^
A
A
A

Enthüllung des Gebärmutterhalses vor der Geburt: Wie stimuliert man mit Pillen, Übungen

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Der Uterus ist das wichtigste Organ im weiblichen Körper, das für die Geburt und Geburt des Kindes verantwortlich ist. In der Tat ist es ein Muskelorgan, ein Gefäß für den Fötus. Es wird durch drei Teile repräsentiert - den Boden, den Körper, den Hals. Der Gebärmutterhals ist Teil der Gebärmutter, die sowohl für das Einsetzen der Wehen als auch für das Nicht-Treten verantwortlich ist. Erstens fördert es die Erhaltung des Fetus, verhindert Abstieg und Geburt vor dem Fälligkeitsdatum. Dann wird der Gebärmutterhals vor der Geburt geöffnet, was den Geburtskanal fördert. Dies bestimmt, ob die Geburt normal oder pathologisch verläuft. Der Uterus muss reif sein.

Es ist wichtig für jede Frau, die Ursachen, Zeichen und Mechanismen der Öffnung des Uterus zu kennen und zu verstehen, was es möglich macht, den pathologischen Prozess vom natürlichen zu unterscheiden. Mit mindestens minimalem Wissen kann eine Frau rechtzeitig Maßnahmen ergreifen. Von den Handlungen der Frauen hängt zu viel ab - wenn Sie Ihrem Arzt rechtzeitig über Verdächtigungen erzählen, die pathologischen Zeichen aufzeigen, können Sie Maßnahmen zur Vorbeugung vieler Pathologien bereitstellen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann der Vorbereitungsprozess aktiv mit einbezogen werden.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7]

Ursachen

Traditionell gibt es eine Einteilung aller möglichen Ursachen in natürliche und pathologische. Der normale Verlauf der Schwangerschaft wird von einem geschlossenen Zustand der Gebärmutter begleitet, der zur zuverlässigen Erhaltung des Fötus beiträgt, die volle Entwicklung gewährleistet und die Auswirkungen schützt. Später wird der Kanal vollständig freigegeben und liefert die Ausgabe des Fötus. Der Grund dafür sind Veränderungen im Nacken, die zu einem teilweisen Ersatz des Muskelgewebes durch das Bindegewebe führen. Kollagenfasern werden ebenfalls aktiv gebildet, so dass der Durchgang weicher und elastischer wird, wodurch die Gewebe eine größere Dehnungsfähigkeit erhalten.

Der Grund für die Offenbarung ist eine Verringerung der Länge und anderer Parameter des Halses, wodurch sich die Struktur lockert und ein Lumen gebildet wird. Vorbereitung ist ein früher Prozess, der in der 33. Woche beginnt. Die Gebärmutter wird brüchiger und weicher, die Position des Fötus nimmt ab. Auf der Innenseite gibt es einen konstanten Druck auf die Gebärmutter, es beginnt sich allmählich zu öffnen.

Aber es gibt viele Gründe, die zum pathologischen Prozess beitragen. Wenn die Offenlegung rechtzeitig erfolgt, besteht das Risiko einer Frühgeburt, bei der das Baby absolut nicht reif ist.

trusted-source[8], [9], [10], [11], [12], [13], [14]

Wie bereitet man den Gebärmutterhals zum Öffnen vor?

In der täglichen Praxis sehen sich Experten zunehmend mit der Unreife der Gebärmutter konfrontiert. Daher sind vorbereitende Maßnahmen erforderlich. Dieses Problem ist besonders wichtig in 40 Wochen, wenn die Geburt beginnen sollte und die Plazenta allmählich stirbt. Das Risiko einer Hypoxie steigt dramatisch an. Mit dieser Wendung der Ereignisse wird auf künstliche Stimulation zurückgegriffen.

In vieler Hinsicht hängt der Erfolg der Vorbereitung auf die Offenlegung von der Frau selbst ab. Es sollte ein hohes Maß an Aktivität aufrechterhalten, achten Sie darauf, sich körperlich zu betätigen. Die Ladung muss dosiert werden. Es gibt viele Programme für schwangere Frauen, die sowohl körperliche als auch psychologische Vorbereitung auf die Geburt fördern. Körperübungen, speziell entworfene Komplexe, stimulieren die Aktivität der Muskeln der Gebärmutter, Rezeptoren.

Die Wirksamkeit der körperlichen Anstrengung wird durch die Tatsache erklärt, dass der Uterus ein Muskelorgan ist, das auch trainiert werden muss. Es ist notwendig, Atemübungen zu praktizieren, den Bauch einzuatmen, Entspannung und Meditationstechniken zu praktizieren, die es Ihnen erlauben, sich zu entspannen, die Aufmerksamkeit zu konzentrieren. Mit Hilfe von Übungen können Sie lernen, die Entspannung einiger Muskeln und die Entspannung anderer zu kontrollieren. Es werden auch spezielle Mittel verwendet, die zum Öffnen von beispielsweise Kerzen, Tabletten beitragen. Ihre Wirkung zielt auf die Erweichung von Geweben, die Bildung von Bindegewebszwischenschichten ab.

Vorbereitung der Gebärmutter für die Geburt kann auch medizinisch oder nicht-medikamentös sein. Im ersten Fall erfolgt die Verabreichung der Medikamente auf verschiedene Arten. Meistens werden lokale Arzneimittel verwendet, deren Wirkung auf Stimulation und Stimulierung von Rezeptoren beruht. Verwenden Sie zum Beispiel spezielle Medikamente, verwenden Sie einen stimulierenden Katheter, Laminaria-Stäbchen.

