^

Abnehmen von Fruchtrezepten

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 16.04.2020
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Die meisten Rezepte aus Obst zur Gewichtsreduktion sind köstliche Vitaminsalate, frisch und Smoothies, Joghurt und andere Getränke. Sie werden zusammen mit farbenfrohen Abbildungen und schrittweisen Anleitungen, die Sie nicht kopieren müssen, im Internet veröffentlicht. Wir beschränken uns auf allgemeine Informationen zur Verwendung von Obst zur Gewichtsreduktion. Insbesondere ist es wünschenswert, solche Gerichte für das Frühstück und den Nachmittagssnack ohne fetthaltige und süße Zusatzstoffe zuzubereiten, um die Anzahl der zusätzlichen Kalorien nicht zu erhöhen.

Smoothies werden mit einem Haushaltsmixer zubereitet. Dies sind Cocktails von einheitlicher Konsistenz aus einer Sorte oder verschiedenen Früchten unter Zusatz von Eis, Saft, Eis, Wasser, Milch und Kefir. Einfach zu Hause zuzubereiten, aus gewaschenen und geschälten Früchten.

  • Diät-Smoothie-Rezepte: Ananas + Birne, Apfel + Sellerie.

Abwechslungsreiches Menü hilft gebackenen Früchten: Äpfel, Birnen, Grapefruits. Sie erfordern ein Minimum an Kosten und Zeit, wirken sich sanft aber effektiv auf die Verdauung aus und fördern den Gewichtsverlust. Beim Backen darf man etwas Zimt, Honig, Vanillin hinzufügen. Zusatzstoffe fügen neue aromatische Noten hinzu und erhöhen den Kaloriengehalt nicht.

  • Salat kann aus allem gemacht werden.

Nehmen Sie eine der erlaubten Früchte zur Gewichtsreduktion , schneiden Sie sie in Würfel, gießen Sie Joghurt ein - und das Diät-Dessert ist fertig. Früchte werden mit anderen Produktkategorien kombiniert - fermentierte Milch, der gleiche Hüttenkäse. Himbeeren + Hüttenkäse - ein ausgezeichnetes Frühstück, nicht nur während der Diät, sondern auch zu jeder anderen Zeit. [1]

Mit all den Vorteilen können Vitamingerichte nicht missbraucht werden. Besonders Säfte, die leicht zu trinken sind und zu einer Überdosis Zucker und Vitaminen führen.

Fruchtsmoothies in einem Mixer zur Gewichtsreduktion

Dieses Getränk hieß früher "Saft mit Fruchtfleisch", jetzt verwenden wir das kurze Wort ausländischer Herkunft "Smoothie". Bereiten Sie einen Smoothie aus Früchten in einem Mixer vor, um Gewicht zu verlieren oder Ihren Durst zu stillen. Dies ist ein fabelhaft leckeres Getränk, unabhängig davon, welches Obst oder Sortiment zubereitet wird. Mit maximaler Sicherheit kann argumentiert werden, dass es keine Person gibt, die die verschiedenen Optionen für Smoothies nicht gemocht hätte.

Frische Fruchtgetränke zur Gewichtsreduktion haben folgende Eigenschaften:

  • gesättigt mit Vitaminen;
  • Energiekomponenten liefern;
  • den Verdauungstrakt stabilisieren;
  • die Verteidigung stärken;
  • verbessern Sie Ihre Stimmung.

Smoothies nehmen zu Recht wichtige Positionen im gesunden Ernährungssystem ein, sodass sie zu jeder Tageszeit getrunken werden können, auch zum Knabbern mit Diäten. Das Kochen ist einfach. Hauptsache, Sie haben Zugang zu einem Mixer oder einer Küchenmaschine mit der entsprechenden Funktion. Gewaschene und geschälte Früchte werden in Scheiben geschnitten und einige Minuten in einer Schüssel niedergeschlagen, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist. Wenn Ihr Gerät mit mehreren Geschwindigkeiten ausgestattet ist, starten Sie mit einer niedrigeren Geschwindigkeit.

Ein Mixer kann mit Gemüse, Obst und Beeren umgehen. Hauptsache, die Rohstoffe sind reif und frisch. Jede Art von Cocktail ist auf ihre Weise schön, verführerisch in Geschmack und Aroma. Sie können dem Getränk Tee, Nüsse, Vanille und Sahne hinzufügen, aber das ist nicht jedermanns Sache. Aber ein natürliches Getränk ist das angenehmste und gesündeste.

Haferflocken abnehmen

Haferflocken sind ein wesentliches Merkmal einer gesunden Ernährung. Herzhafter, leckerer Brei ist in jeder Form nützlich: mit Milch, Honig, Marmelade, Nüssen. Und Haferflocken mit Obst ist das Gericht Nummer eins zur Gewichtsreduktion und kombiniert die Vorteile beider Zutaten. Ein wenig verarbeitetes Produkt ist vorteilhafter als Müsli oder Haferflocken.

