^

Gesundheit

Topinambur mit Diabetes mellitus Typ 1 und 2: wie man kocht, Rezepte

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 06.10.2019
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Topinambur oder irdene Birne ist eine hohe Pflanze, während der Blüte ähnelt sie einer Sonnenblume und ihre Früchte sind deformierte Kartoffelknollen. Bei unseren Gärtnern ist er nicht zu sehr geehrt, weil Einmal gepflanzt, ist es schwierig, ihn loszuwerden, und er wächst sehr schnell. Aber wenn die Leute die ganze Wahrheit über seine heilenden Eigenschaften wüssten, würden sie ihn Kartoffeln, Karotten, Rüben und andere Gartenfrüchte vorziehen. Topinambur ist besonders nützlich bei Diabetes.

Wie man Topinambur mit Diabetes verwendet?

Das nützlichste Topinambur bei Diabetes in seiner rohen Form, so dass alle beschriebenen Eigenschaften erhalten bleiben. Nachdem Sie die Knolle ausgeräumt haben, können Sie sie einfach in Teller schneiden und essen (sie hat einen angenehm süßlichen Geschmack), oder Sie können Salate zubereiten und sie mit verschiedenen Zutaten kombinieren, die üblicherweise in ihnen verwendet werden. Generell gibt es verschiedene Möglichkeiten für Gerichte aus irdenen Birnen: Es kann gekocht, gebacken, gebraten (nicht für Diabetiker empfohlen) und sogar getrocknet werden.

Rezepte zum Kochen mit Topinambour-Diabetes

Um alle Vitamine und Mineralien in Topinambur so weit wie möglich zu erhalten, können Sie die folgenden Rezepte verwenden:

  • reibe die Früchte auf einer großen Reibe, füge schäbige Karotten hinzu, apfel, würze mit Olivenöl. Ein ausgeprägterer Geschmack ergibt Zitronensaft.
  • Gurken, Topinambur in dünne Scheiben schneiden, Gemüse hacken, mit Pflanzenöl gießen;
  • Kombinieren Sie im Winter geriebene Knollen mit Sauerkraut oder eingelegten Gurken und bestreuen Sie sie mit Sonnenblumenöl.
  • Die geschälten Früchte in Folie einwickeln und im Ofen backen. Auf eine solche Beilage können Sie diätetischen Fisch oder Fleisch auftragen;
  • In den ersten Gängen die Kartoffeln durch Topinambur ersetzen: Wasser kochen, Zwiebeln, Karotten und Topinambur an die gleiche Stelle legen, in Sonnenblumenöl geschnitten und anbraten. Müsli nach Belieben (Reis, Haferflocken, Gerste) und einen kleinen Würfel Butter dazugeben, das Gemüse klein hacken.

Topinambur verlässt

Topinambur - abfallfreie Heilrohstoffe. Es stellt sich heraus, dass die Blätter viele nützliche Substanzen enthalten, die bei Diabetes eine therapeutische Wirkung haben können.

Die Blätter fördern die Wundheilung, beschleunigen die Hautregeneration, wirken antimykotisch, antioxidativ, tumorhemmend und haben andere medizinische Wirkungen. [1]Deshalb werden sie zur Reinigung der Leber und des Blutes, zum Abnehmen, Verstopfung, bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Radikulitis, Osteochondrose, Schwächung des Immunsystems verwendet. Alle diese Krankheiten sind Begleiter von Diabetes.

Sie sind zubereitete Aufgüsse, alkoholische Tinkturen, Tees, Abkochungen für den häuslichen Gebrauch und werden auch dem Wasser zum Baden zugesetzt.

Topinambursirup

Auch Apotheker kamen nicht an dieser einzigartigen Pflanze vorbei - einem Lagerhaus für nützliche Substanzen - und stellten einen natürlichen Sirup her, an dem nur Wasser und Topinambur beteiligt sind. Vorbereitet durch Eindampfen von Wurzelsaft. Es hat die gleichen Tugenden wie die Knollen. Dank Inulin süß im Geschmack.

