^

Ein Fahrrad aussuchen

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Die Wahl eines Fahrrads ist ein Prozess, der auf den ersten Blick mehr als faszinierend ist. Allerdings ist eine große Anzahl von Modellen, die sowohl spezialisierte Fahrradsalons, Online-Shops und nur die Märkte anbieten, riesig. Auch die Liste der produzierenden Firmen ist toll, und wenn man bedenkt, dass fast alle Fahrräder ungewöhnlich schön sind, dann fliegt der Käufer-Anfänger im wörtlichen Sinne des Wortes. Wenn Sie einen kompetenten Berater im Geschäft finden, denken Sie daran, dass die Hälfte des Problems Sie entschieden haben. Der Spezialist kann Ihnen sagen, welche Fahrradtypen existieren, welche Fahrradtypen Ihnen passen. Stören Sie jedoch nicht ihr eigenes Wissen und Wissen, denn die Wahl eines Fahrrades - es ist auch ein finanzieller Aufwand.

Ein Fahrrad wird zu einem immer beliebter werdenden Fortbewegungsmittel und zu einem beliebten "Kind" für diejenigen, die aktive Freizeitgestaltung bevorzugen. Heute werden laut Statistik die weiten Weiten unseres Planeten von mehr als anderthalb Milliarden Radfahrern geritten, unter denen jeden Tag Tausende von glücklichen Besitzern hinzukommen, denen es gelungen ist, die richtige Wahl des Fahrrades zu treffen.

Was ist ein gutes Fahrrad?

Das ideale Fahrrad, so dass man und fürs Leben offensichtlich noch nicht erfunden wurde. Bevor Sie feststellen, welche Fahrradtypen für Sie geeignet sind, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Zeichen eines guten Fahrrades vertraut zu machen: 

  • Ein Fahrrad sollte nicht zu schwer sein, da dieser "wahre Freund" Sie nicht immer tragen wird, manchmal müssen Sie es in Ihren eigenen Händen tragen. 
  • Unabhängig davon, welche Arten von Fahrrädern Sie von außen anziehen, denken Sie daran, dass das Fahrrad einfach zuverlässig sein muss. 
  • Ihr Fahrrad muss möglicherweise regelmäßig repariert werden. Sie müssen also sicher sein, dass es in Ihrer Stadt (Stadt, Stadt) Fahrradgeschäfte gibt, in denen Sie die notwendigen Teile und Ersatzteile kaufen können. 
  • Das Fahrrad sollte leicht zu handhaben sein. 
  • Das Fahrrad wird verbrannt, um Stabilität zu haben und ein sicheres Transportmittel zu sein. 
  • Ein Fahrrad muss einen akzeptablen Preis haben, so dass die Kosten des begehrten Modells nicht so sehr dem unwiderstehlichen Verlangen als dem gesunden Menschenverstand entsprechen. 
  • Sie sollten das Fahrrad mögen, denn Sie bekommen nicht nur ein Fahrzeug, sondern auch einen zweirädrigen "Freund".

Warum brauchst du ein Fahrrad?

Die Auswahl eines Fahrrades hängt davon ab, wie Sie es benutzen und die folgenden Fragen, die Sie sich vor dem Kauf stellen sollten: 

  • Warum brauchst du ein Fahrrad und wie wirst du es fahren? Jeden Tag für die Arbeit oder als Sportgerät für Kurse und Wettkämpfe. 
  • Auf welchem Terrain fahren Sie mit dem Fahrrad - entlang der Straße, Unterschicht oder Off-Road 
  • Wenn Sie Sport treiben, welche Art von Freeride, Cross Country, Country oder sonstiges. 
  • Die Wahl eines Fahrrads hängt von Ihrem Gewicht ab. Zögern Sie nicht, sich zu beschweren, bevor Sie ein Fahrrad kaufen. 
  • Haben Sie vor, regelmäßig Ihren zweirädrigen Freund zu inspizieren, wie oft kümmern Sie sich um ihn und ob Sie überhaupt Zeit für diese Probleme haben.

Wenn Sie sich diesen Fragen ehrlich und vielleicht auch anderen im Laufe der Reflexionsfragen "geäußert" haben, können Sie anfangen, die Fahrradtypen zu studieren.

Arten von Fahrrädern

Modelle von Fahrrädern können nicht gezählt werden. Es gibt Fahrräder für Mädchen, Fahrräder für Teenager, das beliebteste Fahrrad für die Stadt, mit einem Wort, die Auswahl ist groß.

All diese "Velomonalität" kann mit Hilfe von zwei Hauptkategorien und sechs Arten von Fahrrädern systematisiert werden:

Kategorien: 

  1. Fahrrad für die Stadt oder jeden Tag 
  2. Fahrrad für Sport

Fahrradtypen

  1. Road, Track - Rennräder.
  2. Touristische Fahrräder. 
  3. Mountainbikes. 
  4. Straßenfahrräder. 
  5. Gemischter Bergtourist. 
  6. Spezielle Fahrräder.