Studien zeigen, dass Hafer positive Auswirkungen auf die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts hat (Anderson und Bridges 1993; Wrick 1993, 1994; Stark und Madar 1994) und auch gegen Krebs wirkt (Oku 1994; Salminen et al. 1998; Gallaher 2000). Ballaststoffe, β-Glucane, funktionelle Proteine, Lipid- und Stärkekomponenten, sekundäre Pflanzenstoffe, Phenolverbindungen, Esteralkylkonjugate (Daniels und Martin 1967), Ester- und Esterglyceride (Collins 1986), Anthranilsäuren und Avenantramide in Haferkorn ) (Dimberg et al. 1993) weisen eine hohe antioxidative Aktivität auf. [2]

Haferflocken wirken entzündungshemmend und antihistaminisch. Avenantramide, ein Bestandteil von ganzen Haferkörnern, können die Aktivität des Kernfaktors Kappa-B und die Freisetzung entzündungsfördernder Zytokine und Histamin hemmen, bekannte Schlüsselmechanismen in der Pathophysiologie von entzündlichen Dermatosen, atopischer Dermatitis, Psoriasis, Arzneimittelausschlag und anderen Erkrankungen. [3], [4]

  • Haferflocken enthalten zwei Arten von Ballaststoffen: löslich, was die Darmmotilität stimuliert, und unlöslich, um die Mikroflora wiederherzustellen.

Früchte zur Gewichtsreduktion, die Haferflocken zugesetzt werden, verbessern nicht nur den Geschmack, sondern bereichern ihn auch mit Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Zusätzlich zum Gewichtsverlust wird das Verdauungssystem gereinigt.

  • Diätetisches Haferflockenmehl wird auf Wasser ohne Salz, Zucker und Öl zubereitet.

Beeren, getrocknete Früchte oder Nüsse werden dem Gericht hinzugefügt, eine kleine Handvoll pro Portion. Rohes Getreide wird gebraut, wenn noch Flocken verwendet werden, können sie abends mit kaltem Wasser gegossen werden. Diese Methode ist nützlich, um nützliche Komponenten zu erhalten.

Haferflocken mit Früchten sind nicht nur während der Diät nützlich, sondern auch zu jeder Zeit für Menschen jeden Alters. Zu den Ernährungsregeln gehören auch fraktionierte Ernährung, leichte Obst- und Gemüsesnacks und viel Getränk. Das Abnehmen auf diese Weise kann 7-10 Tage betragen.

Kefir mit Früchten zur Gewichtsreduktion

Kefir- und Fruchtdiäten kombinieren die vorteilhaften Eigenschaften beider Produkte. Kefir gehört zu den nützlichsten Sauermilchgetränken: Es liefert Aminosäuren, Mineralien, Milchfette und hilft, die Darmflora zu normalisieren.

Kefir ist ein natürliches komplex fermentiertes Milchprodukt, das mehr als 50 Arten probiotischer Bakterien und Hefen enthält. Es hat viele Eigenschaften, die gesundheitliche Vorteile bieten, einschließlich kann gegen Fettleibigkeit und Lebersteatose verwendet werden. Es hat antioxidative, antiallergene, antitumorale, entzündungshemmende, hypocholesterinämische, antimikrobielle, abführende, blutdrucksenkende und immunmodulierende Eigenschaften. Kefir kann die Darmmikrobiota modulieren. [5],  [6], [7]

Das Abnehmen von Früchten ist als Quelle für Ballaststoffe, Vitamine und Enzyme interessant.

  • Kefir mit Früchten zur Gewichtsreduktion wird für kurzfristige Diäten verwendet, um die Zahl zu korrigieren und den Verdauungstrakt effektiv zu reinigen. In jedem Fall sollten für die Dauer der Diät alle Süßigkeiten, Salz, Mehlprodukte und alkoholischen Getränke verworfen werden.

Die dreitägige Diät empfiehlt den folgenden Modus: Essen Sie tagsüber 1 bis 1,5 kg Obst oder Beeren und trinken Sie von einem Liter auf zwei fermentierte Milchgetränke. Das Intervall zwischen den Dosen beträgt ungefähr 2 Stunden. Trinken Sie neben Kefir sauberes Wasser und ungesüßten Tee. Diese Option sagt einen Gewichtsverlust von bis zu 3 kg voraus.

Die fünftägige Diät beinhaltet eine erweiterte Diät: Gekochtes Hähnchenfilet, ein steiles Ei, getrocknete oder frische Pflaumen, Äpfel oder andere zuckerarme Früchte werden zusätzlich verzehrt. Essen 7 mal, das letzte Glas Kefir - spätestens 20 Stunden.

Die 7-tägige Kefir-Frucht-Diät enthält alle für das Leben des Körpers notwendigen Komponenten. Hüttenkäse, Gemüse, Fisch oder Huhn, Rindfleisch, frische Säfte und grüner Tee sorgen für eine vollständige und ausgewogene Ernährung. Fractional Nutrition und fettarmer Kefir in der Nacht sind relevant, wie in der 5-Tage-Version.

Diäten werden leicht toleriert, ohne den qualvollen Hunger und die Schwäche, die vielen anderen Methoden zum Abnehmen innewohnen.

