^
A
A
A

Ich habe Alopezie gewachsen

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Alopecia areata (Synonym: krugovidnaya oder fokale Alopezie, Pelada) ist durch das Auftreten abgerundeter Kahlheitszentren gekennzeichnet.

Patienten mit Alopecia areata (HA) machen etwa 2% der dermatologischen Patienten aus. Männer und Frauen sind gleichermaßen anfällig für Alopezie mit einem Inzidenzspitzenwert zwischen 20 und 50 Jahren.

trusted-source[1], [2], [3]

Ursachen und Pathogenese

Die Ursachen von Alopecia areata sind nicht bekannt. Alopecia areata ist ein heterogenes klinisches Syndrom, bei dem emotionaler Stress, akute und chronische Infektionen, körperliche Traumata und genetische Faktoren eine Rolle spielen. Die genetische Heterogenität dieser Krankheit erklärt ihren den Ärzten bekannten klinischen Polymorphismus.

Alopecia areata wird als organspezifische Autoimmunerkrankung angesehen, was durch eine genetische Veranlagung, eine erhöhte Häufigkeit des Nachweises organspezifischer Antikörper und eine Verletzung der T-Zell-Regulation der Immunantwort belegt wird.

trusted-source[4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12], [13], [14]

Symptome einer Alopezie areata

Die Krankheitssymptome beginnen mit dem plötzlichen Auftreten einer runden Alopezieherde ohne subjektive Empfindungen, nur einige Patienten bemerken Parästhesien. Die Grenzen des Fokus sind klar; die Haut ist nicht verändert oder leicht hyperämisch, manchmal mit einer testovaty Konsistenz und leichter als gesund, sammelt sich in Falten; der Mund der Haarfollikel gerettet. In einem fortschreitenden Stadium können gesund aussehende Haare an den Rändern des Ausbruchs leicht epiliert werden (eine Zone mit lockerem Haar). Pathognomonisches Zeichen - das Auftreten von Haaren in Form von Ausrufezeichen. Dies ist ein etwa 3 mm langes keulenförmiges Haar, dessen distales Ende gespalten und verdickt ist.

Der weitere Krankheitsverlauf ist unvorhersehbar. Manchmal ist das Haarwachstum beim Ausbruch vollständig wiederhergestellt. Es können neue Herde auftreten, von denen einige aufgrund des Haarausfalls, der sie voneinander trennt, verschmelzen. Möglicherweise diffuses, schütteres Haar ohne Bildung von Kahlheitsherden. Die lange Existenz von Herden kann zu dystrophischen Veränderungen und zum Absterben von Follikeln führen.

Die ersten Herde treten häufiger auf der Kopfhaut auf. Möglicher Haarausfall im Bereich des Bartwuchses, Haarausfall am Körper, im Achsel- und Schambereich. In vielen Fällen fallen Augenbrauen und Wimpern heraus. 10-66% der Patienten haben eine Vielzahl von Nageldystrophien.

trusted-source[15]

Klassifikation von Alopecia areata

Eine einzige Klassifikation der Krankheit existiert nicht. Je nach Bereich der Läsion gibt es fokale Alopezien (ein oder mehrere große Alopezieherde mit einem Durchmesser von bis zu mehreren Zentimetern), die bei ungünstigem Krankheitsverlauf in subtotale, totale und universale Formen übertrieben werden können. Zwischensumme Alopezie wird diagnostiziert, während kleine Bereiche des Haarwuchses auf der Kopfhaut erhalten bleiben. Total ist durch das völlige Fehlen von Haaren auf der Kopfhaut gekennzeichnet. Die allgemeine (bösartige) Alopezie ist durch die Abwesenheit von Haaren an allen Stellen des Haarwuchses gekennzeichnet.

Zusätzlich zu den Krankheitsformen, die sich im Bereich der Läsion unterscheiden, werden drei weitere Arten von Alopecia areata unterschieden: Ophiasis (Serpentinenform) - Haarausfall im Hinterkopfbereich, wobei sich die Läsion auf die Ohren und Schläfen ausbreitet; Punktgenau (pseudosyphilitisch) - das Auftreten kleiner (mehrere Millimeter) zusammenhängender Herde; ringworm - abgerundete Haarbruchherde.

Die Differenzialdiagnostik erfolgt bei cicatricialer Alopezie (Pseudopelade), Mykose der Kopfhaut, kleinfokaler Kahlheit bei sekundärer Syphilis, Trichotillomanie, künstlicher diffuser Alopezie und Alopezie bei angeborenen Dystrophien des Haarschafts.

trusted-source[16], [17], [18], [19], [20]

Wen kann ich kontaktieren?

Behandlung von Alopecia areata

Bisher wurde kein sicheres Arzneimittel gefunden, das den Patienten von Aloe-Alopezie für alle entlastet und einen stetigen Erfolg bei der Behandlung von totaler und universeller Alopezie erzielt.

Torpid auf die Therapie und einer schlechten Prognose sind möglich unter den folgenden Bedingungen: eine Familiengeschichte der Krankheit, soputstvukschee atopischen Bedingungen, eine Kombination von Autoimmunerkrankungen, Ausbruch der Krankheit vor der Pubertät, häufigen Rezidiven, ofiaz, total und Formen von Alopecia areata, eine Kombination mit schweren dystrophischen Läsionen der Nagelplatte, Verlust von frisch nachwachsendem Haar.

Die Therapie sollte umfassend und individuell sein. Dem Behandlungszweck sollte eine gründliche Untersuchung des Patienten vorausgehen, um Begleiterkrankungen und Hintergrundstörungen zu identifizieren und zu korrigieren.

Siehe auch: Die wirksamsten Mittel gegen Haarausfall

Mittel zur äußerlichen Behandlung

  1. Glucocorticosteroidhormone (Anwendungen und Einführung in die Läsion).
  2. Kontaktallergene - Dinitrochlorbenzol usw.
  3. Reizstoffe: Hydroxyanthron (Dithranol, Anthralin), auf der Theke von rotem Pfeffer, Badyag, Zwiebelsaft, Knoblauch, Meerrettich usw.
  4. Mittel zur Stimulierung des Haarwuchses.
  5. Plazentazubereitungen mit photosensibilisierender Wirkung: Melagenin-1, pylooaktives Meaagenin (Antialopetsium).
  6. Heilmittel der Alternativmedizin, einschließlich einer Gruppe bereits aufgeführter Reizstoffe. Phytopräparate werden aufgrund ihrer Sicherheit und Verfügbarkeit immer beliebter.

trusted-source[21], [22], [23], [24], [25], [26], [27], [28]

Allgemeine Behandlung von Alopecia areata

Wenden Sie die Mittel der Basistherapie an, die auf die Korrektur der bei Patienten festgestellten assoziierten Krankheiten und Hintergrundstörungen abzielen, und die Mittel der pathogenetischen Therapie wirken immunsuppressiv. Eine notwendige Ergänzung zur komplexen Therapie ist die Physiotherapie.

trusted-source[29], [30], [31]

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.