^

Kalzium

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Calcium (Ca) spielt eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung und ist auch Bestandteil von Knochen und Zähnen. Nur Kalzium beeinflusst die Stärke der Knochen und wird während des ganzen Lebens in unserem Körper abgelagert. Welche anderen nützlichen Funktionen Kalzium leistet, werden wir jetzt herausfinden.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11]

Allgemeine Eigenschaften von Calcium

Die Menge an Kalzium in unserem Körper ist sehr einfach zu berechnen. Es wird etwa 2% des gesamten Körpergewichts ausmachen, das sind etwa 1000 - 1500 g. Ungefähr 99% davon sind Teil der Knochen, Dentin und Schmelz auf den Zähnen und der Rest - in der Zusammensetzung der Nervenzellen und Weichteile.

Die Menge an Calcium, die pro Tag benötigt wird

An einem Tag benötigt eine Person 800-1000 mg Kalzium. Wenn Sie über 60 Jahre alt sind oder Sportler sind, erhöhen Sie diese Menge auf 1200 mg.

Unter welchen Bedingungen steigt der Bedarf an Kalzium?

Es ist allen bekannt, dass Kinder in jungen Jahren viel Hüttenkäse und andere Milchprodukte geben müssen, und zwar, weil in einem frühen Alter der Bedarf an Kalzium sehr hoch ist. Wenn das Kind eine ausreichende Menge dieses Elements in der Kindheit erhält, ist es gesund und es werden keine Knochenprobleme auftreten.

Schwangere Frauen und Frauen, die stillen, sollten auch viele mit Kalzium gesättigte Nahrungsmittel konsumieren. Davon hängt die Gesundheit der Zukunft oder schon bestehendes Kind ab!

Sportler und Menschen mit stark schwitzenden Ärzten empfehlen auch, die Tagesdosis an Kalzium zu erhöhen.

Nützliche Wirkung von Kalzium auf den Körper

Calcium ist ein Material für den Aufbau von Zähnen und Knochen. Blut kann ohne Kalzium nicht existieren, weil es ein Teil davon ist. Gewebe und Zellflüssigkeit haben in ihrer Zusammensetzung ebenfalls Calcium. Kalzium verhindert den Eintritt von Viren und Fremdkörpern in den Körper, spielt eine wichtige Rolle bei der Gerinnung von Blut.

Calcium ist in der Behandlung von Hormonfunktionen beteiligt und ist für die Sekretion von Insulin, der Körper weist anti-allergische und anti-inflammatorische Eigenschaften, beteiligt an der Synthese von Nukleinsäuren und Proteinen in den Muskeln, erhöht die körpereigenen Abwehrkräfte, beteiligt sich an der Wiederherstellung der Salzwasserhaushalt des Körpers.

Die alkalische Wirkung im Säure-Basen-Haushalt erfolgt auch unter Beteiligung von Calcium. Calcium muss notwendigerweise im Körper in der richtigen Menge vorhanden sein, um Nervenimpulse zu übertragen, das Herz zu erhalten, Muskelkontraktionen, die Stabilität des Nervensystems anzupassen. Es speichert Kalzium in langen Röhrenknochen.

Es ist interessant, dass, wenn das Kalzium schlecht an den Körper geliefert wird, er selbst das gespeicherte Kalzium für die "Bedürfnisse" des Blutes verwendet. Mit Hilfe des Parathormons werden Phosphor und Kalzium aus dem Knochengewebe in das Blut übertragen. So werden Knochen für das Wohl des Blutes geopfert!

Verdaulichkeit von Kalzium durch den Körper

Kalzium ist ein hartnäckiges Element, daher ist es nicht einfach, den Körper mit der richtigen Menge Kalzium zu versorgen. Zum Beispiel enthalten Cerealien, Sauerampfer und Spinat bestimmte Substanzen, die die Kalziumaufnahme stören. Zu Calcium kann es absorbiert werden, es wird zuerst mit Salzsäure im Magen behandelt, und dann ist es der Galle zugänglich, so dass Calciumsalze zu verdaulichen Substanzen werden können.

Um die Verdaulichkeit von Kalzium nicht zu reduzieren, sollten Sie keine Süßigkeiten und gesättigten Kohlenhydrate gleichzeitig essen, da sie die Sekretion von alkalischen Magensäften verursachen und verhindern, dass Salzsäure Calcium behandelt.

Auf der anderen Seite stört der übermäßige Gehalt an Magnesium (Mg) und Phosphor (P) im Körper die Verarbeitung von Calcium. Der Punkt ist, dass Phosphor (P) eine chemische Reaktion mit Kalzium eingeht und ein Salz bildet, das selbst in Säure nicht aufgelöst werden kann.

Kalzium wird gut von Milchprodukten absorbiert, da sie Laktose - Milchzucker enthalten. Er wird unter dem Einfluss der Mikroflora des Darms zu Milchsäure und löst Kalzium auf. Jede Aminosäure oder sogar Zitronensäure bildet zusammen mit leicht löslichen Calcium-Substanzen.