Wird als Süßstoff für Gerichte verwendet. Es wird zu Tees, Kompott, Gebäck hinzugefügt. Neben der individuellen Unverträglichkeit gibt es keine Kontraindikationen. Sirup gibt eine tonisierende Wirkung, Präbiotika in seiner Zusammensetzung normalisieren die Darmflora, helfen bei der Einrichtung der Funktionen des Verdauungssystems.

Topinambur-Tabletten

Es gibt andere Formen von Arzneimitteln, die auf der Basis der irdenen Birne hergestellt werden. Getrockneter Topinambur wird zu Pulver gemahlen und dann zu Tabletten gepresst. Nahrungsergänzungsmittel sind auf dem pharmazeutischen Markt unter den Bezeichnungen "Inulin", "Dolgolet", "Neovitel", Zuckerersatz "Topinat" und Arzneimittel "Topinex" bekannt.

Getrocknete Topinambur

Verschiedene Zubereitungsmethoden für Topinambur beeinträchtigen die Zusammensetzung nicht. Es gibt viele Rezepte, bei denen es sich um Trockenfrüchte handelt. Um es zu erhalten, müssen Sie die Knollen gut waschen (nicht zu reinigen), in Teller schneiden, in Zitronensäurelösung eintauchen, mit einem Papiertuch abtupfen und auf einem mit Pergamentpapier bedeckten Backblech in einem Ofen bei 100 ° C wie Äpfeln oder anderen Früchten trocknen Die Tür sollte offen sein. Davon bereiten sich vor:

  • Tee aus Topinambur - eine Handvoll getrocknete Scheiben mit kochendem Wasser gießen, ein wenig aufbrühen lassen, keinen Zucker dazugeben;
  • Aufguss - 2 Esslöffel Rohstoffe werden nachts in eine Thermoskanne gegeben und mit einem Liter kochendem Wasser übergossen. Verbrauchen Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 50 g.

Nutzen und Schaden der Topinambur

Die chemische Zusammensetzung der Topinambur wird die Frage beantworten, ob dies bei Diabetes möglich ist. Beginnen wir mit Vitaminen:

  • A oder Retinol - beteiligt sich an Immunprozessen, normalisiert den Stoffwechsel, stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin, verlangsamt die Alterung;
  • Beta-Carotin oder Provitamin A - mit seiner Hilfe erhält der Körper das oben beschriebene Vitamin, seine Eigenschaften sind ähnlich;
  • PP - Nikotinsäure, ohne die es keine oxidativ-restaurativen Prozesse im Körper gibt, reguliert die Aktivität des Nervensystems, wirkt sich positiv auf die Verdauung aus und die Arbeit des Herzens, der Blutgefäße, ist an der Hormonsynthese beteiligt;
  • B1 - Thiamin, notwendig für verschiedene Arten des Stoffwechsels: Kohlenhydrate, Wassersalz, Fett, Eiweiß, Energie; an der Blutbildung beteiligt; erhöht die Gehirnaktivität, Stimmung;
  • B2 - Riboflavin, das für die Energieversorgung von Gewebezellen notwendig ist, übt antioxidative Funktionen aus.
  • B6 - Pyridoxin spielt eine wichtige Rolle im Eiweiß- und Fettstoffwechsel und wird zu Recht als Vorratskammer von Enzymen angesehen. Viele Krankheiten, die mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse verbunden sind, einschließlich Diabetes mellitus, erfordern eine zusätzliche Menge davon;
  • B9 - Folsäure, blutbildende Prozesse, Zellwachstum, kardiovaskuläre Aktivität, normaler Zustand des Nervensystems sind ohne sie nicht möglich;
  • C - Ascorbinsäure, jeder ist sich seiner Vorteile bewusst. Es ist das bekannteste Antioxidans, das bei der Überwindung von Krankheiten und bei der Verlängerung der Jugend hilft.
  • E - Tocopherol, ein Schutz der Zellmembranen, der bei der Aufnahme von Vitamin A hilft, normalisiert die Hormone, die besonders für Frauen notwendig sind, weil spielt eine wichtige Rolle in der Fortpflanzungsfunktion.

