^

Selencin gegen Haarausfall und Haarwuchs

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 16.04.2020
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

In unserer hektischen Zeit der weit verbreiteten Einführung innovativer Technologien scheint das eigentliche Problem des Haarausfalls bis heute unangemessen. Die Werbung für hochwirksame Mittel zur Lösung dieses Problems überschätzt jedoch häufig die Möglichkeiten kosmetologischer Entwicklungen in Form von Shampoos, Balsamen, Masken, Sprays zur Wiederherstellung usw. Erheblich. Viele Käufer haben aus eigener Erfahrung erkannt, dass kosmetische Produkte die meisten dermatologischen Probleme nicht lösen können, was bedeutet, dass das medizinische Problem mit speziellen Therapeutika behandelt werden muss und nicht mit solchen, die den Defekt nur vorübergehend maskieren. In dieser Hinsicht zieht die medizinische Kosmetik "Selencin" für Haare trotz des relativ hohen Preises immer mehr Fans an, deren Attraktivität durch den in der Vergangenheit häufig auftretenden üppigen Haarausfall gefährdet ist.

Hinweise Selencin für Haare

Ich muss sagen, dass wir beim Auftreten von Problemen mit dem Pelzmantel des Geistesbehälters, der unser Gehirn vor Überhitzung und Unterkühlung schützt und gleichzeitig ein einzigartiges und unnachahmliches Bild von jedem Menschen bildet, im Großen und Ganzen schuld sind. Irrational, reich an Vitaminen und Mineralstoffen, aber reichlich mit chemischen Aromen versorgt und oft nicht regelmäßig ernährt, eine Fülle von Stresssituationen, die von uns selbst verursacht wurden, Modetrends ausgesetzt sind, die die Verwendung aggressiver Haarfärbemittel erfordern - dies ist nur eine bescheidene Liste unserer „Sünden“, die es nicht sind Beeinflussen Sie am besten den Zustand unserer Haare.

Es lohnt sich auch, die Variabilität der Mode zum Tragen von Hüten zu berücksichtigen, wodurch der Haaransatz im Sommer häufig stark durch Sonnenlicht und Unterkühlung beeinträchtigt wird, was in der kalten Jahreszeit nicht zur Gesundheit der Kopfhaut (und allem anderen) beiträgt.

Und natürlich bleibt die ökologische Situation nicht außer Acht, was in den meisten Regionen zu wünschen übrig lässt und oft direkt kritisch ist. Gleichzeitig verstehen wir alle, dass die Umgebung, in der wir leben, und die Luft, die wir atmen, die Schöpfung unserer Hände sind - das Ergebnis der Entwicklung von Industrie und Wissenschaft.

Es ist schwer vorstellbar, welche Mehrkomponentenformel wir atmen und dementsprechend unser Haar, das sich mit Ausnahme der Haarfollikel in der äußeren Umgebung befindet. Außerdem „vergiften“ wir unser Haar regelmäßig mit Chemie in der Zusammensetzung von Farben und minderwertigen Shampoos, die in die Haut eindringen und die Haarfollikel negativ beeinflussen, die aufgrund der Ernährungspräferenzen moderner Menschen bereits unter den Auswirkungen von Nährstoffmangel leiden.

Auf der Grundlage des Vorstehenden wird deutlich, dass Haarausfall ein direktes und vorhersehbares Ergebnis unseres Lebensstils ist, der Bezahlung für die Entwicklung der menschlichen Zivilisation, die bei Auswahl der richtigen Richtung potenziell gefährliche, aber beträchtliche Einkommensmethoden verwendet.

Wenn früher das Problem des Haarausfalls vor allem ältere Menschen (meist Männer) beunruhigte, leiden heute sogar Kinder darunter. Außer in Situationen, in denen der pathologische Prozess durch hormonelle Ungleichgewichte oder eine Autoimmunerkrankung oder erbliche Alopezie sowie durch Fälle von Narbenveränderungen in der Kopfhaut nach Verbrennungen und Verletzungen verursacht wurde. Immer mehr Frauen wenden sich an Dermatologen und Trichologen und stellen fest, dass einer der wichtigen Aspekte ihrer Attraktivität in einem prekären Zustand liegt oder zur Selbstzerstörung neigt.