Symptome

Sobald der Offenlegungsprozess begonnen hat, kann er absolut unbemerkt passieren. Oft gehen Frauen ins Krankenhaus, haben bereits eine Öffnung von 1-2 cm und kommen so unbemerkt vor, dass eine Frau es nicht einmal vermutet. Dies ist ein Zeichen für physiologische Reife. Selten gibt es Nippen, Kribbeln, Schweregefühl.

Das Symptom, das am genauesten und zuverlässigsten über das Vorhandensein der Offenbarung spricht, ist die Ausscheidung des Schleimpfropfens.

Ein gefährliches Symptom kann die Passage von Fruchtwasser sein, was auf die Notwendigkeit eines dringenden Krankenhausaufenthalts und der Entlassung in das Krankenhaus hinweist. Wenn die Geburt nicht innerhalb von 6-8 Stunden beginnt, ist es notwendig, die Öffnung zu stimulieren, da ein längerer Aufenthalt des Fötus ohne Fruchtwasser mit ernsten Konsequenzen sowohl für das Baby als auch für die Mutter verbunden ist. Mögliche Infektion, Hypoxie, Tod.

Wenn die Enthüllung pathologisch ist und lange vor der Entbindung erfolgt, können die Symptome auch übersehen werden. Daher ist es wichtig, rechtzeitig einen Arzt zu konsultieren, damit er eine mögliche Pathologie erkennen und verhindern kann.

Die Anfangsphasen sind absolut unsichtbar. Nur wenn der Schleimpfropf abgegangen ist - dies gilt als Indikator, der die Offenlegung so genau wie möglich anzeigt.

Wie lange dilatiert der Gebärmutterhals?

Es wird dadurch bestimmt, ob die Frau das erste Mal oder wiederholt zur Welt bringt. Durchdringende Öffnung kann nach 8-10 Stunden erreicht werden. In Regeneratoren ist dieser Prozess auf 6-7 Stunden reduziert.

Perioden und Phasen der zervikalen Dilatation

Drei Perioden sind bekannt. Die Anfangsphase ist latent. Kämpfe beginnen. Sie sind normalerweise unregelmäßig, nicht stark. Kontraktionen sind nicht schmerzhaft und es treten keine signifikanten Empfindungen auf. Oft ertragen Frauen, die nicht im Entbindungsheim liegen, diese Zeit an ihren Füßen, machen ihre üblichen Sachen und bemerken keine Kämpfe. Die Latenzzeit kann von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen dauern.

Zu dieser Zeit kann man nicht auf Empfindungen hören. Kontraktionen zu erwarten ist auch nicht zu empfehlen. Wir müssen versuchen, sie nicht zu bemerken, aber es ist besser, unter der Aufsicht von medizinischem Personal zu stehen. Zu dieser Zeit sollten Sie versuchen, so viel wie möglich zu entspannen. Sie können meditieren, Atemübungen machen, beruhigende Musik hören oder einfach nur schlafen. Du musst deine Bemühungen nicht umsonst verschwenden, du musst versuchen, sie zu erhalten und zu multiplizieren, da sie immer noch viel kosten werden. Es besteht immer noch keine Notwendigkeit für Medikamente. Aber der Arzt kann handeln, wenn das Risiko von Komplikationen besteht. Meistens greifen sie auf künstliche Stimulation der Geburt zurück.

Die zweite Phase wurde als Phase der aktiven Offenlegung bezeichnet, begleitet von der Schnelligkeit des Prozesses. Charakteristisch für die Zunahme der Intensität der Kontraktionen und eine Verringerung des Intervalls zwischen ihnen. In diesem Stadium fließt das Fruchtwasser und die Blase platzt. Die Öffnung ist 4-8 cm.

Allmählich, und manchmal schnell und schnell, kommt die dritte Stufe, und die Gebärmutter öffnet sich bis zum vollsten. Es sollte ein Arzt neben ihm sein, der überwachen wird.

Empfindungen, wenn der Gebärmutterhals offen ist

Änderungen beginnen ab ca. 38-40 Wochen. Es gibt eine alternde Plazenta, begleitet von der Freisetzung von Hormonen, die den Gebärmutterhals zum Öffnen anregen. Signifikante Transformationen finden im Körper statt, aber keine neuen Empfindungen werden erfahren. Manchmal kann es zu Schmerzen kommen, ein Druckgefühl deutet auf eine Absenkung hin. Manchmal empfinden Frauen ein hormonelles Versagen, das sich in Form von starken Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Angstzuständen oder umgekehrt, Euphorie manifestiert. Aber diese Gefühle gehen sehr schnell vorüber.

Später, nachdem der Fetus ausreichend abgesunken ist, können im Unterbauch schmerzhafte Empfindungen auftreten, falsche Kämpfe, die die pränatale Hypertonie des Uterus darstellen. Während dieser Zeit beginnt der Uterus schnell zu schrumpfen und sich allmählich zu entfalten. Die erste - die Latenzzeit der Offenlegung geht in der Regel ohne Schmerzen. In der zweiten, aktiven Periode gibt es schmerzhafte Empfindungen.