Diese Liste allein reicht aus, um die Knollen in das Tagesmenü aufzunehmen. Sie enthalten jedoch noch viele Makronährstoffe (Kalium, Phosphor, Chlor, Kalzium, Schwefel, Natrium), Spurenelemente (Eisen, Zink, Jod, Kupfer, Mangan, Fluor, Molybdän usw.) und alle Aminosäuren.[2], [3], [4]

Welchen Schaden kann topinambur anrichten? Neben der vermehrten Gasbildung ist es schwierig, überhaupt etwas zu nennen. Sein kleiner Nachteil lässt sich leicht beseitigen, indem man dem zubereiteten Gericht Kreuzkümmel oder Koriander hinzufügt.

Medizinische Eigenschaften von Topinambur bei Diabetes

Topinamburknollen enthalten hauptsächlich zwei Arten von Kohlenhydraten, Inulin und Zucker (Fructose und Glucose). Die Hauptkohlenhydrate in der Luftbiomasse sind Cellulose und Hemicellulose. Es wurde berichtet, dass der Zuckergehalt von Topinamburknollen etwa 4–5% des Trockengewichts beträgt.[5]

Für Diabetiker ist diese Kultur mit einem hohen Gehalt an Inulin (80%) - Kohlenhydraten, die die Aufnahme von Glukose aus der Nahrung verlangsamen, wertvoll. Bei längerem Gebrauch sinkt der Blutspiegel, der Stoffwechsel normalisiert sich, die Abwehrkräfte des Körpers nehmen zu. Außerdem hat Topinambur einen niedrigen glykämischen Index und einen niedrigen Kaloriengehalt.

Weitere therapeutische Eigenschaften der Topinambur sind die mäßige choleretische Wirkung, die Fähigkeit, Schwermetallsalze, Toxine und Radionuklide zu entfernen und die Darmflora zu verbessern. Es wurde festgestellt, dass Inulin aus Topinambur ein präbiotisches Potential besitzt.[6], [7]

Topinambur kann Empfindlichkeit gegenüber Insulin verbessern, als Hauptkomponente Inulin die Synthese von Triglyceriden und Fettsäuren in der Leber reduziert und senkt ihre Blutspiegel [8],  [9], [10]. Darüber hinaus senkt es den Nüchternblutzucker bei gesunden Menschen [11], was mit seinen Fructanen und Cumarinen wie Ayapin und Scopletin zusammenhängen kann.[12]

Gegenanzeigen

Topinambur hat praktisch keine Gegenanzeigen, außer in seltenen Fällen eine individuelle Unverträglichkeit.

Lagerung der Topinambur im Winter

Topinambur ist eine völlig unprätentiöse Pflanze, sowohl was den Anbau als auch die Lagerung betrifft. Es wird keine Probleme geben, wenn es einen Keller oder einen kalten Keller gibt, in dem die Temperatur 4-5 0 C nicht überschreitet. Außerdem ist es nicht notwendig, alles auf einmal zu graben. Sie können die erforderliche Menge für den Winter vorbereiten und im Frühjahr vollständig intakte Knollen aus dem Boden entfernen. Eine andere Möglichkeit ist, im Kühlschrank zu lagern, die durchschnittliche Haltbarkeit beträgt 3 Wochen, den Gefrierschrank (3 Monate) trocken (nicht länger als ein Jahr), zu konservieren oder auf dem Markt zu kaufen.

Bewertungen

Ein einzigartiges Phänomen - es gab keinen einzigen negativen Kommentar zu Topinambour. Alle Diabetiker bemerken seine positive Wirkung auf den glykämischen Zustand, und ein ziemlich neutraler Geschmack verursacht keine Zurückweisung von Nahrungsmitteln. Es ist nicht langweilig wie dasselbe Gericht, denn zu verschiedenen Zeiten kann es ein Snack sein, und das erste, und eine Beilage, und Kompott oder Tee.

Es ist wichtig zu wissen!

Die Diät für Typ-2-Diabetes sollte die Aufrechterhaltung eines stabilen Glukosespiegels im Blut sicherstellen, der so nahe wie möglich an den normalen Raten liegt. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.