^

Diät für stillende Mütter für Gewichtsverlust

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Diät für stillende Mütter zur Gewichtsreduktion ist ein ziemlich schwieriges Problem, weil während der Fütterungszeit eine Frau mehr auf die Gesundheit und die volle Entwicklung des Kindes als auf die Schlankheit ihrer eigenen Figur achten muss. Dennoch weckt der Wunsch vieler stillender Mütter, diesen wichtigen Prozess mit der Wiederherstellung der früheren anmutigen Formen zu verbinden, Respekt und verdient eine detaillierte Antwort auf die problematische Frage. Um das Problem der Gewichtsabnahme zu lösen, müssen Sie die Gründe für das Auftreten von Pfunden verstehen.

trusted-source[1]

Ursachen der Gewichtszunahme

Wenn eine schwangere Frau nicht an Gewicht zunimmt, ist dies erstens nicht physiologisch und zweitens deutet sie auf eine versteckte Pathologie im Körper einer zukünftigen Mutter hin. Schwangerschaft provoziert die Aktivierung der Östrogenproduktion, die "Reserven" an Fett im Bauchbereich schafft - Bauch, Taille, Oberschenkel. Solche Maßnahmen bewirken eine Amortisation des Fötus von verschiedenen äußeren Verletzungen und Verletzungen. Es gibt eine Theorie, nach der Fettspeicher den richtigen Kaloriengehalt in der Muttermilch erzeugen. Es gibt auch eine Version, dass die zukünftige Mutter an Gewicht gewinnt, dank der genetischen Erinnerung jener alten Zeiten, als Nahrung knapp war und es notwendig war, Energie und Fettschichten für zukünftige Verwendung zu speichern.

trusted-source[2], [3], [4]

Warum ist das Abnehmen nach der Geburt langsam?

Auch wenn die Diät für stillende Mütter zur Gewichtsreduktion von einem spezialisierten Ernährungsberater gemacht wird, und die Frau wird anfangen, sich streng daran zu halten, garantiert es nicht die Neutralisierung von Kilogramm und die Rückkehr der vorherigen Proportionen für den Monat.

Neben überschüssigen Kilogramm gibt es auch das Problem der Haut- und Muskelbeschwerden, die Zeit brauchen, um die frühere Form wieder herzustellen, die Elastizität. Wenn wir berücksichtigen, dass sich das Gewicht während der gesamten Trächtigkeitsphase, also neun Monate, allmählich angesammelt hat, ist es logisch anzunehmen, dass der normale Prozess des Abnehmens auch mindestens 7 bis 9 Monate dauern sollte. Die Gewichtsreduktion auf diese Weise wird physiologisch für den gesamten Organismus sein, entsprechend der Periode der Wiederherstellung des Hormonhaushaltes und des Gesamtstoffwechsels.

Wie können Sie die Erfüllung der Babyfütterungsmission und die minimale Kalorienzufuhr in Ihrer Ernährung kombinieren? 

Die erste Hilfe in solchen Fällen ist die Entlarvung von Mythen, dass die Ernährung einer stillenden Frau üppiger und kalorienreicher sein sollte als eine normale Speisekarte. Die Mahlzeiten sollten so groß sein, dass sie ein vollwertiges Stillen ermöglichen und eine Energiereserve im Körper der Mutter schaffen. 

Ernährungswissenschaftler sind schon lange der allgemeinen Meinung, dass Ernährung in erster Linie vielfältig, fraktioniert und ausgewogen sein sollte. Fette tierischen Ursprungs sind besser auszuschliessen, da sie Gewichtszunahme provozieren können, außerdem wird die fettarme Muttermilch vom unpräparierten Verdauungstrakt des Babys schlecht aufgenommen. Zerbrechlichkeit des Essens ist leicht zu folgen, Sie müssen so oft essen, wie das Futter für das Kind bereitgestellt wird, dh mindestens fünf Mal am Tag. 

