^

Schilddrüsenhormone zur Gewichtsreduktion

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Schilddrüsenhormone können Gleichgewicht führen, durch die ein Mann, der zuvor ohne Erfolg , Gewicht zu verlieren versucht hatte, noch erreicht Gewichtsreduktion. Wie kann das optimale Gleichgewicht der Schilddrüsenhormone wiederhergestellt werden?

Die besten Medikamente für die Schilddrüse

Für Frauen, die an Fettleibigkeit leiden, ist es besonders wichtig, die richtigen Dosen von Apothekenhormonen zu nehmen, die im menschlichen Körper die Schilddrüse produzieren. Dazu muss die Frage beantwortet werden, was für den menschlichen Körper nützlicher ist - das Hormon T4 in synthetischer Form oder die Hormone T3 und T4 aus tierischen Quellen.

Vor dem Kauf von Hormonen ist es wichtig, auf die Verpackung zu schauen. Wenn "natürliche Substanzen" geschrieben sind, können sie synthetisch sein, aber identisch mit natürlich.

Die in der Apotheke vorhandenen Hormone können biologischen Ursprungs sein.

Diese Hormone können auch als natürlich bezeichnet werden (Beschriftung auf dem Etikett). Aber Sie müssen wissen, dass diese Substanzen in ihrer Zusammensetzung nicht die gleichen sind wie die der menschlichen Schilddrüse. Daher kann der Körper auf völlig andere Weise auf biologische Hormone reagieren.

Wie funktionieren natürliche Hormone unter Produktionsbedingungen?

Natürliche Hormone werden unter Produktionsbedingungen hergestellt. Wie wird das gemacht? Wissenschaftler untersuchten die Zusammensetzung natürlicher Hormone, zum Beispiel T3 und T4, und fanden ihre chemische Formel heraus. Dann wird diese Formel auf die Produktionsbedingungen übertragen, und im Labor werden Hormone hergestellt, die sich nach ihrer chemischen Zusammensetzung natürlich wiederholen, die von der Schilddrüse produziert werden.

Wenn eine Person "natürliche" Medikamente T4 nimmt, dann wird dieses Medikament im Körper in ein Hormon T3 umgewandelt. Dies wird durch die Schilddrüse gefördert, die das Hormon T4 in ein Hormon T3 umwandelt. Wenn Hormone nicht verarbeitet werden, dann muss das Hormon T3 im Körper von anderen Substanzen wiederhergestellt werden, die ähnliche Molekülketten haben.

Wo kann ich natürliche Hormone bekommen?

Das Hormon T3 kann aus der Schilddrüse von Tieren gewonnen werden. Aber es kann nicht in Form von Sachleistungen verwendet werden. Zu dieser Zusammensetzung werden notwendigerweise Hilfsstoffe zugegeben. Die Zusammensetzung der Hormone T3 und T4 sollte im gleichen Verhältnis wie im Körper in den pharmazeutischen Zubereitungen enthalten sein. Dies ist schwierig zu erreichen, es sei denn, Sie berechnen die richtige Dosis.

Ansonsten nimmt der Körper mehr als die Norm von T3 und weniger als die Norm von T4 oder umgekehrt. Und dies kann zu Störungen der inneren Organe und Systeme führen.

Der Unterschied zwischen synthetischen und tierischen Hormonen

Präparate, die synthetische Drogen anstelle von Tierhormonen enthalten, werden besser absorbiert, weil ihre Dosen und die Reaktion des Körpers auf sie viel einfacher zu berechnen sind, weil sie vorhersehbar ist. Darüber hinaus können Tierpräparate allergische Reaktionen des Körpers hervorrufen, und bei synthetischen geschieht dies selten.

Wenn nur Hormone tierischen Ursprungs verwendet werden, kann die Reaktion des Organismus auf sie sehr stark sein. Die Schilddrüse produziert viele Antikörper, was zu falschen Stoffwechselvorgängen führt. Dies ist besonders gefährlich, wenn die Hormone lange brauchen.

Wenn eine Frau zusätzliche Pfunde hat, sollte ihre Schilddrüse eine positive Wirkung auf Stoffwechselvorgänge und Stoffwechselwege haben. Daher wird die Entwicklung von Schilddrüsenantikörpern aufgrund einer falschen Auswahl von Pharmazie-Hormonen die metabolischen Prozesse stören, sie hemmen. Falsche Wahl der Dosierungen der Apotheke Hormone und deren Verhältnis stört auch die Arbeit der Schilddrüse und die Produktion von Hormonen.