Schmerz

Die Offenlegung ist in zwei Phasen unterteilt: latent und aktiv. Gewöhnlich ist die latente Phase schmerzlos, während die zweite - aktiv bereits mit einem Gefühl des Schmerzes geht. In der Tat ist dieser Schmerz natürlicher Natur, aber derzeit kann nicht jede Frau es tolerieren, daher müssen Ärzte auf Anästhesie zurückgreifen. In der Regel treten starke Schmerzen auf, wenn die Öffnung mehr als 5 cm beträgt.

Zuteilungen

Zuerst kommt der Korken heraus. Auch gelber Schleimausfluss ist möglich. Am Ende der aktiven Phase fließt Fruchtwasser. Wenn der Gebärmutterhals etwa 8-10 cm offen ist, ist dies ein rechtzeitiger Abfluss. Wenn die Öffnung etwa 7 cm ist - der Abfluss ist früh. Wenn der Hals 10 cm oder mehr geöffnet ist und kein Wasserabfluss erfolgt, muss eine Amniotomie durchgeführt werden, deren Eingang von der Blasenwand durchbohrt wird.  

trusted-source[15], [16], [17]

Übelkeit

Übelkeit wird selten gesehen: als Reaktion auf die hormonelle Verschiebung. Mit der Öffnung des Halses kommt es selten zu Übelkeit. Manchmal kann es als Reaktion auf Schmerzen oder als Nebenwirkung auf die Wirkung von Medikamenten beobachtet werden.

Blut

Mit der Offenlegung von Blut passiert nicht. Das Auftreten von Blut zeigt einen pathologischen Prozess, Ruptur des Perineums, andere Verletzungen, Blutungen.

trusted-source[18], [19], [20], [21], [22], [23], [24], [25], [26], [27]

Zervikale Dilatation ohne Schmerzen und Kämpfe

Schmerzlosigkeit wird in der latenten Phase beobachtet. Wenn die Offenbarung in die nächste Stufe übergeht, entstehen schmerzhafte Empfindungen. Die pathologische Enthüllung verläuft in der Regel schmerzfrei, daher ist es notwendig, sich rechtzeitig einer Untersuchung zu unterziehen. Cervix kann öffnen und ohne Kämpfe, besonders in der Latenzzeit.

trusted-source[28], [29], [30], [31], [32], [33]

Zervikale Dilatation bei Erstgebärenden

Die Dauer wird davon bestimmt, ob die Frau primipar, mottengezüchtet ist. Bei Primiparas gibt es keine solche Erfahrung, der Organismus passt sich nur an neue und unbekannte Bedingungen dafür an. Veränderung der Aktivität und neue Bedingungen verursachen zusätzlichen Stress im Körper, wie jede andere neue und unerwartete Aktivität. Der Körper gibt einen Teil der Ressourcen für die Anpassung an neue Bedingungen aus. Die Muskulatur und das Bindegewebe sind nicht trainiert, die Nervenimpulse dringen intensiver in die Gebärmutter ein und stimulieren deren kontraktile Aktivität. Dies erhöht etwas die Empfindlichkeit und den Schmerz.

Psychologische Bereitschaft und Selbstregulierung sind niedriger als beim Übeltäter. Darüber hinaus wirkt sich Mangel an Erfahrung, Unkenntnis dessen, was zu tun ist, aus. Daher müssen Sie so viel wie möglich entspannen und den Empfehlungen des Arztes folgen. In primiparas dauert es bis zu 8-10 Stunden.

trusted-source[34], [35], [36], [37], [38], [39], [40], [41]

Zervikale Dilatation in sich wiederholenden

Bei denjenigen, die bereits früher geboren haben, ist der Uterus mehr vorbereitet, gestreckt, aktiviert. Zusätzlich wird die Erinnerung gespeichert, die den Prozess der Vertreibung des Fötus reproduziert, ähnlich wie bei der vorherigen Erfahrung. Die Kontraktionsaktivität wird besser durch Nervenimpulse reguliert, da der Reflexbogen bereits gelegt wurde und es eine Erfahrung gibt, auf die das Nervensystem zurückgreifen kann, um Reflexe zu erzeugen. Der Prozess wird regulierter und automatischer mit gleichzeitiger Verbindung von Mechanismen der Selbstregulation des Organismus. Auch Muskeln der Gebärmutter und der Beckenregion werden besser vorbereitet, entwickelt und aktiviert. Daher dauert es etwa 6 bis 7 Stunden, bis sich das Re-Emergenz vollständig öffnet, von denen 5 bis 6 Stunden auf die latente Phase verbracht werden und die aktive Phase nur 1 bis 2 Stunden dauert. Der Prozess ist weniger schmerzhaft, auch aufgrund der physischen und psychischen Bereitschaft für den bevorstehenden Schmerz.

trusted-source[42], [43], [44], [45], [46], [47], [48], [49]

Vorzeitige Eröffnung der Gebärmutter in den frühen Stadien

Es kommt oft vor, dass die Gebärmutter ihren Funktionen nicht gewachsen ist und sich vorzeitig öffnen kann. Dies ist mit Frühgeburten und Fehlgeburten behaftet. Diese Pathologie wurde als Ist-Miko-Zervix-Mangel bezeichnet, bei dem die funktionelle Aktivität von Gebärmutterhals und Gebärmutter gebrochen ist. Die Verriegelungsfunktion wird nicht ausgeführt, wodurch der Hals erweicht und sich verkürzt, wodurch die Fähigkeit zur Unterstützung des Fötus verloren geht. Am häufigsten wird dieses Phänomen im 2-3 Trimester beobachtet. Wenn der Hals nach 20-30 Wochen auf 25 mm verkürzt wird, handelt es sich um die Inkompetenz des Gebärmutterhalses.

