^

Gesundheit

A
A
A

Erythrozytensedimentationsrate (ESR)

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 31.05.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Die Sedimentationsrate der Erythrozyten (ESR) ist direkt proportional zur Masse der Erythrozyten, dem Unterschied in der Dichte der Erythrozyten und des Plasmas und umgekehrt proportional zur Viskosität des Plasmas.

Maßeinheiten: Millimeter pro Stunde (mm / h).

Referenzwerte von ESR

Alter

ESR, mm / h

Neugeborene

0-2

Kinder bis 6 Monate

12-17

Frauen unter 60 Jahren

Bis zu 12

Frauen nach 60 Jahren

Bis zu 20

Männer unter 60 Jahren)

Bis zu 8

Männer nach 60 Jahren

Bis zu 15

In der Definition von Westergren

Bis zu 20

Erythrozytensedimentationsrate (ESR), die normalerweise variiert in Abhängigkeit vom Alter und Geschlecht: bei Kindern unter ESR (1-8 mm / h) als bei Erwachsenen, und das Durchschnittsalter geringer als bei älteren und senilen Personen. Während des Tages sind Schwankungen der Werte möglich, der maximale Pegel wird tagsüber notiert.

Da die ESR vor allem auf die Proteinveränderungen im Blut abhängt (Vergrößerung Fibrinogen, Globulin), dann erhöht sie bei allen Bedingungen Entzündung des Bindegewebes Zerstörung beteiligt, Gewebenekrose, malignen Erkrankungen, Immunerkrankungen. Akut-Phase-Proteinen (C-reaktives Protein, Haptoglobin, alpha-1-Antitrypsin) auf der Oberfläche von Erythrozyten adsorbiert und ihre Ladungsabstoßung auf die Bildung von „rouleaux“ und beschleunigte Erythrozytensedimentationsrate voneinander tragen reduzieren. Bei akuten entzündlichen und infektiösen Prozessen ESR Wechsel nach 24 Stunden nach dem Temperaturanstieg und die Erhöhung der Anzahl der Leukozyten beobachtet. Bei chronischen Entzündungen ist der Anstieg der ESR auf eine Erhöhung der Konzentration von Fibrinogen und Immunglobulinen zurückzuführen.

Die Bildung von "Münzen" und die Agglutination von Erythrozyten, die Masse der abgesetzten Partikel erhöhen, präzipitieren Niederschlag. Der Hauptfaktor, der die Bildung von "Münzen" roter Blutkörperchen beeinflusst, ist die Proteinzusammensetzung des Blutplasmas. Alle Proteinmoleküle reduzieren das Zeta-Potential der roten Blutkörperchen (negative Ladung gegenseitige Abstoßung der roten Blutkörperchen zu fördern und sie in der Schwebe zu halten), aber die größte Wirkung asymmetrischen Molekül - Fibrinogen, Ig und Haptoglobin. Es ist daher besonders ausgeprägte Erhöhung der Sedimentationsgeschwindigkeit (60-80 mm / h), die typisch für paraproteinemic Leukämie (Myelom, Valdenstroma disease). Die Empfindlichkeit der ESR für den Nachweis von Proteinpathologie des Plasmas ist in Abwesenheit von Anämie höher. Auf den Erythrozyten Zetapotential durch andere Faktoren beeinflusst: der pH-Wert des Plasmas (ESR verringert die Azidose, Alkalose erhöht), die Ionenladung des Plasmas, Lipide, Blutviskosität, die Gegenwart von erythrozytären Antikörpern. Die Anzahl, Form und Größe der roten Blutkörperchen beeinflusst auch die Sedimentation. Erythropenia beschleunigt die Sedimentation jedoch mit schwerer Sichel, Sphärozytose, Anisozytose

Die ESR kann niedrig sein, da die veränderte Form der Zellen die Bildung von "Münzen" verhindert.

In den letzten Jahren wurde die internationale Methode zur Bestimmung der ESR - die Westergren-Methode - aktiv genutzt. Bei dieser Methode werden Kapillaren von 200 mm Länge verwendet, was die Empfindlichkeit der Methode erhöht.

trusted-source[1], [2], [3], [4]

Was muss untersucht werden?

Welche Tests werden benötigt?

Es ist wichtig zu wissen!

Krankheiten und Zustände begleitet von einer Erhöhung der Anzahl der Erythrozyten im Blut

Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.