^

Schlackenfreie Diät

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Eine schlackenfreie Diät ist eine therapeutische Nahrung, die darauf abzielt, den Körper in kurzer Zeit zu reinigen. Betrachten Sie seine Eigenschaften, eine ungefähre Diät und Hinweise für den Gebrauch.

Hinweise

Ein solches Konzept wie eine schlackenfreie Diät unterscheidet sich von den üblichen Diäten zur Gewichtskontrolle. Der Hauptunterschied ist, dass Sie den Körper von angesammelten Toxinen und Toxinen reinigen, das Verdauungssystem normalisieren und sogar Cellulite loswerden können. In der Regel wird eine solche Nahrung für medizinische Studien der Bauchhöhle (Ultraschall, Irrigoskopie, Koloskopie) oder vor routinemäßigen chirurgischen Eingriffen verschrieben.

Solche Anwendungshinweise hängen mit der Tatsache zusammen, dass der Körper so weit wie möglich von schädlichen Substanzen befreit werden muss, um ein zuverlässiges diagnostisches Bild zu erhalten. In einigen Fällen werden Nahrungsmittel als eine Entladung verwendet, um Verschlackung zu verhindern, um Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt zu beseitigen. Die Diät kann ohne ärztlichen Termin verwendet werden, so dass jeder für sich entscheidet, aber es gibt eine Reihe von gemeinsamen Anzeichen:

  • Gefährliche ökologische Situation am Wohnort.
  • Häufiges Überessen, schädliches Essen essen.
  • Die Diät besteht aus Produkten mit einer erhöhten Anzahl von tierischen Fetten, Stärke, verschiedenen synthetischen Zusätzen.
  • Schädliche Gewohnheiten: Rauchen, Alkoholismus usw.
  • Passiv und übergewichtig.

Zusätzlich zu den oben genannten Empfehlungen gibt es eine Reihe von Symptomen, die auf Verstöße hinweisen:

  • Schnelle Ermüdung und Kraftverlust, Reizbarkeit, Schlafprobleme, Depressionen.
  • Dysfunktion des Verdauungstraktes, häufige Übelkeitsattacken, Verstopfung.
  • Häufige Hautausschläge, übermäßige Trockenheit oder Fettheit.
  • Verschlechterung des Zustandes von Haaren und Nägeln, Schmerzen in den Gelenken.
  • Verschlechterung von allergischen und chronischen Krankheiten.
  • Zahnprobleme: Stomatitis, Parodontitis, Karies.
  • Störungen des Herz-Kreislauf- und Nervensystems.
  • Erhöhtes Krebsrisiko.

Die Grundlage der Diät ist kalorienarmes Essen. Die Diät schließt leicht verdauliche und raffinierte Nahrungsmittel ein. Spaltend hinterlassen sie keine Rückstände, die die Verdauung verkomplizieren. Meistens wird die therapeutische Diät für 3-7 oder mehr Tage beobachtet. Die geplante Reinigung zu vorbeugenden Zwecken kann 1-2 mal im Monat wiederholt werden. Einige Ernährungswissenschaftler sagen, dass mit dem richtigen Ansatz zum Essen und Trinken von viel Flüssigkeit, in 7 Tagen können Sie 3-5 kg Übergewicht loswerden.

Schlackenfreie Diät vor der Koloskopie

Viele diagnostische Maßnahmen erfordern ein spezielles Training. Eine Schlacken-freie Diät vor der Kolonoskopie impliziert Einschränkungen in Lebensmitteln für 3-7 Tage. Dies ermöglicht Ihnen, die zuverlässigsten Ergebnisse der Umfrage zu erhalten.

Koloskopie ist eine der effektivsten Methoden der Darmuntersuchung. Mit seiner Hilfe können Sie das Verdauungsorgan auf seiner ganzen Länge untersuchen und seinen Zustand beurteilen. Während des Vorgangs wird eine spezielle Sonde verwendet.

