^
A
A
A

Ärzte nannten die einfachste Übung zur Fettverbrennung

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 30.05.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

04 May 2017, 09:00

Es ist bekannt, dass die Hauptbedingungen für das Abnehmen zwei Dinge sind: weniger zu essen und mehr zu bewegen. Wissenschaftler sagen: Die optimale Übung zum Abnehmen ist das übliche Gehen.

Gehen ist eine natürliche motorische Aktivität einer Person. Im normalen Leben kann eine Person, die es nicht einmal bemerkt, leicht täglich von einem bis zu zehn Kilometer überwinden, auch ohne das Haus zu verlassen. Viele interessieren sich jedoch für die Frage: Wie viele Kilometer müssen Sie durchfahren und wie machen Sie das, um Gewicht zu verlieren?

Es spielt keine Rolle, wohin eine Person geht - zum Einkaufen oder zur Arbeit - während des Gehens verbrennt er eine gewisse Menge an Energie. Wenn der Spaziergang ohne Eile ist, mit häufigen Stopps - dann geben Sie eine viel kleinere Menge an Kalorien aus. Bergauf, auf Treppen oder über zähflüssigem Schnee führt zu einer Verschwendung von viel mehr Energie.

Es wird also geschätzt, dass ein langsamer, ruhiger Spaziergang etwa 180 kcal / h hervorhebt. Wenn man in einem durchschnittlichen Tempo am Sandstrand entlang läuft, werden die Kosten von 450 kcal / h "überlaufen". Schnelles Gehen in unwegsamem Gelände ermöglicht das "Verbrennen" von 450 bis 550 kcal / Stunde. Das Heben der Treppe für eine Stunde wird von 550 bis 750 kcal "essen". Die vorgeschlagenen Indikatoren sind für einen normalen Erwachsenen mit einem durchschnittlichen Körpergewicht ausgelegt. Daher ist es notwendig zu berücksichtigen: Wenn die Körpermasse groß ist, wird der Kalorienverbrauch deutlicher.

Außerdem können Sie noch mehr Kalorien ausgeben, wenn Sie aktiv winkende Hände gehen oder schwere Taschen oder einen Rucksack tragen.

Wenn Sie sich für die Gewichtsabnahme entscheiden, sollten Sie sich bequeme Schuhe und Kleidung besorgen. Exzellent geschnittene Sneaker und Kleidung, die Bewegungen nicht einschränkt. Keine Notwendigkeit, sofort mit Höchstgeschwindigkeit zu "starten". Optimal um 1 km für zehn Minuten zu überwinden und das Tempo schrittweise zu erhöhen.

Beobachten Sie beim Gehen die Haltung, um die Wirbelsäule nicht zu überlasten. Dazu empfiehlt es sich auch, zuerst auf die Ferse zu treten und auf die Zehe zu rollen.

Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Intensität des Gehens gewählt haben, achten Sie darauf, öfter zu atmen. Experten glauben, dass es optimal ist, wenn eine Person während eines Spaziergangs normalerweise ein Gespräch führen kann, aber wegen der Inkonsequenz der Atmung wird es schwierig sein, zu ihm zu singen. Die Atmung wird von der Nase empfohlen, wobei Kurzatmigkeit nicht auftreten darf.

Vor und nach einem Spaziergang ist es ratsam, mindestens 200 ml sauberes Wasser zu trinken, und es ist auch ratsam, Wasser mitzunehmen und nach und nach mit kleinen Schlückchen zu schlürfen.

Kleid im Wetter. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie erfroren oder überhitzt sind, dann ist es besser aufzuhören zu gehen und die Kleidung zu wechseln.

Wenn beim Gehen Kurzatmigkeit, Schmerzen oder andere unangenehme Empfindungen auftreten, hören Sie auf und setzen Sie sich. Wenn du dich unwohl fühlst, mach dir keine Sorgen.

Was du sonst nicht tun solltest, ist zu essen, während du gehst. Ist Ihr Ziel, Gewicht zu verlieren? Vergiss es nicht.

trusted-source[1], [2]

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.