^

Babynahrung für Muskelmasse

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Es ist nicht notwendig zu denken, dass starke Muskeln ein Stück unserer postsowjetischen Zeit sind. Athleten, Gewichtheber in der UdSSR waren besorgt über die Sammlung von Muskelmasse nicht weniger als moderne Bodybuilder. Es ist eine andere Sache, dass Diätetik und Industrie noch nicht auf dem gleichen Niveau wie jetzt waren.

Sportnahrung war vorher nicht verfügbar, und wenn jemand das Glück hatte, es "wegen des Hügels" zu bekommen, dann ging viel Geld dazu. Und was wird zuerst für Muskelwachstum benötigt. Natürlich das Eiweiß, welches in Milchprodukten, Fleisch, Eiern, sowie einer billigen, aber perfekt ausgewogenen Babynahrung gegossen wurde.

Ja, es gab Zeiten, in denen das Essen für Kinder wirklich hochwertig und sehr preiswert war, wofür seine Sportler es liebten. Ein völlig natürliches Produkt half jungen Kindern zu wachsen und zuzunehmen. Aber die Gewichtheber, die Babynahrung für beide Wangen fütterten, beklagten sich nicht über den Mangel an Muskelmassegewinn.

Die Idee, Babynahrung für eine bestimmte Muskelmasse zu verwenden, ist also keineswegs neu. Aber wie wichtig es heute ist, müssen wir noch herausfinden.

Tatsache ist, dass die jüngste Forschung die Käufer zwingt, an der Qualität einiger Produkte aus der Gruppe der Babynahrung zu zweifeln. Es stellt sich heraus, dass nicht alle nahrhaften Mischungen ausgewogen und natürlich sind. Das macht Eltern Sorgen. Sollte auch die Athleten alarmieren, die auch für die Natürlichkeit der Diät eintreten.

Aber das Hauptproblem ist nicht einmal das. Nicht immer was für Kinder nützlich ist, bringt den gleichen Nutzen für Erwachsene. Ja, es gibt viele Proteine in der Babynahrung, aber Kohlenhydrate und Fette sind auch in großen Mengen. Schließlich ist Babynahrung darauf ausgelegt, den Körper des Babys nicht nur in den Muskeln wachsen zu lassen.

Die Gefahr von Babynahrung für Sportler besteht darin, dass sie zum Wachstum der Fettschicht beiträgt. Das heißt, wenn es an Tagen ohne Training oder in den Abendstunden eingenommen wird, besteht die Gefahr, die Schönheit der Muskeln unter einer Schicht schwer entfernbaren Fettes zu verstecken. Und wenn Sie auch die Merkmale des Builds berücksichtigen, dann passt endomorphes Essen überhaupt nicht. Die Ergebnisse werden in jedem Fall enttäuschend sein.

Zu sagen, dass Babynahrung nicht verwendet werden kann, um Muskelmasse zu gewinnen, wäre unfair, weil die Ernährung mit ihrer Teilnahme durchaus mit diesem Ziel übereinstimmt. Aber die Ergebnisse ohne "Nebenwirkungen" an der Taille und an den Seiten können nur erreicht werden, wenn man richtig Katzenbabys nimmt.

Es wird angenommen, dass für das Wachstum von Muskelmasse für 1 Mal 150 g Babynahrung in Form von Pulver zu essen, eine köstliche Masse von Wasser oder Milch zu verbreiten. Aber was bekommt der Athlet? Abhängig von der Marke des Produkts und dem Alter, für das die Säuglingsnahrung bestimmt ist, können 100 g Pulver 5 bis 12 g Protein enthalten. Wie lange dauert es, Babynahrung zu essen, um den täglichen Bedarf an Protein zu decken?

Aber es gibt noch eine Nuance - das ist der Gehalt an Fett und Kohlenhydraten. Die gleichen 100 g Produkt können etwa 4-5 g Fett und 60-80 g Kohlenhydrate enthalten. Es stellt sich heraus, es ist nicht wirklich ein Protein-Cocktail, aber etwas, das einer Kohlenhydrat-Diät nahekommt. Außerdem gibt es in der Milchformel für Babys nur Milch (Casein) und Molkenprotein, und für ältere Kinder gibt es auch ein Gemüse. Über vollwertige tierische Proteine, die aus Fleisch gewonnen werden, steht außer Frage.

