^

Diamant-Mikrodermabrasion des Gesichts: Protokoll des Verfahrens

Zuletzt rezensiert von: , medizinischer Sachverständiger, am 07.04.2019

Schöne, gesunde und gepflegte Haut des Gesichts ist die Hälfte des Erfolgs der Attraktivität von außen, der Rest ist Mutter Natur. Es gibt zwar glückliche Menschen, die alles von ihr bekommen, aber leider ist nicht jeder glücklich. Es besteht kein Grund zur Verzweiflung, denn im modernen kosmetischen Bereich gibt es verschiedene Methoden, um den Zustand der Oberflächenschicht der Epidermis zu verbessern, einschließlich Diamant-Mikrodermabrasion.

Hinweise für das Verfahren

Diamant-Mikrodermabrasion ist eine Art Gesichtspeeling bzw. Sanftes mechanisches Schleifen. Die Indikatoren für die Anwendung sind verschiedene Fehler bei besonders empfindlicher Haut: Akne, Komedonen, ölige Seborrhoe, Altersflecken, Narben, Narben, feine Falten.

Menschen im Alter von 50 bis 65 Jahren sind auch potentielle Kunden eines solchen Schönheitssalons, weil Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Hautalterung, Falten, Atonia und dunkle Altersflecken aus.

Vor allem aber bekommt der Skin die Möglichkeit, aktualisiert zu werden, weil Das Verfahren aktiviert den Prozess der Herstellung von Kollagen und Elastinproteinen und bietet strukturelle Unterstützung und Elastizität.

Vorbereitung

Das Verfahren erfordert keine besondere Vorbereitung durch den Kunden, aber 2 Wochen bevor es verboten ist, das Solarium zu besuchen und längere Zeit in der Sonne zu bleiben. Es ist notwendig, den Kosmetiker im Voraus über die Behandlung mit Medikamenten zu informieren, vielleicht gibt er dazu gesonderte Empfehlungen.

Das Gerät zur Diamant-Mikrodermabrasion

Die Diamantmikrodermabrasion im Salon durch einen erfahrenen Spezialisten durchzuführen ist eine vernünftige Lösung, jedoch zeitaufwändig und kostspielig. Da die Sitzung absolut schmerzfrei und sicher ist, werden Geräte für die Heimbehandlung entwickelt:

  • Das Gerät "Diamond Peeling" ist in einem praktischen Textiletui mit Reißverschluss und Griff untergebracht. Enthalten sind das Gerät selbst, die Stromversorgung, 6 Düsen (Hälfte zum Staubsaugen, die andere zum Polieren der Haut), Anweisungen. Auf dem Gerät selbst befinden sich ein Bildschirm und 3 Tasten: Start / Pause, Zeit, Rotationsintensität (1, 2, 3);
  • „Reeling Pro“ - kombiniert Diamantpeeling mit einem Vakuumeffekt. Auf dem Display wird ein Hinweis angezeigt, welche Bereiche des Gesichts bearbeitet werden müssen, und die Vibration des Geräts zeigt an, dass in eine andere Zone gewechselt werden muss. Es gibt Düsen mit unterschiedlichen Durchmessern (3 Stück) und 1 Massage.

Wen kann ich kontaktieren?

Technik diamant-Mikrodermabrasion

Die Spitzen der Geräte sind mit einem Schleifmittel in Form von Diamantstaub ausgestattet, der die oberste Hautschicht reinigt. Mit Hilfe eines Vakuums werden die Hornpartikel durch den zentralen Hohlraum der Düse aus dem Gesicht entfernt.

Die Technik der Diamant-Mikrodermabrasion im Schönheitssalon besteht aus drei aufeinander folgenden Aktionen:

  • Hautreinigung mit einem antiseptischen Tonikum;
  • die Verwendung der Vorrichtung zum mechanischen Schleifen;
  • Auftragen einer Maske oder Creme.

Ein solches Peeling kann nicht nur im Gesicht, sondern auch am Dekolleté, Hals, an den Händen angewendet werden.

Während des Eingriffs zu Hause wird die Haut nicht nur gereinigt, sondern auch mit heißem Wasser, Sodalösung oder Auskochen von Heilkräutern wie Kamille, Thymian, Ringelblume usw. Bedampft. Dies erhöht die Wirkung des Peelings. Unterschiedliche Düsengrößen sind für die einfache Verwendung an verschiedenen Stellen des Gesichts vorgesehen. Eine der drei Modi wird auf der Grundlage ihrer Empfindungen und der Dicke der Epidermis ausgewählt. Der Bereich um die Augen ist nicht betroffen.

Durchschnittlich dauert der Eingriff eine halbe Stunde, er wird einmal pro Woche durchgeführt, bei zu empfindlicher Haut reicht jedoch eine pro Monat aus. Das Ergebnis wird je nach Zustand nach 5-10 Sitzungen erreicht.

Kontraindikationen für das Verfahren

Diamant-Mikrodermabrasion wird nicht bei Hautveränderungen durchgeführt: allergische Hautausschläge, Verbrennungen, einschließlich Sonne, Kratzer, Herpes. Es ist für Diabetiker, Krebspatienten mit Rosazea und Dermatitis kontraindiziert und während der Schwangerschaft durchaus akzeptabel.

Konsequenzen nach dem Eingriff

Nach der Mikrodermabrasion sind leichte Rötungen und Ablösungen möglich. Dies sind jedoch normale Konsequenzen, die von selbst vergehen. Komplikationen nach dem Eingriff sind möglich, wenn die Empfehlungen für die Pflege danach nicht befolgt wurden oder Kontraindikationen nicht berücksichtigt werden.

Pflege nach dem Eingriff

Die Haut, die eine Mikrodermabrasion durchgemacht hat, wird sehr empfindlich, weshalb eine besondere Pflege und eine angemessene Rehabilitation zwei Wochen lang zu beachten sind. Es schließt den Ausschluss von ultravioletter Strahlung ein, intensive Übung, weil Übermäßiges Schwitzen kann zu Reizungen und Entzündungen, einem Verbot von Kosmetika, der Verwendung von Peelings und alkoholischen Mitteln führen.

Es ist notwendig, das Gesicht mit Feuchtigkeitscremes zu pflegen, und wenn Sie nach draußen gehen, Sonnencreme.

Bewertungen

Viele entscheiden sich für das Verfahren aufgrund der tatsächlichen Ergebnisse und der Abwesenheit von Schmerzen. Laut Reviews wird die Anzahl der schwarzen Flecken verringert, die Poren schrumpfen, die Haut wird glatter, die Narben werden weniger auffällig, der fettige Glanz verschwindet und die Hautfarbe verbessert sich, der Effekt der Verjüngung ist deutlich sichtbar, was im Durchschnitt das ganze Jahr über andauert. Zu den Nachteilen gehört der hohe Preis eines Sitzungskomplexes.

Es ist wichtig zu wissen!

Kontrollierte Microdermabrasie - Haut unter inertem Pulver Kristalle Resurfacing auf der Basis von Korund (Aluminiumoxid-Kristalle) mit Hilfe deren abzuschälen Gewebsschichten in verschiedenen Tiefen. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.