^

Gesundheit

Brombeere bei Diabetes mellitus Typ 1 und 2: Nutzen und Schaden

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 06.12.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Brombeeren, obwohl nicht so beliebt in unserer Region Beeren, hat immer noch einen gewissen Wert bei Diabetes und hilft, die Ernährung der Patienten zu diversifizieren.

Ein kleiner Kaloriengehalt (43-43,5 kcal) und ein glykämischer Index von 20-25 machen diese Beere ziemlich sicher. 

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9]

Leistungen

Der Gehalt an Zucker (Fruktose und Glukose) in der Beere übersteigt nicht die Menge an Ballaststoffen, so dass man sich keine Sorgen um ihre schnelle Verdaulichkeit machen muss. 100 Gramm Brombeeren enthalten nur 10 g Kohlenhydrate, so dass nichts daran hindert, 150-200 g Dessertbeeren täglich zu konsumieren.

Blackberry Beeren enthalten Vitamine A, C, Gruppe B und Vitamin D, die die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen bei Diabetes reduziert, weil es als vorbeugend für die Entwicklung von Atherosklerose und Bluthochdruck gilt. Eine reiche Beere und ein Mikroelement, das für das Herz wertvoll ist, wie Kalium. Aber daneben enthalten Brombeeren andere ebenso wichtige Mineralstoffe: Calcium und Magnesium, Natrium und Eisen, d.h. All jene Substanzen, die Diabetikern zugute kommen und die Prozesse im Körper positiv beeinflussen.

Fruktose in Beeren gilt als ein natürlicher Zucker, der nicht die Produktion von Insulin erfordert, so dass seine Anwesenheit die Bauchspeicheldrüse nicht beeinflusst. Eine Glukose, obwohl sie eine gewisse Gefahr darstellt, aber sie ist notwendig für das Atmen, die Arbeit des Herzens und der Muskeln und die Bereitstellung der Thermoregulation. Darüber hinaus wird sein Stoffwechsel durch die in der Brombeere enthaltenen Ballaststoffe kontrolliert.

Blackberry gibt Diabetikern ein Sättigungsgefühl, das nicht zu einer Gewichtszunahme führt, die bei Typ-2-Diabetes häufig beobachtet wird. Die harntreibende Wirkung der Gerichte aus der Brombeere hilft gegen das Schwellungssyndrom, das auch bei Diabetes inhärent ist. Die Beeren reduzieren die Konzentration von Zucker im Blut nicht sehr, aber sie tragen dazu bei, schädliche Substanzen aus dem Körper zu entfernen, die Funktionalität des Verdauungssystems zu verbessern, das Herz-Kreislauf-System und die allgemeine Immunität zu stärken.

In der Saison Früchte Diabetiker Reifung auf frische Beeren laben kann und ernten sie für die zukünftige Verwendung (trocken und einfrieren). Blackberry kann (für 7-8 Stunden Beeren Süßstoff Schlaf, und der entstehende Saft wird zum Sieden erhitzt und leicht abgekühlt, die Beeren hinzufügen und noch ein paar Minuten bei schwacher Hitze kochen) sehr lecken Marmelade kochen, oder Gelee, indem statt des üblichen Zuckers ersetzt ihn sicher.

Zusätzlich zu den Beeren in der Ernährung von Patienten mit Diabetes, können Sie Infusionen von Pflanzenblättern, sowie Abkochung von Wurzeln, die keine einfachen Kohlenhydrate enthalten, aber die gleichen positiven Eigenschaften wie Beeren enthalten.

trusted-source[10]

Kontraindikationen

Dies ist ein unglaublich nützliches und schmackhaftes Dessert, das bei erhöhtem Zuckergehalt im Blut erlaubt ist. Wenn aber bei Diabetikern der Säuregrad von Magensaft bei einem Patienten erhöht ist, sollten diese eher sauren Beeren nicht in frischer Form konsumiert werden. Allerdings wie unverdünnter Saft. Verdünntes Wasser mit Magen-und Darmerkrankungen kann in kleinen Mengen (nicht mehr als 1 Glas pro Tag) verbraucht werden.

Bei Personen mit individueller Intoleranz von Stoffen, die Beeren und Brombeerblätter bilden, kann ihre Verwendung allergische Reaktionen, Übelkeit, Erbrechen und Stuhlstörungen verursachen. In diesem Fall ist es notwendig, sogar solche Produkte von ihrer Diät auszuschließen.

Brombeeren können Exazerbationen von Nierenerkrankungen hervorrufen, daher ist eine vorläufige Konsultation mit einem Arzt erforderlich.

trusted-source[11], [12], [13]

Es ist wichtig zu wissen!

Topinambur - abfallfreie Heilrohstoffe. Es stellt sich heraus, dass die Blätter viele nützliche Substanzen enthalten, die bei Diabetes eine therapeutische Wirkung haben können. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.