^

Fakten und Mythen über den Stoffwechsel

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Trennen Sie die Wahrheit von Fiktion und verwenden Sie es in Ihrem Plan, überschüssiges Gewicht loszuwerden.

trusted-source[1], [2], [3]

Ihr Körper verbrennt mehr Kalorien, verdaut kalte Getränke und Essen

Wirklich. Aber bevor Sie Kopfschmerzen von Eis essen bekommen, denken Sie über Folgendes nach. "Ein kleiner Unterschied in den Kalorien kann Ihre Ernährung nicht ernsthaft beeinträchtigen", erklärt Madeline Fernström, Dozentin für Wissenschaft, Gründerin und Leiterin des UPMC Weight Management Centers in Pittsburgh. Auf der anderen Seite haben verschiedene Studien gezeigt, dass 5-6 Gläser kaltes Wasser pro Tag Ihnen helfen, 10 zusätzliche Kalorien zu verbrennen, was bedeutet, dass Sie etwa 1 Pfund Übergewicht pro Jahr ohne besondere Anstrengung verlieren.

Tipp: Obwohl die Vorteile für den Stoffwechsel gering sind, erhöht die Verwendung von Softdrinks wie Tee, Wasser und Kaffee in jedem Fall das Potenzial zur Kalorienverbrennung.

Wenn Sie genug Wasser verwenden, können Sie mehr Kalorien verbrennen

Wahrheit: Alle chemischen Reaktionen Ihres Körpers, einschließlich des Stoffwechsels, hängen vom Wasser ab. Wenn Ihr Körper dehydriert ist, können Sie 2% weniger Kalorien verbrennen, nach Wissenschaftlern der Universität von Utah, die die Stoffwechselrate von 10 Erwachsenen beobachteten, während sie eine andere Menge Wasser pro Tag tranken. Während der Studie hatten diejenigen Teilnehmer, die täglich 8-12 Gläser Wasser tranken, höhere Stoffwechselraten als die, die 4 Gläser tranken.

Tipp: Wenn Ihr Urin dunkler als strohgelb ist, kann dies bedeuten, dass Sie nicht genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Versuchen Sie, vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken, um die Hydratation des Körpers zu erhalten.

Die Einhaltung der Diät reduziert die Stoffwechselrate in Ruhe, was den Prozess der Gewichtsabnahme erschwert

Wirklich. Für jedes verlorene Pfund Gewicht beginnt Ihr Körper 2-10 Kalorien pro Tag weniger zu verbrennen. Entlasten Sie 10 Pfund, und Sie müssen 20-100 Kalorien weniger essen, um einen schlanken Körperbau zu erhalten, ohne die Übungen zu berücksichtigen. Sie können jedoch die Verlangsamung des Metabolismus während der Gewichtsabnahme verhindern. Ein Weg ist, Fett loszuwerden, aber Muskelmasse zu halten. Sie können dies tun, indem Sie die Menge der verbrauchten Kalorien reduzieren und Aerobic-Übungen und Widerstandsübungen machen. Radikalische Diäten (weniger als 1000 Kalorien pro Tag) können zu ernsthaften Muskelschwund führen.

Tipp: Entlasten Sie das Gewicht, indem Sie 250 Kalorien pro Tag wegwerfen und 250 Kalorien pro Tag mit Sport verbrennen . Dies wird Ihnen helfen, zu erhalten und sogar Muskelmasse zu gewinnen, und gleichzeitig einen großen Prozentsatz an Fett verlieren.

trusted-source[4], [5]

Scharfes Essen wird Ihren Stoffwechsel beschleunigen

Wirklich. Capsaicin, eine bioaktive Zutat, mit der Chilischoten einen so scharfen Geschmack haben, kann Ihren Stoffwechsel beschleunigen und auch ein Sättigungsgefühl vermitteln und das Hungergefühl reduzieren. Studien zeigen, dass der Verzehr von 1 Esslöffel gehackter roter oder grüner Chilischoten, der 30 Milligramm Capsaicin enthält, eine vorübergehende Beschleunigung des Metabolismus um 23% bewirkt. In einer anderen Studie erhielten die Teilnehmer vor jeder Mahlzeit 0,9 Gramm roter Paprika in Kapselform oder als natürliche Komponente des Tomatensaftes. Die Wissenschaftler stellten fest, dass die Gesamtkalorienaufnahme der Teilnehmer in 2 Tagen um 10% bzw. 16% sank und die Teilnehmer fühlten sich genährt.