Abnehmen Obstsalat

Diätetischer Obstsalat zur Gewichtsreduktion ist besonders morgens nützlich - zum Frühstück oder als Snack nach dem Abendessen. Die Beeren sind frisch, nicht gefroren, gewürzt (oder nicht gewürzt) mit ungesüßtem Joghurt. Alle Arten von Fruchtkombinationen, mit Ausnahme von ungeeigneten Früchten zur Gewichtsreduktion.

  • Für Salat nehmen Sie drei bis sechs oder mehr Zutaten. Die Kombination ist für alle.

Beliebte Zutaten sind Äpfel, Kiwi, Ananas, Orange oder Grapefruit, Blaubeeren, Himbeeren. Wenn Zitrusfrüchte Allergien auslösen, sind sie nicht im Rezept enthalten. Bereiten Sie eine Standardportion ohne Schnickschnack und Fettzusätze vor.

Die klassische Diät ist ein Salat mit Ananas. Wenn der Fatburner den Magen nicht mit seiner Säure reizt, kann er mit Hühnchen kombiniert werden, um nicht nur einen Snack, sondern ein vollwertiges, herzhaftes Gericht zuzubereiten. Gekochtes Fleisch und frische Ananas werden in Stücke geschnitten, mit Bio-Joghurt gewässert und auf Salatblättern verteilt.

Es ist in Mode, nicht nur Äpfel in Scheiben zu schneiden, sondern auch Strohhalme zu reiben oder zu zerkleinern. Karotten oder Kürbisse werden hinzugefügt, gewürzt, damit fettlösliche Vitamine aufgenommen werden. Äpfel können mit herzhafteren Zutaten wie Sauerkraut, Dill und Gurken kombiniert werden.

  • Bananen werden oft in Rezepten gefunden, obwohl reine Banane als verbotene Frucht zur Gewichtsreduktion bezeichnet wird. Gleiches gilt für Trauben. Vielleicht sind sie in Salaten erlaubt, weil sie in einer minimalen Menge den Gesamtkaloriengehalt nicht stark beeinflussen.

Es lohnt sich kaum daran zu erinnern, dass Früchte umweltfreundlich ausgewählt, gründlich gewaschen und gereinigt und mit einem scharfen Messer geschnitten werden sollten, um den maximalen Saft zu erhalten. Schön auf einen Teller gelegte oder in eine Schüssel gelegte Scheiben verbessern den Appetit und sorgen für Aufmunterung.

Quark mit Obst zum Abendessen mit Gewichtsverlust

Die meisten Menschen sind von den diätetischen Vorteilen von Hüttenkäse überzeugt: dass er keinen Schaden anrichten kann und dass er wann und wie viel gegessen werden kann. Gleiches gilt für Früchte. Warum stellt sich die Frage nach Hüttenkäse mit Obst zum Abendessen mit Gewichtsverlust? Werden diese Produkte im diätetischen Sinne des Wortes kombiniert?

Hausgemachter Käse ist ein Lagerhaus für Vitamine, Kalzium und Milchproteine. Fettarmes fettarmes Produkt, das ein Sättigungsgefühl vermittelt [8]und es zu einem wichtigen Bestandteil für die Gewichtsabnahme macht. Über Obst zur Gewichtsreduktion gibt es nichts zu sagen: Sogar ihre Kinder haben von ihren Vorteilen gehört, die ihre Eltern mit angereicherten Lebensmitteln fütterten.

Ernährungswissenschaftler argumentieren, dass frischer Hüttenkäse, jeder, der mit gutem Gewissen Gewicht verliert, abends essen kann, ohne das Risiko einzugehen, das erwartete Ergebnis des Abnehmens zu verderben. Gleichzeitig ist die Kombination dieser Produkte im diätetischen Sinne aus mindestens zwei Gründen unpraktisch:

  • Nahrungsergänzungsmittel erhöhen den Kaloriengehalt erheblich;
  • Sie können allergen sein.

Wenn die Person zum Frühstück Hüttenkäse mit Zusätzen von Honig, getrocknetem oder frischem Obst oder Nüssen isst, nutzt sie die erhaltene Energie mit Vorteil: für Arbeit, Studium, andere aktive Arbeit. Während am Abend keine Kalorien verschwendet werden, werden sie sich bequem an ihren Lieblingsorten niederlassen und von dort aus werden sie tatsächlich zu Diätveranstaltungen eingeladen.

  • Das Konzept von "nachts" in der modernen Diätetik ist vage.

Einige glauben, dass dies nicht später als 17 oder 18 Stunden ist. Andere wenden sich vernünftigerweise dagegen, dass eine beschäftigte Person erst nach 18 Jahren ist und endlich normal essen kann. Daher dürfen diejenigen, die abnehmen, abends bis 21.00 Uhr essen. Aber hier schon ohne Zugeständnisse. Verbrauchen Sie bis zu 150 g des Produkts, um den Hunger zu übertönen, aber überlasten Sie den Magen nicht. Denn laut Ernährungswissenschaftlern ist es schlecht für den Körper, halb hungrig einzuschlafen.

