^

Gesundheit

Diät-Pegano mit Psoriasis

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 16.04.2019
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Wie Sie wissen, wird Psoriasis als Autoimmunkrankheit klassifiziert, die nicht geheilt werden kann. Wenn jedoch die Intensität der Manifestation ihrer Symptome - ein charakteristischer Ausschlag auf der Haut - reduziert wird, kann die Ernährung in Übereinstimmung mit den Prinzipien helfen, auf denen die Ernährung von Pégano auf Psoriasis basiert.

trusted-source[1]

Allgemeine Information diäten von Pegano

Um das Wesen der Diät zu erklären, die vor fast vierzig Jahren, hat er entwickelt und erfolgreich den amerikanischen Arzt John Pagano (John O. Pagano) angewandt wird, sollte seine Ansichten über die Pathogenese der Krankheit kurz beleuchten, die noch ein betrachtet wird „dermatologischen Geheimnis.“

In seinem berühmten Buch "Healing Psoriasis: Die natürliche Alternative" schrieb Pegano, dass Psoriasis nur eine äußerliche Manifestation der Versuche des Körpers ist, interne Giftstoffe loszuwerden, und skizzierte seine Version der natürlichen Erleichterung des Zustandes der Patienten.

Nach Pagano, wenn man sich Psoriasis Blick von „innen nach außen“, dann kann die Krankheit als Folge einer Überlastung des Schutzmechanismus des Körpers zu sehen ist, die mit der Ausscheidung von giftigen Abfallprodukten durch die Darm, Leber und Nieren nicht bewältigen können. Die Ansammlung von Stoffen, die schädlich für Gewebe und Organe sind, führt zu einer Erhöhung der intestinalen Permeabilität und von Toxinen, die in die Lymphe und das Blut eindringen. Und dann, nach Pegano, versucht unsere Haut Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Das heißt, die Integumente wirken als Reservesystem der Ausscheidung, aber da dies für sie eine unmögliche Aufgabe ist, wird die Psoriasis zur Reaktion.

Das Ziel, durch Diät Pagano Psoriasis erreicht werden - innere Reinigung, Freisetzung von endogenem Toxine im Körper angesammelt (einschließlich im Darm), sowie die Wiederherstellung, die richtige Balance von alkalischen und säurebildenden Lebensmitteln, aus dem Lebensmittel kommt. Gemüse und Früchte (alkalisierende Produkte) sollten zwei Drittel der Ernährung ausmachen, Fleisch und Getreide (säureproduzierende Produkte) ein Drittel.

Der beste Weg, um eine Diät zu beginnen, ist mit einer dreitägigen Reinigung, die aus dem Verzehr von Äpfeln besteht (drei Tage müssen Sie nur Äpfel essen - ohne die Beschränkung der Menge). Sie müssen auch viel Wasser trinken: 6-8 Gläser pro Tag. Und dann ist es notwendig, auf die Verwendung von nur erlaubten Produkten umzustellen und zu vermeiden, was von der Diät ausgeschlossen werden sollte.

Was kann und was nicht?

Also, was können Sie mit der Ernährung von Pegano essen? Sie können eine unbegrenzte Menge an alkalischen Lebensmitteln, wie Gemüse, Blattsalate und Grüns, verschiedene Früchte essen. Es ist besser, sie roh oder nach einer minimalen kulinarischen Behandlung zu essen.

Erlaubt fettarmen Hammel zu verwenden, Huhn (nur weißes Fleisch) und die Türkei, Seefisch, Pilze, Hülsenfrüchte, Getreide (in Maßen), Buchweizen und braunen Reis, Brot (Vollkorn, Kleie, ungesäuerte), Teigwaren aus Hartweizen , Zitrusfrüchte.

Sie können und sollten frisch (dh nicht pasteurisiert oder sterilisiert) Fruchtsäfte, Karottensaft und Selleriesaft trinken.

Pflanzliches Öl (zum Dressing von Salaten) kann jeder, aber am besten natürlich Olive sein. Nüsse, Samen und Mandeln können zwei oder drei Mal pro Woche für 50-60 g gegessen werden.

Der Verbrauch ist beschränkt: Milchprodukte (Quark, Käse, Butter, Joghurt, etc.), Eier (nicht mehr als zwei gekochte Eier pro Woche), Getreide, koffeinhaltige Getränke.

By the way, die Liste der Produkte, die zu einer Verringerung der psoriatischen Plaques beitragen, die von der FDA zusammengestellt, erscheint Lachs, Brokkoli, Karotten, Knoblauch, Süßkartoffel, Kurkuma, Zichorie (Blätter), Rüben, und Leinsamen-Öl.

Und in der Liste dessen, was nicht mit der Diät von Pegano gegessen werden kann, kamen alle Arten von rotem Fleisch, Nebenprodukten, Würsten, Schinken, kalt gekochtem Schweinefleisch, Schmalz und ähnlichem in die Diät; Mollusken und Krustentiere; frittiertes und frittiertes Essen; Vollmilch; weißer Reis; Kartoffeln, Tomaten (einschließlich Tomatensaft und Ketchup), Auberginen, Pfeffer (alle Nachtschattengemüsekulturen); Weißbrot, Kekse, Kekse, Kuchen, Kuchen, etc .; Zitrusfrüchte und Erdbeeren; Zucker, Süßigkeiten, Schokolade, Honig. Und natürlich, Konserven, Fast Food, Frühstücksflocken (Snacks) und alkoholische Getränke.