Die Ursachen für Haarausfall können vielfältig sein, und die meisten von ihnen liegen in der Kompetenz der medizinischen Kosmetik für Haare, die unter dem Namen "Selenzin" hergestellt wird. Mit anderen Worten, die Indikationen für die Verwendung von Shampoo und anderen Therapeutika dieser Marke umfassen diffusen (häufigen) Haarausfall, verursacht durch:

  • negative Auswirkungen externer Faktoren, d.h. Umweltfaktoren
  • Unterernährung
  • die Verwendung aggressiver Mittel zum Färben und Waschen von Haaren (oft von zweifelhafter Qualität), Zangen und Plaques, Haarsprays,
  • Verletzung der Integrität der Haarfollikel beim Kämmen,
  • Schwangerschaft und Stillzeit,
  • der Einfluss von Stressfaktoren usw.

Es ist klar, dass therapeutische und kosmetische externe Wirkstoffe den Körper nicht von innen heilen können. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie häufig parallel zu Maßnahmen zur Minimierung der Auswirkungen von Faktoren, die Haarausfall verursachen, auf einen komplexen Effekt zurückgreifen. Zum Beispiel ist im Fall einer durch Stress hervorgerufenen Kahlheit die Wiederherstellung eines normalen psychoemotionalen Zustands erforderlich, und "Selencin" ist ein Mittel zur Rehabilitation der Kopfhaut und der Haare, d.h. Ihre Rückkehr zum normalen Funktionieren.

Wenn der Grund eine schlechte Ernährung und ein Mangel an Nährstoffen war, die für das Haar im Körper notwendig sind, müssen Sie zuerst den Körper mit den fehlenden Komponenten sättigen. Diese Komponenten sind in verschiedenen Formen von Selencin-Kosmetika erhältlich. Bei richtiger Auswahl, einschließlich äußerer und innerer Produkte, kann das Haar häufig ohne zusätzliche Behandlung wiederhergestellt werden.

Manchmal ist es nicht einmal Ernährung, sondern die falsche Verteilung der Nährstoffe im Körper. Dies wird während der Schwangerschaft und Stillzeit beobachtet, wenn der Körper der Mutter in erster Linie darauf ausgelegt ist, das Baby mit allem Notwendigen zu versorgen, und sie selbst nur Krümel bleiben kann, die nicht ausreichen, um die normale Funktion des gesamten Organismus aufrechtzuerhalten. Haut und Haare gelten nicht als lebenswichtige Organe, daher rettet der Körper sie in erster Linie. Aber "Selenzin" hilft in dieser Situation, indem es die für das Leben des Haares notwendigen Komponenten direkt an die Haarfollikel liefert, damit sie nicht zur Seite gehen.

In einigen Fällen, wenn eine Person im Allgemeinen gesund ist, reicht es aus, die Produkte für die Kopfhautpflege und Haarbehandlung der Haare der Marke Selenzin zu verwenden, in anderen Fällen ist eine zusätzliche Behandlung des Körpers erforderlich, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen: Nerven-, endokrine, Verdauungs-, Ausscheidungs- und andere Systeme.

Zum Beispiel kann der Haarausfall, der durch hormonelle Störungen verursacht wird, die sowohl Frauen als auch Männer betreffen, nicht gestoppt werden, selbst wenn der gesamte Selencin-Komplex verwendet wird. "Selenzin" kann nur als Adjuvans verwendet werden, um das Haarwachstum vor dem Hintergrund einer wirksamen Hormontherapie, der Verwendung zusätzlicher physiotherapeutischer Methoden usw. Zu fördern. Es muss gesagt werden, dass selbst ein umfassender Ansatz zur Behandlung von Kahlheit, der durch hormonelle Ursachen hervorgerufen wird, nicht immer zu positiven Ergebnissen führt. Sie sollten also keine Hoffnungen auf Selencin setzen.

