^
A
A
A

Berühmte "männliche" Pillen beeinträchtigen das Sehvermögen

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 16.04.2020
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

11 February 2020, 17:36

Sildenafil, besser bekannt als Viagra, wird verwendet, um die erektile Funktion beim stärkeren Geschlecht zu verbessern. Dieses Medikament ist sehr beliebt, was durch seine Wirksamkeit und äußerst seltenen Nebenwirkungen erklärt werden kann. Wissenschaftler haben jedoch den letzten Vorteil in Frage gestellt. Insbesondere ein Augenarzt aus der Türkei, Junate Kararslan, sagte, dass Viagra bei einigen Patienten Probleme mit den Sehorganen verursacht. [1]

Dr. Kararslan behauptet, dass durch das Medikament verursachte Verstöße es schwierig machen, ein Auto zu fahren und einige berufliche Aufgaben auszuführen. Wissenschaftler glauben, dass es notwendig ist, über solche unangenehmen wahrscheinlichen Auswirkungen zu sprechen, damit die Patienten sich der möglichen Risiken bewusst sind und rechtzeitig Maßnahmen ergreifen.

Ärzte sagen, dass Sehprobleme nach der Einnahme des Arzneimittels 3 Tage lang störend sein können.

Nur wenige Menschen wissen, dass Sildenafil von Anfang an als Heilmittel gegen Bluthochdruck entwickelt wurde. Aber dann bemerkten Experten, dass dieses Medikament ausgeprägte vasodilatatorische Eigenschaften und die Fähigkeit besitzt, eine männliche Erektion für eine lange Zeit zu halten . Im Durchschnitt hält die Wirkung von Viagra etwa fünf Stunden an. Bei Verwendung der empfohlenen Medikamentenmenge treten Nebenwirkungen in Form von Kopfschmerzen nur in Einzelfällen auf.

Was sagen Wissenschaftler jetzt über die Nebenwirkungen des Arzneimittels?

Ein Arzt aus der Türkei sagte, dass sich im Verlauf seiner Praxis bereits 17 Patienten an ihn gewandt hatten und Beschwerden über Sehbehinderungen geäußert hatten: unscharfe „Bilder“, Lichtempfindlichkeit und eine Veränderung der Farbwahrnehmung . Zum Beispiel zeigten einige eine erhöhte Helligkeit der Farbe, eine Zunahme der Rot- und Grüntöne im Bild an.

Beim Sammeln einer Anamnese stellte der Arzt fest, dass alle diese Männer vor einigen Tagen Viagra in einer Dosierung von etwa 100 mg einnahmen. Unmittelbar nach dem Einsetzen des Arzneimittels wurden Sehstörungen festgestellt, die drei Tage lang weiter gestört wurden. Einige der Patienten fanden es unmöglich, in diesem Zustand zu fahren. [2]

Wissenschaftler analysierten die Situation und kamen zu dem Schluss, dass diese Verstöße das Ergebnis einer längeren Spaltung und Ausscheidung von Sildenafil aus dem Körper sein können. Da Männer nicht die kleinste empfohlene Dosierung einnahmen, verzögerte sich die Elimination etwas. Wie Experten feststellten, kann ein Nebensymptom häufig diejenigen stören, die das Medikament zum ersten Mal eingenommen haben. [3]

Ärzte raten: Sie sollten nicht sofort die empfohlene Höchstmenge des Arzneimittels trinken. Es ist ratsam, die Behandlung schrittweise zu beginnen und die optimale Dosis für sich selbst zu wählen. Und noch besser - konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt, der Ihnen das am besten geeignete Medikationsschema verschreibt.

Dieses Problem wird in der wissenschaftlichen Veröffentlichung Frontiers in Neurology ausführlich beschrieben .

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.