^

Gesundheit

A
A
A

Offene Fraktur des Beins

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Eine Verletzung mit einer offenen Wunde ist immer gesundheitsgefährdender, da durch eine solche Verletzung sowohl Knochen als auch Gewebe ernsthaft geschädigt werden. Eine offene Fraktur des Fußes ist sehr leicht von einer geschlossenen zu unterscheiden, weil damit ein gebrochener Knochen deutlich sichtbar ist.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6]

Epidemiologie

Etwa 30% aller Knochenbrüche im menschlichen Skelett sind am Unterschenkel. Im Allgemeinen sind diese Frakturen mit Bandverletzungen des Knies verbunden (etwa 10-33% aller Fälle), bei denen sich Instabilität im Kniegelenk entwickelt. Auch zeigen Frakturen manchmal Meniskusverletzungen (extern - 13%, intern - 2,5%) und neurovaskuläre Stämme. Sie können auch von Verletzungen innerhalb des Gelenks, in denen seine Kongruenz beeinträchtigt ist, und der Entwicklung des Kompressionssyndroms begleitet werden.

trusted-source[7], [8], [9], [10], [11], [12], [13]

Ursachen offene Fraktur des Beins

Die Ursachen der offenen Fraktur des Beins können solche Faktoren sein:

  • Infolge eines Sturzes aus der Höhe, infolge eines Unfalls, infolge eines kriminellen Vorfalls oder eines Unfalls;
  • Einige Krankheiten, die zu einer Fraktur der Extremität führen können, auch wenn sie nur gering belastet sind. Eine solche Erkrankung ist beispielsweise Osteoporose.

Holen Sie sich eine Fraktur ist oft gefährdet Sportler, wegen ihrer Profession; Kinder, weil sie weniger vorsichtig und mobiler sind als Erwachsene; ebenso wie Rentner, weil die Veränderungen in der Struktur der Knochen, die aufgrund des Alters auftreten, sie fragiler machen.

trusted-source[14], [15], [16]

Pathogenese

Verletzungen, wie beispielsweise Frakturen, resultieren gewöhnlich aus dem Aufprall irgendeiner traumatischen Kraft. Bei einem Sturz oder Sprung wird zu viel Tibia beobachtet, was zu einer Fraktur des äußeren Kondylus führt. Bei einer traumatisierenden Adduktion der Tibia tritt eine Fraktur des inneren Kondylus auf. Wenn die traumatische Kraft entlang der Achse der Tibia nach unten gerichtet ist, sind die Frakturen im proximalen Teil des Tibiaknochens T-förmig oder V-förmig. Bei direkten Einschlägen auf diesen Teil des Beines kommt es zu Frakturen der entsprechenden Kondylen.

trusted-source[17], [18], [19], [20], [21], [22], [23], [24], [25], [26], [27]

Symptome offene Fraktur des Beins

Bestimmen Sie eine offene Fraktur kann leicht sein, weil damit eine spürbare Schädigung der Haut und der Weichteile ist. Bei offenen Frakturen kommt es außerdem zu Nerven- und Gefäßverletzungen, Schmerzen und Blutungen sowie zu Schwellungen. In der geöffneten Wunde befinden sich Knochenfragmente.

Offene Fraktur des Fingers

Oft tritt der Bruch als Folge einer direkten Verletzung auf - als Ergebnis eines Fingerschlags, Einklemmens, Zusammendrückens des Fußes, Herabfallen auf das Bein eines schweren Gegenstands oder Stolpern. Offene Brüche der Zehen sind seltener als in den Armen. Wenn eine Person verletzt wird, spürt die Person einen scharfen Schmerz, der Finger beginnt anzusteigen und seine Bewegungen werden schwierig. Manchmal gibt es eine Blutung unter der Haut oder Fingernagel. Im Falle einer Verschiebung kann eine Verformung auftreten. In einigen Fällen kann ein Knirschen von Knochen gehört werden.

Offene Fraktur des großen Zehs

Bei einem Bruch des Daumens am Bein ist das Hauptsymptom ein scharfer starker Schmerz, der kontinuierlich gefühlt wird. Eine verletzte Person kann nicht auf seinen Fuß treten. Am Ort der Fraktur treten sofort Ödeme auf, die schnell auf die anderen Finger und Füße übergehen. Eine offene Fraktur wird diagnostiziert, wenn zusammen mit anderen Symptomen Hautschäden beobachtet werden - eine Wunde mit einem davon abstehenden Knochen ist deutlich sichtbar.

Offene Beinfraktur mit Verschiebung

Eine Fraktur des Beines mit Verschiebung tritt häufig als Folge eines direkten Aufpralls auf das Schienbein auf, das in Querrichtung ausgeführt wird. Aufgrund von Schäden entstehen Knochenfragmente, die sich in jede Richtung bewegen können - die Verschiebung ist kantig, lateral oder peripher; mit Verkeilen, Divergenz oder dem Wunsch nach Abreißstücken. In einigen Fällen verschieben sich diese Fragmente übermäßig stark und durchbrechen Haut und Weichteile, wodurch eine offene Fraktur entsteht.

Komplikationen und Konsequenzen

Offene Frakturen der Beine treten meist als Folge von kombinierten und multiplen Verletzungen auf - in diesen Fällen liegt die Inzidenz von eitrigen Komplikationen bei ca. 57,4%. Die Wundheilung kann sowohl oberflächlich als auch tief sein.