Rezepte der Diät von Pegano mit Psoriasis

Alle Rezepte der Ernährung von Pegano mit Psoriasis sind in dem Buch "Dr. Johns Healing Psoriasis Kochbuch. " Hier sind ein paar Rezepte für einfache Gerichte empfohlen für Patienten, die diese Diät einhalten.

Zwiebel- und Apfelsuppe

In einem Topf mit einem dicken Boden bei mittlerer Hitze einen Esslöffel Pflanzenöl erhitzen; eine fein gehackte Zwiebel und einen kleinen Stiel Lauch hinzufügen und goldbraun braten. Gießen Sie 1,5 Tassen Gemüsebrühe und zum Kochen bringen. Geschälte und zwei Äpfel in kleine Würfel schneiden; Hitze reduzieren und 10-15 Minuten kochen lassen, bis sie gar sind. Am Ende der Kochzeit etwas frischen (oder getrockneten) Rosmarin und Thymian in die Suppe geben.

Karotten-Rote-Bete-Salat mit Ingwer

Reiben Sie eine rohe Rüben und Karotten auf einer mittelgroßen Reibe (im Verhältnis 1: 2). Mischen Sie das Gemüse und würzen Sie es mit einer Mischung aus zwei Esslöffeln Apfelsaft, einem Esslöffel Olivenöl, 1/2 Teelöffel frisch geriebenem Ingwer und Salz (nach Geschmack).

Hühnersuppe mit Reis und Brokkoli

Sieden 500 g Hühnerfleisch entfernt und Hühnerbrühe wieder zum Sieden gebracht und in einer Pfanne gegeben: 100 g vorgetränkt in kaltem Wasser und der gewaschene braunen Reis, gewürfelte Sellerie (100 g), geriebene Karotten (100 g), Broccoli ( 200 g) und eine kleine Zwiebel (Boden).

Reduzieren Sie die Hitze, bedecken Sie die Pfanne und kochen Sie bei schwacher Hitze unter Rühren, bis der Reis weich wird. Gebackenes gekochtes Huhn dazugeben und etwa fünf Minuten kochen lassen.

Menü für die Woche der Pegaso-Diät mit Psoriasis

Beispielmenü für die Woche der Diät von Pegano mit Psoriasis (1. - Frühstück, 2. - Mittagessen, 3. - Nachmittagstee, 4. - Abendessen) sieht so aus:

Montag:

  1. Haferbrei auf dem Wasser, Trockenfrüchte, Tee.
  2. Gemüsesuppe, gekochtes Huhn.
  3. Frische Früchte.
  4. Gebackener Fisch mit Gemüsesalat.

Dienstag:

  1. Gekochtes Ei, Joghurt.
  2. Hühnerbrühe, Buchweizenbrei, Apfelsaft.
  3. Frische Früchte.
  4. Gemüseeintopf, Tee.

Mittwoch:

  1. Brei, Toast mit Marmelade, Kaffee.
  2. Suppe, ein bisschen Truthahn mit Salat, Kompott.
  3. Frische Früchte, Nüsse.
  4. Gemüsesalat mit gekochtem Huhn, Kompott.

Donnerstag:

  1. Hüttenkäseauflauf mit Äpfeln, Tee.
  2. Gemüsesuppe, Dampffisch mit Teigwaren.
  3. Frische Früchte.
  4. Hähnchenschnitzel mit gedünstetem Gemüse, Tee.

Freitag:

  1. Gekochtes Ei, Joghurt, Tee.
  2. Gemüsesuppe, Kalbsfrikassee mit Fadennudeln, Saft.
  3. Frische Früchte.
  4. Fischschnitzel mit Salat.

Samstag:

  1. Buchweizenbrei, Toast mit Käse, Tee.
  2. Suppe, Fischschnitzel mit Cerealien garnieren, Saft.
  3. Frische Früchte, Nüsse.
  4. Erbsenpüree mit gekochtem Huhn, Kompott.

Sonntag:

  1. Pfannkuchen mit Obst, Kaffee oder Tee.
  2. Fastenburger, Hähnchenschnitzel mit Garnitur, Saft.
  3. Fruchtsalat, Nüsse.
  4. Gemüseeintopf, Kompott.

Bewertungen der Ernährung von Pegano mit Psoriasis

Es sollte bedacht werden, dass die Erfüllung der Vorschriften dieser Diät kein positives Ergebnis garantiert ist. Übersichten über die Ernährung von Pegano bei Psoriasis zeigen jedoch, dass bei den meisten Patienten, die Ausdauer und Geduld gezeigt haben, der Hautzustand sich verbessert hat. Einige hatten eine Remission, andere hatten fast alle Flecken, und die Haut hörte auf zu schuppen.

Wie Sie sagen, Sie riskieren nichts, wenn Sie versuchen, bei einer solchen Diät zu bleiben. Die Chancen, dass die Diät von Pegaso mit Psoriasis Ihnen helfen wird, hoch genug.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.