^

Gesundheit

You are here

Cerebrolysin

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Das Präparat für die intramuskuläre und / oder intravenöse Injektion zerebrolysin (zerebrolysin) für sein Präparat gehört psychostimulirujuschtschimi von den nootropischen Präparaten.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5]

Hinweise Cerebrolysin

Arzneimittel, die für die Behandlung von Demenzen verschiedener Genese, akuten cerebrovaskuläre Ischämie-Typ, chronischer Störungen der zerebralen Hämodynamik, Kopfverletzung, Wirbelsäulenverletzung, endogener manisch-depressiver Zustand (Psychose) (in dem Behandlungsschema enthielt), Entzündungen der Hirnmembranen, zerebrovaskuläre Enzephalopathie, kognitive Rückständigkeit bei Kindern. Cerebrolysin kann auch in der Phase der Rehabilitation nach Art der chirurgischen Operation Schlaganfall hämorrhagischer auf dem Gehirn und ADHS zugeordnet werden.

trusted-source[6], [7], [8]

Freigabe Formular

Flüssigkeit zur intravenösen und / oder intramuskulären Verabreichung von bernsteinfarbenen Ampullen aus dunklem Glas auf Wasserbasis.

Ein Milliliter des Arzneimittels enthält 215,2 mg Hydrolysat einer Peptidfraktion, die aus dem Gehirn von Schweinen hergestellt wurde.

Zusätzliche Bestandteile: Natrii hydroxidum, aqua pro injectioni.

Die pharmazeutische Industrie von Cerebrolysin wird produziert:

  • in Ampullen aus dunklem Glas mit einem Volumen von 1 ml, 2 ml von 10 Stück. Verpackt in Plastikwabeneinsätzen der Fabrikpappschachteln;
  • in den Ampullen des dunklen Glases im Umfang von 5 ml, 10 ml, 20 ml auf 5 Stücken in der Papppackung mit den zelligen Plastikeinlagen;
  • in Flaschen aus dunklem Glas mit einem Volumen von 30 ml, 50 ml, mit einem speziellen Stopper mit einem Aluminium-Clip geschlossen, sind in Originalkartons verpackt.

trusted-source[9], [10], [11], [12]

Pharmakodynamik

Mit niedrigem Molekulargewicht bioaktiven Neuropeptide in Cerebrolysin enthalten Überwindung der BBB (Blut-Hirn-Schranke) und fallen in das Nervengewebe anregen und eine aktivierende Wirkung auf die Funktionalität und Trophismus bereitstellt.

Unter der Wirkung der Droge wird die Proteinsynthese innerhalb der Zelle beschleunigt, indem die Produktivität des Energiestoffwechsels der Hirngewebe verbessert wird.

Die neuroprotektive Wirkung auf ZNS-Zellen soll Neuronen vor den schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen und Toxinen schützen, was das Überleben von Zellen unter ischämischen oder hypoxischen Faktoren signifikant erhöht. Cerebrolysin hat die Fähigkeit, eine übermäßige Schwellung in der Läsion des Gehirns zu verhindern. Normalisiert die Mikrozirkulation im Gewebe. Aufgrund seiner neurotrophen Aktivität, die eine ähnliche Wirkung wie der natürliche neuronale Wachstumsfaktor (NGF) hat, hemmt Cerebrolysin die Entwicklung von degenerativen Prozessen des Nervengewebes. Die Wirkung des Medikaments auf die Immunität, Bildung von Glykoproteinen wurde nicht nachgewiesen. Hat keine stimulierenden Eigenschaften von H1 - Histaminrezeptoren und beeinflusst dementsprechend nicht die Erythrozytenagglutination.

Positive Dynamik in der Anwendung Cerebrolysin im Laufe des Monats wurde in der Behandlung von Demenz und Alzheimer-Krankheit erhalten. Alle Patienten mit vaskulärer Demenz Ergebnisse Elektroenzephalographie eine signifikante dosisabhängige Erhöhung der Aktivität von Neuronen (Peakhöhe Erhöhung des Alpha-Rhythmus und Beta-Rhythmus) zeigte, war es eine positive Antwort auf die kognitive Therapie (viel verbessert Selbstbedienungs Fähigkeiten, Gedächtnis und intellektuelle Fähigkeiten). Die positive Dynamik begann sich nach einem zweiwöchigen Kurs zu manifestieren und schritt während der weiteren Behandlung fort. Der positive Effekt wurde unabhängig von der Ursache der Demenz beobachtet. Dies ist relevant für die langfristige Normalisierung der Fähigkeit für tägliche Aktivitäten. Der Bedarf an ständiger Pflege und Überwachung der Patienten ist reduziert.