Freigabe Formular

Am häufigsten hören wir Hinweise auf ein wirksames therapeutisches Haarshampoo namens Selencin. Es scheint also, dass das Produkt eine einzige Freisetzungsform hat und es unklar wird, wie es bei inneren Problemen helfen kann. Fachärzte, die Haut und Haare behandeln, haben jedoch umfassendere Informationen zu diesem Tool.

Tatsächlich ist "Selenzin" nicht nur ein Shampoo, sondern eine ganze  Reihe  von  Haarpflegemitteln, die unter einem Namen zusammengefasst sind Oft wird diese Serie als effektives Wiederherstellungssystem bezeichnet, das Folgendes umfasst:

  • Komplex aus straffendem Shampoo und Balsam "Haartherapie",
  • eine Haarmaske der gleichen Linie
  • Spray (es wird auch als straffende Lotion bezeichnet) zur Haarpflege, anfällig für Verlust,
  • Lotion (Wiederherstellung des Peptidkomplexes) bei geschwächtem Haar (einschließlich androgener Alopezie)
  • Pillen  oder die sogenannten homöopathischen  Vitamine  , um die Gesundheit der Kopfhaut und der Haare auf natürliche Weise wiederherzustellen.

Trotz des gleichen Namens haben die verschiedenen Produkte der Selencin-Serie eine unterschiedliche  Zusammensetzung, die jedoch so ausgewählt ist, dass der gesamte Komponentenkomplex eines der Produkte eine wichtige Funktion erfüllt - die Wiederherstellung der Kopfhaut.

Zusammensetzung

Das System zur Haarwiederherstellung "Selenzin" wurde von Alcoi-Farm entwickelt, einem führenden Unternehmen auf dem Markt der Hersteller von Gesundheitsprodukten. Kosmetiker, Wissenschaftler und Ärzte arbeiteten an seiner Entwicklung und versuchten, ein Produkt zu entwickeln, das auf natürlichen Bestandteilen basiert und die Wirksamkeit der medizinischen „Chemie“ nicht mindert.

Shampoo  "Selenzin" für das Haar  - ein heilendes und regenerierendes und reinigendes Mittel  zur Pflege der Kopfhaut und des Haares, das biologisch aktive Substanzen französischen Ursprungs enthält (Anageline, die die Atmung der Kopfhaut und ihre Anreicherung mit Sauerstoff aktiviert, und Seveov, das die Durchblutung des Haarfollikels und verbessert ihn vor negativen Einflüssen von außen schützen). Beide Wirkstoffe natürlichen Ursprungs stammen aus Pflanzen (Lupine oder Wolfsbohne und peruanischer Maca-Mohn oder Meyenbug), die reich an Vitaminen, Spurenelementen, Proteinen und anderen Nährstoffen sind, die für die Bildung und das Wachstum von Haaren erforderlich sind. [1]

Die Hilfskomponenten sind die in unserem Streifen bekannten Pflanzen (ihre Extrakte) wie Klette, Minze und Brennnessel, Pfefferextrakt, die seit langem von Menschen zur Stärkung und Stimulierung des Haarwachstums verwendet werden. Die Zusammensetzung des Shampoos umfasst auch: Menthol, Koffein, Vitamin H (auch als Biotin bekannt), Vitamin A und E, eine kollagenhaltige Verbindung und andere Substanzen, die die Erhaltung der Eigenschaften des Produkts sowie seiner Seifen- und Waschmitteleigenschaften gewährleisten. [2]

Balsam  für die Haare  „Selentsin“ - bedeutet, in der Zusammensetzung ähnlich den therapeutischen Shampoo und mit den gleichen Eigenschaften, aber ohne Basis Einseifen. Wie jede Haarspülung wird sie zusätzlich zum Shampoo verwendet. Der Gehalt an Panthenol hilft, Mikrotraumas auf der Haut zu heilen und sie vor den negativen Auswirkungen von Umweltfaktoren zwischen den Pflegevorgängen zu schützen.