Buchweizen mit Obst zur Gewichtsreduktion

Buchweizen hat einzigartige ernährungsphysiologische Eigenschaften. Buchweizen-Getreide steht auf der Speisekarte von Kindern, Erwachsenen und älteren Menschen, Patienten verschiedener Abteilungen sowie Menschen, die sich um ihre Gesundheit und Form kümmern. Unter solchen Menschen sind Buchweizen-Monodiät sowie Buchweizen mit Früchten zur Gewichtsreduktion besonders beliebt.

Buchweizen hat eine breite Palette von gesundheitlichen Vorteilen: präbiotisch, neuroprotektiv, [9]antioxidativ, entzündungshemmend, Antitumor und Antioxidans. Diese vorteilhaften Wirkungen waren teilweise auf das Vorhandensein von Flavonoiden, Rutin und Quercetin zurückzuführen. [10] Es gibt Berichte über die Fähigkeit von Buchweizen, die Hyperlipidämie (von 2% auf 74%), [11]den Blutdruck und die Gewichtsregulierung zu senken , was sich günstig auf Diabetes auswirken kann, da es den Blutzuckerspiegel nach dem Essen senkt und potenzielle therapeutische Anwendungen für die Behandlung der Alzheimer-Krankheit hat. [12]

Buchweizen wirkt aufgrund des Gehalts an Naphodiantron-Phagopyrin krebserregend. [13]Samel und Witte (1994) schlugen vor, dass Phagopyrin ein starker Protein-Tyrosinkinase (PTK) -Hemmer ist, der den Proliferationsprozess von Krebszellen steuern kann und daher eine hohe krebserregende Wirkung hat. [14]

  • Die Frucht-Buchweizen-Technik ist insofern praktisch, als Sie nicht stark unter Hunger leiden müssen. Das Sättigungsgefühl wird durch zusätzliche diätetische Zutaten - Gemüse - gewährleistet.

Das Fazit ist, dass die aufgeführten Komponenten bei jeder Mahlzeit auf dem Tisch vorhanden sein müssen. Dieser Modus mit Früchten zur Gewichtsreduktion ermöglicht es Ihnen, 2 bis 4 kg zu verlieren, und vor allem - nehmen Sie sie nicht wieder auf. Gleichzeitig ist es möglich, den Körper effektiv von Ballast und Giftmüll zu reinigen.

Die Nuancen der Ernährung:

  • nicht salzen, Buchweizen nicht süßen;
  • trinke reines Wasser und Tee aus Kräutern;
  • Um den für die Gehirnfunktion notwendigen Zucker wieder aufzufüllen, trinken Sie einmal täglich eine Tasse Wasser mit einem Löffel Honig.

Wählen Sie aus Früchten Orangen oder Äpfel (auf keinen Fall Trauben, keine Bananen). Die letzte Mahlzeit ist gegen sechs Uhr abends. Wenn der Hunger Sie am Einschlafen hindert, gönnen Sie sich ein Glas Kefir in zwei Hälften mit Wasser. Das Getränk wird das unangenehme Gefühl dämpfen und die Kaloriennorm nicht überschreiten.

Das einheitliche Buchweizenmenü ist nicht jedermanns Sache. Zugesetzte Früchte bereichern nicht nur die Ernährung mit vitaminmineralischen Substanzen, sondern verleihen frischem Brei auch einen angenehmen Geschmack. Das Ergebnis ist das Kunststück wert. Nach 10 Tagen können Sie bis zu 5 kg verlieren.

Die Vorteile von Pamela-Früchten zur Gewichtsreduktion

Über Früchte namens Pamela (oder Pampelmuse) haben wir vor relativ kurzer Zeit gehört. Sie ähneln Grapefruits, sind jedoch größer und grünlich gefärbt. Wie andere Zitrusfrüchte sind sie reich an Pektinen, Vitaminen, ätherischen Ölen und Mineralien. Der Pampelmusenextrakt wirkt antiglykosierend und beugt diabetischen Komplikationen und Alterung vor.  [15]Obst verbessert die Arbeitsfähigkeit und den Tonus, lindert Depressionen und Müdigkeit. Die Studie zeigte, dass Pampelmusenschalenextrakte eine antimetabolische Wirkung haben, Gewichtszunahme verhindern, den Nüchternblutglukosespiegel und die Lipidspiegel in der Leber senken und die Glukosetoleranz und Insulinresistenz verbessern. [16]

Es gibt rosa, rote, weiße Pampelmusensorten. Es gibt Früchte bis 10 kg Schuppen mit einem Durchmesser von 30 cm.

  • Aber die Hauptsache ist, dass Pamela immer noch diese Frucht zur Gewichtsreduktion ist! Befriedigt schnell den Hunger und hilft beim Abnehmen, ohne sich selbst Ihr Lieblingsessen zu verweigern.