Oft wird die Komplikation der offenen Frakturen Osteomyelitis, und in einigen Fällen kann eine anaerobe Infektion auftreten. Einige verletzte Patienten entwickeln einen Schmerzschock, der manchmal mit einer Fettembolie einhergeht.

Die Folge einer offenen Fraktur kann eine Behinderung sein (in 17,6% der Fälle), die durch unsachgemäße Behandlung entsteht - als Folge falscher Gelenke, Pseudarthrosen und Knochenerkrankungen.

trusted-source[28], [29], [30], [31], [32]

Diagnose offene Fraktur des Beins

Bei offenen Frakturen ist die wichtigste instrumentelle Methode der Diagnose das Röntgenbild des verletzten Teils des Beins. In einigen Fällen kann der Arzt eine zusätzliche MRT-Untersuchung verschreiben, um den Zustand der Weichteilstruktur zu beurteilen.

trusted-source[33], [34], [35], [36]

Was muss untersucht werden?

Wen kann ich kontaktieren?

Behandlung offene Fraktur des Beins

Im Falle einer offenen Beinfraktur ist eine sofortige Behandlung erforderlich. Es ist sehr wichtig, dem Opfer die erste medizinische Hilfe richtig und korrekt zu leisten. Zuerst sollten Sie die Schmerzen reduzieren, für die Sie jedes verfügbare Analgetikum verwenden können. Danach ist es notwendig, das verletzte Bein mit einem harten langen Brett oder Stock zu immobilisieren. Es ist notwendig, die Extremität zuverlässig zu fixieren, so dass sich der Knochen während der Bewegung des Patienten nicht von seinem Platz bewegt. Als Befestigungsmittel müssen Sie ein steriles oder im Extremfall sauberes Material verwenden - dies ist notwendig, damit die Infektion nicht in die Wunde gelangt (der Bereich, um den sie mit einem Desinfektionsmittel behandelt werden soll). Auf keinen Fall können Sie den Knochen selbst setzen.

Wenn eine offene Wunde immer vorhanden ist, blutet. Wenn es arteriell ist, wird das Blut hellrot und tritt pulsierend aus der Wunde aus. In diesem Fall ist die Anwendung eines engen Tourniquet über die verletzte Arterie erforderlich. Bei venösen Blutungen (ohne Pulsation und mit dunklerer Farbe) genügt es, das Bein mit einer Bandage unterhalb der Wunde zu ziehen.

Operative Behandlung

Eine chirurgische Behandlung kann beispielsweise bei einer Fraktur des Femurs mit einer klaren Ausrichtung erforderlich sein. In diesem Fall werden die beschädigten Knochen mittels Nägeln oder speziellen Metallplatten befestigt. Wenn die Fraktur offen ist, wird ein chirurgischer Eingriff mit der sogenannten Methode von Berger durchgeführt - Knochenfragmente werden zusammengebracht, und dann werden die Ligamente, Muskeln und auch die Haut genäht.

Wiederherstellungszeit

Das letzte Stadium in der Behandlung der Beinfraktur ist die Erholungsphase. In diesem Stadium wird die Rehabilitation durchgeführt, die notwendig ist, um die Beinbeweglichkeit zurückzubringen. Auch während dieser Zeit ist es wichtig, alle grundlegenden Funktionen der verletzten Gliedmaße vollständig wiederherzustellen. Zu dieser Zeit ist es wichtig, Trainingsübungen durchzuführen, die die Entwicklung des Fußes unterstützen und auch den verletzten Bereich massieren.

Bei Schwellungen sollte eine spezielle Salbe gegen Ödeme verwendet werden. Auch während der Rehabilitation sollte der Patient Schmerzmittel nehmen und Phytotherapie anwenden. Wirksame Mittel sind Abkochungen von Nadeln, eine Kornblume und auch eine Heckenrose.

Verhütung

Manchmal ist eine starke Anfälligkeit für Frakturen eine Folge der Tatsache, dass die Festigkeit des Knochengewebes aufgrund von Osteoporose reduziert ist (es tritt eine Knochenlockerung auf). Um das geschwächte Knochengewebe zu stärken, ist es in diesem Fall möglich, vorbeugend kalziumhaltige Medikamente einzunehmen und auch Multivitaminkomplexe zu verwenden.

trusted-source[37], [38], [39], [40], [41], [42]

Prognose

Eine offene Beinfraktur kann bei richtiger Behandlung sicher und komplikationslos geheilt werden und es wurde zunächst eine kompetente primäre antibakterielle und desinfizierende Wundbehandlung bereitgestellt. Es ist auch sehr wichtig, das verletzte Bein richtig zu immobilisieren. Es sollte jedoch bedacht werden, dass die Heilung von offenen Frakturen im Vergleich zur Erholung mit geschlossenem Trauma ein längerer Prozess ist.

trusted-source[43], [44]

Es ist wichtig zu wissen!

Ein "explosiver" Bruch am Boden der Umlaufbahn wird normalerweise durch einen plötzlichen Anstieg des intraorbitalen Drucks verursacht, wenn ein Gegenstand mit einem Durchmesser von mehr als 5 cm z. B. Mit einer Faust oder einem Tennisball getroffen wird. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.