Stärkende  Haarspray  „Selentsin“ - bequeme Form für die Verwendung unauslöschliche straffende Lotion basierend auf 9% igen anagelina Zugabe von Hopfen und Brennnesselextrakten, Menthol, Vitamin A und H, Keratin, Kollagen, Koffein (ein Stimulans starker Antioxidans Wirkung Haarwuchs). Es lässt sich leicht auftragen und auf der Kopfhaut verteilen. Im Gegensatz zu Shampoo und Balsam muss es nicht gespült werden, was bedeutet, dass es eine längere (verlängerte) Heilwirkung hat. Der hohe Gehalt an Anagelin hilft im Kampf gegen androgenetische Alopezie. [3],  [4], [5]

Peptid  Lotion  „Selentsin“ in Ampullen - das bedeutet nicht stärkt nur das Haar, wenn sie diffusen Verlust, sondern auch nach der Werbung, fördert die Behandlung von BPH - hormonabhängige Form der Krankheit, die durch Verdünnung und Verlust der Haare unter dem Einfluss von Androgenen gekennzeichnet ist, die auch in den männlichen vorhanden sind und im weiblichen Körper (wenn auch in unterschiedlichen Konzentrationen). Mit anderen Worten, es ist ein Mittel, um die Dichte der Haare wiederherzustellen, indem ihre normale Struktur wiederhergestellt wird.

Das Produkt enthält den patentierten Peptid (Protein) -Komplex Procapil®, der den Capilectine ™ SP-Komplex heilt, und die Antioxidanskomponente Demethylaminoethanol, die ähnlich wie Mesotherapie wirkt und die Alterung von Coli-Zellen und Haarfollikeln verlangsamt. Das Produkt enthält auch Extrakte einer amerikanischen Pflanze namens Zwergpalme und eines in China bekannten Chinesen Ginkgo biloba Gehirnaktivitätsstimulator. [6],  [7], [8]

Haarmaske  „Selentsin“ - Mittel eine Reihe von medizinischer Kosmetik Haarausfall und brüchige Haare zu verhindern. In seiner Zusammensetzung finden wir 2 wirksame natürliche Stimulanzien für das Haarwachstum: Anageline und Koffein, Extrakt aus rotem Pfeffer, Kletten- und Brennnesselextrakte, Keratin, Kollagen sowie Vitamin E, Panthenol und Allantoin (Komponenten, die den Zustand der Kopfhaut verbessern, verhindern Hautkrankheiten, die Reizungen lindern Haut und ihre schützenden Eigenschaften). [9], [10]

Tabletten der  Marke Selencin, die Produkte zur Behandlung von Kopfhaut und Haar kombinieren, stimulieren die für die meisten homöopathischen Arzneimittel typischen inneren Kräfte des Körpers. Dies ist ein Mehrkomponentenprodukt, das Substanzen enthält, die von Homöopathen so entwickelt und dosiert wurden, dass ihre kombinierte Wirkung die beabsichtigten Funktionen erfüllt - Verbesserung der Ernährung und Atmung der Haare sowie Reduzierung von inaktiven Schlaffollikeln durch Übertragung in die aktive Phase (Wachstumsphase).

Welche homöopathischen Komponenten sind in der Zusammensetzung der Tabletten enthalten? Dies sind Lycopodium, Thaliumaceticum, Silicea, Aluminium, Selen, Natriumchlorat, Kaliumphosphorsäure. Individuell und häufiger in Kombinationen werden diese Medikamente zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. In diesem Fall liegt der Schwerpunkt jedoch auf ihrer kombinierten Wirkung auf die Kopfhaut und die Haarfollikel.