Nach einer einzelnen Anwendung zeigt sich eine spezifische neurostimulierende Wirkung etwa 8 Stunden (EEG-Ergebnisse).

trusted-source[13], [14], [15], [16], [17]

Pharmakokinetik

Die biochemische Zusammensetzung von Cerebrolysin erlaubt es nicht, die Art und Weise zu untersuchen, wie die aktiven Komponenten des Arzneimittels im menschlichen Körper bewegt werden. Ein Komplex von Peptiden mit niedrigem Molekulargewicht enthält Proteinverbindungen, die mit denen identisch sind, die im menschlichen Gehirn produziert werden. Es ist nicht möglich, die pharmakokinetischen Werte zu messen. Die neurotrophe Aktivität des Arzneimittels wird den ganzen Tag nach einer einzigen Anwendung nachgewiesen.

Verwenden Cerebrolysin Sie während der Schwangerschaft

Bei der Verabreichung von Cerebrolysin im ersten Trimester der Schwangerschaft ist Vorsicht geboten.

Die negative Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus wurde experimentell nicht nachgewiesen. Unter klinischen Bedingungen wurden keine Studien durchgeführt.

Die Ernennung in der Schwangerschafts- und Stillperiode ist nur dann gerechtfertigt, wenn der Nutzen für die Mutter die möglichen negativen Folgen für den Fötus oder das Neugeborene übersteigt.

Kontraindikationen

Kontraindikationen für die Verwendung von Cerebrolysin sind:

  • individuelle Intoleranz gegenüber den Komponenten des Arzneimittels;
  • allergische Zustände;
  • schwere Nierenläsionen mit einer Verletzung der Filtrationsfunktion;
  • Schwangerschaft;
  • krampfhafte Wachheit.

trusted-source[18], [19], [20], [21], [22]

Nebenwirkungen Cerebrolysin

Nebenwirkungen mit der Einführung von Cerebrolysin werden fast nicht beobachtet, aber die folgenden Merkmale können auftreten:

  • Bei einer schnellen iv oder / oder Injektion des Medikaments gibt es manchmal Schmerzen im Bereich der Injektion, ein Gefühl von Hitze im ganzen Körper, Schwindel, Schwitzen, Tachyarrhythmie. Das Medikament wird langsam und gleichmäßig injiziert!
  • Verdauungssystem - Anorexie, Übelkeit, Erbrechen, Manifestation von dyspeptischen Symptomen (Blähungen, Verstopfung, Durchfall).
  • CNS - psychomotorische Unruhe, manifestierte in aggressivem Verhalten, Verwirrtheit, Schlaflosigkeit, Zittern, Schwindel, Lethargie, Apathie, Depression, seltenen Fälle episindroma während der Behandlung.
  • lokale Reaktionen - Juckreiz, Rötung und Schmerzen an der Injektionsstelle.
  • das Immunsystem - erhöhte Empfindlichkeit, allergische Reaktionen wie Kopfschmerzen, Parese der Halswirbelsäule oder Glieder, Rückenschmerzen, Krampf der oberflächlichen (kutanen) Blutgefäße, Dyspnoe.
  • häufige Manifestationen des arteriellen Drucks (Hypo- oder Hypertonie).

Aber es ist zu berücksichtigen, dass die Häufigkeit von Nebenwirkungen, manifestiert sich in Form von Blutdruck Instabilität, Lethargie, Schwäche, Übelkeit, Erbrechen, Apathie-depressive Zustände et al. In der Gruppe mit Cerebrolysin Patienten und in der Placebo-Gruppe injiziert wurden gefunden.

Cerebrolysin beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, sowohl das Vehikel als auch die komplexen Mechanismen, auf die Aufmerksamkeit erforderlich ist, zu kontrollieren.

trusted-source[23]

Dosierung und Verabreichung

Es ist erlaubt, eine außergewöhnlich klare Lösung ohne Farbänderung und ohne Sediment zu verwenden.