Die Verwendung von Pamela-Früchten zur Gewichtsreduktion ist mit einer Fülle von groben Fasern in den exotischen Früchten verbunden, die ein Sättigungsgefühl erzeugen, aber nicht verdaut werden und nicht im Verdauungstrakt liegen. Sie schwellen an, nehmen alles Überflüssige und Schädliche auf und fegen diesen Müll mit einer "Bürste" aus den Verdauungsorganen, betrachten ihn im Allgemeinen aus dem Körper.

  • Im diätetischen Sinne ist es auch wichtig, dass das Produkt fettarm ist - nur 32 kcal / 100 g. Wenn Sie selbst mehrere große Scheiben essen, steigt der Heizwert nicht auf kritische Indikatoren.

Pampelmuse wirkt sich positiv auf Knochen, Zähne und Zahnfleisch aus, stimuliert die Produktion von Antikörpern, erhöht also die Immunfähigkeit des Körpers. Das Vorhandensein von Kalium ist gut für das Herz und das Gefäßsystem: Es verhindert Herzinfarkte, Schlaganfälle und Arteriosklerose.

  • Zur Gewichtsreduktion ist es nützlich, Scheiben mit Membranen zu verwenden, die die berüchtigte Faser sind.

Wenn Sie Obstsalate und Smoothies zubereiten, müssen die Scheiben gereinigt werden. Es gibt keine bestimmte tägliche Norm, genauer gesagt, Ernährungswissenschaftler haben keine einzige Meinung zu diesem Thema. Wahrscheinlich liegt die Wahrheit wie immer in der Mitte, und es gibt auch Ratschläge - auf Ihren Körper zu hören und in einer Diät-Pampelmuse darauf zuzugehen.

Nützliche Eigenschaften von Kiwi zur Gewichtsreduktion

Wunderschönes Querschnittsgrün mit körniger Kiwi (chinesische Stachelbeere) ist eine ausgezeichnete Frucht zur Gewichtsreduktion. Einige Ernährungswissenschaftler betrachten ihn als führend in diesem Prozess - auf der einfachen Basis, dass die nützlichen Eigenschaften von Kiwi zur Gewichtsreduktion offensichtlich sind.

  • Vor allem übrigens eine Kiwi-Diät in der kalten Jahreszeit zur Vorbeugung von Vitaminmangel und saisonalen Beschwerden.

In der Tat enthält eine Kiwi eine tägliche Norm an kaltem Vitamin C. In den Früchten befindet sich viel Wasser, das Fette abbaut und den Stoffwechsel der Komponenten anregt. Diätobst sättigt und beseitigt Übergewicht, gleicht den Mangel an Vitaminen aus und verbessert die Verdauung. [17]

Kiwi wird nicht nur in seiner reinsten Form konsumiert. Es gibt sehr interessante Rezepte, die Obst mit anderen Nahrungsbestandteilen kombinieren, zum Beispiel ein fettverbrennendes Getränk aus Kiwi, 2 Zitronenscheiben, einen Löffel Honig, eine Tasse Wasser, Petersilie und Minze. Die Komponenten werden von einem Mixer heruntergebracht, sie werden zweimal täglich für 150 ml getrunken.

Die Entladediät wird mit Kiwi, Haferflocken und Kefir durchgeführt. Effektive Fastentage - an Joghurt- und Kiwis, mehrere gleichzeitig. Es wird sogar empfohlen, die Schale zu essen und die Zotten vorher mit einem Handtuch zu waschen. Es hat viel Ballaststoffe und hilft, den Magen-Darm-Trakt von Kot und Toxinen zu reinigen.

Granatapfel

Moderne Ernährungswissenschaftler, eine Frucht, deren einzigartige Eigenschaften bei alten Heilern sehr gefragt waren, betrachten sie als eine ihrer wirksamen Früchte zur Gewichtsreduktion. Die richtige Verwendung von Granatäpfeln stärkt die Gesundheit und verbessert das Aussehen. Durch die Aufnahme von Granatapfel in die Ernährung können Sie den Gewichtsverlust mühelos von 5 kg pro Woche beschleunigen.

Ganze Gruppen von Vitaminen und Mineralstoffen, einzigartigen Aminosäuren und Antioxidantien, Tanninen und Bauteilen machen die Frucht nicht nur im Sinne der Ernährung, sondern auch als Zutat im Tagesmenü nützlich.

Granatapfelsaft ist ein Fruchtsaft, der reich an Polyphenolen mit einer hohen antioxidativen Fähigkeit ist. In begrenzten Studien wurde gezeigt, dass Granatapfelsaft signifikante anti-atherogene, blutplättchenhemmende, [18]antioxidative, blutdrucksenkende, entzündungshemmende und krebserregende Wirkungen hat. [19], [20]

Granatapfel hat antimikrobielle und krebserregende Eigenschaften. Der tägliche Verzehr von Granatapfelsaft über 2 Wochen durch Patienten mit Bluthochdruck reduziert die ACE-Aktivität um 36% und den systolischen Blutdruck um 5%. Der langfristige Verzehr von Granatapfelsaft (über 3 Jahre) durch Patienten mit Karotisstenose senkt den systolischen Blutdruck um 12% und die Gesamtdicke der Intima-Media der Halsschlagader auf 30%. [21]

