiterung der Brandwunde (trocknet es) und lindert Entzündungen. Um die Wunde zu waschen oder zu benetzen, muss sie mit Wasser verdünnt werden (5 Teile 1 Teil Extrakt).

Sowohl zu Hause als auch in Krankenhäusern wird eine wirksame Dosierungsform wie eine Salbe (oder ein Gel) verwendet. Ärzte empfehlen Verbrennungen jeglicher Ursache und antibakterielle Salben Levomekol Levosin (mit Chloramphenicol) Streptonitol (mit Sulfonamide) Sulfargin (mit Silber Sulfathiazol) usw. Alle Informationen im Material -. Salbe für Verbrennungen.

Und darüber, welche Methoden bei der Behandlung von mittelschweren und schweren Verbrennungen verwendet werden, können Sie von einer separaten Veröffentlichung lernen - Behandlung von Verbrennungen

Alternative Behandlung

Bei der Anwendung einer alternativen Behandlung in Form von Kompressen und Lotionen sollten Sie sich an die Einhaltung der Antiseptikvorschriften erinnern. Daher ist es am besten, Abkochungen von Heilpflanzen zu verwenden, und nicht die Präparate, die ohne Wärmebehandlung vorbereitet werden (das heißt, sie können eine Quelle der Infektion der Brandwunde werden).

Empfohlene alternative Behandlung mit Kräutern umfasst Abkochungen von Ringelblumen, Johanniskraut, Blätter von Wegerich, Baumwolle Hals, Klee. Nun entfernt die Entzündung einer starken Brühe Lorbeerblätter (5-6 Blätter pro Tasse kochendem Wasser). Kräuter-Abkochung wird basierend auf einem Esslöffel Rohstoffe für 200-250 ml kochendem Wasser vorbereitet (kochen für ca. 10-12 Minuten); Nachdem sie auf die Brühe bestanden haben, werden sie beim Wechseln des Verbandes mit Brandwunden gewaschen (1-2 mal am Tag).

Eiter drückt Aloe-Saft; der Saft von Schöllkraut trocknet auf (verdünnt mit abgekochtem Wasser 1: 1); hilft Entzündungen des ätherischen Öls von Zeder, Eukalyptus, Teebaum zu entfernen; beschleunigt die Heilung der Verbrennung mit Alkali-Lotion mit Saft aus den Blättern und Stängeln des goldenen Schnurrbart (Kallisium duftend), Propolis, Mumien.

trusted-source[40], [41], [42], [43], [44], [45], [46]

Verhütung

Verbrennungen mit Alkali können zu einer tiefen Nekrose des Gewebes führen. Daher ist Vorsicht beim Umgang mit Chemikalien sowohl bei der Arbeit als auch zu Hause am besten zu verhindern. Bei Alkalien müssen Sie geschlossene Kleidung tragen, Ihre Hände mit Gummihandschuhen und Ihre Augen schützen - mit einer speziellen Schutzbrille.

trusted-source[47], [48], [49], [50], [51], [52], [53], [54], [55], [56], [57], [58], [59], [60], [61]

Prognose

Die Prognose einer Verbrennung hängt vom Schweregrad ab. Eine geringfügige oberflächliche Alkalibrennung heilt in der Regel mit entsprechender Behandlung recht schnell. Schwerere Verbrennungen erfordern eine lange Behandlung und hinterlassen auf dem Körper entstellende Narben, schädigen das Muskelgewebe, können die Beweglichkeit der Gelenke in der Verbrennungszone einschränken.

trusted-source[62], [63]

Es ist wichtig zu wissen!

Dies ist eine sehr häufige Verletzung, die jedoch die meisten Menschen versuchen, ohne medizinische Hilfe zu Hause zu behandeln

Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.