^

Gesundheit

Salben zum Dehnen der Muskeln

Zuletzt rezensiert von: , medizinischer Sachverständiger, am 26.06.2018

Um eine effektive Salbe beim Dehnen der Muskeln zu wählen, muss berücksichtigt werden, dass die äußere Anwendung den Schmerz lindern sollte, die Schwellung der Weichteile über der Dehnungsstelle beseitigen, den Entzündungsprozess verhindern oder stoppen sollte. Am Ende wird eine wirklich wirksame Salbe den verletzten Muskelfasern helfen, in ihren normalen Zustand zurückzukehren.

Hinweise Salben beim Dehnen der Muskeln

Untersuchen Sie sorgfältig die Hinweise für die Verwendung von Salben in Apotheken angeboten, weil sie in ihrer Zusammensetzung und therapeutischen Wirkungen unterscheiden.

Freigabe Formular

Eingeschlossen in die Bewertung Titel Salben dehnbare Muskeln (in Klammern sind die Namen verschiedener Hersteller) als Mechanismus ihrer Wirkung (Warm-up) gruppiert und auf dem Haupt therapeutische Wirkung (Schmerzmittel und entzündungshemmend). Es sollte jedoch bedacht werden, dass die Komponenten von Agenten ungleich Pharmakodynamik mit der kombinierten Wirkung kann vorsehen: wärmende Salben und entzündungshemmende Salbe basiert NSAIDs sind beide Analgetikum.

Heizsalben für die Dehnung der Muskeln: Efkamon, Kapsikam, Espol, Nikofleks, Finalgon.

Analgetika Salben dehnbare Muskeln: Bom-Beng (Beng), Ketoprofen (Ketonal, Fastum Gel, Febrofid, Flexo- et al.), Heparin - Salbe. Auch hier sind die oben aufgeführten analgetischen Eigenschaften enthalten, die aufwärmende (lokal reizende) Mittel wirken.

Entzündungshemmende Salbe bei Spannung: Ibuprofen (Dolgit, Dip Relief, Brufen), Diclofenac (Diklak-Gel Diklovit, Dikloran, Voltaren Emulgel et al.), Nimesulid (nimulid, Remisid).

Für diejenigen, die chinesische Salben beim Dehnen bevorzugen , sollten solche Werkzeuge wie Tiger Balm (Tiger Balm) und Zheng Gu Shui (Zheng Gu-Shui) beachtet werden.

In Bezug auf eine Sport-Salbe aus Stretching, gibt es unter den pharmakologischen Agenten dieser Gruppe keine "spezielle" Salbe, die ausschließlich für Sportler bestimmt ist.

Eine Salbe Wisniewski (Wisniewski Liniment) nicht, wenn die Muskelspannung als diese antiseptische Salbe aufgetragen, und seine Verwendung in eitrigen Wunden, Abszessen, Geschwüren und Haut- und Weichgewebeoberfläche.

Pharmakodynamik

Die Pharmakodynamik von wärmenden und betäubenden Salben hängt von den Inhaltsstoffen in ihrer Zusammensetzung ab. Efkamon Salbe enthält Nelken-und Senföl, Kampfer, Bitter-Pfeffer-Extrakt (mit Alkaloid Capsaicin), Menthol, Methylsalicylat. Wirkstoffe der Bom-Benge-Salbe sind Methylsalicylat und Menthol.

Salbe bei Muskelanspannung Capsicum enthält Kampfer, Benzilnicotinat, Vanillononamid (synthetisches Analoga Capsaicin) und Terpentinöl (Terpentin). Der Hauptbestandteil der Espoo-Salbe ist Capsaicin, das auch in der Nikoflex-Salbe enthalten ist (verstärkt mit dem Nicotinsäure-Derivat Ethylnicotinat). Ein Wirkungsmechanismus der Zubereitung Fingingon liefert synthetisches Capsaicin (Vanillylnonamid) und ein Nicotinsäurederivat in Form von Butoxyethylether, das den Effekt der Hypersensibilisierung von Epidermiszellen verursacht. Benzylnicotinat ist eine krampflösende Substanz, die den Gefäß- und Muskeltonus reduziert.