In diesem Fall müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihre Schwangerschaft zu retten. Führen Sie normalerweise Aktivitäten aus, die auf eine Verlängerung der Schwangerschaft abzielen. Dies ist eine abwartende Taktik, die es ermöglicht, auf die Reife des Fötus und die Möglichkeit zu warten, dass er außerhalb des Mutterleibes ist. Traditionelle und nicht-traditionelle Therapie wird verwendet.

Zervikale Dilatation nach 30, 40 Schwangerschaftswochen

Je näher die Geburt, desto wahrscheinlicher ist der Fetus reif. Demnach birgt selbst die Frühgeburt weniger Gefahr. Der Gebärmutterhals sollte sich allmählich ausdehnen. Die ideale Option, wenn unmittelbar nach der Eröffnung die Lieferung kommt, aber in der Praxis passiert es oft, dass der Gebärmutterhals geöffnet wird, und die Geburt noch nicht stattfindet. Viele Frauen wissen nicht einmal über die Offenlegung Bescheid und treffen das Krankenhaus. In diesem Fall enden die meisten Geburten sicher. Das Ausmaß, in dem die Gebärmutter beim Einführen in das Krankenhaus geöffnet wurde, hat keinerlei Auswirkungen auf den Lieferprozess. Es ist wichtig, dass es während der Geburt enthüllt wird. Normalerweise erfolgt die Öffnung mit einer Geschwindigkeit von 1 cm pro Stunde, im Fall der wiederentarteten ist die Entfaltungsrate höher. Gewöhnlich wird der Gebärmutterhals weich und bereit zur Lieferung nach 37 Wochen, und Vorbereitung für diesen Uterus beginnt mit weiteren 30-32 Wochen.

trusted-source[50], [51], [52], [53]

Grad der zervikalen Dilatation

Die Anfangsphase ist schmerzlos, mit Kämpfen. Die zweite Stufe - der Grad der Öffnung ungefähr 6-8 cm dauert 4-5 Stunden, endet mit dem allmählichen Übergang in die dritte Etappe, in deren Verlauf sich die volle schnelle Erweiterung bildet. Diese Stufe symbolisiert den Beginn der Geburt. Dementsprechend gibt es 3 Grad der Öffnung - die erste (1-4 cm), die mittlere (4-8 cm), die vollständige Öffnung (8-10). Manchmal ist eine Öffnung von bis zu 12 cm erforderlich.

trusted-source[54], [55], [56], [57], [58], [59], [60]

Offenlegung des Gebärmutterhalses am Finger, 1, 2, 3, 4 Finger

Indikatoren von 10 cm gelten als normal für die Geburt, was 5 Fingern entspricht. Wenn der Uterus geschlossen ist, gibt es keine Clearance, bei der Palpation kann der Arzt den Finger nicht nach innen bewegen. Öffnen auf dem Boden des Fingers bedeutet die Möglichkeit, die Hälfte des Fingers des Geburtshelfers, 1, 2, 3, 4 Finger - jeweils gibt es Platz für 1,2,3,4 Finger. Für den Fall, dass sie mindestens einen Finger vermisst, kann die Gebärmutter als reif betrachtet werden.

trusted-source[61], [62], [63], [64], [65], [66]

Volle zervikale Dilatation

Die vollständige Offenlegung ist die dritte Phase, die einen ungehinderten Austritt des Kindes gewährleistet. Offenlegung ab 10 cm kann als abgeschlossen betrachtet werden. Manchmal treten Unterbrechungen auf, die ein Nähen erfordern. Wenn es eine Drohung gibt, wird ein dringender Kaiserschnitt durchgeführt.

Folgen und Komplikationen

Die Offenlegung kann durch schwache Kontraktionen erschwert werden, bei denen der Gebärmutterhals nicht praktisch geöffnet wird, sondern im pränatalen Stadium verbleibt. Dies geschieht oft mit Polyhydramnien und Mehrlingsschwangerschaften. Wenn Uterusüberwucherung auftritt, sind Rupturen, Abnahme des Tonus und Kontraktionsaktivität möglich. Dies führt auch zu einer Schwächung der Wehen, ein Risiko für fetale Hypoxie.

trusted-source[67], [68], [69], [70], [71]

Wie wird der Gebärmutterhals erweitert und kontrolliert?

Da die Offenbarung asymptomatisch ist, ist Forschung erforderlich. Grundsätzlich werden sie mit der Palpationsmethode untersucht - der Geburtshelfer sucht mit dem Finger. Die Offenlegung wird durch die Anzahl der Finger bestimmt, die frei durch den Hals gehen können. Diese Methode ist veraltet, wird aber heute noch in fast allen Institutionen verwendet. Genauer ist die Messung in Zentimetern. Gewöhnlich bedeutet dies, wenn ein Finger frei durchgeht, dass dies eine Öffnung von 2-3 cm bedeutet, 2 Finger sind gleich 3-4 cm. Eine vollständige Offenbarung wird gesagt, wenn der Uterus mit 4 Fingern oder 8 cm geöffnet wird. Die vollständige Öffnung wird visuell aufgezeichnet: wann den Hals glätten, dünne Kanten und freien Durchgang von 5 Fingern.

