^
A
A
A

Orale Kontrazeptiva und Alkohol: kompatibel oder nicht?

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 08.12.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

08 December 2018, 09:00

In den Anweisungen zu den meisten Arzneimitteln gibt es einen Hinweis auf ihre Unverträglichkeit mit alkoholischen Getränken. Experten argumentieren, dass orale Kontrazeptiva - Pillen, die Schwangerschaft verhindern - nicht unter solchen Drogen sind.

Eine Frau darf eine kleine Menge Wein verwenden, was die Zuverlässigkeit und Qualität des Verhütungsschutzes nicht beeinträchtigt.

Dies gilt jedoch für moderate Dosen von Alkohol. Bei Missbrauch wird die Wirksamkeit des Schutzes erheblich reduziert - wenn auch nur indirekt. Die Studie zeigte, dass betrunkene Mädchen sich entspannen, sie haben weniger Konzentration, ein Gefühl der Verantwortung. Zuallererst beinhaltet dies das Überspringen der nächsten Dosis des Medikaments.

Laut Planed Parenthood Experten beeinflusst Alkoholkonsum nicht die Wirkung von Intrauterinpessaren, oralen Kontrazeptiva, Implantaten und Pflaster. Wenn Sie alle Empfehlungen des Arztes befolgen, kann die Wirksamkeit dieser Mittel mehr als 91% betragen.

Fachleute weisen darauf hin, dass, wenn eine Frau wegen der Einnahme einer großen Dosis Alkohol zwei Stunden lang von der Einnahme der Pille erbrochen hat, die kontrazeptive Wirkung verloren ist. In einer solchen Situation empfehlen Ärzte, sofort eine andere Pille zu nehmen, oder eine Telefonberatung mit einem Gynäkologen zu bekommen. Laut Statistik besteht das Hauptproblem jedoch darin, dass die Frau wegen des Trinkens eine Pille einnimmt. Nach einem stürmischen Abend am nächsten Morgen erinnert sich eine Frau an die Notwendigkeit, die Droge einzunehmen, aber zu diesem Zeitpunkt ist die Wirksamkeit der Verhütungsverhütung bereits oft gebrochen.

Es wird zum Beispiel angenommen, dass Progestin-Kontrazeptiva bei regelmäßiger Aufnahme jeden Tag zur gleichen Zeit wirksam bleiben, ein akzeptabler Fehler von 3 Stunden. Wenn Sie einen Termin verpassen, kann der Eisprung stimuliert werden.

Und noch eine Tatsache: Bei Frauen, die orale Kontrazeptiva einnehmen, ist der Metabolismus von Ethylalkohol langsamer. Dadurch bleibt der Alkohol länger im Blut und sammelt sich in großen Mengen an: Der Vergiftungszustand tritt schneller ein.

Wie Experten jedoch sagen, entspannen Sie nicht und kombinieren Sie alkoholische Getränke mit Tabletten. Nach den gleichen Statistiken neigen viele betrunkene Frauen dazu, Sex mit flüchtigen Bekannten zu haben, ohne Kondome zu benutzen.

Eine Umfrage, die vor drei Jahren bei gewöhnlichen Amerikanern im Alter von 26-38 Jahren durchgeführt wurde, ergab, dass mehr als 13% der Männer und fast 12% der Frauen negative Folgen nach Alkoholmissbrauchsepisoden hatten. Unter solchen Folgen wurden Schwangerschaft, Infektionskrankheiten mit sexueller Art der Übertragung, HIV-Infektion usw. Am häufigsten bemerkt, deshalb warnen Experten: es ist besser, solche Probleme zu verhindern, ohne Alkohol zu missbrauchen.

Informationen finden Sie auf den Seiten der American Federation of Family Planning - planedparenthood.org.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5]

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.