Fette tragen auch zur guten Absorption von Kalzium bei. Aber es muss eine bestimmte Menge geben. Mit einem Mangel an Fett für die Verarbeitung von Kalzium, Fettsäuren wird nicht ausreichen, und wenn es einen Überschuss an Fett, Gallensäuren. Das Verhältnis von Kalzium und Fett sollte 1: 100 sein. So werden Sie mit Sahne, zum Beispiel 10% Fett, serviert.

Interessanterweise absorbieren schwangere Frauen Kalzium viel besser als diese. Wer wartet nicht auf das Kind?

trusted-source[12], [13], [14], [15], [16], [17], [18], [19]

Anzeichen für einen Mangel an Kalzium im Körper

Anzeichen für einen Mangel an Kalzium im Körper

Bei einem Mangel an Kalzium in den Menschen verlangsamt sich das Wachstum und die nervöse Reizbarkeit nimmt zu. Solche Menschen leiden an Schlaflosigkeit, Taubheit und Kribbeln in den Gliedmaßen, Schmerzen in den Gelenken und an der Zerbrechlichkeit der Nägel. Sie haben hohen Blutdruck, Überschätzung der Schmerzschwelle, schnelle Herzfrequenz. Eines der Anzeichen von Calciummangel ist das Verlangen nach Kreide zu essen.

Bei Frauen mit einem Mangel an Kalzium gibt es häufige profuse Menstruation.

Kinder mit Calciummangel können Rachitis entwickeln und bei Erwachsenen - Knochenbrüchigkeit und Osteoporose. Mit einer kleinen Menge Kalzium im Blut kann die Muskelkontraktilität gestört werden: Krämpfe und Krämpfe treten auf.

Bei Menschen mit unzureichenden Kalziumwerten kann sich die Stimmung stark verschlechtern. Solch eine Person wird nervös, er kann krank sein, der Appetit kann schlimmer werden.

Zeichen eines Überflusses an Kalzium

Überschüssiges Kalzium kann auftreten, wenn zu viel Kalzium gleichzeitig mit Vitamin D eingenommen wird. Es kann auch vorkommen, wenn eine Person lange Zeit ausschließlich Milchprodukte isst. Überschüssiges Kalzium kann sich in den Organen, in den Muskeln und an den Gefäßwänden festsetzen. Bei übermäßiger Gabe von Calcium und Vitamin D im Blut kann es zu einer starken Muskelrelaxation kommen. Eine Person kann in ein Koma oder einen lethargischen Traum fallen.

Was beeinflusst den Kalziumgehalt von Lebensmitteln?

Bei der Herstellung von Hüttenkäse kann eine erhebliche Menge an Kalzium verloren gehen, so dass es oft spezifisch mit Kalzium gesättigt ist.

Ursachen von Calciummangel

Wenn im Magen nicht genug Laktose vorhanden ist - ein Enzym, das Milch verarbeitet, kann die Verdaulichkeit des Kalziums beeinträchtigt sein. 10 Tage vor Beginn der Menstruation nimmt der Calciumspiegel stark ab. Während der Menstruation führt dies zu Kontraktionen der Gebärmutter, was zu schmerzhaften Empfindungen führt. Bei der ausschließlichen Ernährung mit pflanzlichen Nahrungsmitteln gelangt Vitamin D praktisch nicht in den Körper, wodurch die Kalziumaufnahme abnimmt.

trusted-source[20], [21], [22], [23], [24], [25]

Produkte mit Kalzium

Alle Milchprodukte enthalten Kalzium. Einige mehr, andere weniger. Käse kann bis zu 1000 mg Kalzium enthalten. So enthalten Schmelzkäse 860-1006 mg Calcium, Hüttenkäse - 164 mg, Käse - 630 mg. Sauerrahm ist sehr nützlich für den Körper, weil es 90-120 mg Kalzium enthält, und unsere Lieblingsschlagsahne ist 86 mg. Eine Vielzahl von Nüssen kann zwischen 100 und 250 mg Kalzium enthalten, so dass Liebhaber von "Nüssen zu Bier" nicht an der Zerbrechlichkeit von Knochen leiden.

Gewöhnliche Haferflocken enthalten bis zu 170 mg Kalzium, und wenn es jeden Morgen da ist, dann wird es zusammen mit anderen Nahrungsmitteln Ihrem Körper Kalzium liefern.

Die Wechselwirkung von Kalzium mit anderen Elementen 

Bei der Einnahme von Medikamenten, wie Calciumcarbonat, mit Nahrungsmitteln ist die Absorption von Eisensulfat beeinträchtigt. Wenn Sie Calciumcarbonat auch in großen Mengen auf nüchternen Magen einnehmen, wird Eisen (Fe) perfekt absorbiert. Eine gute Aufnahme von Kalzium hilft Vitamin D.

Es ist wichtig zu wissen!

Im metabolischen Gleichgewicht entspricht die tägliche Ausscheidung von Calcium im Urin der Absorption von Calcium im Darm. Die Calciumausscheidung im Urin hängt von der Menge an gefiltertem Calcium in den Glomeruli und der tubulären Reabsorption ab. Filtration in den Glomeruli von ionisiertem Calcium und Calcium in einem Komplex mit niedermolekularen Anionen (ca. 60% der Gesamtmenge im Blutserum). Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.