^

Ovulationstest: Prinzip der Aktion, Empfindlichkeit

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Der Eisprung wird als das Hauptstadium während der Menstruation betrachtet, in dem sich die maximale Wahrscheinlichkeit der Befruchtung manifestiert. Das Datum des Eisprungs ist aus Sicht der Familienplanung wichtig, da das Paar, das versucht, ein Baby zu bekommen, den Zeitraum, in dem dieses Phänomen auftritt, genau kennt. Ovulation bedeutet die maximale körperliche Bereitschaft zur Empfängnis. Heute ist es nicht schwierig, ein klares Datum zu bestimmen, um einen Ovulationstest zu erstellen  - Ein speziell entwickeltes Testsystem, das es ermöglicht, die genaue Zeit zu bestimmen, in der der Eierstock aus dem Eierstock austritt. Dies bedeutet volle Reife. Das Prinzip des Tests basiert auf der Erfassung der Konzentration von Hormonen, deren Höhe während dieser Zeit signifikant variiert. Durch die Anwendung von Tests können Sie die Chancen, ein Kind zu bekommen, erheblich erhöhen, da eine genaue Kenntnis des Zeitpunkts des Eisprungs den Geschlechtsverkehr in diesem Zeitraum ermöglicht.

Die Empfindlichkeit der Ovulationstests

Es gilt als hoch. Der Test basiert auf der Tatsache, dass sie die Konzentration zu jedem Zeitpunkt des Auffindens des luteinisierenden Hormons bestimmen können. Dies ist das Hormon, das für die Möglichkeit der Befruchtung verantwortlich ist. Seine Konzentration steigt stark an, wenn in die Eileiter eingedrungen werden soll, wo eine weitere Befruchtung stattfindet. Beim Stimulieren oder Planen einer Familie bestimmt der Arzt mit Ultraschall, wie reif der Follikel ist. Erreichen eine Größe von etwa 18-20 mm, zeigt an, dass er in der Lage ist zu ovulieren. Zu Hause empfiehlt der Arzt, dass eine Frau regelmäßig getestet wird. Weitere Ergebnisse werden erhalten, die genau den Zeitpunkt der Freisetzung der Oozyte anzeigen. Um die Genauigkeit zu verbessern, ist es besser, die Indikatoren in der Dynamik zu überwachen.

Kann der Eisprungstest falsch sein?

Das Risiko von Fehlern und Ungenauigkeiten besteht leider auch. Dies ist auf den Mechanismus des Tests zurückzuführen. Er fängt nur eine Veränderung der Konzentration von LH ein, die im Zusammenhang mit dem Eisprung stark ansteigt. Aus verschiedenen Gründen kann der Eisprung jedoch nicht stattfinden.

Darüber hinaus tritt ein starker Anstieg des Hormons auch aufgrund verschiedener Pathologien des Fortpflanzungssystems in einigen physiologischen und funktionellen Zuständen auf. Erhöhte LH-Spiegel können zur Abreicherung des Ovars, zur Störung des normalen Hormonhaushaltes und zu nervösen Prozessen im Körper beitragen. Selbst Nierenversagen kann die Ergebnisse dramatisch verfälschen. Viele Frauen erleben ähnliche Ausbrüche während der Postmenopause.

Solche Änderungen können dauerhaft und variabel sein. Viele solcher Veränderungen treten auf, nachdem eine Frau plötzlich aufgehört hat, Hormonpräparate einzunehmen. Selbst eine Änderung der Ernährung (hart) kann die Höhe des Hormons beeinflussen. Zum Beispiel, wenn eine Person plötzlich beschloss, Rohkost zu werden, oder auf Vegetarismus umstellte. Dies liegt daran, dass pflanzliche Nahrung eine große Anzahl von Phytohormonen enthält, die auch den gesamten emotionalen Hintergrund einer Person beeinflussen.

Der Fehler tritt auch unter dem Einfluss eines hormonellen Versagens auf, das nicht auf den LH-Sprung zurückzuführen ist, sondern auf andere Indikatoren bezogen ist. Somit hat LH auf molekularer Ebene eine strukturelle Identität mit Progesteron, das während der Schwangerschaft produziert wird. Ein gewisser Grad an Ähnlichkeit besteht zwischen anderen Hormonen, hauptsächlich aus Glykoprotein: hCG, FSH, TSH. Sie werden auch produziert, es treten Kreuzreaktionen auf, die sich als falsch positive Ergebnisse niederschlagen. Diese Situation tritt auf, wenn eine Frau absichtlich Hormone injiziert, die künstlich den Eisprung stimulieren. Daher ist es notwendig, diesen Moment im Voraus zu berücksichtigen, und den Test nicht direkt nach solchen Verfahren zu machen, wird es völlig informationslos sein. Falsch negative Indikatoren treten fast nie auf, außer wenn der Test überfällig oder falsch angewendet wurde. Vermeiden Sie Verwirrung, Sie können nicht in kontroversen Situationen zählen, und auch wenn es ein hormonelles Versagen gibt. Genauer ist die Hardware-Studie.

trusted-source[1], [2]

Testprinzip für den Eisprung

Es besteht in der Fähigkeit des Testsystems, LH zu erkennen, mit ihm zu kommunizieren, was sich als positives Ergebnis ausdrückt. In Abwesenheit (geringe Konzentrationen von LH) tritt die Reaktion nicht auf, das Testergebnis ist negativ.

Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Reifungsprozess von einem starken Anstieg der LH begleitet ist, zeigt eine bevorstehende Ovulation, während der es möglich ist, schwanger zu werden.

Was sind die Tests für den Eisprung?

Erstens zeichnen sie sich durch eine gewisse äußerliche Ähnlichkeit mit Schwangerschaftstests aus. Das Untersuchungsmaterial ist Urin. Es gibt Tests von verschiedenen Herstellern. Sie enthalten bestimmte Eigenschaften und Genauigkeit. Sind in einem freien Zugang verkauft, unterscheiden sich in einer anderen Preiskategorie. Das Sortiment wird durch traditionelle Teststreifen, Strip-Systeme und Tabletten repräsentiert. Tintenstrahl- und digitale Systeme werden ebenfalls verwendet.

Günstige und kostengünstige Tests für den Eisprung

Der Hauptunterschied zwischen den Tests ist die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Messungen. Heute haben sich drei Hersteller als die Besten erwiesen: Fraustest, Eviplan und Clearblue. Sie sind relativ preiswert. Sie sind die beste Option, wenn Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis nehmen. Sind in einem freien Zugang verkauft.

Die Firma Frautest kann den Käufer mit drei stark unterschiedlichen Produkten, die unterschiedliche Genauigkeit und Richtung der Diagnose haben, interessieren. Die Hauptparameter können als hoch charakterisiert werden. Die erste Version wird durch Teststreifen präsentiert, die in 5 Stück pro Packung erhältlich sind. Es ist ratsam, für den Fall, dass eine Frau mit der Regelmäßigkeit des Zyklus prahlen kann, zu gelten. Der zweite Satz besteht aus 5 Teststreifen, mit denen Sie den Beginn des Eisprungs bestimmen können, sowie 2 Tests, um zu überprüfen, ob eine Schwangerschaft stattgefunden hat. Der dritte Satz ist ideal für Frauen, die keinen regelmäßigen Zyklus haben. Im Paket finden Sie 7 Streifen. Die durchschnittliche Preiskategorie liegt zwischen 350 und 800 Rubel.

Die Firma Eviplan bietet ein ähnliches Testsystem in einer Menge von 5 Stück an. Die Zuverlässigkeit ist nicht niedriger als in der ersten Version. Die Kosten sind anders - der Durchschnittspreis beträgt 300-310 Rubel.

Clearblue kann Verbrauchern einzigartige digitale Tests anbieten. Das Ergebnis wird vom Smiley erkannt, der auf dem digitalen Bildschirm erscheint. Ziemlich teure Option: die durchschnittlichen Kosten innerhalb von 1000 Rubel.

Außerdem gibt es viele Systeme im Inland, die die Genauigkeit der Methode zu 99% garantieren. Dies ist eine ausreichend hohe Zuverlässigkeit. Aber wie die Praxis zeigt, ziehen diese Systeme die Aufmerksamkeit von Frauen praktisch nicht auf sich.

trusted-source[3]

Teststreifen für den Eisprung

Sie reagieren und fangen LH in der Flüssigkeit ein. Es unterscheidet sich vom Schwangerschaftstest dadurch, dass es verschiedene Reagenzien enthält, die auf ungleiche Substanzen reagieren. Wird verwendet, um sehr unterschiedliche Hormone zu identifizieren. Das Prinzip der Anwendung ist primitiv genug: Sie müssen nur einen Streifen nehmen und mit Utensilien füllen. Nach ein paar Minuten können Sie das Ergebnis bereits herausfinden. Natürlich ist die Methode nicht frei von Mängeln. Sie können nicht als hochpräzise bezeichnet werden. Dennoch behauptet nicht eine Frau, dass sie Ihnen erlauben, Ihre Schwangerschaft ausreichend effektiv zu planen. Es ist ziemlich einfach, dies zu tun. Wenn es ein positives Ergebnis gibt, braucht eine Frau einen sexuellen Akt, da sie bereit ist für die Befruchtung. Wenn Sie nicht schwanger werden wollen, müssen Sie so vorsichtig wie möglich sein, sich schützen oder Geschlechtsverkehr vermeiden.

