^

Was sind die Antworten auf die Ernährung von Larisa Dolina?

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Bewertungen über die Ernährung des Tals sind sehr unterschiedlich. Diejenigen, die an diesem Nahrungssystem Gewicht verloren haben, bemerken eine eindeutige Ableitung von Übergewicht. Aber die Valley Diät hat ihre Nachteile. Das sagen unsere Leser über sie.

Beschwerden im Bauch

Als ich anfing, auf dem Diät-Tal Gewicht zu verlieren, war ich in meinem Magen nicht sehr angenehme Empfindungen. Es war kein Schmerz, sondern so etwas wie Unwohlsein im Darm. Dieses Gefühl verfolgte mich während der ganzen Diät.

Was sind die Antworten auf die Ernährung von Larisa Dolina?

Aufgrund der Tatsache, dass es unmöglich war, das übliche und Lieblingsessen zu essen, litt ich sehr unter der Tatsache, dass ich immer etwas Saueres oder Salziges essen wollte. Und das Salz ist im Diät Valley und ist verboten. Ich wollte wirklich direkt eine Prise Salz nehmen und es mit meiner Zunge lecken - der Körper benötigte seine übliche Diät und Geschmacksempfindungen.

Zugegeben, ich beschloss, mich selbst davon zu überzeugen, dass ich schlank und schön sein werde, wenn ich bis zum Ende durchhalte. Diese Idee unterstützte mich während der ganzen Diät.

Am schwierigsten war für mich der 4. Tag der Diät im Valley ohne Gewürze und gesalzen. Aber ich habe es immer noch ausgehalten. Der 6. Tag der Diät wurde zum Wendepunkt: Ich brach immer noch zusammen und aß alles, was ich wollte. Als Ergebnis davon konnte ich 5 Tage lang auf dieser Diät sitzen und 5 kg Übergewicht verlieren, aber am 6. Tag (als ich die Hinrichtung nicht ertragen konnte) kehrte ich 1, 5 Kilo zurück.

Ein wenig später werde ich es erneut versuchen.

Olga, 35 Jahre alt

trusted-source[1], [2], [3]

Es war schwierig ohne Snacks

Im Mai letzten Jahres habe ich versucht, durch ein Diät-Valley zu gehen. Ja, nicht eins, aber mit einer Freundin. Wir wurden von der Tatsache verführt, dass man in kurzer Zeit in einer Woche um 6 Kilo abnehmen kann.

Zuerst haben wir uns gegenseitig unterstützt und telefonisch gefragt: "Und bist du gefallen? Was hast du heute gegessen? Wie hast du es geschafft, Brötchen aufzugeben? "Und in den ersten 3-4 Tagen war es relativ einfach, einer Diät zu widerstehen.

Die Schwierigkeit war nur, dass ich viel am Computer mit einem freien Zeitplan arbeite, so dass ich immer die Möglichkeit habe aufzustehen und etwas zu schnappen. Es war eine sehr große Versuchung. Zumal Kefir schon so müde von mir und meinem Freund ist. Ich wollte meine Ernährung um etwas Köstliches erweitern.

Äpfel und Birnen, die wir beide lieben, waren sehr hilfreich. Wir konnten sie essen, und es hat uns nicht gestört. Am Abend war der Hunger jedoch sehr quälend. Ich bin nicht zusammengebrochen und geblieben, aber ich habe immer von Kuchen und Gebäck geträumt, was jetzt nicht genug war.

Ich wurde sehr von der Tatsache unterstützt, dass wir auf der Diät des Tales wirklich begannen, schnell Gewicht zu verlieren. Ich zum Beispiel könnte 5 kg in 4 Tagen verlieren, und meine Freundin - mit 3. Es ist schon ein halbes Jahr vergangen, und ich kann sicher sagen, dass mein neues Gewicht eine lange Zeit anhält - nur 1 kg kam zurück, aber das sagt man, wenn man die Diät verlässt es ist in Ordnung.

Diesen Winter plane ich wieder auf ein Diät Valley zu gehen, um die Form zu unterstützen.

Maria, 28 Jahre alt

Das Ablassen von Zucker war viel einfacher als mit Salz

Ich wollte wirklich schnell abnehmen - nur eine Woche, und die Bewertungen über die Valley Diät waren die positivsten. Und ich entschied mich, dieses Nahrungsmittelsystem zu versuchen, besonders da ich Joghurt und Hüttenkäse wirklich liebe.

Es war ungewöhnlich für mich, die Diät zu ändern - essen Sie ein wenig, mindestens 6 mal am Tag. Aber ich habe mich allmählich daran gewöhnt und benutze dieses System bis heute. Ich habe mich daran gewöhnt, nach der Uhr zu essen, habe einen Teller mit Gerichten zusammengestellt und auf Papier gedruckt.

Zu Hause hängte ich eine Kopie des Plans an den Kühlschrank, und bei der Arbeit hielt ich ihn neben dem Computer. Natürlich wurden die verwirrten Blicke meiner Kollegen für die ganze Woche zur Verfügung gestellt.

Ehrlich gesagt: Vielleicht ist diese Diät gut für diejenigen, die zu Hause Gewicht verlieren. Aber Büroangestellte mit ihrem intensiven Regime und der Unfähigkeit, jederzeit zu essen, würde ich diese Diät nicht empfehlen.

In der Valley Diät für mich war nichts schwierig, außer für die Verweigerung von Salz. Ich liebe salziges Essen! Zucker ist nichts - ich habe mich nach und nach daran gewöhnt, Tee und Kaffee ohne Zucker zu trinken, zumal ich es vorher praktiziert hatte. Aber ohne Salz war es sehr schwierig.

Sobald ich Salz wollte, habe ich Kartoffeln gebacken und immer noch bestreut. Für was dann verfluchte sie sich lange Zeit.

Am schwierigsten für mich war der 5. Tag. Die Ration ist so monoton, und ich wollte Fleisch und süße Brötchen, die ich bis zum Ende der Diät kaum überlebt habe. Ja, ich habe in 6 Tagen fast 6 kg abgenommen, aber um welchen Preis hat es mich gekostet!

Am Ende entschied ich, dass das zweite Mal diese Diät wahrscheinlich nicht versuchen will, obwohl das Ergebnis davon eine lange Zeit dauert - ein paar Monate.

Valeria, 42 Jahre alt

Bewertungen der Valley Diät - das sind keine Empfehlungen von unserer Seite oder von der Seite des Abnehmens. Unser Ziel war es, Ihnen so viel wie möglich objektive Informationen zu geben, die das System des Abnehmens von Larisa Dolina betreffen . Und es liegt an dir.

trusted-source[4]

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.