^

Gesundheit

A
A
A

Diagnose der Ruhr (Shigellose)

 

Die Diagnose der Dysenterie (Shigellosis) wird auf der Grundlage von klinischen und epidemiologischen Daten mit obligatorischer Laborbestätigung festgestellt.

Mit PCR, sowie bakteriologischen und serologischen Untersuchungsmethoden. Coprologic Methode, sowie Ergebnisse der Sigmoidoskopie. Habe einen Hilfswert.

Die bakteriologische Methode ist am weitesten verbreitet. Die besten Ergebnisse werden erzielt, indem Kot direkt vor dem Patientenbett, vor dem Einsetzen der antibakteriellen Therapie und mit der Abgabe des Materials an das bakteriologische Labor innerhalb der ersten 2 Stunden ab dem Zeitpunkt der Entnahme ausgesät wird. Für die Studie werden Kotpartikel ausgewählt, die pathologische Verunreinigungen, jedoch kein Blut enthalten. Säen Biomaterial auf selektive Medien hergestellt: Ploskireva, Levin und andere negatives Ergebnis der bakteriologischen Untersuchung von Fäkalien kann in der Regel für 3-5 Minuten, und die positiven, gegeben werden - bei 5-7 Tagen ab dem Datum der Lieferung des Materials im bakteriologischen Labor .. Die Häufigkeit der positiven Ergebnisse (Aussaat und Identifizierung des Erregers), selbst bei typischen klinischen Manifestationen der Shigellose, übersteigt 60-70% nicht.

Serologische Methoden zur Diagnose von Dysenterie (Shigellose) werden in der Regel in zweifelhaften Fällen und mit negativen Ergebnissen der bakteriologischen Untersuchung von Fäkalien verwendet. Bestimmen Sie den Titer spezifischer Antikörper im Serum und Antigen des Patienten im Stuhlgang. Um den Titer von Antikörpern zu bestimmen, wird normalerweise RIGA verwendet, seltener - RPGA oder RA. Als Antigene werden Suspensionen der täglichen Shigella- Kultur (RA) oder eines szintigraphischen Diagnostik-Kits von Shigella Zoyne und Flexner (RPGA, RIGA) verwendet. Positiver diagnostischer Antikörpertiter bei Shigellosis Sonne 1: 100 und bei Flexner Shigellose 1: 200. Glaubwürdiger ist das Wachstum von Antikörpertitern in der Dynamik.

Zur schnellen Diagnose werden ELISA und Latex-Agglutinationsreaktion verwendet.

Differentialdiagnose der Ruhr (Shigellose)

Dysenterie (Shigellose) bei Kleinkindern muss mit "einfacher Dyspepsie", Salmonellen, Staphylokokken-Enterokolitis, enteropathogener Escherichiose differenziert werden. Chirurgische Pathologie der Bauchhöhle usw.

Es ist wichtig zu wissen!

Auch bei minimalen Anzeichen einer Beteiligung im Dünndarm werden Breitspektrum-Antibiotika empfohlen; Aspirin, die inhibitorische Aktivität von Prostaglandinen; Medikamente, die Pankreassekretion neutralisieren, eine vollwertige Diät während der gesamten Strahlentherapie. In der Lesen Sie mehr...

Zuletzt rezensiert von: Alexey Portnov , medizinischer Sachverständiger, am 28.05.2018
!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.