Das antioxidative Potenzial von Granatapfelsaft ist höher als das von Rotwein und grünem Tee. Granatapfelsaft reduziert den oxidativen Stress von Makrophagen, freie Radikale und die Lipidperoxidation. [22]

Granatapfelextrakte können zur Behandlung von Zahnerkrankungen, bakteriellen Infektionen und Antibiotikaresistenzen, zerebraler Ischämie bei Kindern, männlicher Unfruchtbarkeit, Alzheimer-Krankheit, Arthritis und Fettleibigkeit eingesetzt werden. [23]

  • Der Fötus eignet sich besonders für eine vegetarische Ernährung, da er den Mangel an tierischen Fetten teilweise ausgleichen kann.
  • Frauen stellen mit Hilfe von Granatäpfeln das hormonelle Gleichgewicht wieder her und beseitigen Beschwerden.
  • Granatapfel hilft Männern, die Potenz zu steigern. [24]

Es gibt Aussichten für die Verwendung von Granatapfelextrakten bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion, gutartiger Prostatahyperplasie und Prostatakrebs. [25]

Körnige Früchte steigern den Appetit, daher ist es besser, sie nach einer Mahlzeit zu essen. Und nicht nachts, um den Verdauungstrakt nicht mit einem verdaulichen Produkt zu belasten. Entwickelte Diäten für 5, 10, 21 Tage.

  • Im Internet werden Kapselpräparate mit den Worten "Granatapfel" aktiv beworben und versprechen Gewichtsverlust durch unabhängigen Körpergewichtsverlust.

Und zuallererst verschwinden Fette aus Problembereichen. Der Wirkstoff ist Granatapfelextrakt mit antioxidativen Eigenschaften.

Um Gewicht zu verlieren, wird empfohlen, 1-2 Kapseln eine halbe Stunde vor dem Frühstück mit gekochtem Wasser zu trinken. Verwenden Sie tagsüber mindestens 2 Liter Wasser und bewegen Sie sich nicht mehr faul.

Birne

Saftige fleischige Früchte von Birnen enthalten eine einzigartige Reihe von Vitaminen, ätherischen Ölen, Tanninen, Ballaststoffen und Mineralien. Ihr Maximum konzentriert sich auf große reife Früchte. Es scheint, dass süße duftende Birnen nicht wie ein Diätprodukt aussehen. Tatsächlich gibt es die Birnensorte der Fruchtdiät, und die Birnen selbst sind nicht darauf beschränkt.

Birnen sind wie Äpfel reich an Fruktose, und der hohe Fasergehalt erklärt wahrscheinlich ihre abführenden Eigenschaften. Birnen enthalten viele Antioxidantien, Phenolverbindungen und Anthocyane. Studien zeigen, dass Birnen den Alkoholstoffwechsel regulieren, vor Geschwüren schützen und die Plasma-Lipide senken können. 

Birnen sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C und Kalium, sie sind reich an Fructose und Sorbit. In Kombination mit Ballaststoffen sollte die Aufnahme von Birnen die Darmgesundheit verbessern und Verstopfung vorbeugen.

Der Verzehr von Birnen und Äpfeln in prospektiven Kohortenstudien wurde mit weniger Typ-2-Diabetes und Schlaganfall in Verbindung gebracht. [26]

Obst zur Gewichtsreduktion wird nach der Hauptmahlzeit gegessen, jedoch nicht sofort, sondern nach einer halben bis zwei Stunden. Fetthaltige, schwere und kalorienreiche Gerichte sind von der Ernährung ausgeschlossen. Lassen Sie Sauermilch, Nahrungsfleisch, Fischfutter, Eier, ungesüßtes Getreide. Birnen sind wie Desserts oder Snacks mit Ballaststoffen gesättigt. Aufgrund ihres Ballaststoffgehalts vermitteln sie ein Sättigungsgefühl und lindern den Appetit.

  • Nicht nur Birnen sind nützlich, sondern auch Birnensaft, Kompott aus getrockneten Früchten. All dies wird zwischen den Mahlzeiten verzehrt, da sonst die Gärung und die Verdauung gestört werden.

Birnen werden zusammen mit der Schale gegessen, sie ist die Quelle der Ballaststoffe, die Giftstoffe und Lebensmittelverunreinigungen aus dem Darm entfernt. Während der Diät sollten 7-8 Birnen essen. Sie können mit Äpfeln kombiniert werden, die einen höheren Kaloriengehalt haben, obwohl Birnen normalerweise süßer schmecken.

Eine Einzeldosis im Verhältnis von 1 Apfel + 2 Birnen ist korrekt. Dank dieser einfachen Diät können Sie 3-5 kg pro Woche verlieren. Es wird nicht empfohlen, länger hintereinander abzunehmen. Sie können die Diät frühestens nach 2 Monaten wiederholen.

Frucht-Bash-Tabletten und Kapseln

Auf der Basis von Beeren und Früchten zur Gewichtsreduktion wurden viele Medikamente entwickelt, die durch Werbung im Internet und in den Medien populär gemacht werden. Das Rezept verwendet einzigartige Substanzen, die von der Natur für den Abbau und die Beseitigung von Fetten geschaffen wurden. Nicht alle Pflanzen können überall wachsen, und in Form von Arzneimitteln ist es bequem, sie in alle Ecken der Welt zu liefern.