Aber wie voll ist diese Diät für einen Erwachsenen, die große Frage. Ja, Babynahrung enthält viele nützliche Vitamine und Mineralien, aber ihr Volumen kann für ein kleines Kind berechnet werden und nicht für einen Erwachsenen mit völlig anderen physiologischen Bedürfnissen. Und wenn man auch berücksichtigt, dass große körperliche Belastungen nur zum Verlust dieser nützlichsten Substanzen beitragen, stellt sich heraus, dass die Bedürfnisse noch größer sind.

Babynahrung, obwohl als ausgewogen betrachtet, kann nicht die übliche Diät eines erwachsenen Jungen oder Mädchens ersetzen. Es kann nur als Ergänzung, als Quelle von leicht verdaulichen Proteinen und als Energieergänzung verwendet werden. Aber diese Ergänzung ist hauptsächlich vor dem Training und in seltenen Fällen danach nützlich. Der Rest der Diät sollte aus einem vollwertigen tierischen Protein bestehen. Aber mit Fetten und Kohlenhydraten müssen Sie vorsichtig sein, weil ein Teil ihres Körpers bereits die Babynahrung erhalten hat.

Wenn Sie eine Diät machen, um Muskelmasse mit Babynahrung zu gewinnen, dann sollten Sie Trockenmischungen für die Jüngsten bevorzugen, denn nur hier finden Sie vollverdauliche Milchproteine in der richtigen Menge. Pflanzenprotein zeigt nicht die gleiche große Effizienz wie ein Muskelwachstumsstimulans.

Aber wenn man die Zusammensetzung der Kinder- und Sporternährung vergleicht, findet man dieselben Komponenten: Molkenprotein und Casein, aber ohne den Zusatz von Fetten und Kohlenhydraten, die überflüssig sein könnten. Zumindest diese Komponenten sind bei vielen Lebensmitteln sehr großzügig, so dass es auch bei der üblichen Ernährung keinen Mangel an Fetten und Kohlenhydraten gibt. Was ist das beste Essen für Sportler?

Jemand, nach einem Blick auf die Preisschilder in den Sporternährungs-Läden, wird sagen, dass es viel preiswerter als billige Säuglingsnahrung ist. Nun, junge Mütter über die Budgetqualität von Qualitätsmischungen können mit der Sportelite konkurrieren und werden recht haben.

Sowjetische Zeiten sind zusammen mit billigen Preisen für Waren für die Zukunft des Landes in Vergessenheit geraten, und jetzt schauen uns Preislisten mit Dutzenden und sogar Hunderten von hryvnias für ein Paket von Säuglingsnahrung von den Regalen von Läden an. Vielleicht sind diese Preisschilder immer noch niedriger als die, die die Regale von Sporternährungsgeschäften schmücken, aber Sie müssen den Verbrauch des Produkts berücksichtigen. Laut Berichten von Athleten, die in der  Ernährung Muskelmasse  und Proteingetränke und Babynahrung zu sich nahmen, stellte sich heraus, dass spezialisierte Produkte für Erwachsene trotz der hohen Kosten für die Verpackung von Sporternährung ökonomischer sind als Ernährungsformulierungen für Babys.

Also, wie nützlich es ist, in unserer Zeit auf die Ernährung in der Kindheit zurückzugreifen, wenn es viele wirksame und natürliche Produkte für Sportler gibt, entscheidet jeder für sich. Es ist durchaus möglich, dass Ektomorphe von Kindermischungen eine lohnende Investition sind und helfen, ihren Körper zu formen, aber andere sollten gut nachdenken, bevor sie solche Experimente durchführen, es sei denn, ihr Ziel ist nicht "Aufwärmen" auf Kosten von Fettreserven.

trusted-source[1], [2], [3]

Es ist wichtig zu wissen!

Athleten werden vor unerwünschter Aufnahme von Kohlenhydraten in großen Mengen vor der Ladung gewarnt. Diese Vorsicht basiert auf den Ergebnissen der Studie. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.