^

Analyse für Hormone während der Schwangerschaft

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Die Analyse von Hormonen während der Schwangerschaft ist obligatorisch, normalerweise wird sie durchgeführt, sobald sich die schwangere Frau bei der Konsultation der Frauen registriert.

Außerdem kann in solchen Fällen eine erneute Analyse zugewiesen werden:

  • Die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt ist hoch. Vor allem, wenn in der Geschichte bereits Fehlgeburten, anhaltende Verletzungen des Menstruationszyklus (der Grund dafür - die geringe Menge an weiblichen Geschlechtshormonen im Körper) waren.
  • Das Risiko einer Fehlgeburt oder partiellen Ablösung der Plazenta in einem frühen Alter (5-12 Wochen der Schwangerschaft). In dieser Situation sollte die Analyse für HG mindestens 2 mal pro Woche durchgeführt werden.
  • Hohe Wahrscheinlichkeit von genetischen Anomalien im ungeborenen Kind. Bei Verdacht auf eine genetische Anomalie werden drei Tests vorgeschrieben: Alpha-Fetoprotein (AFP), HG und Estriol. Diese Tests ermöglichen es, das zuverlässigste Ergebnis zu erhalten.

Bevor Sie den Test auf Hormone durchführen, müssen Sie 12 Stunden vor der Blutspende etwas Fettes und Süßes essen. Am Vorabend jeder Belastung, Sex, ist es auch notwendig, eine Hyperemotionalität auszuschließen.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10]

Wen kann ich kontaktieren?

Analyse von HCG während der Schwangerschaft

Die Analyse von hCG während der Schwangerschaft gibt Auskunft über den prozentualen Anteil des Hormons Choriongonadotropin. Die Definition dieses Hormontyps im Blut weist auf eine Schwangerschaft hin. Aber die Veränderung des Prozentsatzes von hgch zeigt Pathologien oder physiologische Veränderungen im Körper einer zukünftigen Mutter an. HCG wird von den Zellen der Embryo-Schale produziert, es ist dank des Hormons, das produziert wird, dass die Schwangerschaft nicht aufhört und der Embryo sich in der Gebärmutterhöhle zusammenzieht.

Um die Analyse zu übergeben, ist es am Morgen auf nüchternen Magen notwendig. Wenn es am Morgen keine Möglichkeit gibt, Blut zu spenden, dann können Sie es zu einem anderen Zeitpunkt einnehmen, aber davor gibt es 4-6 Stunden nichts zu essen. Das Hormon beginnt bereits am 4.-6. Tag nach der Befruchtung in das Blut der Frau zu gelangen, sein Anteil im Blut beträgt 25-150 mU / ml. Der maximale Prozentsatz an hGH erreicht 9-11 Schwangerschaftswochen und beträgt 21 000 - 291 000 mU / ml.

Der Prozentsatz von hCG bietet eine Möglichkeit, die Tatsache einer Schwangerschaft zu einem frühen Zeitpunkt zu bestätigen und den Zeitraum am genauesten festzulegen. Ein hoher Wert des Hormons wird beobachtet, wenn:

  • Der Fötus hat Entwicklungsstörungen, Down-Syndrom.
  • Eine schwangere Frau hat Diabetes mellitus.
  • Schwangere Gestose.
  • Künstliche Gestagene wurden verwendet.
  • Die Fruchtbarkeit wurde bei Mehrlingsschwangerschaften behoben.

Das herabgesetzte Niveau von hg ist:

  • Bei drohender Fehlgeburt.
  • Mit unentwickelter Schwangerschaft.
  • Mit fetalem Tod oder Verzögerung in seiner Entwicklung.
  • Wenn die Schwangerschaft übertrieben ist.

trusted-source[11], [12], [13], [14], [15], [16], [17], [18], [19], [20], [21]

Bluttest für TTG in der Schwangerschaft

Die Analyse von Blut TTG bei Schwangerschaft verbringen zu schätzen oder zu schätzen, wie die Schilddrüse mit der Funktion umgehen. Die Analyse für die Aufrechterhaltung eines Schilddrüse-stimulierenden Hormons auf 24-28 Wochen der Schwangerschaft ist notwendig, um das auszugeben:

  • Thyrotoxikose in einer subklinischen Manifestation zu erkennen.
  • Verfolgen Sie das Ergebnis der suppressiven Therapie der Schilddrüsenhypertrophie mit Schilddrüsenhormonen.
  • Rechtzeitige Diagnose von Thyreotoxikose und ein Abfall des TSH-Spiegels bei einer schwangeren Frau.
  • Aufdecken. Wenn die zukünftige Mutter Diabetes von Schwangeren verdeckt hat.