Multiple Test für den Eisprung

Heute gibt es auch Tests, die wiederholt verwendet werden können. Sie werden üblicherweise in Form eines tragbaren Gerätes präsentiert, das durch einen Leser und Teststreifen dargestellt wird. Streifen sollten für einige Minuten in den Urin fallen gelassen werden, danach müssen sie in ein spezielles Gerät eingeführt werden, das es ermöglicht, die Ergebnisse zu lesen.

Mikroskop-Test zur Bestimmung des Eisprungs

Es ist eine digitale Version. Sehr informativ. Es wird wiederholt angewendet. Speichel wird als Testmaterial verwendet. Enthält Vergrößerungsgerät. Er gibt eine Gelegenheit, den Abstrich zu untersuchen. Wenn Sie das Ei im Speichel lassen, erscheint ein Bild, das optisch einem Farn ähnelt, einem Frost auf einem Winterfenster.

Ovulationstest für Speichel

Fast jedes Unternehmen kann einem Verbraucher einen Test präsentieren, mit Speichel reagieren. Verschiedene Testmikroskope und digitale Systeme verwenden hauptsächlich Speichel als Forschungsobjekt. Die Methode basiert auf der Tatsache, dass die Zusammensetzung des Speichels der Frau variiert und die Zusammensetzung des Speichels durch die Phase des Menstruationszyklus bestimmt wird. Die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers ist fast vollständig eliminiert.

Tintentest für den Eisprung

Heute haben sie eine breite Anwendung gefunden, ziemlich informativ. Um sie noch einfacher zu machen: nicht unbedingt in einen Behälter, sondern einfach direkt unter den Jet während der Toilette wechseln. 

Welchen Tag nach dem Eisprung machen Sie den Test?

Alles hängt davon ab, wie lange ein Zyklus dauert. Die Diagnose sollte 5-6 Tage hintereinander liegen. Sie können keinen einzigen Tag verpassen, weil Sie den Eisprung überspringen können. Es ist ziemlich einfach, Berechnungen zu machen. Bei einer Zyklusdauer von 28 Tagen sollte der Test daher bei 11 Tagen beginnen. In diesem Fall sollte der erste Tag als das Datum betrachtet werden, an dem die Menstruation begann. Wenn der Zyklus länger als 28 Tage dauert, sollten Sie 17 Tage vor Beginn der nächsten Menstruation beginnen. Wenn der Zyklus unregelmäßig ist, müssen Sie eine Auswahl treffen und einige Berechnungen durchführen. Also, Sie müssen den kürzesten Zyklus in den letzten 6 Monaten wissen. Und von diesem Parameter ausgehend.

Ovulationstest für einen unregelmäßigen Zyklus

Bestimmte Schwierigkeiten treten auf, wenn eine Frau keinen regelmäßigen Zyklus hat. In diesem Fall beginnen wir mit den Anfangsdaten, typisch für den Mindestzyklus der letzten 6 Monate. Diese Parameter sind die Grundlage für die Berechnung der Startzeit des Tests. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass, wenn der Zyklus unregelmäßige und häufige Fehlfunktionen ist, solche Tests irrational sein können, spezialisierte Methoden erforderlich sind.

Wie mache ich einen Eisprungstest?

Vor dem Test ist es notwendig, den genauen Zeitpunkt des Menstruationszyklus zu bestimmen. Dazu müssen Sie berechnen, wie viel Zeit vom Beginn einer Menstruation bis zum Beginn der nächsten Menstruation vergangen ist. Und nimm die gemittelten Daten. Bevor Sie mit dem Testen fortfahren, sollten Sie die Anweisungen lesen. Dann können Sie fortfahren.

Dazu brauchst du Utensilien, in denen du Urin sammeln kannst. Nehmen Sie eine kleine Menge Urin, tauchen Sie einen Teststreifen dort ein. Das Grundstück, das eingetaucht werden muss, wird markiert. Mit diesem Etikett und müssen Sie essen. Dann müssen Sie nur ein paar Sekunden auf das Ergebnis warten. Die ersten Indikatoren können nach 5 Sekunden geschätzt werden, aber um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu erhalten, ist es notwendig, 10 Minuten zu warten.

Wenn Tests durchgeführt werden, müssen mehrere Punkte berücksichtigt werden. Erstens sollten die Tests täglich ungefähr zur gleichen Zeit durchgeführt werden, was die Genauigkeit erheblich verbessert. Führen Sie den Test nicht unmittelbar nach dem Schlaf durch, da zu diesem Zeitpunkt der Urin eine erhöhte Konzentration des Hormons enthält. Später stabilisiert sich diese Menge. Dementsprechend ist das Ergebnis genauer.