Von der Diät ist es notwendig, fetthaltige und frittierte Nahrungsmittel, Fleisch, frisches Gemüse und Obst, Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke, Süßwaren auszuschließen. Kontraindizierte Abendessen. Das Abendessen sollte 3-4 Stunden vor dem Schlafengehen sein und aus Sauermilchprodukten, Wasser oder grünem Tee bestehen. Leicht verdauliche Nahrung verhindert die Bildung von unverdaulichen Rückständen.

In der Regel wird eine Diät zwei Tage vor der Untersuchung verschrieben. Dies ermöglicht es, den Organismus wieder in den Normalzustand zu versetzen und die Aussagekraft des diagnostischen Verfahrens bei der Erkennung oder Behandlung von Krankheiten zu erhöhen.

trusted-source[1], [2], [3]

Schlackenfreie Diät vor der Operation

Bei Indikationen für chirurgische Eingriffe muss sich der Patient einer Reihe von Vorbereitungsvorgängen unterziehen. Schlackenfreie Diät vor der Operation ist in diesem Komplex enthalten. Für die Reinigung des Darmes sind Restriktionen in der Ernährung notwendig, so dass nach der Narkose keine unerwünschten Reaktionen in Form von Übelkeit und Erbrechen auftreten. Die Diät wird 3-5 Tage lang beobachtet und 12 Stunden vor der Operation beendet. Während dieser Zeit ist die Einnahme von Lebensmitteln kontraindiziert.

Die schlackenfreie Diät sollte bestehen aus:

  • Fettarmes Fleisch und Fisch
  • Gekochtes Gemüse
  • Kashi
  • Gallet Kekse, Cracker

Unter dem Verbot fallen:

  • Vollkorn und Milchprodukte
  • Frisches Obst und Gemüse
  • Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke, starker Kaffee und Tee
  • Verschiedene scharfe Gewürze
  • Pflanzliche und tierische Fette

Die Einhaltung dieser Empfehlungen trägt dazu bei, das Risiko von Komplikationen zu minimieren. Hat der Patient die schlackenfreie Diät durchbrochen oder gar nicht eingehalten, kann dies zu schwerwiegenden Folgen führen. Vor allem ist es Erbrechen in der Narkose - Erbrochenes gelangt in die Lunge, die Arbeit der Ärzte zu erschweren. Die medizinische Statistik verzeichnete aus diesem Grund eine Anzahl von Todesfällen. Erbrechen verkomplizieren die Wirkung von Anästhetika, so dass der Patient aus der Anästhesie quält.

Mit den Schwierigkeiten der Vorbetriebsphase haben auch Raucher zu kämpfen. Viele von ihnen haben Angst vor der bevorstehenden Operation und geben die Sucht am Vortag der Operation auf. Dies beeinflusst sein Ergebnis in keiner Weise, aber es wirkt sich negativ auf die Erholungsphase aus. Deshalb empfehlen Ärzte, 7-10 Tage vor dem geplanten chirurgischen Eingriff nicht zu rauchen. Diese Regel gilt für Alkohol. Die oben genannten Empfehlungen und eine Schlackenfreie Diät sind relevant für den Fall, dass vor der Operation im Voraus für 1-3 Wochen vorbereitet werden. Im Notfall wird der Chirurg den Eingriff nicht verschieben und auf die Reinigung des Verdauungstraktes warten.

Allgemeine Information schlackenfreie Diät

Es gibt viele Gründe für die Verschlackung des Körpers und verschiedene Störungen. Die Essenz der Diät besteht darin, die angesammelten schädlichen Substanzen loszuwerden, um das normale Funktionieren des Organismus und aller seiner Systeme wiederherzustellen. Sehr oft wird es verwendet, um das Verdauungssystem zu diagnostizieren. Die reinigende Diät hat zwei Möglichkeiten:

  1. Die Entfernung von Schadstoffen aus dem Körper (Toxine, Schlacken) wird berechnet. Während der Reinigungszeit dürfen nur Beeren, Früchte und gereinigtes Wasser verzehrt werden. Alle anderen Produkte sind verboten. Die Dauer einer solchen Behandlung sollte drei Tage nicht überschreiten.
  1. Die zweite Option wird verwendet, um das Körpergewicht zu korrigieren und den Körper von angesammelten Schadstoffen zu befreien. Während dieser Zeit sind kalorienarme Lebensmittel (Gemüse, Fleisch, Fisch, Milch) erlaubt. Unter dem Verbot fallen fetter Fisch und Fleisch, verschiedene geräucherte Produkte, Würste, scharf, süß, salzig und natürlich Alkohol.

