^

Gesundheit

Muskelaufbau, Begradigung der Wirbelsäule und Rückenschmerzen

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Der Muskel, der die Wirbelsäule gerade macht, ist m. Erector spinae

  • M. Iliocostalis
  • М. Iliocostalis Lenden-

Nach oben: Iliacus crista, Crista sacralis lateralis, Aponeurosis lumbalis

Befestigung: Ecken von VI-IX darunterliegenden Rippen

М. Iliocostalis Brust

Anfang: Ecken von XII - VII Rippen

Befestigung: Ecken von V-VI überlagernden Rippen

М. Iliocostalis cervicis

Anfang: Ecken der VI - III Rippen

Anlage: hintere Tuberkel der Querfortsätze von VI - IV (III) - Halswirbeln

M. Longissimus

  • М. Die längste schwimmen

Nach oben: Crista sacralis lateralis, Crista ilicaca

Befestigung: Seitenbalken: Procc. Costarii der Lendenwirbel, ein tiefes Blatt Aponeurosis lumbalis, medial Bündel: Procc. Accessorii Lendenwirbel

  • М. Brust-

Beginn: Dornfortsätze von sakralen, lumbalen und unteren Thorakalwirbeln; zusätzliche Bündel aus den Querfortsätzen der unteren 6 oder 7 Brustwirbel, Proc. Mamillaris I oder II Lendenwirbel

Befestigung: seitliche Bündel - Ecken von XII - II Rippen; mediale Faszikel - Querfortsätze aller Brustwirbel

  • М. Longiss Hals;

Beginn: Querfortsätze der oberen 4-6 Brustwirbel und I untere Halswirbel

Anlage: Querfortsätze von V - II (I) - Halswirbeln

  • Marcus große Kopfschmerzen;

Beginn: Querfortsätze der oberen Brustwirbel und unteren Halswirbel

Anhang: Proc. Mastoideus des Schläfenbeins

Innervation: von den hinteren Ästen der Spinalnerven der Segmente C6-L3.

Diagnose

Der Patient wird in einer bequemen, entspannten Pose mit einem Kissen unter dem Bauch auf eine gesunde Seite gelegt.

Die Rückenmuskulatur sollte mäßig gedehnt werden, so dass wir verspannte Verdickungen mit Triggerzonen erkennen können. Der Grad ihrer Dehnung wird reguliert, indem die Knie an die Brust gezogen werden. Bei oberflächlicher Palpation werden schmerzhafte Bereiche und oft reflektierte Schmerzen festgestellt.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6]

Reflektierter Schmerz

Das Muster des reflektierten Schmerzes von den Triggerzonen, die sich in dem Ileumrippenmuskel in der mittleren Thoraxebene befinden, erstreckt sich zu der Schulter und lateral entlang der Brustwand. Triggerzonen, die sich im unteren Brustwirbelbereich im Ilio-Rippenmuskel befinden, können Schmerzen nach oben über das Schulterblatt und auf die vordere Bauchdecke und auch bis zur Hüfte reflektieren. Schmerz nach vorne reflektiert, kann für viszerale genommen werden. Von den Triggerzonen des Ileumrippmuskels an der oberen Lendenwirbelsäule strahlt der Schmerz deutlich bis in die Gesäßmitte und die Hinterfläche des Oberschenkels. Triggerzonen, lokalisiert in der unteren Thoraxregion des längsten Muskels des Rückens, reflektieren Schmerzen im Gesäß. Diese entfernte Quelle von Gesäßschmerzen wird oft ignoriert.

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.