^

Gesundheit

You are here

Fareston

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Fareston ist ein Antiöstrogen, das als Hormontherapie eingesetzt wird. Codierung ATC: L02B A02.

trusted-source[1], [2], [3]

Hinweise Fareston

Fareston wird als ein topisches Medikament in dem Behandlungsprotokoll für metastasierenden Brustkrebs in der Brustdrüse in der postmenopausalen Periode verwendet.

Darüber hinaus kann das Medikament für vorbeugende und therapeutische Zwecke mit dyshormonellen Dysplasien der Brust verschrieben werden.

Fareston wird nicht zur Behandlung von Östrogen-Rezeptor-negativen Neoplasmen verwendet.

trusted-source[4], [5], [6]

Freigabe Formular

Fareston wird in Tabletten von 20 oder 60 mg freigesetzt. Tabletten sind flach gerundet, heller Farbton, mit einseitiger Aufschrift TO 20 oder TO 60 (was der Dosierung des Medikaments entspricht).

Der Wirkstoff von Fareston ist Toremifencitrat.

Tabletten sind in Flaschen von 30 Stück verpackt. Pappkarton mit Anweisungen für den Gebrauch im Inneren.

Pharmakodynamik

Der Wirkstoff Toremifen ist ein Vertreter von Triphenylethylen und hat die Eigenschaft, mit Östrogenrezeptoren in Kontakt zu kommen und eine ähnliche oder antiöstrogene Wirkung zu erzeugen. Gleichzeitig sinkt der Serumcholesterinspiegel leicht.

Fareston bildet eine Bindung mit Östrogenrezeptoren und blockiert die indirekte Aktivierung der DNA-Produktion und den Prozess der Zellreplikation. Studien haben die Östrogen-unabhängige Anti-Krebs-Wirkung des Medikaments bestätigt.

Es wird angenommen, dass im Moment nicht alle Verbindungen der Antikrebswirkung von Fareston untersucht wurden. Wahrscheinlich ruft die Behandlung mit einem Arzneimittel Veränderungen der onkogenen Expression hervor, beeinflusst die kinetischen Eigenschaften des Zellzyklus usw.

trusted-source[7]

Pharmakokinetik

Fareston ist gut in den Körper absorbiert. Die Grenzkonzentration des Wirkstoffs im Blutserum wird nach 2-5 Stunden bestimmt. Das Vorhandensein von Nahrungsmittelmassen im Magen beeinflusst die Absorption des Arzneimittels nicht, aber das Grenzniveau kann um 90-120 Minuten verschoben werden, obwohl diese Tatsache keinen therapeutischen Wert hat.

Die Verbindung mit Plasmaproteinen ist bei 99,5% notiert.

Der Stoffwechsel des Wirkstoffes ist sehr intensiv. Die Ausscheidung aus dem Körper erfolgt in Form von Reststoffen mit kalorischen Massen, und nur bis zu 10% werden über die Nieren ausgeschieden.

Das stabile Niveau des Arzneimittels im Blut wird für ungefähr 5 Wochen notiert.

trusted-source[8], [9], [10]

Verwenden Fareston Sie während der Schwangerschaft

Phareston wird Patienten in der postmenopausalen Phase verschrieben, so dass deren Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht berücksichtigt wird oder als unpraktisch angesehen wird.

Kontraindikationen

Absolute Kontraindikation für den Empfang von Fareston ist Endometriumhyperplasie und unzureichende Leberfunktion.

Darüber hinaus wird Fareston nicht ernannt:

  • mit einer möglichen Allergie gegen das Medikament;
  • mit kardialen Pathologien einhergehend mit einer Verlängerung des QT-Intervalls;
  • bei Störungen des Wasserhaushaltes mit inkorrekter Hypokaliämie;
  • mit schwerer Bradykardie;
  • mit Herzpathologien, die von einer Abnahme des linksventrikulären Auswurfs begleitet sind;
  • mit symptomatischen Herzrhythmusstörungen.

trusted-source[11], [12], [13], [14], [15]

Nebenwirkungen Fareston

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Fareston sind nicht selten. Die folgenden Symptome können auftreten:

  • Gefühl von "Hitzewallungen", die von Schwitzen und Rötung des Gesichts begleitet werden;
  • Blutung und Ausfluss aus der Vagina;
  • müde fühlen;
  • Übelkeit, Schwindel;
  • Schwellung, Gewichtszunahme;
  • Thrombose, Thrombophlebitis;
  • Hautausschläge;
  • depressive Zustände;
  • Hypertrophie des Endometriums, Hyperplasie, Polypen, Krebsgeschwulste.

trusted-source[16], [17], [18], [19], [20]

Dosierung und Verabreichung

Phareston wird zu jeder Zeit ohne Kommunikation mit der Nahrungsaufnahme oral eingenommen.

  • Bei dyshormoneller Dysplasie der Brust werden täglich 20 g Präparat verschrieben.
  • Bei Östrogen-abhängigem Brustkrebs werden 60 mg pro Tag verschrieben.
  • Bei unzureichender Nierenfunktion ist keine Dosisanpassung erforderlich.
  • Bei ungenügender Leberfunktion wird Fareston sehr sorgfältig verschrieben und die Dosierung individuell ausgewählt.

trusted-source[21], [22]

Überdosis

 Overdose Fareston kann begleitet werden von:

  • Schwindel;
  • Schmerz im Kopf;
  • Verlust des Gleichgewichts.

Die Behandlung wird entsprechend den festgestellten Symptomen verschrieben, da es kein spezielles Medikament zur Beseitigung von Überdosierungserscheinungen gibt.

trusted-source[23], [24], [25]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Es ist der gleichzeitige Empfang von Phareston und den folgenden Medikamenten verboten:

  • Antiarrhythmika;
  • Antipsychotika;
  • Erythromycin, Moxifloxacin, Antimalariamittel, Pentamidin;
  • Antihistaminika Terfenadin oder Misolastin;
  •  Difemannil, Vinkamina und andere Medikamente, die das QT-Intervall verlängern können.

 Darüber hinaus sollten andere Kombinationen von Fareston vermieden werden:

  • mit Thiaziddiuretika (aufgrund der Entwicklung von Hyperkalzämie);
  • mit Phenobarbital, Carbamazepin (aufgrund der Wahrscheinlichkeit einer Abnahme des Niveaus von Toremifen im Blutstrom);
  • mit Antiöstrogenen und Antikoagulantien (wegen der Möglichkeit der Blutung);
  • mit Ketoconazol, Antimykotika, Makrolid-Antibiotika (aufgrund der Hemmung der Stoffwechselprozesse von Toremifen).

trusted-source[26], [27], [28]

Lagerbedingungen

Fareston wird in einer Raumumgebung gehalten, ausgenommen den Zugang von Kindern zu Medikamentenlagern.

trusted-source[29], [30]

Haltbarkeit

Fareston darf bis zu 5 Jahre speichern.

trusted-source[31], [32], [33]

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Fareston" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.