^

Wie beeinflussen Vitamine die Immunität?

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Wenn wir kein starkes Immunsystem haben, werden wir oft krank. Das ist ein Axiom. Vitamine helfen dem Immunsystem gegen feindliche Pilze, Bakterien und Viren zu widerstehen. Wie passiert das? Wir werden ausführlicher beschreiben.

trusted-source[1], [2], [3], [4]

Vitamine und Immunität ist die richtige Freundschaft

Immunität ist die Fähigkeit einer Person, Erkältungen und anderen Krankheiten zu widerstehen. Wenn es stark ist, sind wir viel seltener krank als bei einem geschwächten Immunsystem. Zum Beispiel bekämpfen Immunzellen Krebszellen und zerstören sie. Und dann sinkt das Krebsrisiko für eine Person.

Aber was ist mit Vitaminen? Sie helfen bei der richtigen Entwicklung von Immunzellen, Antikörpern und anderen Substanzen (sie werden als Signalstoffe bezeichnet, sie sind verantwortlich für die Reaktion des Organismus auf den Erreger der Krankheit).

Wenn Vitamine mangelhaft sind, können wir öfter krank werden, als wenn wir uns um unsere Gesundheit sorgen.

Wie kann man das normale Funktionieren des Immunsystems anpassen?

Sie müssen sich an einen Ernährungsberater oder sogar einen Therapeuten wenden und Ihren täglichen Bedarf an Vitaminen sowie einen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen, die für Ihren Körper notwendig sind, berechnen.

Dieser tägliche Bedarf an Vitaminen für Sie ist möglicherweise nicht sehr groß. Aber ohne sie kann man bei der Arbeit schneller ermüden, schlechter Laune sein, wie es scheint, ohne Grund. Haut und Haare ohne die notwendigen Vitamine glänzen auch nicht mit Gesundheit. Um den Bedarf des Körpers an Vitaminen zu decken, ist es wichtig zu wissen, dass sie in einem Komplex (gekauft in einer Apotheke) oder aus natürlichen Produkten eingenommen werden können.

Was passiert bei einem Mangel an Vitaminen im Körper?

Wenn dem Körper bestimmte Vitamine fehlen, dient es uns viel weniger und schlechter. Bei einem Mangel an bestimmten Vitaminen entwickeln sich schwere Krankheiten. Also sei wachsam!

Mangel an Vitamin A führt zu Problemen bei der Entwicklung von Antikörpern gegen Erkältungen

Der Mangel an Vitaminen B - B5, B9, B12 führt zu einer Schwächung des Immunsystems, der Hemmung seiner Reaktionen auf feindliche Agenten und der Unfähigkeit, ihnen zu widerstehen. Eine schwere Mahlzeit zu einem Mangel an B-Vitaminen, insbesondere auch Vitamin B6 beginnt schlecht verdaut und absorbiert, was zu einer Menge von Toxinen im Körper, Schwäche, Lethargie und Körperfett führt.

Vitamine der Gruppe B in einem Komplex mit Vitamin A, D, E helfen, Viren wirksam zu bekämpfen. Ihr Empfang ist eine hervorragende Vorbeugung von Viruserkrankungen.

Vitamin C (oder, wie wir es nennen, Ascorbin) ist sehr gut im Kampf gegen Infektionen, es gibt uns zusätzliche Energie, Lebendigkeit.

Der Mangel an Vitamin E im Körper führt zu einer Verschlechterung der Arbeit des Nerven- und Sehsystems. Vitamin E ist ein ausgezeichnetes Mittel zur Verbesserung der Sehkraft, es stärkt das Immunsystem und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Erkältungen, besonders bei Menschen im Alter.

Warum Vitamine nehmen?

Laut Diätassistenten leiden Kinder, die rechtzeitig und in ausreichender Menge auf Empfehlung eines Arztes Vitamine erhalten, seltener, entwickeln sich aber besser. Ihr nervöses und motorisches System funktioniert viel besser als ihre Altersgenossen, die nicht genug Vitamine erhalten. Sie sind weniger anfällig für Viruserkrankungen und solche, die mit der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems in Verbindung stehen.

Mama, die während der Schwangerschaft aktiv Vitamine nimmt, reduziert das Risiko von Fehlgeburten und sie gebären oft gesunde Babys als diejenigen, deren Vitamin-Diät arm ist.

Wir alle im Winter, in der kalten Jahreszeit, haben die Eigenschaft krank zu werden und wegen Grippe oder Erkältung im Bett zu liegen. Also, wenn wir regelmäßig einen Komplex von Vitaminen nehmen, werden uns diese Felzungen im Bett und die Auslassungen der Arbeit viel weniger stören. Denn mit der Aufnahme von Vitaminen erhöhen wir die Widerstandskraft des Körpers gegen Infektionen deutlich. Weder ARI noch die Grippe werden für uns schrecklich sein.

Es ist sehr wichtig, Vitamine zu nehmen, einen Arzt auf ihre Dosierungen zu konsultieren. Die Dosierung der Vitamine sollte richtig gewählt werden, und die Vitamine selbst sind ausgewogen.

Darüber hinaus ermöglicht die richtig gewählte Zusammensetzung des Vitaminkomplexes, das Risiko von Allergien und unerwünschten Reaktionen des Körpers auf diese oder andere Produkte und Zubereitungen zu reduzieren.

Dies wird Ihnen genau das Ergebnis sichern, das Sie anstreben - gute Gesundheit und gute Laune.

Es ist wichtig zu wissen!

Wenn Sie von den Vitaminen zu sehr davongetragen werden und sie ständig einnehmen, vergessen Sie nicht die Möglichkeit einer Überdosis. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.