Zur Beurteilung der Offenbarung wird die Bishop-Skala angewendet, die gynäkologische Untersuchung, bei der die Messungen vorgenommen werden. Dann werden die erhaltenen Daten in Form eines Graphen dargestellt, auf dem der generische Prozess visualisiert wird. Der Zeitplan wurde als Teilbild der Geburt bezeichnet. Es zeigt deutlich die Veränderungen, ein starker Anstieg zeigt die Effektivität der Arbeit an.

Zervikale Dilatation im Ultraschall

Die Offenlegung kann sich im Ultraschall bemerkbar machen. Es ist notwendig, geplante Inspektionen zu besuchen, die es ermöglichen werden, die Pathologie zu identifizieren und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen.

trusted-source[72], [73], [74], [75], [76], [77]

Wen kann ich kontaktieren?

Stimulation der zervikalen Dilatation

Dies beinhaltet die Verwendung verschiedener Methoden, die den Prozess der Offenlegung beschleunigen. Zuordnen von Medikamenten und nichtmedikamentösen Methoden.

Wie beschleunigt man die Gebärmutterhalsdilatation zu Hause?

Fördert ein hohes Maß an körperlicher Aktivität. Lebensmittel sollten eine große Anzahl von frischem Obst und Gemüse enthalten. Sie sollten eine Abkochung von karminrotem Laub oder Tee mit dem Zusatz von Himbeerblättern nehmen. Es ist wichtig, die Brustwarzen zu stimulieren, das Ohrläppchen, den kleinen Finger zu massieren. Sex hilft, den Gebärmutterhals zu öffnen, weil es ein natürliches Stimulans ist. Darüber hinaus enthält Sperma eine große Anzahl von Prostaglandinen, die auch starke Stimulanzien sind.

Körperliche Übungen sind wichtig. Ein großer Beitrag wird von Kniebeugen geleistet. Klassen mit speziellen Bällen, Gymnastikzubehör haben eine positive Wirkung. Sehr wichtig sind Atemübungen, die nicht nur die Gebärmutter stimulieren, die Durchblutung verbessern, sondern auch eine Reihe von biochemischen Transformationen auslösen. Der hormonelle Hintergrund und der neuropsychische Zustand verändern sich. Gleichzeitig entspannen sich die belasteten Bereiche und die entspannten in einem Tonus. Es gibt eine korrekte Regulierung der kontraktilen Muskelaktivität, einschließlich der Kontraktionen der Gebärmutter. Die Atmung, besonders der Magen, stimuliert die Produktion von Prostaglandinen und Nervenimpulsen, die direkt die Aktivität des Uterus beeinflussen. Außerdem wird die glatte Muskulatur trainiert und gestärkt.

Wichtige Meditation, entspannende Übungen, Ruhe, Konzentration der Aufmerksamkeit und innere Kontemplation. Dies sind die Grundtechniken des Hatha Yoga, mit denen Sie Ihren eigenen Körper kontrollieren, Ihre Gefühle und Empfindungen bewusst regulieren können. Atem- und Entspannungsübungen entlasten unnötigen Stress, Stress. Dadurch werden Muskelverspannungen gelöst und schmerzhafte Empfindungen verschwinden. Mentale Stimmung spielt eine wichtige Rolle. Viele Frauen haben Angst vor Schmerzen und hemmen wissentlich oder unbewusst den Geburtsprozess. Atmung und Entspannung machen es möglich, innere Blockaden zu beseitigen, Angst zu blockieren und die Schmerzempfindlichkeit zu reduzieren.

Außerdem werden Aromatherapie-Sitzungen, Empfang eines warmen Bades mit ätherischen Ölen, Farbtherapie, Wasseranwendungen, Musiktherapie, Klang-Vibrationstherapie gezeigt.

Methoden der Öffnung des Gebärmutterhalses

Es gibt konservative Methoden, bei denen auf die Stimulation gerichtete pharmazeutische Mittel verwendet werden. Radikale Methoden können in Notfällen verwendet werden: Amniotomie, perineale Inzision. Es gibt auch keine Medikamente: Seetang, spezielle Katheter, Gele und Öle, Kerzen. Gute körperliche Bewegung, Sex, Meditation, Atemtechniken, lokale Kerzen.

Katheter und Ballon für die Öffnung des Gebärmutterhalses

Ein spezieller Katheter, der in Form einer Röhre mit einem Ballon präsentiert wird. Geben Sie den Hals für 24 Stunden ein. Der Ballon wird allmählich mit Luft gefüllt, er erweitert die Wände des Uterus. Hat viele Nachteile.

Kann als Katheter mit einem Ballon gekennzeichnet werden. Es füllt es mit Luft. Es wird für einen Tag eingeführt, mit einer allmählichen Öffnung, aufgrund der Erweiterung der Halswand. Die Wahrscheinlichkeit einer Infektion ist signifikant erhöht.

trusted-source[78], [79], [80]

Gel zur zervikalen Dilatation

Ein spezielles Gel wird in den Gebärmutterhalskanal eingeführt, der Prostaglandine enthält. Es gibt hormonelle Stimulation, die Wirkung kann nach 2-3 Stunden erreicht werden.

Sportübung

Von der Übung sind Kniebeugen effektiv. Verdrehen und Springen sind kontraindiziert. Im Laufe der Praxis sollte man nach maximaler Entspannung streben, die Atmung kontrollieren. Es ist notwendig, statische Übungen durchzuführen, die Willenskraft und Ausdauer trainieren. Es ist besser, Übungen in entspannter Atmosphäre bei entspannender Musik zu machen. Es gibt viele Video-Tutorials für Schwangere, bei denen alle Übungen klar dargestellt, in der optimalen Reihenfolge ausgewählt und ineinander übergehen. In solchen Videoklassen werden statische und dynamische Komplexe, Atemübungen und meditative Praktiken effektiv kombiniert.