Helfen Sie dabei, den Kaloriengehalt der Milch zu erhalten und den normalen Suppen, von denen eine Vielzahl großartig ist, kein Gewicht hinzuzufügen. Suppen füllen den Magen, sorgen für einen normalen Verdauungsprozess aufgrund der flüssigen Konsistenz, schaffen zusätzlich das notwendige Flüssigkeitsvolumen für die Laktation, und der Kaloriengehalt solcher Gerichte ist sehr niedrig. 

Diät für stillende Mütter für Gewichtsverlust beinhaltet eine ausreichende Menge an Flüssigkeit. Es ist gut, vor jeder Mahlzeit mindestens ein halbes Glas gereinigtes Wasser zu trinken. Wasser "beginnt" den Verdauungsprozess, bereitet den Magen auf Nahrung vor, schafft ein Gefühl der Fülle. Außerdem verhindert diese Methode Verstopfung, die oft bei stillenden Frauen beobachtet wird. 

Die Gewohnheit, die Reste von Gemüsestampfkartoffeln, Getreide, kurz gesagt, die Laktation eines Kindes zu "essen", kann zu einer Erhöhung der Kalorien in der täglichen Ernährung führen. Einige Frauen rechtfertigen solche Aktionen, indem sie entweder sparen oder den Mangel an Vitaminen und Nährstoffen in ihrem eigenen Menü auffüllen. Dies ist unangemessen, da es diese Gewohnheit ist, die zu einem langsamen, aber sicheren Satz von zusätzlichen Kilogramm führt. 

Diät für stillende Mütter zur Gewichtsabnahme ist das Gleichgewicht von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten, die etwa in gleichen Anteilen mit einer leichten Präferenz für Proteine sein sollte. Es ist Protein (Fleisch) Essen trägt zur schnellen Sättigung, bietet den Körper mit der richtigen Energie und enthält viel weniger Kalorien als Kohlenhydrate oder Fett.

Die empfohlene Kombination verschiedener Produkte für einen Tag ist wie folgt: 

  • Protein - 250-300 g; 
  • Fette (vorzugsweise pflanzlichen Ursprungs) - 100 g;
  • Kohlenhydrate - 200-250 g; 
  • Nicht weniger als eineinhalb Liter Flüssigkeit; 
  • Calcium (Hüttenkäseprodukte, Käse) - 200-250 g; 
  • Phosphor (Seefisch) - 200 g; 
  • Vitamin-Komplex (Säfte mit Fruchtfleisch, gekochtes Gemüse, frisches Obst, außer Zitrusfrüchte und leuchtend rot) - bis zu 500 g.

Es gibt eine Formel für die Berechnung der Proteinzufuhr in einer Diät zum Abnehmen einer stillenden Frau. Wir müssen die Proteinfuttermenge wie folgt abwiegen und berechnen: 2-3 Gramm Protein pro Kilogramm Gewicht. Zum Beispiel ist das Gewicht einer stillenden Mutter 60 Kilogramm, daher sollten Proteine von mindestens 120 bis 180 Gramm sein. Wenn die stillende Mutter überschüssiges Gewicht neutralisieren und zu den früheren Anteilen zurückkehren will, dann ein kleiner Rückgang der Menge an Kohlenhydraten, und minimieren ihre Auffüllung mit Proteinen. Zum Beispiel ist die Norm der Kohlenhydrate 250 g, wenn sie auf 150 g reduziert werden, dann sollte das Protein 100 Gramm mehr sein, bezogen auf das 60-Kilogramm-Gewicht einer Frau, die Proteine können 280 Gramm sein.