Konzentriertes Cerebrolysin kann in einer Dosierung von 1 ml und bis zu 10 ml zur intramuskulären oder intravenösen Injektion verabreicht werden. Beginnend mit einem Volumen von mehr als 10 ml und bis zu 50 ml (Höchstdosis) wird das Medikament für langsame Infusionen verwendet. Vor dem Eingriff wird das Gesamtvolumen des Arzneimittels auf 100 ml eingestellt. Zur Verdünnung werden Infusionslösungen (isotonische NaCl-Lösung) verwendet. Die Dauer der Infusion dauert 15 Minuten bis 1 Stunde.

Die vorbereitete Infusionslösung sollte sofort verwendet werden, da das Sonnenlicht die Wirkstoffe, aus denen Cerebrolysin besteht, beeinträchtigt, was ihre Wirksamkeit verringert.

Mit einem Standardschema von Injektionen von Cerebrolysin beträgt die Dauer der Therapie 10 bis 20 Tage täglicher Einnahme des Arzneimittels.

Eine Variante der Therapie mit einer Einzeltropfengabe des Medikaments in einer Dosierung von 50 ml ist möglich, jedoch sind kleinere Mengen an zyklischer Behandlung vorzuziehen und wirksam.

Empfohlene Tagesdosen für verschiedene Bedingungen:

  • Mit organischen destruktiven Veränderungen im Gehirn, neurodegenerative Erkrankungen - 5 ml - 30 ml pro Tag.
  • Die Zustände nach der ONMK für hämorrhagische Art, akute Verletzung der Hirndurchblutung nach dem ischämischen Typ (akute Periode), transitorische ischämische Attacke werden 10 ml - 50 ml pro Tag verwendet.
  • TBM - 10 ml - 50 ml pro Tag.
  • Kinder im Alter von einem halben Jahr sind empfohlene Dosierung in Höhe von 0,1 ml pro Kilogramm Körpergewicht, aber nicht mehr als zwei ml pro Tag.
  • Bei akuten neurologischen Kinderkrankheiten werden 1-2 ml des Arzneimittels als Standard verschrieben.

Der maximale Nutzen bei einer Cerebrolysintherapie ist bei einer zyklischen Anwendung. Der Empfang der Droge dauert bis zu dem Zeitpunkt, an dem es keine positive Dynamik gibt. Am Ende des ersten Therapiezyklus kann die Häufigkeit der Verabreichung von Cerebrolysin auf eine Erhaltungsdosis bei einer Häufigkeit von zwei bis drei Mal über sieben Tage reduziert werden. Zwischen den Zyklen der Behandlung ist es notwendig, eine Pause zu machen, die Dauer ist gleich dem Behandlungsverlauf.

trusted-source[24], [25], [26], [27], [28]

Überdosis

Es liegen keine Berichte über gesundheitsschädliche Wirkungen bei der Verwendung großer Mengen von Cerebrolysin vor.

trusted-source[29], [30], [31], [32], [33], [34]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Es sollte berücksichtigt werden, dass die Verwendung von Cerebrolysin in Kombination mit der Verwendung von MAO-Hemmern (Monoaminoxidase) oder Antidepressiva einen additiven Synergismus bewirken kann. In dieser Kombination ist die Dosierung von Antidepressiva reduziert.

Das Mischen einer Lösung von Cerebrolysin und Aminosäuren in einer Ampulle ist unzulässig.

Vielleicht eine gemeinsame einstufige Verwendung des Medikaments mit Vitaminkomplexen und kardiovaskulären Medikamenten.

trusted-source[35], [36], [37], [38], [39], [40]

Lagerbedingungen

Cerebrolysin wird in der Originalverpackung an einem trockenen, dunklen Ort aufbewahrt, der für Kinder nicht zugänglich ist. Die Raumtemperatur sollte 25 ° C nicht überschreiten. Nicht einfrieren. Das Enddatum der erlaubten Nutzungsdauer ist auf der Verpackung der Pappe der Fabrikproduktion, dem Etikett jeder Ampulle und Phiole angegeben. 

trusted-source[41], [42], [43], [44]

Haltbarkeit

Cerebrolysin in Ampullen besteht seit 5 Jahren, und in Ampullen - 4 Jahre. Es wird nicht empfohlen, das Medikament nach dem Verfallsdatum zu verwenden.

trusted-source[45]

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Cerebrolysin" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.