^

Krankheiten von Katzen

Katzenkrankheiten betreffen alle Systeme und Organe von Tieren: von der Haut bis zum Urogenitalsystem. Manchmal sagt das Vorhandensein einer Krankheit das Verhalten der Katze aus, die zum Beispiel an einem neuen Ort zu Bett ging oder weniger zu essen begann. Trotz ihrer natürlichen Resistenz leiden Katzen häufig an Dermatitis, Konjunktivitis, parasitären Darmerkrankungen. Katzen haben Zystitis und Urolithiasis, Katzenohr Ohr Krätze und infektiöse Panleukopenie. Solche Katzenkrankheiten wie Tollwut und Toxoplasmose sind gefährlich für den Menschen.

Es ist notwendig, die geringste Manifestation der Krankheit von Katzen ernst zu nehmen und die Hilfe von qualifizierten Spezialisten zu suchen.

Warum hat eine Katze tränende Augen und was ist zu tun?

Die Freisetzung von Tränen bei Katzen und Katzen ist keine Seltenheit, da ein solcher Zustand eine Art Schutzreaktion des Katzenkörpers auf verschiedene Reizfaktoren darstellt. Wenn eine Katze tränende Augen hat, wird die Krankheit nicht immer zur Ursache. 

Was ist die Sekretion aus den Augen von Katzen?

Katzen gehören zu den schönsten und schlauesten Tieren. Nicht eine Person wählte eine Katze als Freund und Untermieter, aber die Katze wählte sie als Quelle der Wärme, Zuneigung und natürlich des Essens.

Giardiasis bei Katzen

Diese Krankheit kann die Darmflora des Körpers schädigen. Dieses Phänomen wird durch das Vorhandensein von Lamblien verursacht, es gehört nicht zur Anzahl der Würmer, Bakterien oder Viren.

Zahnstein bei Katzen

Jeder kennt die Notwendigkeit einer regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt und dies ist unbestreitbar. Jedoch wird nicht jeder Besitzer von pelzigen Haustieren auf die Idee kommen, sein Haustier zum Zahnarzt zu bringen.

Verhaltensänderungen bei älteren Katzen

Wenn Katzen alt werden, leiden sie oft an Auffälligkeiten in der Körperaktivität, einschließlich der kognitiven Funktionen.

Sichere Schmerzmittel für Katzen

Analgetika sind Medikamente, die zur Schmerzlinderung eingesetzt werden. Es gibt viele Klassen von Schmerzmitteln. Alle von ihnen sollten mit Vorsicht bei Katzen verwendet werden.

Behandlungsprobleme bei Katzen

Wie bei Hunden können viele Verhaltensauffälligkeiten bei Katzen durch Veränderung der Pflege des Tieres oder seines Lebensumfeldes gelöst werden.

Wie man einer Katze Medikamente verabreicht

Geben Sie der Katze keine Medikamente, bevor Sie mit dem Tierarzt sprechen, um sicherzustellen, dass dieses Arzneimittel für die Katze geeignet ist und unter den gegebenen Umständen angemessen ist ...

Infektion der oberen Atemwege bei Katzen

Die oberen Atemwege der Katze - Nase, Rachen und Nasennebenhöhlen - sind anfällig für Infektionen durch eine Reihe von Viren ...

Erbrechen bei Katzen: Ursachen und Behandlung

Die häufigste Ursache für Erbrechen ist die Einnahme von Haaren aus Wolle oder anderem nicht essbarem Material, beispielsweise Gras, das den Magen reizt.

Pages

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.