^

Gesundheit

You are here

Uralit-U

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Das Medikament Uralit-U ist für die Therapie von urologischen Erkrankungen bestimmt.

Hinweise Uralit-U

Uralit-U wird in solchen Fällen verwendet:

  • zur Verhinderung der Steinbildung im Harnsystem;
  • zur Behandlung von Harnsäurebildung, Uraturie, Cystinsteinbildung und Cystinurie;
  • ggf. Die Reaktion der Harnflüssigkeit auf die alkalische Seite (mit Chemotherapie, Gicht, Porphyrie).

trusted-source[1], [2], [3]

Freigabe Formular

Uralit-U ist in granulierter Form für die interne Verwaltung verfügbar. Die Granulate sind in Fläschchen à 280 g verpackt, jede Packung enthält einen speziellen Löffel für die Dosierung, der 1 Dosis - 2,5 g der Droge enthält.

Die Zusammensetzung von Uralit-U-Granulaten wird durch Hexakalium-, Hexanatrium-, Trihydrocitrat-Komplex dargestellt. Zu den Hilfsstoffen gehören: Zitronenöl, eine Tönung.

trusted-source[4], [5], [6], [7]

Pharmakodynamik

Uralit-U fördert die Alkalisierung der Urinflüssigkeit mit dem Stoffwechsel der Säurekomponente. Dies führt zu einer erhöhten Citratfreisetzung und einer Abnahme der Calciumausscheidung, wodurch die Aktivität von Calciumoxalat abnimmt.

Citrationen dienen als ein intensives inhibierendes Mittel bei der Bildung und dem Kleben von Calciumkristallen.

trusted-source[8]

Pharmakokinetik

Wirkstoffe werden im Körper fast vollständig abgebaut.

Nach der Einnahme von Uralit-U werden Natrium und Kalium innerhalb von 1-2 Tagen freigesetzt. Bei einem langen Therapieverlauf normalisieren sich die Säure-Basen-Werte im Körper, während die Akkumulation von Natrium und Kalium nicht stattfindet.

trusted-source[9], [10]

Verwenden Uralit-U Sie während der Schwangerschaft

Informationen zur Anwendung von Uralit-U bei Schwangeren reichen nicht aus. Theoretisch ist die Verwendung des Medikaments erlaubt, jedoch nur unter Aufsicht des Arztes und unter strikter Einhaltung der Dosierung.

Kontraindikationen

Vor dem Anfang der Behandlung Uralit-U muss man sich mit der Liste der Kontraindikationen vertraut machen:

  • diagnostiziertes Nierenversagen mit akutem oder chronischem Verlauf;
  • schwere Form der metabolischen Alkalose;
  • chronische infektiöse Läsionen des Harnsystems, die durch die Wirkung von Mikroben, die Harnstoff abbauen können, hervorgerufen werden;
  • erzwungene strenge Nahrungsaufnahme mit Ausnahme von Salz;
  • Alter der Kinder bis 12 Jahre;
  • Dehydratation;
  • Neigung zu allergischen Erscheinungen.

trusted-source[11]

Nebenwirkungen Uralit-U

Es ist äußerst selten während der Behandlung von Uralit-U kann eine dyspeptische Reaktion oder Phosphat-Urolithiasis entwickeln. Der Arzt entscheidet in der Regel, ob die Behandlung abgebrochen werden soll.

trusted-source[12], [13], [14]

Dosierung und Verabreichung

Die Granula des Arzneimittels Uralit-U sind für die orale Verabreichung bestimmt. Zuvor müssen sie in 200 ml Flüssigkeit gelöst werden.

Die Dosierung wird individuell bestimmt, abhängig von der Säure der Urinflüssigkeit.

  • Um Harnsäuresteine auszuscheiden und eine wiederholte Steinbildung zu verhindern, nehmen Sie 4 Dosen (10 g des Arzneimittels) pro Tag in drei geteilten Dosen (1 Dosis am Morgen, 1 Dosis zur Mittagszeit und 2 Dosen in der Nacht) ein. Uralit-U sollte nach den Mahlzeiten eingenommen werden. In einigen Fällen kann die Dosis am Abend um die Hälfte der Dosis erhöht oder verringert werden.
  • Um die Neubildung von Steinen mit Calciumgehalt zu verhindern, kann die tägliche Menge des Arzneimittels 2-3 Dosen (5-7,5 g des Arzneimittels) zu einer Zeit in der Nacht betragen. Die Dosierung kann je nach Säuregehalt der Urinflüssigkeit geändert werden.

Die Dauer der Behandlung mit Uralit-U beträgt ein bis sechs Monate.

trusted-source[15], [16], [17], [18]

Überdosis

Während der Behandlung von Uralit-U muss die Acidität des Harnmediums streng kontrolliert werden. Andernfalls entwickelt sich eine Überdosierung, die schnell zu Phosphatkristallisation und metabolischer Alkalose führt. Dieser Zustand wird als äußerst unerwünscht angesehen, so dass die Dosis sorgfältig geplant und angepasst wird.

trusted-source[19], [20], [21], [22]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Mit einem Anstieg des extrazellulären Kaliumspiegels wird die Wirkung von Herzglykosiden geschwächt. Wenn Sie dieses Niveau senken, wird die antiarrhythmische Wirkung verstärkt.

Eine Abnahme der renalen Kaliumausscheidung kann unter dem Einfluss von kaliumsparenden Diuretika, nichtsteroidalen Entzündungshemmern, peripheren Analgetika, Aldosteronantagonisten, ACE-Hemmern auftreten.

Uralit-U und aluminiumhaltige Präparate nicht gleichzeitig einnehmen. Das Zeitintervall zwischen den Medikamenten dieser Medikamente sollte mindestens 2 Stunden betragen.

trusted-source[23], [24], [25], [26]

Lagerbedingungen

Uralit-U wird bei normaler Raumtemperatur sorgfältig verpackt.

trusted-source[27], [28], [29], [30], [31]

Haltbarkeit

Uralit-U kann bis zu 5 Jahre gelagert und verwendet werden.

trusted-source[32], [33], [34], [35]

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Uralit-U" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.