Auch eine Diät für stillende Mütter für Gewichtsverlust beinhaltet den Verzehr einer großen Menge an Pflanzenfasern, aber nicht in roher Form (kann Blähungen und Koliken im Baby hervorrufen), sondern in einem gekocht, gebacken oder gedünstet. Ausgezeichnet in der Qualität eines Produkts zur Förderung der Gewichtsabnahme, Kohl ist nicht geeignet für die Stillmutter Menü. Regelmäßiger Kohl sollte durch farbigen Kohl, Brokkoli oder Rosenkohl ersetzt werden. Diese Arten von Kohl enthalten eine große Anzahl von Spurenelementen und Vitaminen, sind auch nicht in hohen Kalorien, aber ihre Faser ist weniger rau und verursacht keine Reizungen aus dem Verdauungstrakt.

Beachten Sie die Regeln der fraktionierten und vernünftigen Ernährung, um spezielle Aufzeichnungen zu erhalten - ein Ernährungstagebuch. Diese Aktion ist nicht nur nützlich, um die Dynamik der Verringerung Ihres eigenen Gewichts zu überwachen, Sie können für sich selbst und das Kind zur gleichen Zeit aufnehmen. Mit dieser einfachen Technik können Sie beobachten, dass die Ernährung nicht eintönig ist, Mahlzeiten im Voraus planen und daher Produkte kaufen.

Diät für stillende Mütter zur Gewichtsreduktion sollte in einem Rahmen von 2000 Kalorien pro Tag passen und kann wie folgt sein: 

  • Morning.15-20 Gramm Käse, ein Cracker oder 50 Gramm Haferflocken, ein Apfel. Alternativ können Sie ein gekochtes Ei zum Frühstück kochen und eine Banane hinzufügen. Eine weitere Option - 50 Gramm gekochter Fisch und Keks. 
  • Tag 100-150 Gramm gekochte Kartoffeln, 20-25 Gramm Käse, Salat aus gekochtem Blumenkohl und Gemüse (nicht mehr als 100 Gramm), Apfel. Option der zweite - 150-200 Gramm gekochtes Fleisch, 100 Gramm gehackte Salatblätter, Banane. Eine weitere Option - 150 Gramm gekochter oder gedünsteter Seefisch, Cracker, Apfel. Diese Optionen können sich mit einer Vielzahl von mageren Suppen abwechseln, die auf dem Wasser mit Gemüse und gekochtem Fleisch oder Fisch zubereitet werden. Suppen können bis zu 500 Milliliter verzehrt werden. 
  • Abend (nicht später als 18.00). Gekochte farbige oder Rosenkohl (150-200 Gramm), bestreut mit geriebenem Käse (20 Gramm). Option - eine Portion gekochte Kartoffeln (150 Gramm) mit Käse oder 200 Gramm gekochtes Fleisch mit Salatblättern. Eine weitere Option - Nudeln aus Hartweizensorten (150 Gramm), bestreut mit geriebenem Käse und Salatblättern. Es ist gut, die angebotenen Gerichte mit einem Stück Leber zu wechseln, in Milch gedünstet oder auf einem Grill zubereitet (100-150 Gramm).

Um sicherzustellen, dass die Ernährung stillender Mütter zur Gewichtsreduktion variiert, sollten sich Fleisch- und Fischgerichte mit Brei (Buchweizen, Reis, Hirse oder Haferflocken) abwechseln. Das Volumen der Portionen kann um 50 Gramm erhöht werden. Um die Regel der fraktionierten Ernährung zwischen drei Hauptmahlzeiten einzuhalten, können Sie Flüssigkeiten (Wasser, Säfte, Kompotte) trinken, indem Sie das benötigte Volumen in 2 Liter in eine einheitliche Menge z. B. 10 mal aufteilen. So wird die Flüssigkeit im Volumen des Glases in 200 Milliliter für eine halbe Stunde vor dem Frühstück, in den Pausen zwischen Frühstück und Mittagessen, eine halbe Stunde vor dem Mittagessen und so weiter verbraucht. Das restliche Volumen kann nach einer halben Stunde nach dem Abendessen um 18.00 Uhr bis zur letzten Nachtfütterung getrunken werden.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.