Die beste Option ist Yoga, Pranayama (Atemübungen und innere Kontemplation), Qigong, Meditation, Schwimmen, Wassergymnastik. Es ist möglich, an speziellen Vorbereitungskursen für Schwangere teilzunehmen, bei denen eine physische und psychologische Ausbildung für zukünftige Mütter durchgeführt wird. Das Training wird unter der Aufsicht von erfahrenen Spezialisten durchgeführt, die ein individuelles Tempo, die Art der Übungen, erlernen können. Spezielle Gymnastikbälle, Fitballs werden verwendet. Häuser können sogar mit Hilfe einer gewöhnlichen Treppe trainiert werden, wobei häufige Auf- und Abstiege durchgeführt werden.

Körperliche Übungen werden effektiver sein, wenn Sie früh mit dem Training beginnen. Und noch besser - lange vor dem Beginn der Schwangerschaft. Die trainierten Muskeln sind der Schlüssel zur schnellen und erfolgreichen Eröffnung der Gebärmutter, weil sie auch von Natur aus ein Muskel ist. Aber wenn die Vorbereitung nicht einmal während der Planung der Schwangerschaft begonnen wurde, ist es in Ordnung. Es ist besser, später anzufangen, als überhaupt nicht zu trainieren. Sie profitieren, auch wenn Sie in den letzten Wochen regelmäßig trainieren.

Fitball für die zervikale Dilatation

In modernen Kliniken wurde lange empfohlen, nicht die traditionelle Position auf der horizontalen Ebene, sondern vertikal zu nehmen. Es wird auch eine Sitzposition empfohlen. Aber die Oberfläche sollte nicht fest sein. Der ideale Fitball ist ein großer aufblasbarer Ball, der in Sport und Gymnastik verwendet wird. Wenn Sie darauf sitzen und spezielle Übungen durchführen, können Sie die belasteten Bereiche entspannen und die Bereiche belasten, die in Tonus sein werden. Es ist besser, die Beine auseinander zu züchten. Es gibt eine Aktivierung der nervösen und hormonellen Aktivität, die Gebärmutter wird stärker stimuliert. In den Vorbereitungskursen können Sie spezielle Trainingsübungen und Positionen auf fitbole absolvieren.

trusted-source[81], [82], [83], [84]

Kniebeugen für die zervikale Dilatation

Kniebeugen stimulieren den Gebärmutterhals, sowohl durch Aktivierung der nervösen Aktivität, als auch mechanisch. Es ist notwendig, gewöhnliche Kniebeugen oder Sit-ups nach einem speziellen Schema durchzuführen. Die Zeit nimmt allmählich zu. Zuerst müssen Sie jeden Schritt für 10 Sekunden ausführen. Dann bringen Sie die Zeit für jede Stufe auf 1 Minute. Auf der ersten Stufe kauern wir langsam. Die Hockzeit sollte 10 Sekunden betragen, das heißt, wir müssen in 10 Sekunden vollständig absteigen. Dann sitzen wir noch 10 Sekunden in dieser Position und beginnen so viel wie möglich zu entspannen. Dann erheben wir uns teilweise. Es ist notwendig, in einer solchen Position zu stoppen, dass die Hüften parallel zum Boden waren. In dieser Position sind wir 10 Sekunden, dann langsam, für 10 Sekunden in Folge, gehen wir runter. Wir ruhen uns aus, wir entspannen uns für weitere 10 Sekunden im Kniebeugen. Starten Sie einen langsamen Anstieg für 10 Sekunden. Dann ruhen Sie 10 Sekunden und beginnen Sie wieder zu hocken. Nachdem wir es geschafft haben, 10 solcher Kniebeugen auf einmal zu machen, gehen wir zur nächsten Stufe - die Dauer jeder Stufe wird auf 20 Sekunden erhöht, dann auf 30, 40, 50 Sekunden und eine Minute. Nachdem Sie sich zehn Mal langsam gesetzt haben, sollten Sie sich auf jeden Fall schnell setzen. Die Geschwindigkeit sollte 50 Kniebeugen pro Minute erreichen. Wenn es nicht funktioniert, ist es besser, nicht vollständig zu hocken, Sie können nur teilweise senken. Allmählich müssen Sie die Tiefe der Kniebeugen erhöhen.

Meditation für die zervikale Dilatation

Die "Shavasana" Pose im Yoga ist effektiv. Es ist notwendig, in der Position auf dem Rücken zu liegen, Beine und Arme leicht auseinander zu spreizen. Die Augen sind bedeckt. Sie können entspannende Musik, Aromalampe einschließen. Die Geräusche der Natur, besonders der Klang der Meereswelle, die Geräusche des Regens, der Wasserfall, sind gut geeignet. Es kann Vögel singen, Tiergeräusche, Instrumentalmusik. Wir müssen versuchen, so viel wie möglich zu entspannen, an nichts zu denken. Muskeln sollten bewusst entspannt sein und Aufmerksamkeit auf sich lenken. Zuerst schieben wir die Aufmerksamkeit auf die Beine. Wir fühlen, wie sich die Muskeln der Beine entspannen, weich und schwer werden. Entspannung erstreckt sich über die Fingerspitzen, am Schienbein, am Oberschenkel. Die Patella fällt ab. Der Beckenbereich, Perineum, Gebärmutter entspannt. Beide Beine sind entspannt, der Beckenbereich ist entspannt, allmählich deckt die Entspannung den Bauch, Rücken, entspannt die Lenden, Muskeln entlang der Wirbelsäule. Entspannt Thorax, Hände. Die Entspannung der Hände steigt aus den Fingerspitzen, gleitet über die Zyste, Ellenbogen, Unterarm, entspannt den Ellbogen, Schulter, Schlüsselbeine.