Rennräder

Die Abmessungen des Fahrradrahmens dieser Art unterscheiden sich in gleicher Weise wie viele seiner Konstruktionsdetails von einfachen Alltagsfahrrädern aufgrund der spezifischen Verwendung. Dies ist das leichteste Modell in Gewicht - nicht mehr als 10 Kilogramm. Die Abmessungen dieser Art von Fahrrad sind ausgewählt, um das Gewicht des Fahrrads zu minimieren, alle seine Teile sind aus hochfestem Leichtmetall und sogar Kettensternen, die Bremshebel haben durch Aussparungen, die die gesamte Konstruktion erleichtern. Rennrad hat eine ausgezeichnete Manövrierfähigkeit, ist aber auf langen Strecken nicht allzu bequem. Bahn- und Straßenräder gehen von körperlicher Ausdauer und Sporttraining aus, da sie als Sportfahrräder eingestuft sind. Die Aufgabe solcher Fahrräder besteht darin, Wettkämpfe zu gewinnen und nicht auf einer fernen, gemütlichen Reise Bequemlichkeit zu bieten.

Tourenräder

Die Abmessungen des Rahmens dieses Fahrrades sollten normalerweise dem Wachstum des Touristen entsprechen, außerdem sollten das touristische Fahrrad sowie das Rennrad leicht genug sein - nicht mehr als 11 Kilogramm. Das Steuerrad ist leicht angehoben, die Räder sind mit starken dicken Stricknadeln ausgestattet, die speziell für eine lange Reise und Überwindung von Straßenhindernissen ausgelegt sind. Merkmal der Touristenfahrräder - Pedale - Tuklipsy. In einigen Modellen sind die Tuklips nicht vorgesehen, so dass der Tourist beim Bergsteigen einstellbare Kräfte anwenden kann. Die Schwänze dieser Modelle sind komfortabler als ihre Rennsport "Brüder" und mit viel Zubehör ausgestattet - eine Tasche oder Koffer, spezielle Aufsätze für Gläser und so weiter. Fahrradtourismus beinhaltet die Teilnahme an Kampagnen und Vertreter des schwächeren Geschlechts, so unter den Modellen dieser Art gibt es spezielle Fahrräder für Mädchen.

Mountainbikes

Sehr beliebt bei Liebhabern von Extremsportarten. Diese Art von Fahrradrahmen Größe ist nicht sehr verschieden von den touristischen Fahrradgrößen, sie sind ein bisschen weniger, weil das Gelände um die Last zu entzerren aufgrund des Gehäuse versetzt zur Seite oder nach hinten erforderlich ist.

In letzter Zeit haben die Hersteller begonnen, Mountainbikes mit Rennrahmen zu produzieren, die steiler sind. Die Räder dieser Bikes sind recht breit, die Reifen sind mit Stegen ausgestattet. Die Wahl eines Fahrrades dieser Art ist die Menge erfahrener, erfahrener Radfahrer mit solider Erfahrung und bestimmten Fähigkeiten.

Bergtouristische Geschichten

Dies ist eine Art Hybrid der vorherigen Spezies, in dem alle Vorteile kombiniert wurden - verstärkte Bremsen, Form und Größe des Fahrradrahmens, Reifen mit mittlerer Breite, verschiedenes Zubehör für Zubehör. Diese Art von Fahrrad ist sowohl für den Reiseliebhaber als auch für die Bewohner von Vorortsiedlungen geeignet, die täglich in der Stadt arbeiten. Die gemischte Bauweise machte dieses Bike aufgrund seiner Vielseitigkeit beliebt. So, Berg-Tourist-Modelle - das ist ein Fahrrad für die Stadt und ein Fahrzeug für lange Reisen und ein wunderbarer Transport für Sommergäste. Diese Fahrräder werden oft als "städtisch" oder "vorstädtisch" bezeichnet.

Straßenfahrräder

Universell und praktisch, so dass in dieser Form sowohl Kinderräder als auch Fahrräder für Mädchen zur Verfügung stehen. Trotz der Tatsache, dass diese Fahrräder mehr wiegen als Sport - bis zu 14-15 Kilogramm, sind sie wegen der Stärke und Stabilität der Struktur beliebt. Darüber hinaus sind Straßenfahrräder mit einem sehr komfortablen, breiten Sattel ausgestattet. Wilde Fahrräder sind auch eine Art Stadtfahrzeug, das für jedes Alter des Radfahrers geeignet ist.

Spezielle Fahrräder

Das sind Tandems, also Doppelfahrräder, das sind Motocross-Modelle, die bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt sind. Zu den Sondertypen gehören auch Freestyle-Fahrräder, Klappräder und andere exotische Modelle. Solche Modelle erwerben in der Regel absichtlich, deshalb die Auswahl des Fahrrades dieser Art braucht den zusätzlichen Rat nicht.

Die Wahl eines Fahrrades ist mühsam, aber auch angenehm. Es ist offensichtlich, dass auf Grund der anhaltenden Weltwirtschaftskrise, das alte Sprichwort „das Auto - kein Luxus, sondern ein Mittel, Bewegung“ seine Richtigkeit verloren hat, schauen nur auf Kosten von Benzin. Es ist an der Zeit, es durch ein relevanteres zu ersetzen, zum Beispiel ist ein solches "Fahrrad kein Luxus, sondern ein Mittel des aktiven Lebensstils und der bequemen Bewegung".

Es ist wichtig zu wissen!

Der Aufbau des Fahrrades scheint nur für Anfänger schwierig. Wer es beherrscht, weiß bereits, wie die Montage des Fahrrades abläuft und wie schwierig es ist, es aufzustellen. Lesen Sie mehr...

!
Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.