Alle Produkte der Selenzin Wellness-Serie für Haare sind in ausreichenden Mengen mit Vitaminen  und Mikroelementen angereichert , die den Zustand von Kopfhaut und Haar verbessern. Daher ist eine zusätzliche Einnahme von peroralen Multivitaminkomplexen normalerweise nicht erforderlich. Es hängt jedoch alles von den Ursachen für Haarausfall und Haarausfall, dem Zustand der Kopfhaut, dem Grad der Vernachlässigung des Prozesses und einigen anderen Faktoren ab, die Ärzte bei der Verschreibung der Behandlung berücksichtigen.

Wenn sie das „Selencin“ -Rückgewinnungssystem empfehlen, basieren sie auf der Ätiologie der Grunderkrankung. Daher können sich Kombinationen verschiedener Wirkstoffe aus dieser Reihe jedoch wie andere Zwecke im Rahmen einer komplexen Therapie unterscheiden.

Pharmakodynamik

Um die Wirkung auf die Kopfhaut und die Haarfollikel zu verstehen, hat die Behandlungsserie „Selenzin“ und jedes einzelne Produkt der Serie muss sich sorgfältig mit den Komponenten vertraut machen, aus denen sich ihre Zusammensetzung zusammensetzt.

Ich muss sagen, dass der in Russland hergestellte Komplex zur Verbesserung der Gesundheit auf den einzigartigen Entwicklungen der berühmten Kosmetiklabors in Frankreich (Silab, Naturex) basiert und französische medizinische und dekorative Kosmetik auf der ganzen Welt einen hohen Stellenwert hat. Die darin enthaltenen mineralischen Bestandteile werden durch die Wirkung organischer Verbindungen verstärkt, die die Wirkung der vorgeschlagenen Produkte für die Haarpflege und deren Behandlung verstärken und potenzieren.

Bei den mineralischen Bestandteilen sollte besonderes Augenmerk auf Siliziumverbindungen und Selen gelegt werden. Sie tragen zur Teilung (Reproduktion) von Keranozyten im Epithel der Haarfollikel bei und verbessern den Metabolismus in der Haarfapille, der für den Zustand und das Wachstum der Haare sowie für die Bildung neuer Follikel verantwortlich ist, d.h. Für die Dichte der Haare. Der Tod der Haarpapille führt eindeutig zum Tod des Haares. Um diesen Prozess zu stoppen, ist es notwendig, die Ursache tödlicher Auswirkungen zu beseitigen und die Mikrozirkulation in der Kopfhaut wiederherzustellen (dies verbessert die Ernährung und Atmung der Haarsäcke, verlangsamt deren Alterung und stellt die Funktionalität der Haarpapille wieder her).

Die Pharmakodynamik  der "Selencin" -Serie wird in engem Zusammenhang mit den Merkmalen der Haaraktivität betrachtet. Durch die Untersuchung des Lebenszyklus von Haaren und der Faktoren, die ihre Bildung und Entwicklung beeinflussen, haben Wissenschaftler die Möglichkeit erhalten, Komponenten auszuwählen, die das Haarwachstum positiv beeinflussen und zur Stärkung beitragen können.

In seiner Entwicklung durchläuft menschliches Haar drei Hauptphasen: Anagen, Katagen, Telogen. Lebendiges, wachsendes und gesundes Haar ist der Teil des Haares, der sich im Anagenstadium befindet und 2 bis 6 Jahre dauert. Bei einem normalen gesunden Menschen befinden sich mehr als 80% der Haare in diesem Stadium, was eine ausreichende Haardichte gewährleistet.

Das Katagenstadium ist die sogenannte Übergangszeit zwischen den Wachstums- und Ruhephasen (dauert etwa 2-3 Wochen), die durch den allmählichen Tod der Haarpapillenzellen gekennzeichnet ist, wonach das Haar entweder von selbst ausfällt oder mit der geringsten mechanischen Auswirkung leicht aus dem inaktiven keratinisierten Zwiebel entfernt werden kann. In dieser Phase haben wir jeden Tag weniger als 2% der Haare.

