^

Kupfer

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Warum braucht der Körper Kupfer (Cu)? Ohne sie können wir einfach nicht leben. Es beteiligt sich am Stoffwechsel des Körpers, hilft bei der Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin, versorgt die Zellen mit Sauerstoff. Lassen Sie uns herausfinden, welche andere Rolle Kupfer für den menschlichen Körper spielt.

trusted-source[1], [2]

Grundlegende Informationen über Kupfer

Im menschlichen Körper liegt zwischen 75 und 150 mg Kupfer. Von diesen sind 45% Teil des Muskelgewebes, 20% - in den Leberzellen sind weitere 20% im Knochengewebe, der Rest verteilt sich im ganzen Körper.

trusted-source[3], [4], [5], [6], [7]

Bedarf an Kupfer pro Tag

Jeden Tag sollte eine Person 1,5-3 mg Kupfer nehmen, aber die obere erlaubte Menge von 5 mg nicht überschreiten.

Unter welchen Bedingungen steigt die Nachfrage nach Kupfer?

Bei Schwangeren und stillenden Frauen ist es notwendig, mehr Kupfer zu konsumieren.

Die wohltuende Wirkung von Kupfer auf den Körper

Hämoglobin und Myoglobin werden aufgrund der Wechselwirkung von Kupfer und Eisen (Fe) synthetisiert, und dank ihnen werden neue Zellen von Erythrozyten gebildet. Kupfer ist an der Verwaltung von Atmungsprozessen und nervöser Aktivität des Körpers beteiligt, hilft bei der Synthese von Proteinen, Aminosäuren und ATP. Der Austausch von Eisen wird ohne die Beteiligung von Kupfer nicht stattfinden.

Kupfer produziert Hautpigmente und ist an der Bildung von Elastin und Kollagen beteiligt. Kupfer hilft, Endorphine zu entwickeln, und dieses bekannte Hormon der Freude lindert Schmerzen und hebt die Stimmung.

Kupfer Interaktion mit anderen Elementen des Körpers

Wenn der Körper zu viel Kupfer enthält, kann die Absorption von Zink (Zn) beeinträchtigt sein. Mit einem Überschuss an Eisen (Fe) verschlechtert sich der Austausch von Kupfer, und Molybdän (Mo) kann zum Beispiel zu viel Kupfer aus dem Körper entfernen. Kupfer oxidiert Vitamin C, gefolgt von der Produktion von Kollagen-Protein.

trusted-source[8], [9], [10], [11]

Anzeichen von Kupfermangel im Körper

Bei einem Mangel an Kupfer im Körper, leiden Haare und Haut stark: die Haut verliert Pigmentierung und Haare fallen oft aus. Menschen mit Kupfermangel werden oft an Infektionskrankheiten erkrankt, sie haben häufigen Durchfall, Hautausschlag, Übelkeit. Depression und anhaltende Müdigkeit zusammen mit Anämie sind deutliche Anzeichen für einen Mangel an Kupfer. Wenn der Kupfermangel signifikant ist, kann es bei einer Person zu inneren Blutungen kommen, es kommt zu einer Störung des Binde- und Knochengewebes und der Cholesterinspiegel steigt an.

Anzeichen eines Überflusses an Kupfer

Der Überfluss an Kupfer ist nicht weniger gefährlich als sein Mangel. Bei übermäßigen Mengen von Kupfer wird eine Person schnell alt, Haare können herausfallen, Menschen leiden an Schlaflosigkeit, Epilepsie kann sich entwickeln und geistige Behinderung kann auftreten. Bei Frauen beeinflusst ein Überfluss an Kupfer den Menstruationszyklus.

Warum kann Kupfer im Körper fehlen?

Die Absorption von Kupfer im Magen kann durch Eidotter und Phytinsubstanzen beeinflusst werden. Alkohol trägt auch zur schlechten Absorption von Kupfer durch den Körper bei.

Produkte, die Kupfer enthalten

Erhöhen Sie den Kupfergehalt im Körper, essen Schweinefleisch oder Rinderleber, weil es 3000 bis 4000 μg Kupfer enthält. Shrimp wird Ihren Körper mit 850 μg Kupfer, Oktopus mit 435 mkg, Linsen und Buchweizen (650 mcg), Erdnüssen und Haselnüssen mit 1250 mcg auffüllen.

Signifikant erhöhen das Niveau des Kupfers im Körper wird Teigwaren, Buchweizen und Hafermehl bei 700, 660 und 500 Mcg helfen. Fans von Walnüssen und Pistazien erhalten bei der Verwendung dieser Produkte etwa 500-600 μg Kupfer.

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Kupfer" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.