^
A
A
A

Ältere Frauen leiden noch immer an Hitzewallungen und Nachtschweiß nach der Menopause

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 16.05.2018
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

22 November 2011, 16:50

Frauen Jahre nach Beginn der Menopause noch Hitzewallungen und Nachtschweiß, eine neue Studie im International Journal of Gynäkologie und Geburtshilfe (BJOG) veröffentlicht offenbart.

Hitzewallungen und Nachtschweiß (HF / NS) sind die wichtigsten körperlichen Symptome der Menopause, aber ihre Prävalenz, Häufigkeit, Schwere und Dauer variieren erheblich.

Das durchschnittliche Alter der Menopause bei europäischen Frauen beträgt 50-51 Jahre, und in der Regel dauert HF / NS 2 bis 5 Jahre.

An der Studie nahmen 10.418 Frauen nach der Menopause (definiert als Amenorrhoe für mehr als 12 Monate) im Alter von 54 bis 65 Jahren. Das Durchschnittsalter der Frauen betrug 59 Jahre. Die meisten von ihnen hatten einen höheren sozioökonomischen Status und lebten in städtischen Gebieten.

Die Studie untersuchte die Auswirkungen von Alter, Body-Mass-Index, Hysterektomie, die Verwendung von Hormontherapie, Lebensstil und Stimmungen für Wechseljahrsbeschwerden (Hitzewallungen und Nachtschweiß).

Die Teilnehmer füllten einen Fragebogen aus, der Merkmale wie Gewicht, Größe und Krankengeschichte enthielt.

Die Mehrheit (89,6%) der Frauen hat HF / NS schon länger getestet. Frauen hatten häufiger Hitzewallungen (86%) als Nachtschweiß (78%).

Die Studie zeigte auch, dass Faktoren wie Hysterektomie, Rauchen und Alkoholkonsum das Risiko der Entwicklung von HF / NS erhöhen.

Professor Jäger des Instituts für Psychiatrie (London) sagte: „In unserer Studie bei postmenopausalen Frauen, die eine große Anzahl von älteren Frauen nimmt, und wir waren überrascht, die Symptome der Menopause zu finden, dass noch in mehr als die Hälfte der Frauen gespeichert wird sie nach Hitzewallungen für 10 Jahre hat. Der Beginn der Menopause. "

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12]

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.