Tipp: Streuen Sie rote Paprikapaste zu einer Paste, einem mexikanischen Chili-Gericht oder Eintopf; Frische Chilischoten können zu Saucen hinzugefügt werden, und als Feuergewürz in vielen anderen Gerichten.

Die Verwendung einer großen Anzahl von Proteinen wird Ihren Stoffwechsel beschleunigen

Wahrheit: Protein beeinflusst den Stoffwechsel im Vergleich zu Fetten und Kohlenhydraten intensiver, weil der Körper mehr Energie für seine Verarbeitung benötigt. Dieses Phänomen ist als der thermische Effekt von Lebensmitteln bekannt. Studien zeigen, dass Sie 2-mal mehr Kalorien verbrennen können, indem Sie Proteine im Vergleich zu Kohlenhydraten verdauen. In einer typischen Diät sollten 14% der Kalorien mit Proteinen aufgenommen werden. Doppelt so hoch (und reduzieren den Einsatz von Kohlenhydraten, um unnötige Kalorien zu vermeiden), und Sie können eine zusätzliche 150-200 Kalorien pro Tag verbrennen, erklärt Donald Lehmann, PhD, Professor für Ernährung an der University of Illinois.

Tipp: Um Protein voll auszunutzen, verwenden Sie 10-20 Gramm Protein mit jedem Gericht, sagt Hickey. Versuchen 8 untsovuyu cup nonfat zu essen, Naturjoghurt zum Frühstück (etwa 13 Gramm), ½ Tasse humucha zum Abendessen (etwa 10 Gramm) und Lachsfilet in 3 Unzen zum Essen (etwa 17 Gramm).

Die Verwendung von Grapefruit vor jeder Mahlzeit beschleunigt den Stoffwechsel

Es ist nicht wahr. Grapefruit wirkt nicht Wunder mit Ihrem Stoffwechsel, aber es kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Laut einer Studie, die im Journal of Medical Nutrition veröffentlicht wurde, half eine halbe Grapefruit vor den Mahlzeiten den Teilnehmern, etwa 4 Pfund in 12 Wochen zu verlieren. Ursache: Die in der Grapefruit enthaltene Faser und das Wasser sättigen Sie, und so essen Sie beim nächsten Mal weniger.

Tipp: Statt Suppe oder Salat, trinken Sie Saft oder essen Sie eine frische Frucht, wie eine halbe Grapefruit oder eine Mandarine, bevor Sie das Hauptgericht essen.

Gewichtheben aktiviert den Stoffwechsel mehr als Cardio-Übungen

Wirklich. Wenn Sie genug Kraftübungen machen, um 3 Pfund Muskelmasse zu gewinnen, erhöhen Sie die Kalorienverbrennung um 6-8%, dh Sie verbrennen etwa 100 zusätzliche Kalorien pro Tag. Auf der anderen Seite erhöht Aerobic-Training nicht stark trockene Muskelmasse. "Der beste Weg, Muskeln aufzubauen, ist Widerstandsübungen", bemerkt Ryan Dee. Andrews, ein zertifizierter Ernährungsberater, ein Spezialist für Krafttraining aus Colorado.

Tipp: "Sie sollten sich auf Übungen konzentrieren, bei denen die größten Muskeln beteiligt sind, und zweiteilige Bewegungen verwenden, da diese Ihnen helfen, mehr Muskelmasse aufzubauen", sagt Andrews. Zu seinen Lieblingsübungen gehören Kniebeugen, Liegestütze und andere Übungen, bei denen die Bewegungen der oberen und unteren Körperteile kombiniert werden. Um mehr über Kraftübungen zu erfahren, die den Stoffwechsel beschleunigen, besuchen Sie prevention.com/burnfat.

