^
A
A
A

Wermut gegen Krebs

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 24.06.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

04 April 2016, 09:00

In den Vereinigten Staaten hat ein Team von Wissenschaftlern eine neue Methode gefunden, die Krebszellen bekämpfen kann. Die Studien wurden von Spezialisten der University of California durchgeführt, zahlreiche Experimente haben gezeigt, dass eine solche Pflanze, die in unserem Land als Wermut weit verbreitet ist, das Wachstum eines bösartigen Tumors wirksam bekämpfen kann. Die Forscher fanden heraus, dass Wermut 98% der Krebszellen in weniger als einem Tag zerstört. Auf der Grundlage ihrer Schlussfolgerungen schlugen die Wissenschaftler vor, dass eine auf Wermut basierende Medizin Krebszellen effektiv bekämpfen und das Tumorwachstum unterdrücken kann, während keine schädlichen Auswirkungen auf die normalen Zellen des menschlichen Körpers auftreten.  

Auch haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Wermut mit anderen Medikamenten, beispielsweise mit Eisen, kombiniert werden kann, infolge eines solchen komplexen Effekts steigt der therapeutische Effekt nur.

Die therapeutische Wirkung von Wermut ist auf die darin enthaltene Substanz Artemisinin zurückzuführen. Studien haben gezeigt, dass diese Substanz am besten mit Lungenkrebs funktioniert, aber auch bei anderen Arten von Tumoren wirkt Artemisinin ebenfalls.

Amerikanische Spezialisten untersuchten einjährigen Wermut, der früher als Arzneimittel galt und zur Behandlung von Malaria eingesetzt wurde.

Die Entdeckung von Spezialisten an der Universität von Kalifornien hat bereits Interesse an pharmazeutischen Unternehmen geweckt, von denen eines bereits die Bereitschaft bekundet hat, Artemisinin aus Wermut herzustellen.

Es ist erwähnenswert, dass, wenn der Wermut ein Jahr alt ist und tatsächlich das angegebene Potenzial hat, die Medizin an der Schwelle zu einem neuen Entwicklungsstadium steht und in der Lage sein wird, Krebs zu bekämpfen, eine Krankheit, die im gesamten 20. Jahrhundert gesucht wurde.

Britische Spezialisten, die vor einigen Monaten eine völlig einzigartige Methode zur Krebsbekämpfung erfunden haben, blieben nicht stehen - thermische "Nano-Granaten". Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Universität Manchester präsentierte ihre Arbeit auf einer Konferenz in Liverpool.

Die neue Methode basiert auf folgendem: Um Krebsmedikamente direkt unter dem Einfluss einer bestimmten Temperatur an den Tumor zu liefern, werden die Kapseln mit Drogen explodieren und die Medikamente freisetzen, die den Tumor von innen zerstören.

Spezialisten haben spezielle Nanokapseln entwickelt, in denen mikroskopisch kleine Kügelchen mit Medizin platziert werden. Das einzige Problem war, dass die Nanokapseln sich zu zersetzen begannen, sobald sie in den menschlichen Körper eintraten. Den Wissenschaftlern gelang es jedoch, diese Barriere zu überwinden - die Kapseln beginnen erst bei bestimmten Temperaturen zu zerfallen. Einer der Forscher Kostas Kostarelos bemerkte, dass Nano-Granaten bei 42 0 C "programmiert" und nur im Labor getestet wurden. Die Experimente zeigten ein gutes Ergebnis und die Wissenschaftler stellten fest, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Temperatur von Krebszellen zu erhöhen.

Auf der Konferenz stellten Wissenschaftler die Ergebnisse von Experimenten mit Nagetieren vor, bei denen mit Hilfe der neuen Methode Krebsgeschwüre erfolgreich eliminiert wurden, so dass Nagetiere im Vergleich zur Kontrollgruppe länger lebten.

Wissenschaftler hoffen, dass sie bald ihre Forschung fortsetzen und klinische Studien beginnen können.

Es ist wichtig zu wissen!

Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs chirurgisch - Entfernung des Tumors und sogar der gesamten Drüse (in Abwesenheit von Metastasen) gefolgt von symptomatischer Therapie der externen und intrasekretorischen Pankreasinsuffizienz. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.