^
A
A
A

Spezielles Essen für ältere Menschen

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 16.04.2020
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

22 July 2019, 09:00

Mitarbeiter der Litauischen Technischen Universität in Kaunas haben eine spezielle Diät für ältere Menschen mit eingeschränkter Schluckfunktion entwickelt, die mit einem Zustand nach einem Schlaganfall, Tumoren, zikatrischen Veränderungen der Speiseröhre usw. Verbunden ist. Eine neue Art von Lebensmitteln soll das Wohlbefinden älterer Patienten verbessern.

Alte Menschen, die an Dysphagie leiden - eine Verletzung der Schluckfunktion - haben fast immer einen Mangel an bestimmten Substanzen im Körper. Den meisten älteren Menschen fehlen Eiweiß, Vitamine der B-Gruppe und Ascorbinsäure sowie viele Mineralien (wie Selen und Zink) und ungesättigte Fettsäuren. Eine schlechte und benachteiligte Ernährung vor dem Hintergrund eines unzureichenden Körpergewichts führt dazu, dass sich die Gesundheit der Patienten langsam verschlechtert, sich die körperlichen und geistigen Fähigkeiten verschlechtern, das Sehvermögen leidet, die Geschmackswahrnehmung sich ändert und das Risiko eines tödlichen Ausganges steigt. Was tun, wenn Produkte, die reich an essentiellen Nährstoffen sind und gleichzeitig für alte Menschen leicht zu essen sind, kaum zu finden sind? Die neue Arbeit von Spezialisten aus Litauen hat vielen älteren Menschen Hoffnung gegeben.

Sie erfanden ein neues Lebensmittel für Patienten mit Schluckstörungen: Dieses Lebensmittel hat ein attraktives Aussehen und einen recht angenehmen Geschmack. Es ist mit ungesättigten Fetten angereichert, hat einen reduzierten Kohlenhydrat-Laktose-Gehalt, enthält fettlösliche Vitamine A und D, Vitamine der B-Gruppe, Spurenelemente - Zink, Kalzium, Selen. Lebensmittel haben eine pastöse Konsistenz und sind selbst für Personen mit eingeschränkter Schluckfunktion leicht zu schlucken. Ein Extrakt aus Aronia verleiht dem Produkt eine angenehme Farbe, verbessert den Geschmack, sättigt mit Anthocyanen - Pflanzenglykosiden.

Die Herstellung dieses Lebensmittels basiert auf der Verkapselungstechnologie: Die aktiven Komponenten bleiben im ausgehenden Material erhalten, wodurch das Verdauungssystem die Extraktion der notwendigen Substanzen aus Lebensmitteln und deren Verdauung erleichtert.

Wissenschaftler haben bereits die ersten Entwicklungsversuche in der klinischen Abteilung der litauischen Gesundheitsuniversität durchgeführt. Eine Gruppe von Patienten, die 10 aufeinanderfolgende Tage morgens und abends 200 g eines neuen Produkts konsumierten, zeigte eine Zunahme des Körpergewichts und eine Verbesserung der körperlichen Aktivität. Zusätzlich stieg bei Patienten der Gehalt an Cyanocobalamin im Blut an. Es wurden keine unerwünschten Ereignisse festgestellt.

Das Projekt zur Entwicklung neuer Produkte dauerte etwa neun Monate. Das Essen wurde mit einem ähnlichen polnischen Gegenstück verglichen. Es stellte sich heraus, dass das litauische Produkt nahrhafter und wirksamer ist, um die Gesundheit älterer Patienten zu verbessern.

Dysphagie bei älteren Menschen ist ein Problem, über das ein wenig und selten gesprochen wird. Und überhaupt nicht, weil ein solches Problem nicht existiert. Es ist unmöglich, nicht zu berücksichtigen, dass die Unmöglichkeit einer normalen Mahlzeit oft dazu führt, dass ältere Menschen in sich selbst eingeschlossen werden, sich vor Kommunikation schützen und sich in Depressionen treiben. Diesen Menschen eine Chance zu geben, ist das, worum sich Wissenschaftler kümmern wollen.

Informationen veröffentlicht auf der offiziellen Website der Litauischen Technischen Universität (ktu.edu)

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.