^

Gesundheit

A
A
A

Symptome der Ruhr (Shigellose)

 
Zuletzt rezensiert von: , medizinischer Sachverständiger, am 16.05.2018
 

Die Inkubationszeit der Ruhr (Shigellose) hängt hauptsächlich vom Infektionsweg und der Anzahl der Erreger ab. Normalerweise reicht es von 6-8 Stunden bis zu 7 Tagen, durchschnittlich 2-3 Tage.

Die Dysenterie (Shigellose) beginnt fast immer akut mit einer Erhöhung der Körpertemperatur auf 38-39 ° C und darüber, die nicht länger als 3-5 Tage dauert. Oft wird am ersten Tag der Erkrankung ein einzelnes und auch wiederholtes Erbrechen festgestellt, das sich am nächsten Tag in der Regel nicht wiederholt. Erbrechen, dauert 3 Tage oder länger. Uncharakteristisch für Shigellose.

Das Kind wird unruhig, lehnt Nahrung ab, schläft schlecht, klagt häufig über Kopf- und Bauchschmerzen, meist Krämpfe, keine klare Lokalisation oder im linken Ileum. Der Stuhl wird häufiger, er wird flüssig. Es gibt pathologische Verunreinigungen in Form von trübem Schleim, Grüns, Blutadern, seltener - Verunreinigungen von scharlachrotem Blut ("hämokolitischer" Stuhl). Zu Beginn der Krankheit ist der Stuhl in der Regel reichlich, Kot. Jedoch am Ende des ersten Tages, häufiger am 2-3. Tag der Krankheit, wird der Stuhl knapp und ist ein Klumpen von trübem Schleim (oft Eiter) mit Venen (oder Unreinheit) von Blut - "rektale Spucke".

In der akuten Phase der Dysenterie (Shigellose) treten vor dem Stuhlgang Tenesmus - ziehende oder scharfe Bauchschmerzen auf. Schmerzhafter Drang zur Defäkation tritt als Folge von simultanen Spasmen des Sigmas und der Analsphinkter auf. Manchmal ist der Drang falsch - das Kind setzt sich auf den Topf, drückt, klagt über Schmerzen im Bauch, jedoch tritt kein Stuhl auf. Falscher Drang und Anstrengung während der Defäkation sind so ausgeprägt und häufig. Was zu einem Vorfall der Schleimhaut des Mastdarms führen kann. In den letzten Jahren wird selten ein Prolaps der Rektumschleimhaut beobachtet, häufiger bemerkt man die Nachgiebigkeit des Anus mit den Erscheinungen der Sphinkteritis, seltener - Klaffen des Afters.

Es ist wichtig zu wissen!

Die Lymphangiektasie kann lokal sein und die submukösen und serösen Membranen, kombiniert mit der Ausdehnung der Lymphkapillaren anderer Organe, betreffen. Aufgrund einer unzureichenden Aufnahme von Aminosäuren gibt es eine Verletzung der Albuminsynthese und dann von Gammaglobulin in der Leber. Aufgrund des Verlustes von Lymphozyten entwickelt sich Lymphopenie. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.