T3 von einer Droge eines Chemikers

Die Gewinnung von Hormon T3 aus tierischen Produkten ist nicht der einzige Weg. Das Hormon T3, das mit dem von der Schilddrüse erzeugten identisch ist, kann aus einem Cytomel gewonnen werden, das mehrere Jahrzehnte lang getestet wurde. Dieses Hormon kann den Körper mit dem Hormon T3 in ausreichender Menge ohne ernsthafte Nebenwirkungen sättigen. Deshalb empfehlen Ärzte, es zu verwenden, wenn Sie die Schilddrüse anpassen müssen.

Cytomel kann verwendet werden, aber es hat seine Nachteile. Zum Beispiel die Tatsache, dass das Niveau des Hormons T3, das wir von diesem Medikament bekommen, für eine kurze Zeit im Körper gehalten wird und es muss wieder aufgefüllt werden. Wenn daher eine stärkere Dosis des Hormons T3 benötigt wird, um das Gewicht zu kontrollieren, ist es besser, das Medikament mit einer höheren Dosierung zu verwenden.

Patienten, die Cytomel verwendeten, klagten über Zustandsänderungen. Dies erklärt sich leicht durch die Tatsache, dass T3 dann stark ansteigt und dann nach Einnahme des Medikaments stark abfällt. Um solche Unterschiede zu vermeiden, werden Medikamente mit längeren Auswirkungen auf den Körper benötigt.

Sichere Dosen von T3 und T4

Wenn Sie höhere Dosen von Schilddrüsenhormone verwenden - keine Rolle spielt - in synthetischen oder natürlichen Form - verursacht Störungen des Herzens, wird der Puls schnell, Kopfschmerzen in den Schläfen kann auch pulsieren, eine Person unmotiviert Anfälle von Angst oder Aggression.

Dieses Bild kann auch vor dem Hintergrund eines Mangels an Östradiol im Körper beobachtet werden. Vor der Einnahme von Estradiol sollten jedoch keine Schilddrüsenpräparate eingenommen werden, sondern diese Präparate kombiniert werden. Nur in vernünftigen Dosen. Sie müssen mit kleinen Dosen von Estradiol beginnen und die Menge der Medikamente auf das für Sie angenehme Niveau bringen.

Wenn eine Frau Übergewicht, Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System hat, braucht sie Schilddrüsenhormone. Die Dosierung muss individuell mit dem Arzt abgestimmt werden, um nicht mit den Verhältnissen verwechselt zu werden.

Wenn der Körper wenig Cortisol hat

Bei einem niedrigen Cortisolspiegel kann es zu schweren Erkrankungen wie Nierenversagen kommen. Dies bedeutet, dass Stoffwechselvorgänge im Körper durch hormonelle und elektrolytische Störungen gestört sind. Die Krankheit wird sich entwickeln, wenn die Zeit nicht mit der Behandlung mit der Hormontherapie beginnt. Andernfalls ist ein tödlicher Ausgang möglich.

Begleiterkrankungen mit einem niedrigen Cortisol-Spiegel können Leber- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein. Um sie zu identifizieren, sind zusätzliche Labortests erforderlich.

Um mit dem niedrigen Cortisolspiegel und den damit verbundenen Erkrankungen fertig zu werden, benötigen wir eine Konsultation von mindestens zwei Ärzten: einem Endokrinologen und einem Therapeuten. Dann wird der erste Arzt - ein Endokrinologe - helfen, das Niveau der Hormone im Körper festzustellen, und der Therapeut wird helfen, jene Rauschgifte zu verstehen, die helfen werden, die Arbeit der Nieren zu gründen. Dies kann geeignet sein Hydrocortison oder ein anderes Medikament - Cortisonacetat. Der Therapeut wird auch warnen, welche Nebenwirkungen durch die Einnahme dieser Medikamente auftreten können und wie sie ihre Dosis richtig berechnen können.

Warum ist der Kauf von Medikamenten ohne Rezept gefährlich?

Erstens ist nicht bekannt, welche Dosen von Hormonen in diesen Zubereitungen und ihre Verhältnisse enthalten sind. Zweitens können sie eine zu hohe Dosis Cortisol haben. Seine Überdosis ist gefährlich für den Körper, weil das Gewicht ständig zunehmen kann, und es ist sehr schwierig, diesen Prozess zu stoppen. Daher ist es besser, Cortisol in Präparaten insgesamt zu vermeiden.