In Ruhe (Telogen) bleiben in der Regel nicht mehr als 20% der Haare übrig. Die Dauer dieser Phase beträgt ca. 3 Monate, in denen das Haar ruht und sich auf sein aktives Stadium vorbereitet.

Ein negativer Effekt von außen oder von der Seite des eigenen Körpers kann nicht nur den Zustand der Kopfhaut verändern, sondern auch das Gleichgewicht der Haare in verschiedenen Entwicklungsstadien (das Haar im Anagen wird viel kleiner), die Wachstumsphase verkürzen und die Periode geringer Haaraktivität verlängern. Um die Attraktivität des Haares wiederherzustellen, reicht es jedoch oft nicht aus, nur diese Faktoren zu entfernen. Für die Haut, die Haarfollikel enthält und aufgrund des durchdringenden Netzwerks kleiner Blutgefäße für deren Ernährung und Atmung verantwortlich ist, sind Wiederherstellungsmaßnahmen erforderlich.

Es kann nicht argumentiert werden, dass "Selenzin" alle Ursachen von Haarausfall betrifft, aber es bekämpft erfolgreich die Folgen ihrer Exposition. Die therapeutischen Produkte dieser Serie haben dermatotrope und seboregulatorische Wirkungen. Dermatotrope Wirkung ist mit der Aktivierung von Regenerationsprozessen in der Kopfhaut, der Wiederherstellung von geschädigtem Epithel und seinen Eigenschaften verbunden. Der seboregulatorische Effekt ist mit der Korrektur der Talgdrüsen verbunden, wodurch Entzündungen, Juckreiz und Peeling bestimmter Teile der Kopfhaut, bei denen die Talgproduktion beeinträchtigt war, beseitigt werden und die normale Feuchtigkeit der Kopfhaut und der Haarstruktur wiederhergestellt wird.

Therapeutische Haarkosmetik "Selencin" hat eine stimulierende Wirkung auf das Haarwachstum, was den Wechsel der Phasen des Haarlebenszyklus beschleunigt (die meisten Haare verschieben sich in kürzerer Zeit von der Telogenphase in die Anagenphase). Mittel "Selenzin" verbessern die Blutversorgung der Membran der Haarfollikel, so dass das Blut sie mit einer ausreichenden Menge an Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Produkte enthalten Bestandteile, die den Fluss von Nährstoffen und Arzneimitteln durch die Haut erleichtern. "Selencin" in Tabletten hilft auch, den psychoemotionalen Zustand zu normalisieren, korrigiert den hormonellen Hintergrund etwas und sorgt für eine normale Nervenregulation der Haarentwicklung. Wir können sagen, dass die Selencin-Serie sowohl äußere als auch innere positive Auswirkungen auf Haut und Haar hat.

Was erklärt die Mehrkomponentenstruktur der Produkte der Selenzin-Serie und die positive Einstellung der Ärzte dazu? Fast alle Bestandteile von Shampoo, Balsam, Lotionen, Masken und Tabletten wirken heilend und pflegend und verstärken die Wirkung gegenseitig. Berücksichtigen Sie die Wirkung der aktivsten Substanzen bei der Zusammensetzung von Produkten.

Der Anageline®-Komplex ist eine Substanz, die die Umwandlung des männlichen Hormons Testosteron in Dihydrotetstosteron hemmt, das für die Verringerung der Haarfollikel, ihrer Atrophie, begleitet von Ausdünnung und Haarausfall verantwortlich ist. Dies ist der Mechanismus für die Entwicklung einer androgenetischen Alopezie, von der nicht nur viele Männer, sondern auch einige Frauen betroffen sind.

