^
A
A
A

Zusammen oder getrennt schlafen?

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 15.05.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Nach einiger Zeit des Zusammenlebens beginnt das Paar eine gewisse Coolness in der Beziehung zu fühlen. Indem Sie eine Form schaffen, in der es keine Ehe gibt, können Sie Ihre Gefühle leicht erwärmen. Ein Traum auf verschiedenen Betten kann in manchen Fällen sogar ein Ehepaar retten.

Fast jedes vierte Paar schläft getrennt. Amerikanische Experten auf dem Gebiet des Schlafes kamen zu solchen Schlussfolgerungen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Studien nur in Betracht gezogen wurden Fälle, in denen ein Partner unbequem zum anderen neben schlafen (Schnarchen, sprechen im Schlaf, unruhiger Schlaf), und die Menschen in verschiedenen Räumen schlafen wegen der unterschiedlichen Lebensumstände (Arbeitszeit, kühlen oder heizen in einem Raum usw.) nicht berücksichtigt wurden, können wir daraus schließen, dass die tatsächliche Anzahl solcher Fälle viel höher ist.

Sich getrennt schlafen heißt, eine starke Ehe zu fördern. So zeigte eine Umfrage, die in einer der populären amerikanischen Zeitungen durchgeführt wurde. Sie fragten Ärzte, Priester, gewöhnliche Ehepartner. Der Grund dafür - die Notwendigkeit für den menschlichen Körper in 7-9 Stunden gesunden und erholsamen Schlaf. Ein Traum neben einer anderen Person nimmt um etwa eine Stunde ab. Nach 8 Stunden Schlaf sind wir müde und gereizt, weil wir nur sieben schlafen konnten. Daher Streitigkeiten, schlechte Laune, nervöses Verhalten.

Romantik ist ein weiterer Grund, warum Paare verschiedene Betten wählen. Während der ganzen Arbeitswoche schlafen sie getrennt, und am Wochenende werden sie eines gemeinsamen Abendessens müde, glatt in ein geteiltes Bett verlassend. Das Entfernen verschlimmert das Verlangen, und viele glauben, dass solcher Sex viel emotionaler ist. Aber wenn eine solche Option nicht zu einem der Ehegatten passt, ist es besser, solche Experimente zu unterlassen.

Die Kirchenminister, mit denen sie zu den Korrespondenten der Zeitung über dieses Thema sprechen konnten, halten solche Fälle nicht für verwerflich. Ihrer Meinung nach besteht die Hauptsache darin, die geistige Einheit in der Familie zu bewahren, und sexuelle Beziehungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Fortpflanzung.

Und doch besteht die Gefahr, dass die Nächte unter verschiedenen Decken verbracht werden. Es ist in der psychologischen Entfernung voneinander. Einmal in einem Bett, kann sich das Paar in der Nähe eines Fremden fühlen, etwas Unbehagen, ungewöhnliche Neuheit erfahren.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.