Wenn Sie in Ihren Zubereitungen Nierenstimulanzien mit Cortisol einnehmen, reichen normale Tests nicht aus, um die Reaktion des Körpers auf sie zu erkennen, z. B. Speichel- oder Exkrementtests. Weitere Untersuchungen werden benötigt.

Nierenpräparate mit Drüsen

Wenn eine Person aus den Drüsen von Tieren hergestellte Nierenmedikamente nimmt, kann eine Person infolge einer unkontrollierten Reaktion des Körpers auf sie übergewichtig sein. Es ist unmöglich, die Reaktionen des Körpers vorauszusehen, da Präparate natürlichen Ursprungs mit den natürlichen Bestandteilen des Körpers reagieren, deren Folgen am unberechenbarsten sein können.

Die Schilddrüse kann mehr Hormone produzieren als normal, wie Nieren. Und wenn eine Person Nierenstimulanzien nimmt, dann kann die Produktion von Hormonen durch die Nieren erheblich verlangsamen oder überhaupt aufhören. Dies kann zu einer Entzündung der Nieren, einer Zerstörung ihres Gewebes und einer Menge von zusätzlichen Pfunden als Ergebnis von zu hohen Cortisolspiegeln führen.

Erhöhte Cortisol - Ihre Aktionen

Wenn eine Person Nierenprobleme hat, dann kann er einen erhöhten Cortisolspiegel als Folge von Nierenversagen und geringer Produktion von natürlichen Hormonen haben. Es stimmt, das Niveau des Stresshormons Cortisol - kann aus anderen Gründen steigen.

Zum Beispiel, wenn eine Person konstanten Stress erlebt, wenn insbesondere ein Hormonungleichgewicht im Körper vorhanden ist, wird wenig Estradiol produziert. Der Grund für die Erhöhung des Östradiolspiegels kann auch ein chirurgischer Eingriff sein, Schmerzen, die nicht lange anhalten, Depressionen, eine unzureichende Hormonproduktion der Schilddrüse, erhöhte Dosen von Progesteron im Kontrazeptivum.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9]

Wie kann der Cortisolspiegel gesenkt werden?

Sie können den Arzt bitten, die optimale Dosis von Medikamenten zu verschreiben, die den Cortisolspiegel senken können. Dies wird dazu beitragen, Stress zu neutralisieren, den negativen Effekt seiner Auswirkungen zu reduzieren. Wenn 7-8 Tage, um die optimale Dosis von Hormonen zu nehmen, um das Niveau von Cortisol zu reduzieren, wird das Nervensystem schnell wiederhergestellt. Der Cortisolspiegel ist signifikant reduziert. Es kann auch auftreten, wenn das Östradiol normal wiederhergestellt ist, und nicht nur dieses Hormon, sondern auch T3, T4, das die Schilddrüse produziert.

Wenn der Cortisolspiegel nicht wieder normal wird, sind zusätzliche Tests und andere Medikamente erforderlich. Dies ist umso notwendiger, wenn eine Person Nierenversagen oder eingeschränkte Hypophysenfunktion hat. Dann brauchen Sie eine Analyse für das Hormon DST - morgens und abends für ein klareres Bild der Krankheit. Es kann Cushing-Syndrom sein.

Cortisol-Norm

Wenn eine Person Dexamethasole einnahm und am nächsten Tag ab 08.00 Uhr der Cortisolspiegel auf 5 dl oder mehr ansteigt, ist eine genauere Untersuchung erforderlich, da eine Person mit Cushing-Syndrom krank sein kann. Es wird eine Analyse des Blutserums, insbesondere des Hormons ACTH, sowie der Urinanalyse erfordern. Letzteres zeigt den Cortisolspiegel sowie den GSK-Spiegel.

Wenn diese Untersuchungen nicht ausreichen, müssen Sie eine MRT (Magnetresonanztomographie) machen.

Wenn die Diagnose einer Niereninsuffizienz oder anderer Erkrankungen bestätigt wird, muss eine Behandlung zur Senkung des Cortisolspiegels und zur Wiederherstellung des Hormonhaushalts durchgeführt werden.

trusted-source[10], [11], [12], [13], [14]

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Schilddrüsenhormone zur Gewichtsreduktion" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.