^

Gesundheit

A
A
A

Prävention der Ruhr (Shigellose)

 
Zuletzt rezensiert von: , medizinischer Sachverständiger, am 28.05.2018
 

Die Vorbeugung der Dysenterie (Shigellose) beruht in erster Linie auf der strikten Einhaltung der Technologie der Zubereitung, Lagerung und Zeitplanung von Nahrungs- und Antiepidemien in Vorschul- und Schuleinrichtungen.

Die Bedeutung ist die Früherkennung von Dysenterie (Shigellose) und Isolierung des Patienten (oder Shigella Bazillen ) in einem Krankenhaus oder zu Hause. Alle Patienten mit Shigellose und Bazillenentladungen sind im SES mit einer Notfallmeldung (Formular Nr. 58) gefüllt. Im Infektionsherd nach Isolierung des Patienten wird die endgültige Desinfektion durchgeführt. Kontakt Kinder werden 7 Tage lang ärztliche Aufsicht zugewiesen, Quarantäne wird nicht auferlegt. Im Infektionsherd während des Beobachtungszeitraums wird eine laufende Desinfektion durchgeführt, eine strenge Kontrolle des Kinderstuhls wird durchgeführt, in den Kindergartengruppen des Kindergartens befindet sich ein Tisch mit Stühlen. Jedes Kind mit Darmfunktionsstörungen muss isoliert und bakteriologisch untersucht werden.

Shigellabakterien sind in den Vorschuleinrichtungen von Kindern nicht erlaubt, bis der Organismus vollständig von dem Erreger gereinigt ist, gefolgt von einer Nachuntersuchung. Die Ernennung von Antibiotika und Chemopräparaten zum Zwecke der Hygiene ist in der Regel unwirksam und trägt nicht dazu bei, die Zeit der bakteriellen Ausscheidung zu verkürzen.

Zur aktiven Immunisierung gibt es einen Impfstoff zur Vorbeugung von Dysenterie (Shigellvac) - gegen Shigella-Sonne-Lipopolysaccharid-Flüssigkeit. Impfung aus Dysenterie Sonne wird einmalig, tief subkutan oder intramuskulär in einer Dosis von 0,5 ml (50 μg) unabhängig vom Alter ab 3 Jahren verabreicht. Es wird empfohlen, die Impfung nach epidemiologischen Indikationen durchzuführen, in Gruppen, die Kindereinrichtungen besuchen, in Gesundheitslager zu gehen, sowie in alle Personen, die in Regionen mit hoher Dysenterie-Häufigkeit reisen. Es ist auch ratsam, Arbeiter von infektiösen Krankenhäusern und bakteriologischen Laboratorien sowie Personen, die sich mit Catering und öffentlichen Einrichtungen beschäftigen, zu impfen.

Es ist wichtig zu wissen!

Shigella sind morphologisch nicht voneinander - noch gram-Sticks, Kapseln und Geißeln nicht, bildet keine Sporen, werden sie in herkömmlichen Nährmedien leicht ausbreiten, fakultativ anaerob. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.