^

Gesundheit

Syringomyelie-Prognose

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.02.2021
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

[2]

Befreiung vom Sportunterricht mit Syringomyelie

Ausgedrückte körperliche Aktivität ist bei Patienten mit Syringomyelie kontraindiziert. Wandern, Skifahren, leichte Gymnastikübungen sind erlaubt. Laufen, Springen, Kraft- und statische Übungen sind ausgeschlossen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass körperliche Inaktivität genauso schädlich ist wie anstrengende körperliche Aktivität. Daher müssen kranke Menschen einen "goldenen Mittelwert" finden und aktiv bleiben, ohne den Körper und insbesondere die Wirbelsäule, die Bauch- und Brusthöhlen zu überlasten.

Syringomyelie und Behinderung

Die Häufigkeit der Registrierung von Behinderungen infolge von Syringomyelie liegt bei allen behinderten Menschen mit organischer Pathologie des Nervensystems bei etwa 3%. In 80% der Fälle werden Patienten mit Behinderungen behandelt (häufiger sprechen wir über die zweite Gruppe von Behinderungen, etwas seltener über die dritte Gruppe und noch seltener über die erste Gruppe).

Nur Spezialisten mit medizinischem und sozialem Fachwissen können einen Patienten mit Syringomyelie als behindert erkennen. Der Gesundheitszustand wird nach bestimmten Kriterien beurteilt, die als Grundlage für die Zuordnung einer Gruppe dienen. In einigen Fällen kann eine Behinderung abgelehnt werden.

Der Hausarzt kann den Patienten an die Kommission überweisen. Um das bestehende Gesundheitsproblem nachzuweisen, muss der Patient eine schriftliche Epikrisis, Zertifikate und Dokumente vorlegen, die das Vorhandensein pathologischer Störungen im Körper sowie Symptome bestätigen, die es einer Person nicht ermöglichen, normal zu leben und zu arbeiten. [ * ]

Syringomyelie und die Armee

Junge Menschen mit nachgewiesenen degenerativen Pathologien des Zentralnervensystems erblichen oder erworbenen Ursprungs sowie neuromuskulären Erkrankungen, bei denen organische Veränderungen vorliegen, sind von der Wehrpflicht ausgenommen. Solche Krankheiten entwickeln sich normalerweise auf zwei Arten:

  • langsam voranschreiten und unbedeutende schwache klinische Anzeichen zeigen;
  • Zeigen Sie seit mehreren Jahren keine kontinuierliche ärztliche Überwachung.

Wenn bei einem Patienten eine Syringomyelie diagnostiziert wird, die sich nicht in dissoziierten sensorischen Störungen äußert und nicht mit trophischen Störungen wie Muskelatrophie usw. Einhergeht, kann er als für den Militärdienst geeignet anerkannt werden. Bei anhaltenden klinischen Symptomen und vor allem, wenn sich der Zustand des Patienten verschlechtert, wird er aus der Armee entlassen.

Ein Wehrpflichtiger, der an Syringomyelie leidet, muss einem Neurologen Papiere über feste Anrufe vorlegen. Wenn die Krankheit von Bewusstseinsstörungen begleitet wird, muss dies dokumentiert werden. Bestätigungsdokumente gelten als Bescheinigungen der "medizinischen Notfallversorgung" des behandelnden Arztes und anderer Ärzte, aus denen die regelmäßigen Beschwerden des Patienten über die Krankheit hervorgehen. Wenn eine solche Dokumentation nicht verfügbar ist, kann der Wehrpflichtige:

  • in die Armee aufnehmen;
  • Senden Sie für zusätzliche Diagnose.

Experten empfehlen, im Voraus über die Vorbereitung des Anrufs nachzudenken. Dies wird durch einen rechtzeitigen Aufruf an die Ärzte erleichtert, die Sammlung aller erforderlichen Dokumente, die der Personalakte des Wehrpflichtigen beigefügt sind. Syringomyelie an sich, die nicht mit klinischen Symptomen einhergeht, kann nicht vom Militärdienst befreit werden.

Es ist wichtig zu wissen!

Zervikale Wirbel (Wirbel cervicales) erfahren im Vergleich zum Rest der Wirbelsäule weniger Stress, so dass sie einen kleinen Körper haben. Die Querfortsätze aller Halswirbel haben eine Öffnung des Querfortsatzes (Foramen processus transversus). Lesen Sie mehr...

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.