Blut für die Analyse auf TTG sollte am Morgen auf nüchternen Magen genommen werden, die letzte Mahlzeit sollte nicht später als 8 Stunden gemacht werden. Bevor Sie den Bluttest machen, sollten Sie in keinem Fall eine medizinische Behandlung beginnen, da dies das Endergebnis beeinflussen wird. Wenn die Behandlung bereits durchgeführt wurde, ist es besser, zwei Wochen nach Beendigung der Behandlung Blut zu spenden. Der Tag vor der Geburt kann nicht körperlich erschöpft sein, und emotionale Hyperaktivität ist kontraindiziert, das Essen sollte mager und nicht zu kalorienreich sein. Es ist auch unmöglich, Blut an TTG zu spenden, wenn die folgenden Verfahren am Vortag durchgeführt wurden:

  • Rengographie, Fluorographie.
  • Ultraschall.
  • Rektale Untersuchung.
  • Physiotherapeutische Verfahren.

trusted-source[22], [23], [24], [25], [26], [27], [28]

Dreifache Analyse während der Schwangerschaft

Die dreifache Analyse während der Schwangerschaft wird nach 16-18 Schwangerschaftswochen durchgeführt und muss von jeder zukünftigen Mutter durchgeführt werden. Der Test beinhaltet eine dreifache Studie - die Untersuchung der Konzentration von hCG (0,5-2,0 MoM), AFP (0,5-2,0 MoM) und Estriol (0,5-2,0 MoM). Schwankungen in der Höhe dieser Indikatoren in einem geringeren Ausmaß werden die Bildung zukünftiger Chromosomenanomalien und anderer Anomalien in der Entwicklung anzeigen. Aber die Analysedaten sind nicht die endgültige Diagnose, mit der Zustimmung der Frauen führen sie eine zusätzliche Analyse durch - das Studium des Fruchtwassers. Und wenn die Diagnose bestätigt wird, dann die Frage der weiteren Behandlung der Schwangerschaft, aber in vielen Fällen, trotz der Ergebnisse der Forschung, die Geburt von recht gesunden Kindern.

Blut wird am Morgen zur Analyse auf nüchternen Magen abgegeben. Der letzte Empfang von leichten, nicht nährstoffreichen Lebensmitteln sollte nicht früher als 8 Stunden her sein. Das Absenken der Indikatoren für den Dreifachtest zeigt an:

  • Mangelhaftigkeit der Plazenta, perenashivanii Fötus.
  • Pathologien der zukünftigen Entwicklung des Kindes, Diabetes mütterlicherseits.
  • Hohe Wahrscheinlichkeit von Fehl- oder Frühgeburten.
  • Der niedrige Wert von Estriol zeigt die Entwicklung von Organunterernährung beim Fötus an.

Der Anstieg des Niveaus der Indikatoren des Dreifachtests zeigt die folgenden Abweichungen an:

  • Hohe hCG kann bei Überlieferung und unsachgemäßer Schwangerschaft, Diabetes, mütterlicher Gestose, hormonellen Drogen während der Schwangerschaft auftreten.
  • Hohe AFP tritt bei Defekten der Neuralrohr- und Gehirnentwicklung beim ungeborenen Kind auf, bei fötalem Tod, drohendem Schwangerschaftsabbruch.
  • High Estriol ist, wenn ein großes Kind trägt, mehrere Früchte.

Die Analyse von Hormonen während der Schwangerschaft ermöglicht es, mögliche Abweichungen im Fötus in einem frühen Stadium zu verhindern oder zu identifizieren. Auch wird eine Hormonanalyse vor der Empfängnis des Kindes empfohlen, um sich der möglichen Risiken während der Schwangerschaft bewusst zu sein und auf die Gesundheit zukünftiger Kinder zu vertrauen.

Es ist wichtig zu wissen!

Im modernen Leben müssen Sie häufiger mit verschiedenen Krankheiten umgehen. Besondere Bedeutung in der Medizin hat Probleme mit der Bekämpfung von Infektionskrankheiten erworben. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.