Die Besonderheit des Diätkurses ist, dass sich seine Wirkung in den ersten Tagen manifestiert. So können Sie ein Gefühl von Leichtigkeit zurückgewinnen, Gewicht reduzieren, auf die Gesundheit von Haut und Haar achten. Lassen Sie uns im Detail die Vorteile einer reinigenden Diät betrachten:

  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und des Gedächtnisses, Steigerung der Arbeitsfähigkeit.
  • Normalisierung des Körpergewichts, Behandlung von Cellulite und erhöhte Schwellungen.
  • Reinigung auf zellulärer Ebene.

Wie jede Diät, die die Aufnahme von Substanzen einschränkt, die für ihr normales Funktionieren notwendig sind, hat schlackenfreies Futter Nebenwirkungen:

  • Erhöhte Schwäche, Verlust der Stärke.
  • Schwindel und Kopfschmerzen, verschwommenes Sehen.
  • Die Verschlimmerung des Hungers.

Diese Symptome weisen auf den Beginn der Reinigung hin. Wegen des geringen Kaloriengehalts ist es schwierig, eine gewohnte Lebensweise zu führen, aktiv zu bleiben. Daher ist es während der Diät besser, die erhöhte körperliche Anstrengung aufzugeben und sie durch Spaziergänge oder Schwimmen zu ersetzen. Die Behandlung ist kontraindiziert, wenn die empfohlenen Produkte nicht verdaut werden. Bevor es beginnt, sollten Sie Ihren Arzt oder Ernährungsberater konsultieren.

Welche Produkte sind in der schlackenfreien Diät enthalten?

Reinigen des Körpers, wie Abnehmen, ist ein langwieriger Prozess, der einen ernsthaften Ansatz erfordert. Es ist wichtig zu bestimmen, welche Lebensmittel in der Diät bleiben sollten und von welchen man ablehnen sollte. Lassen Sie uns genauer betrachten, welche Produkte in der schlackenfreien Diät und in den Eigenschaften der Zusammensetzung der Diät enthalten sind.

Das Tagesmenü empfiehlt sich aus:

  • Gemüse in gekochter und frischer Form.
  • Beeren und Früchte.
  • Sauermilchprodukte mit geringem Fettgehalt.
  • Verschiedene Breie (Buchweizen, Linsen, Reis).
  • Gebrühte Tees (grün, Kräuter, Obst), natürliche Säfte.

Diese Nahrungsmittel können in der Diät bleiben, aber Sie müssen ihre Verwendung einschränken:

  • Fettarmes Fleisch und Geflügel (Kalb, Kaninchen)
  • Fettarme Fische und Meeresfrüchte
  • Gemüse (Kartoffeln, Tomaten)
  • Brei (Grieß, Haferflocken) und Vollkornnudeln
  • Honig

Die Liste der verbotenen Produkte beinhaltet eine vollständige Ablehnung für die Dauer der Diät:

  • Hülsenfrüchte, Knoblauch, Sauerampfer, Pilze
  • Sauerbeeren und Früchte
  • Geräuchertes Fleisch, Gurken, Marinaden
  • Fettes Essen und halbfertige Produkte
  • Alkohol, Soda, Säfte, Kaffee, starker Tee
  • Fettgehalt von Fleisch, Geflügel, Fisch, Suppen und Brühen auf deren Basis
  • Trockenfrüchte, Samen, Nüsse
  • Süßigkeiten
  • Soßen, würzige Gewürze, Soße

Basierend auf der Liste der erlaubten und limitierten Produkte ermöglicht die schlackenfreie Diät die vollständige Ernährung und Reinigung des Körpers von Schadstoffen.