Achten Sie wieder einmal auf den ganzen Körper, spüren Sie die Entspannung in jedem Bereich. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Person geschenkt werden: fühlen, wie sich Stirn, Nase, Augen, Ohren, Wangen entspannen. Das Kinn ist entspannt, der Unterkiefer ist entspannt und kann leicht geöffnet werden. Meine Augen sind geschlossen. Du bist still und entspannt, dein ganzer Körper ist schwer. Es gibt keine Gedanken in meinem Kopf. Es gibt nur Stille. Wenn Gedanken kommen, müssen sie losgelassen werden, nicht zögern. Diese Meditation sollte mindestens 30 Minuten dauern. Für das Maximum gibt es keine Einschränkungen. Im Idealfall müssen Sie bis zu drei Stunden bringen. Danach musst du dich hinlegen, beeil dich nicht, aufzustehen. Sie können Tee, Kräuter-Abkochung trinken. Ideal für Tee aus Himbeerblättern.

Zur Meditation gibt es auch Videolektionen und Audiomaterialien, die alle Nuancen aufführen und Meditation begleiten. Die langsame, ruhige Stimme des Experten kontrolliert sanft Ihre Aufmerksamkeit, leitet ihn an die richtigen Stellen und erinnert an die Notwendigkeit der Entspannung und der Abwesenheit von Gedanken. Die Stimme begleitet nicht jede Meditation: Sie verbindet sich effektiv mit den Momenten der Stille, wobei ein besonderer Hintergrund und eine musikalische Begleitung gewählt werden. Der Rhythmus wird verstärkt, beruhigt sich, wodurch der gewünschte Schlüssel entsteht.

Vorbereitungen für die zervikale Dilatation

Wenden Sie eine Vielzahl von Drogen an. Oxytocin, intramuskuläre Einführung von Synestrol, Zäpfchen mit Prostaglandin erwies sich als gut etabliert. Geben Sie auch enzaprost intravenös ein. Die Verwendung von synthetischem Prostaglandin ist erlaubt. Dosierung und Vielfalt der Verabreichung kann nur von einem Arzt bestimmt werden, da es streng individuell ist, bestimmt durch die Ergebnisse des Partographen.

Tabletten

Angewandter Miropriston. Es stimuliert die kontraktile Aktivität des Myometriums. Es wird im Abstand von 24 Stunden unter strenger Aufsicht eines Arztes auf 1 Tablette eingenommen.

Oxytocin-MEZ wird oft verwendet, um die Öffnung der Gebärmutter, rodovozbuzhdeniya zu stimulieren. Es ist eine Lösung für die intramuskuläre und intravenöse Verabreichung.

Die Öffnung kann durch No-Shpa erleichtert werden, das eine krampflösende Droge ist, entspannt die Muskeln und macht sie elastischer. Es ist für 1-2 Tabletten 2-3 mal täglich oder als Injektionen verschrieben.

Papaverin kann sowohl in Form von Injektionen als auch in Form von Tabletten verwendet werden. Die Dosierung hängt von der Öffnungsgeschwindigkeit und dem Zustand der Gebärmutter ab und wird ausschließlich nach Palpation und gynäkologischer Untersuchung bestimmt. Hilft dabei, den Druck zu reduzieren und die glatte Muskulatur zu entspannen.

Kaulofillum 30 ist ein homöopathisches Mittel, das zur Förderung der Geburt verwendet wird. Mit ihm ist die Geburt viel einfacher und die Schmerzgrenze wird reduziert. Ein Werkzeug indischen Ursprungs, das seit langem in der indischen Medizin verwendet wird. Signifikant verringert das Risiko von Kaiserschnitt, der Bedarf an Oxytocin verschwindet. Beseitigt Zittern, Müdigkeit und Durst, gibt Kraft.

Rizinusöl fördert bei Aufnahme eine schnelle Expansion. In frühen Stadien hat abortive Eigenschaften.

Viele Frauen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus sagen, dass sie zu viele Injektionen bekommen haben. Und niemand weiß, welche Vorbereitungen dafür verwendet werden. Um unnötige Ängste zu vermeiden, ist es besser, dies zu verstehen.

Zuallererst werden Medikamente zur Schmerzlinderung injiziert. Dies sind Betäubungsmittel, die auf verschiedene Arten verabreicht werden. Meistens - intramuskulär, intravenös. Epiduralanästhesie (Injektion in den Rücken) wird ebenfalls verwendet. Es ist die sicherste Art der Anästhesie, da es weder die Kontraktionsaktivität noch den Fötus beeinflusst, das Medikament nicht in den Blutkreislauf gelangt. Andere Arten werden normalerweise nur verwendet, wenn 2-3 Stunden vor der Geburt des Babys übrig sind, dies schließt das Risiko einer Hypoxie aus.

Bei generischer Schwäche werden Medikamente zur Stimulation eingesetzt. Für einen Schuss nehmen oft Amniotomie - eine Punktion der fetalen Blase. Abhängig von der Situation werden symptomatische Mittel verwendet - um Ödeme, Druck, Herzklopfen zu reduzieren, den Fötus zu stimulieren.