Menthol und Kampfer stimulieren die Hautrezeptoren der peripheren Nervenfasern, was zu einer Reflexantwort in Form der Freisetzung von Mediatoren führt, die Kapillaren erweitern, dh die Blutzirkulation in geschädigtem Gewebe wird aktiviert. Kampfer verengt die Kapillaren und irritiert die kutanen Thermorezeptoren der sympathischen Nervenenden und lenkt die Neurotransmitter von den Schmerzrezeptoren ab.

Wenn chemische Wechselwirkung mit Capsaicin Haut sensorische Neuronen TRPV1-Typ der Depolarisation auftritt, und TRP-Ionenkanäle Signal des lokalen Temperaturerhöhung übertragen wird, ein Gefühl des Brennens und des Reflektors von Blut in den Kapillaren der Haut verursacht, diese zu reduzieren.

Methylsalicylat (Salicylsäure, Methylester) eine lokale Reizwirkung auf die Hautrezeptoren sowie NSAIDs entzündungshemmende Wirkung - durch indirekte Unterdrückung der Expression des COX-Enzyms.

Heparin-Salbe enthält Heparin-Natrium, das als abschwellendes und entzündungshemmendes Mittel wirkt, sowie analgetisches Benzocain (Anästhesin).

(. Fastum Gel, etc.) (. Dip Relief und andere) (. Diklak-Gel, usw.), Analgetika und entzündungshemmende Salbe dehnbarer Muskel Ketoprofen, Ibuprofen, Diclofenac, Nimesulid nichtsteroidale entzündungshemmende Mittel umfassen - Propionsäurederivate (Ketoprofen) phenylpropionsäure Säure (Ibuprofen), alpha-Toluylsäure (Diclofenac-Natrium), p-aminobenzosulfanilovoy säure (Nimesulid).

Ihre Pharmakodynamik ist die Hemmung von COX-Enzymen, die an der Synthese von Mediatoren der Entzündungsreaktion (Prostaglandine) beteiligt sind. Anästhetische Wirkungen von Salben, die auf NSAIDs basieren, werden bereitgestellt, indem der Druck auf die interstitiellen Nervenendigungen aufgrund einer Verringerung der Volumina von interzellulärem Exsudat in geschädigtem Gewebe verringert wird. Und Nimesulid lindert Schmerzen, indem es die Aktivität von Mastzellen unterdrückt und die cytoplasmatischen Rezeptoren von Steroidhormonen beeinflusst.

Chinesische Salben bei der Dehnung von Tiger Balm und Zheng gu-shui helfen, Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren, da Kampfer, Menthol und verschiedene Pflanzenextrakte und ätherische Öle in ihrer Zusammensetzung enthalten sind.

Pharmakokinetik

Pharmakokinetische Salben Efkamon, Kapsikam, Espol, Nikofleks, Finalgon, Heparin Salbe in den Anweisungen sind nicht dargestellt. Und Hersteller von Salben Bomben berichten, dass die Wirkstoffe dieses Medikaments in den systemischen Blutkreislauf nicht fallen.

Nichtsteroidale entzündungshemmende Mittel Salben Ketoprofen (Ketonal, Fastum Gel, etc.), Ibuprofen (Dip Relief et al.), Diclofenac (Diklak Gel, Voltaren Emulgel et al.), Gut Nimesulide in die Haut eindringen, sondern wird in das Blut in kleinen absorbierten Volumen: nicht mehr als 5-6% der Menge, die während der oralen Verabreichung von NSAIDs in den systemischen Kreislauf fällt. Aus diesem Grund wird die Art des Stoffwechsels dieser Mittel in Form von Salben (und Gelen) in offiziellen Anweisungen nicht berücksichtigt.

Verwenden Salben beim Dehnen der Muskeln Sie während der Schwangerschaft

Es ist verboten, Kampfersalben Efkamon und Kapsikam sowie chinesische Salben während der Schwangerschaft zu enthalten. Salben, die Capsaicin oder sein Analogon Vanillononamid (Nikofleks, Espol, Finalang) enthalten, sind bei schwangeren und stillenden Frauen kontraindiziert.

Wie aus offiziellen Anweisungen hervorgeht, können Heparin Salbe und Bom-Benge Salbe während der Schwangerschaft verwendet werden, wenn sie von einem Arzt verschrieben werden. Es ist zwar bekannt, dass in der Schwangerschaft Methylsalicylat (wie alle Salicylate) nicht empfohlen wird.

Salben bei der Dehnung von Muskeln auf der Basis von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln an schwangere Frauen können nicht verwendet werden.