Was kann und was nicht?

Was kannst du essen?

Schlackenfreie Mahlzeiten, die auf die Reinigung des Körpers abzielen, deshalb ist es sehr wichtig zu wissen, was Sie essen können. Essen sollte leicht verdaulich sein, keine Beschwerden im Verdauungstrakt verursachen.

Lassen Sie uns die Liste der empfohlenen Produkte für die Reinigung betrachten:

  • Frisches, gekochtes, gedämpftes und gebackenes Gemüse (Zucchini, Gurken, Karotten, Rüben, frische Kräuter und Blattsalate, grüne Zwiebeln).
  • Kashi (Buchweizen, brauner Reis, Linsen, Hirse).
  • Makkaroni und Mehlprodukte aus Vollkornmehl.
  • Sauermilchprodukte mit geringem Fettgehalt.
  • Früchte und Beeren (Wassermelone, Melone, Äpfel, Birne, Pfirsiche, Zitrone).
  • Gereinigtes Wasser, grüner und schwacher schwarzer Tee, natürliche Säfte, Kompott ohne Zucker.

Die oben beschriebenen Produkte können mit Gerichten aus fettarmem Fleisch, Fisch und Geflügel ergänzt werden. Sie können essen, aber es ist notwendig, die Menge an Tomaten, Kartoffeln, Meeresfrüchten, Knoblauch, Honig in der Ernährung zu begrenzen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Kochmethode gewidmet werden. Empfohlenes gekochtes, gebackenes, dampfiges Essen, dh mit minimaler Wärmebehandlung.

Was kannst du nicht essen?

Einschränkungen bei der Ernährung während der Reinigung des Organismus hängen von seinem Zweck ab. Überlegen Sie, was nicht mit einer schlackenfreien Diät gegessen werden kann:

  • Fetthaltige Fleisch-, Fisch- und Geflügelsorten, auf Basis von Gerichten zubereitet.
  • Frischer Kohl, Bohnen, Pilze (frisch, in Dosen, eingelegt), Sauerampfer, Spinat, Rüben, Rettich.
  • Die ersten Gerichte und Cerealien, in Milch gekocht.
  • Nebenprodukte, Halbfertigprodukte, Konserven.
  • Rauchfleisch, marinierte Produkte, Wurstwaren, Konserven.
  • Brot und Süßwaren.
  • Verschiedene Gewürze und Gewürze.
  • Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke, Kwas, starker Tee, Kaffee.

Wenn die Diät darauf abzielt, sich auf Operationen oder Diagnoseverfahren vorzubereiten, sind die Anforderungen strenger. Wenn die Diät auf Gewichtsverlust und vorbeugende Beseitigung von Toxinen und Toxinen ausgerichtet ist, wird eine schonendere Option gezeigt.

Slack Diät-Menü

Die Speisekarte einer Schlackenfreien Diät beinhaltete zunächst die Verwendung von selbst angebauten Produkten, also zu Hause im Garten. In ihrer Zusammensetzung solcher Produkte gibt es keine schädlichen Substanzen. Halten Sie sich an diese Regel ist sehr schwierig, so gibt es ein Prinzip, mit dem Sie eine Diät planen können. Der Organismus verstopft kalorienreiche Lebensmittel, so dass sie aufgegeben werden müssen. Die Speisekarte sollte aus einem gesunden und kalorienarmen Essen mit minimaler Hitzebehandlung bestehen.