Wenn die Kämpfe lang und schmerzhaft, aber unproduktiv sind, wird die Frau schwächer. Sie wird mit einer Droge zum Schlafen, Ruhe, injiziert, die es Ihnen ermöglicht, schnell die Stärke wiederherzustellen. Dieser Traum dauert 2 Stunden. Nach ihm intensiviert sich die Arbeitstätigkeit.

Häufig werden Injektionen verwendet, um Blutungen zu verhindern oder zu stoppen. Im Falle eines chirurgischen Eingriffs werden auch viele Injektionen verwendet. Die Injektionen werden zur Entfernung der postnatalen Nachgeburt gemacht.

Um den Einsatz eines Droppers zu stimulieren. Die Basis dafür ist physiologische Kochsalzlösung oder Glukose, die für die Erhaltung und Aufladung des Körpers sorgen. Falls nötig, werden den Tropfern Drogen verschiedener Wirkung hinzugefügt.

Suppositorien für die zervikale Dilatation vor der Entbindung

Sie werden zur intravaginalen Verabreichung mit einem hohen Gehalt an synthetischem Prostaglandin verwendet. Ihre Wirksamkeit ist hoch: Das Ergebnis wird in 2-3 Stunden erreicht.  

Laminaria-Stäbe zum Öffnen des Gebärmutterhalses vor der Geburt

Sie sind Stöcke aus Seetang. Algen in getrockneter Form, kleine Größe, wird in den Hals eingesetzt. Allmählich von Feuchtigkeit absorbiert und expandiert, dehnt sich auch der Gebärmutterhals aus. Fügen Sie so viele Stöcke ein, wie für die vollständige Füllung erforderlich sind.

Manuelle zervikale Dilatation

Es beinhaltet die künstliche Öffnung durch Einführung und Verlängerung des Fingers während der gynäkologischen Untersuchung.

Pessar und Ball erweitern den Gebärmutterhals

Es wird verwendet, um die Früherkennung und den Erhalt der Schwangerschaft zu verhindern. Pessar ist in Form einer Plastikvorrichtung dargestellt, bietet Unterstützung für Organe. Es besteht aus mehreren Ringen, die miteinander verbunden sind. Bietet zuverlässige Unterstützung, kann auch ambulant durchgeführt werden. Dauer - mehrere Minuten. Für die Einführung wird der Ring mit Gel geschmiert und in die Vagina injiziert. Nach dem Eingriff ist Sex kontraindiziert. Alle 2-3 Wochen müssen Sie den Zustand der vaginalen Mikroflora überwachen und Sonographie durchführen.

Zur mechanischen Öffnung und Stimulation der Gebärmutter wird eine spezielle Plastikkugel in den Nacken eingeführt und für einen Tag belassen.

Himbeerblatt zum Öffnen des Gebärmutterhalses

Himbeerblätter öffnen sehr effektiv den Gebärmutterhals. Kann als Teil von Tee oder als Abkochung verwendet werden.

Zervikale Enthüllung in Rogovina

Der vollständige Name ist die Methode von Rogowin-Zanchenko. Dies ist eine externe Messmethode, die es ermöglicht, den Grad der Öffnung des externen Halses zu schätzen. Messen Sie auf Höhe des Kampfes den Abstand vom Xiphoid-Process zum Uterusboden in Zentimetern. Die erhaltenen Zahlen werden von 10 cm subtrahiert, die Höhe wird erhalten. Die Methode ist ungefähr.

Wie kann man eine zervikale Dilatation während der Schwangerschaft verhindern?

Wenden Sie die Mittel der Verlängerung an: Bettruhe. Emotionale Ruhe, Drogen, insbesondere Beruhigungsmittel. Die Behandlung ist obligatorisch und zielt darauf ab, Surfactant in der fetalen Lunge zu produzieren, was deren Reifung beschleunigt. Chirurgische Behandlungsmethoden sind ebenfalls möglich, insbesondere das Vernähen des Gebärmutterhalses oder die Verwendung eines speziellen Geburtshilfepessars.

Ring an der Zervix von der Öffnung

Um einer vorzeitigen Erektion vorzubeugen, wird ein spezieller Kunststoffring in die Gebärmutter eingeführt. Es reduziert die Belastung. Die Einführung kann ambulant auf einer leeren Blase erfolgen. Um die Gebärmutter zieht sich nicht zusammen, vor dem Eingriff können Sie spasmolytisch trinken. Der Ring wird mit Glycerin geschmiert und in die Vagina injiziert. Dann entfalten Sie sich in die richtige Richtung. Der Arzt wird alles Notwendige tun. Der Patient muss nur alle 2-3 Wochen die bakteriologische Untersuchung besuchen. Außerdem kannst du keinen Sex haben. Die Enthüllung des Gebärmutterhalses vor der Geburt  erfolgt natürlich, da der Ring zuvor entfernt wurde.

Es ist wichtig zu wissen!

Die experimentelle und klinische Begründung der Verwendung von Beta-Adrenomimetika, insbesondere von Isadrin, in der komplexen Therapie von Fehlgeburten wird durchgeführt. Bei schwangeren Frauen wurde entweder nur Isadrin oder Isadrin in Kombination mit Spasmolytika oder mit Nicht-Shp verschrieben. Iazrin wurde in Form von Tabletten 0,5-0,25 mg 4-mal täglich gegeben. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.