  • Dank dessen ist Bash Fruit in Tabletten und Kapseln in der Ukraine erhältlich, obwohl in der Pflanze das Amazonasbecken im fernen Brasilien beheimatet ist.

Angeblich baut das Medikament Fettgewebe ab, einschließlich langjähriger Reserven, entfernt Toxine und verbessert den Stoffwechsel. Nicht nur subkutane, sondern auch Fette innerer Organe werden verbrannt und Cholesterin fällt ins Blut. Vitamine, Enzyme, Antioxidantien heilen den Körper und machen ihn stressresistent.

  • Auf Websites, die nicht glaubwürdig sind, veröffentlichten Materialien über eines der chinesischen Unternehmen, das Nahrungsergänzungsmittel herstellt, einschließlich Obstbash.

Eine Analyse der Wirkstoffe mit einer unverständlichen Wirkung wird entweder aufgrund einer Analphabetenübersetzung der Anweisungen oder aufgrund der zweifelhaften Qualität des Arzneimittels im Allgemeinen gegeben. Daher sollten diejenigen, die mit Hilfe von Bash einen Kurs zur Gewichtsreduktion absolvieren möchten, sowohl Empfehlungen als auch Kontraindikationen und Bewertungen erfahrener Personen im Detail studieren, um mehr über die Wirksamkeit und die Nebenwirkungen des Arzneimittels zu erfahren.

In der Tat sprechen wir über die Ölsaatenernte von Jatropha curcas,  [27]die nicht für die Lebensmittelproduktion geeignet ist. [28]  Jatropha curcas ist eine dürretolerante Staude. In den letzten Jahren ist das Jatropha als Biodieselquelle bekannt geworden. Darüber hinaus hat die Pflanze auch mehrere medizinische Anwendungen. Die meisten Teile dieser Pflanze werden zur Behandlung verschiedener menschlicher Krankheiten und der Veterinärmedizin verwendet. Es dient als Desinfektionsmittel für Infektionen der Mundhöhle bei Kindern, hat krebsbekämpfende Eigenschaften und wird äußerlich gegen Hautkrankheiten und Geschwüre bei Nutztieren eingesetzt. Die Blätter enthalten Apigenin, Vitexin und Isovitexin, wodurch sie gegen Malaria, rheumatische und Muskelschmerzen eingesetzt werden können. Die antibiotische Aktivität des Jatropha wurde gegen Organismen, einschließlich Staphylococcus aureus und Escherichia coli, beobachtet. Es gibt einige chemische Verbindungen in seinen Samen, einschließlich Curcin (Alkaloid), die es für den normalen menschlichen Verzehr ungeeignet machen. Es ist bekannt, dass die Wurzeln ein Gegenmittel gegen Schlangengift enthalten. Wurzelextrakt hilft auch, Zahnfleischbluten zu kontrollieren. Viele dieser traditionellen medizinischen Eigenschaften von Jatropha curcas erfordern eine eingehende Untersuchung hinsichtlich ihrer toxikologischen Wirkungen. [29]

Fastentage beim Abnehmen von Früchten

Kreative Diätoptionen mit Obst zur Gewichtsreduktion umfassen eine breite Palette an Gemüse und nicht nur Produkte. Sie werden in Form von Sachleistungen verzehrt, sie bereiten Säfte, Salate und Desserts zu. Ergänzt mit fermentierten Milchgetränken, Kräutern, Brühen. Fastentage auf Obst zur Gewichtsreduktion enden sogar mit einem Glas Rotwein.

  • Früchte sind nach eigenem Ermessen erlaubt. Vielleicht mit Hilfe der vorgeschlagenen Empfehlungen.
  1. Beginnen Sie mit Ihren Lieblingsbeeren oder -früchten, ohne sich in der Menge zu beschränken. Dies wird dazu beitragen, die Reaktion des Körpers auf eine solche Diät zu sehen.
  2. Kalorien berücksichtigen.
  3. Wenn Sie den Körper reinigen möchten, bevorzugen Sie die Früchte des roten und violetten Spektrums.
  4. Betrachten Sie die Wirkung der Fruchtfarbe auf den psycho-emotionalen Zustand einer Person:
  • warme Töne erhöhen den Ton, regen an, reduzieren den Druck;
  • Hellgrün-Gelb-Töne beruhigen, stimulieren das Gehirn, entfernen Flüssigkeit;
  • violette, braune Farben verbessern den Schlaf, lindern depressive Verstimmungen, wirken sich positiv auf das Hören und Sehen aus.

Fruchtdiäten sind angenehm und nicht belastend, aber die Münze hat eine Kehrseite. Die Wahrheit ist, dass es Nachteile gibt - Sodbrennen, Gas, Blähungen, Magenbeschwerden. Säuren, die reich an Früchten sind, zerstören den Zahnschmelz, erhöhen den Säuregehalt, verursachen Durchfall und Migräne.