Richtig zusammengestellte Menü einer Schlacke-freie Diät ermöglicht es, den Organismus in kurzer Zeit zu verbessern. Dies ist für solche Speisen geeignet:

  1. Es basiert auf der Weigerung, verbotene Produkte zu verwenden. Dies ermöglicht eine umfassende Reinigungswirkung. Beobachten Sie eine solche Diät für 3 Tage. In der Ernährung sollten nur Früchte, Beeren und gereinigtes Wasser vorhanden sein. Sie können auch Gemüsesuppen, leichte Salate aus frischem Gemüse, natürliche Säfte essen. Die ausgeprägte Wirkung auf die Ausscheidung von Schlacken wird durch solche Produkte erreicht: Äpfel, Birnen, Orangen, Grapefruits, Karotten, Sellerie, Ananas.
  2. Die zweite Option ist länger - bis zu 14 Tage. Während dieser Zeit können Sie proteinhaltige Nahrungsmittel essen (mageres Fleisch und Brühen, Milchprodukte). Unter dem Verbot sollten raffinierte Lebensmittel, würzige Gewürze und Lebensmittelzusatzstoffe sein.

Beide Varianten haben einen geringen Kaloriengehalt und sind daher für Patienten mit geschwächtem Organismus, für Kinder, während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Bevor es empfohlen wird, einen Arzt zu konsultieren und körperliche Aktivität zu begrenzen.

Menü für 3 Tage

Kurzfristige schlackenfreie Diät wird meist vor der Diagnose von Verdauungsorganen oder Operationen verordnet. Es ermöglicht Ihnen, den Darm effektiv zu reinigen und den Körper zu entgiften.

Betrachten Sie ein ungefähres Menü für 3 Tage:

1 Tag

  • Frühstück: grüner Tee und Salat mit frischen Gurken, Grüns mit Dressing aus Zitronensaft und Sesam.
  • Snack: ein Apfel und ein Glas natürlichen Saft.
  • Mittagessen: Gemüsesuppe mit Karotte und Blumenkohlbrühe.
  • Snack: eine Handvoll Beeren und grüner Tee.
  • Abendessen: Buchweizen mit Rote Beete.
  • Zweites Abendessen: Banane und grüner Tee.

2 Tage

  • Frühstück: eine Handvoll Beeren und grüner Tee.
  • Snack: Gekochte Rüben, gerieben auf einer feinen Reibe.
  • Mittagessen: Selleriesalat mit Gurken- und Zitronensaftdressing.
  • Snack: Birnen-, Apfel- und Melonensalat oder jede andere Frucht.
  • Abendessen: Gebackener Kürbis und Orange.
  • Zweites Abendessen: grüner Tee.

3 Tage

  • Frühstück: Apfel.
  • Snack: Salat aus Paprika und gekochten Karotten.
  • Mittagessen: Gemüsesuppe mit Schalotten und frischen Kräutern.
  • Snack: Beerensaft.
  • Abendessen: ein kleines Stück gekochten Fisch mit Gemüsesalat.
  • Das zweite Abendessen: grüner Tee mit einer Banane.

Diese Ernährungsvariante beschleunigt die Verdauung, es wird jedoch nicht empfohlen, länger als drei Tage zu bleiben. Am Ende der Diät ist es notwendig, direkt davon auszugehen, um den Körper nicht zu schädigen. Die Ausgabe sollte schrittweise sein, dh jede Woche in der Diät müssen Sie ein paar kontraindizierte Produkte hinzufügen. Es ist sehr wichtig, die fraktionierte Diät zu beobachten und reichlich Wasser zu trinken.

Die schlackenfreie Diät zielt nicht nur auf das Wohlbefinden, sondern auch auf das Aussehen ab. Wenn Sie 3-10 Tage daran festhalten, können Sie 3-5 kg Gewicht loswerden, den Zustand der Haut, der Nägel und der Haare verbessern. Dieser Diätkurs ist ziemlich kompliziert, da er viele Einschränkungen hat, aber seine Ergebnisse sind es wert.

Es ist wichtig zu wissen!

Ich will 10 Kilo abnehmen - ein Ziel, das Respekt und Lob verdient, das einzige Problem ist, wie ich "wollen" in die Realität übersetzen will. Zuerst ist es notwendig zu verstehen, was die zusätzlichen 10 Kilogramm sind, für welchen Zeitraum es möglich ist, das Gewicht ohne Gesundheitsschäden zu reduzieren. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.