^

Diät nach Blutgruppe: die Ansicht eines Unterstützers

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Die Diät für die Blutgruppe ist nicht nur glühende Gegner, sondern auch überzeugte Anhänger. Sie argumentieren, dass die Ernährung für die Blutgruppe sehr nützlich ist - und argumentieren sogar ihre Argumente. Lassen Sie uns ihren Standpunkt näher kennenlernen.

trusted-source[1], [2], [3], [4]

Mehrere "für" eine Diät für die Blutgruppe

№1. Blutgruppen nehmen Produkte auf unterschiedliche Weise wahr

Befürworter der Diät für die Blutgruppe argumentieren, dass verschiedene Blutgruppen dazu neigen, die gleichen Produkte und damit die Substanzen in ihnen auf unterschiedliche Weise wahrzunehmen. Dies zeigt sich an der Reaktion der Person auf bestimmte Gerichte.

Tatsache ist, dass die Blutkörperchen (Antigene) selbst nicht auf die gleiche Weise konstruiert sind. Sie haben unterschiedliche Oberflächen. Wenn die Blutkörperchen im Körper von Alien Majors gefunden werden, die von Essen und Getränken zu uns kommen, können sie diese zurückweisen. Daher die Allergie und schlechte Gesundheit.

Alle Blutgruppen außer der vierten nehmen keine anderen Blutgruppen und Substanzen wahr, die sich in ihnen befinden. Dies ist einer der Gründe dafür, dass die Nahrung für jede Blutgruppe anders sein sollte.

Nr. 2. Verschiedene Altersgruppen von Blut

Die Theorie von "für" die Blutgruppe besagt, dass eine Person mit einer bestimmten Blutgruppe genau jene Nahrungsmittel essen sollte, die zum Zeitpunkt des Auftretens einer bestimmten Blutgruppe charakteristisch waren.

Zuerst erschienen Führer mit dem ersten Blutgruppe - Fleischesser, den zweiten - den Menschen, den Mai wuchs und gejagt - Liebhaber von Getreide und Gräsern, die dritten - diejenigen, die Tiere gezähmt (Fans von Milch und Milchprodukten) und den vierten - die Bewohner der Stadt, der Zu essen entweder als Vertreter der dritten Gruppe oder der zweiten.

№3. Produkte müssen organisch und akzeptabel sein

Befürworter der Theorie der Blutgruppen argumentieren, dass Lektine (Eiweißstoffe in Lebensmitteln) mit dem Blut einer bestimmten Gruppe reagieren und entweder von ihm abgelehnt werden oder umgekehrt mit "Hurra" akzeptiert werden.

Wenn Lectine aus diesem oder jenem Produkt für den Menschen anorganisch sind, beginnen sie, die inneren Organe negativ zu beeinflussen, und im Blut enthaltene Substanzen versuchen, diesen Angriff zu schützen. Dies untergräbt die Immunität stark.

Daher nicht in die Ernährung für Ihre Blutgruppe Produkte uncharakteristisch, um nicht all ihre Energie zu verwenden, um den Schaden, den sie verursacht, zu bekämpfen.

№4. Diät für die Blutgruppe hilft, Gewicht zu verlieren

Damit kannst du nicht streiten. Viele Menschen, die diese Diät verwendet haben, haben überschüssiges Gewicht mit Komfort und effektiv abgegeben. Wegen der Benutzerfreundlichkeit kann eine Diät für die Blutgruppe ein langer Prozess sein und sogar eine Lebensweise werden.

All diese Argumente sprechen für eine Ernährung der Blutgruppe. Ob es Ihnen passt, müssen Sie selbst entscheiden. Es ist sehr wichtig, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie die Diät anwenden und es verwenden, um den Prozess des Abnehmens zu korrigieren. Dann werden Sie sicher abnehmen und sich gut fühlen.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.