Das Entladen wird von einem obsessiven Hungergefühl begleitet, besonders am Nachmittag. Um in solchen Momenten einen Zusammenbruch zu vermeiden, darf der Hunger mit einem Stück Fisch, Hüttenkäse, Fleisch und Meeresfrüchten gestillt werden.

7 besten Früchte zur Gewichtsreduktion

Zitrusfrüchte sind führend bei allen Bewertungen von Schlankheitsfrüchten und wechseln manchmal die Plätze: Orange, Grapefruit, Zitrone, Orange. Sie normalisieren den Stoffwechsel, verhindern die Bildung von Fettablagerungen. Zur Gewichtsreduktion werden täglich zwei bis drei Früchte verzehrt, morgens und nachmittags ein Glas frisch. Zitronensaft wird auch in speziellen Diäten verwendet, um das Körpergewicht zu reduzieren.

  • Neben Zitrusfrüchten enthält die Liste der 7 besten Früchte zur Gewichtsreduktion:
  1. Ananas - helfen, Fette abzubauen, die mit Lebensmitteln kommen.
  2. Kiwi - beeinflusst den Proteinstoffwechsel und baut Lipide ab.
  3. Birne - reich an Ballaststoffen, organischen Säuren und ätherischen Ölen, die sich positiv auf die Stimmung beim Abnehmen auswirken.
  4. Apfel - unterschiedliches Gleichgewicht von Vitaminen und Mineralstoffen, verhindert die Entwicklung von Herzerkrankungen.
  5. Blaubeeren - widerstehen der Überbevölkerung von Fettzellen, füllen die Vitaminversorgung wieder auf.

Blaubeeren verbessern die Gefäßfunktion aufgrund des Vorhandenseins von Anthocyanen. [30]Es hat antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen. Moderate Blaubeerpräparate können neurokognitive Vorteile bringen und die Prozesse der Neurodegeneration verhindern oder reduzieren. [31] Verbessert die Glukosetoleranz und verhindert die Entwicklung von Typ-2-Diabetes. [32]

  1. Erdbeere - beschleunigt den Stoffwechsel, liefert Enzyme und Hormone, die der Körper benötigt.

Früchte sind nützlich frisch, gebacken (Äpfel, Birnen) in Form von Säften. Auf der Grundlage von Früchten wurden Monodiäten und Fastentage entwickelt, insbesondere Apfeltage (eineinhalb Kilogramm grüne Früchte sollten pro Tag konsumiert werden).

Es wird angenommen, dass geeignetere Früchte weiche Farbtöne sind: grün, hellgrün, gelblich. Bei aller Nützlichkeit können viele Früchte den Magen und die Verdauung beeinträchtigen. Achten Sie daher bei der Auswahl eines Gewichtsverlustsystems auf alle Kontraindikationen.

Grünes Abnehmen Gemüse

Die sogenannte grüne Diät hilft in Fällen, in denen es nicht um Rekordgewichtsverlust geht. Dies ist eine Diät, die einen Verlust von mehreren Kilogramm und eine empfindliche Körperformung bewirkt. Es ist kein Zufall, dass eine grüne Diät benannt wurde: Ihre Besonderheit ist, dass sie aus speziell ausgewählten Früchten und grünem Gemüse zur Gewichtsreduktion besteht.

  • Spargel, verschiedene Kohlsorten, Gurken, würzige Grün- und Blattarten, Zucchini, Paprika, Erbsen - minimal kalorienreiches Gemüse, reich an Mineral- und Vitaminkomponenten. Sie verbessern die Immunität und den Stoffwechsel.

Grüne abnehmende Früchte sind ebenfalls in der Ernährung enthalten. Sie wählen Limette, Avocado, Kiwi, Trauben, Stachelbeeren, Birnen (Konferenzqualität), Äpfel der Sorten Golden und Simirenka.

Alle diese Produkte haben zweifellos eine diätetische Eigenschaft - unterdrücken Sie den Appetit. Psychologen erklären das Phänomen auf ihre eigene Weise: Als ob helle, glänzende Dinge, einschließlich Produkte, die Aufmerksamkeit des Menschen erregen und unbewusst den Appetit anregen.

  • Ruhige Farbtöne, insbesondere das grüne Farbschema, verursachen keinen Wunsch, das Produkt zu essen.

Ein roter Apfel für unser Gehirn wirkt also appetitlicher als ein reifer und schmackhafter, aber grüner Farbton. Die Schlussfolgerung lautet wie folgt: Eine Person, die abnehmen möchte, sollte etwas essen, das weniger appetitlich aussieht, damit sie weniger isst und offensichtlich Gewicht verliert.

Ernährungswissenschaftler sind sich einig, haben aber ihre eigene Version dessen, was passiert. Sie glauben, dass grüne Pflanzenprodukte eine Substanz enthalten, die die Umwandlung von Kohlenhydraten in Fette verhindert. Im Prinzip spielt das Abnehmen keine Rolle, wie der Prozess abläuft. Hauptsache effektiv und ohne Gesundheitsschäden.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.