Kontraindikationen

Diese Kontraindikationen für die Anwendung von Efkamon-, Espol-, Nikofleks-, Bom-Benge- und Finalgon-Salben sind verfügbar: Überempfindlichkeit gegen diese Arzneimittel, entzündliche Hauterkrankungen und Hautschäden.

Salben mit Terpentin (Capsicum) sollten nicht für strukturelle Störungen der Leber und des Nierenparenchyms verwendet werden.

Salbe, wenn Muskeln gedehnt werden Bom-Benge ist bei Kindern unter 12 Jahren kontraindiziert.

Heparin Salbe kann nicht für Hautläsionen, sowie für eine schlechte Blutgerinnung und das Vorhandensein von Hämatomen an der Stelle der Muskelzerrung verwendet werden.

Salben mit NSAIDs (Ketoprofen, Ibuprofen, Diclofenac, Nimesulid) darf nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aspirin und NSAR, Asthma bronchiale in der Geschichte, mit Schäden an der Haut, sowie Kinder im Alter von 6 Jahren.

Hersteller von chinesischen Salben haben keine Angaben zu Kontraindikationen gemacht, obwohl aufgrund ihrer Bestandteile davon ausgegangen werden kann, dass die Verwendung dieser Mittel für Hauterkrankungen und -verletzungen unzulässig ist.

Nebenwirkungen Salben beim Dehnen der Muskeln

Salben beim Dehnen der Muskeln können folgende Nebenwirkungen haben:

Efkamon, Kapsikam, Nikofleks, Espol, Finalgon, Heparin Salbe - Hautallergische Reaktionen an der Stelle der Anwendung von Drogen, Angioödem kann sich entwickeln.

Salben Ketoprofen, Ibuprofen, Diclofenac, Nimesulid - Urtikaria, subkutane Blutergüsse aus den subkutanen Kapillaren, abnorme Hauthyperämie. Solche systemischen Nebenwirkungen wie Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwellungen, erhöhter Blutdruck, Darmerkrankungen sind selten.

Dosierung und Verabreichung

Alle Salben beim Dehnen der Muskeln werden topisch aufgetragen, indem sie auf die Haut aufgetragen werden. Es ist zu beachten, dass Salben, die Menthol, Kampfer oder Bitter- pfefferextrakt enthalten, nicht in die Haut gerieben werden dürfen.

Salben Efkamon, Capsicum, Espol, Nikofleks, Bomben, Heparin Salbe sollte zwei vor drei Mal pro Tag für 1-3 g angewendet werden, kann eine Bandage angewendet werden.

Finalgon Salbe wird mit einem Applikator geliefert, zu dem nicht mehr als 1,5 g des Arzneimittels herausgedrückt und auf die Haut aufgetragen werden, wobei sanft in eine schmerzhafte Stelle gerieben wird. Es ist erlaubt, die Salbe für maximal drei Mal während des Tages anzuwenden, die Nutzungsdauer beträgt 8-10 Tage.

Salben mit NSAIDs bei der Anwendung leicht in die Haut eingerieben (nicht mehr als dreimal täglich), die Anwendung des Verbandes wird nicht empfohlen.

In den Anweisungen zu den meisten Salben wird angegeben, dass keine Berichte über die Folgen einer Überschreitung der Dosis vorliegen oder dass ihre Überdosierung praktisch unmöglich ist.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Die systemische Absorption von Wirkstoffen dieser topischen Mittel ist vernachlässigbar, so dass Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln als unwahrscheinlich erachtet werden. Verwenden Sie jedoch keine dieser Salben gleichzeitig mit einem anderen externen Produkt am selben Ort.

Lagerbedingungen

Salben beim Dehnen der Muskeln sollten an einem kühlen Ort, geschützt vor Hitze und Lichtquellen, bei Temperaturen bis zu + 18 ° C gelagert werden. Salben mit NSAIDs benötigen eine Temperatur von + 15-25 ° C, Heparinsalbe wird bei + 12-15 ° C gelagert.

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit der Salben wird von den Herstellern auf der Verpackung der Zubereitungen angegeben.

Es ist wichtig zu wissen!

Trauma und Ureterverletzungen treten selten auf. Dies liegt an den Besonderheiten der Lage und der Mobilität dieser Organe. Laut Statistik treten Ureterverletzungen mit einer Häufigkeit von 1-4% auf. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Salben zum Dehnen der Muskeln" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.