Sellerie hilft, die Anzahl der Kalorien zu reduzieren, da die Verdauung mehr Kalorien verbraucht als in den Körper gelangt

Es ist nicht wahr. Die thermische Wirkung des Essens bewirkt, dass der Körper Kalorien verbrennt, während er Speisen und Getränke verdaut. Aber dieser Prozess verbraucht nur bis zu 30% der Kalorien, die Sie zu sich nehmen (zum Beispiel benötigt die Verdauung von Proteinen mehr Kalorien als Fette und Kohlenhydrate, siehe Frage 5). Eine mittelgroße Selleriewurzel enthält nur ungefähr 6 Kalorien; seine thermische Wirkung ist eine halbe Kalorie. In der Tat, Essen, das die Anzahl der Kalorien reduziert - es ist nur die Frucht unserer Vorstellungskraft.

Tipp: Fügen Sie Sellerie zu Salaten, Eintöpfen und Suppen als kalorienarmes, aber herzhaftes Produkt hinzu; Aber denk daran, dass es dich nicht magisch vor Übergewicht retten kann. Dennoch ist Sellerie ein nützliches Produkt: Es enthält Phthalide, blutdrucksenkende Komponenten.

trusted-source[6], [7],

Tee beschleunigt die natürliche Kalorienverbrennung

Wirklich. Catechine in grünem Tee und Oolong-Tee (roter Tee) können den Prozess der Fettverbrennung im Körper beschleunigen. Die Studie, an der japanische Frauen teilnahmen, verglich die Wirkung von grünem Tee, rotem Tee und Wasser. Nur eine große Tasse Oolong-Tee erhöhte die Menge an verbrannten Kalorien um 10%, und nach ein paar Stunden erhöhte sich diese Zahl um weitere 1 ½ mal. Grüner Tee beschleunigt den Stoffwechsel um 4% pro 1 ½ Stunden. Andere Studien zeigen, dass die Einnahme von 2-4 Tassen grünem oder rotem Tee pro Tag (mit etwa 375-675 mg Catechine) 50 Kalorien pro Tag verbrennen kann - was einem Gewichtsverlust von 5 Pfund pro Jahr entspricht.

Tipp: Ersetzen Sie die Tasse Kaffee am Morgen durch eine Tasse grünen oder roten Tee, der auch eine Dosis Koffein enthält, um den Stoffwechsel zu beschleunigen. Anstelle von Milch oder Süßstoff, fügen Sie dem Tee eine gepresste Zitrone hinzu, die dem Körper helfen wird, mehr Catechine aufzunehmen.

Erhöhte Appetit während PMS ist mit einer Beschleunigung des Stoffwechsels vor der Menstruation verbunden

Wirklich. Wenn PMS einige Vorteile hat, ist es, dass unser Stoffwechsel in Ruhe während des Menstruationszyklus, der so genannten Lutealphase (vom Tag nach dem Eisprung bis zum ersten Tag der Menstruation), beschleunigt werden kann. Ein durch hormonelle Prozesse verursachter Stoffwechselschub kann 300 Kalorien pro Tag betragen, weshalb unser Appetit in dieser Phase ansteigt.

Tipp: Notieren Sie, was Sie die Woche vor der Menstruation und eine Woche danach essen. Versuchen Sie, während des ganzen Monats an Ihrer Diät festzuhalten, so dass Sie von der Verbrennung von Kalorien, die durch Hormone verursacht werden, profitieren können. Wenn Sie immer noch Ihren Wünschen erliegen, versuchen Sie, die Portionsgrößen unter Kontrolle zu halten.

Wenn Sie zeitlich begrenzt sind, trainieren Sie mit mehr Intensität, um die Beschleunigung des Stoffwechsels zu erreichen.

Wirklich. Menschen, die nach dem Training mit sehr hoher Intensität trainieren, beschleunigen den Stoffwechsel in einem Ruhezustand, und diese Beschleunigung ist intensiver und dauert länger als bei Übungen mit niedriger und mittlerer Intensität. Fügen Sie Ihren Übungen Energie hinzu und Sie werden in etwa einer Stunde nach dem Training mindestens 10% der Gesamtkalorien verbrennen. Wenn Sie eine Kombination aus Laufen und Laufen für 4 Meilen (etwa 400 Kalorien) anstelle eines einfachen Spazierganges verwenden, werden Sie in den nächsten Stunden weitere 40 Kalorien verbrennen.

Tipp: Führen Sie in Ihren Übungen Perioden hoher Geschwindigkeitssteigerungen ein. Allmählich zu 2-Minuten-Intervallen 3 Tage pro Woche.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.