Es wird auch nicht empfohlen, vor dem Test Wasser zu trinken. Es ist auch wichtig, Sterilität und Dichtheit aufrechtzuerhalten. Aus der Originalverpackung sofort vor Gebrauch entfernen. Es muss steril gehalten werden, der optimale Feuchtigkeitsgehalt muss erhalten bleiben.

Wann ist der Eisprung zu testen: morgens oder abends?

Nach der Eireifung hält ein hoher Anteil an Hormonen für einen Tag in Folge. Erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit positiver Ergebnisse, indem Sie zweimal täglich testen. Einmal ist es ratsam, am Morgen, das zweite Mal - am Abend vor dem Schlafengehen einzuchecken. Es ist nicht rational, den Test sofort durchzuführen, sobald Sie aufwachen. Nach dem Schlaf steigt die Konzentration des Hormons im Urin stark an und normalisiert sich allmählich. Der optimale Zeitpunkt ist das Zeitintervall von 10-00 bis 20-00, um falsch positive Ergebnisse zu vermeiden.

Ergebnisse des Tests für den Eisprung

Das Ergebnis kann negativ oder positiv sein. Außerdem können Sie nie die Möglichkeit bekommen, falsche Ergebnisse zu erhalten, egal wie genau die Technik ist. Genauigkeit existiert immer, auch in hoch spezialisierten Labors. Die Ergebnisse werden durch Vergleichen des Ergebnisses mit dem Kontrolltest bestimmt. Die Kontrolle befindet sich am Rand des Testfelds. Nach dem Test erscheint eine Leiste. Das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen. Du kannst es in 1-2 Minuten entschlüsseln.

Wenn Sie ein negatives Ergebnis erhalten haben, bedeutet dies, dass es keinen Eisprung gibt. Unmittelbar nach dem Eisprung treten auch negative Ergebnisse auf, wenn die Zelle bereits aus dem Eierstock hervorgegangen ist. Dieser Prozess wird von einer Abnahme des LH-Spiegels begleitet. Außerdem erscheint eine negative Variante, wenn der Test überfällig ist und das Reagenz nicht reagiert hat. Erkennen Sie das Ergebnis kann aufgrund der Unauffälligkeit des Teststreifens sein. Sie wird im Vergleich zur Kontrolle sehr blass sein.

Wenn ein positives Ergebnis erhalten wird, wird dies durch das Auftreten eines dunklen Streifens gesehen. Es wird entweder dunkler sein oder keine Unterschiede zum Steuerelement haben. Dies ist ein direktes Zeichen der Hormonfreisetzung. Es ist auch möglich, dass der Streifen überhaupt nicht erscheint. Dies geschieht, wenn die Ausführungsregeln nicht eingehalten werden, wenn es überfällig war, verdorben.

Berichte über den Test für den Eisprung

Es gibt verschiedene und sehr widersprüchliche Bewertungen zu den Tests. Ein mikroskopischer Test ist von Interesse. Er ist nur ein wahrer Helfer für viele Familien, die ein Kind planen. Es ermöglicht Ihnen, den Zeitpunkt des Eisprungs zu kontrollieren. Nur ein Tropfen Wasser ist erforderlich und nach ein paar Minuten können Sie das Ergebnis bekommen. Außerdem enthält das Handbuch detaillierte Kommentare, die es ermöglichen, den optimalen Zeitpunkt für die Konzeption zu berechnen und mit dem Testen zu beginnen.

Das Testmikroskop ist für diejenigen geeignet, die Probleme mit der Regelmäßigkeit des Zyklus haben. Dieses Gerät ermöglicht es, die Dynamik des Eisprungsbeginns eindeutig zu überwachen. Die Fehler in der Arbeit sind minimal, die Zuverlässigkeit der Ergebnisse ist sehr hoch. Wie eine Frau schreibt, konnte sie nicht nur die Zeit berechnen, sondern auch die Geburt eines Mädchens antizipieren.

Interessant ist auch die Reaktion einer Frau, die ihre Erfahrung teilt, wie sie es schaffte, einen Jungen zu zeugen. Zuvor konnten 3 Jahre nicht konzipiert werden. Der Ovulationstest wurde ihr nach der Untersuchung von einem Frauenarzt mitgeteilt. Der Arzt riet mit einem Mini-Mikroskop. Nach der Anwendung des Mikroskops war es erstmals möglich, schwanger zu werden, da der Ovulationstag genau ausgewählt wurde. Der Vorteil ist, dass ein solches Mikroskop der wiederholten Verwendung es ermöglicht, seine Prozesse im Körper ständig zu überwachen. Den Nachteilen kann ein relativ hoher Aufwand zugeordnet werden. Der übliche  Test für den Eisprung ist  viel billiger.

Es ist wichtig zu wissen!

Die Tatsache der Schwangerschaft oder genauer gesagt der Empfängnis ist die Verschmelzung eines Spermas mit einem reifen weiblichen Ei Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.