Die Fähigkeit der Produkte der Selenzin-Serie, die Manifestationen der androgenetischen Alopezie zu bekämpfen, hängt weitgehend von der Konzentration des Anagelins ab: Je höher es ist, desto wirksamer ist das Mittel. Die größte Wirksamkeit bei androgenabhängiger Alopezie zeigen Selencin-Lotionen. Das Spray enthält die höchste Konzentration an Anagelin unter allen Arzneimitteln, und die Peptidlotion ist mit einem Extrakt aus Zwergpalmen angereichert, der auch bei hormonabhängiger Alopezie hilft.

Diese Komponente hat eine ähnliche Wirkung wie das Medikament Finasterid , das bei der Behandlung von Prostatahyperplasie und Kahlheit beim stärkeren Geschlecht eingesetzt wird. Anageline® verlängert unter anderem die Dauer von Anagen, stimuliert die Durchblutung der Kopfhaut und die Sauerstoffversorgung der Haarfollikel. Mit anderen Worten, wir können sagen, dass diese Komponente einen frühen Haarausfall verhindert, das Haar stärker und haltbarer macht und den allgemeinen Zustand der Kopfhaut und der Kopfhaut verbessert.

Der Seveov ™ -Komplex fördert die Verdichtung von Kollagenfasern, die die Dichte und Feuchtigkeit der Kopfhaut und des Haares steuern, wodurch das Risiko einer Verringerung der Haardichte verringert wird, die Zellaktivität der Follikel erhöht wird, was ein intensives Haarwachstum gewährleistet (im Labor lag diese Zahl bei 93%), und das Haar schützt von den negativen Auswirkungen externer und interner Faktoren.

Peptidkomplex - eine Entwicklung, die zur Verbesserung der Stoffwechselprozesse in Hautzellen beiträgt. Dies beschleunigt wiederum den Übergang der Haarfollikel vom Telogen zum ersten Stadium des Anagens und stimuliert das nachfolgende aktive Haarwachstum während dieser Phase, erhöht gleichzeitig seine Dauer und hemmt die Alterung der Follikel.

DMAE ist eine Substanz mit antioxidativer Wirkung, die auch bei dermatologischen Problemen entzündungshemmend wirkt. Seine Funktion ist es, den Alterungsprozess von Haarfollikeln und Hautzellen zu verlangsamen, den Sauerstoffstoffwechsel anzuregen und den Energiehaushalt aufrechtzuerhalten.

Koffein ist eine Substanz, die als natürlicher Haarwuchsstimulator und als starkes Antioxidans bekannt ist und die schädlichen Auswirkungen freier Radikale reduziert, die zur Zerstörung von Vitaminen und anderen für den Körper notwendigen Substanzen beitragen. Die Wirkung von Koffein zielt darauf ab, die Versorgung der Haarsäcke mit nützlichen Substanzen zu verbessern, die Dauer des aktiven Stadiums der Haarentwicklung zu verlängern und deren frühzeitigen Verlust zu verhindern.

Durch das Kollagenhydrolysat werden das Haar und die inneren Strukturen im Haar wiederhergestellt, was die Sprödigkeit und die Wahrscheinlichkeit einer Delaminierung des Haares verringert, die Elastizität und einen gesunden Glanz verbessert. Keratin (ein spezifisches Protein, das Teil des Haares ist) verstärkt und potenziert die Wirkung von Kollagen, umhüllt den Haarschaft, dringt in das Haar ein und trägt zur Wiederherstellung seiner Strukturen bei.

Ihre Wirkung wird durch Allantoin ergänzt - eine Substanz mit einer weichmachenden und sanften Peelingwirkung, die das optimale Maß an Hautfeuchtigkeit und die erforderliche Feuchtigkeitskonzentration im Haar unterstützt. Allantoin hilft, „tote“ Zellen der Epidermis zu entfernen und aktiviert Regenerationsprozesse in der Haut, wodurch das Peeling verschwindet, alte keratinisierte Schichten durch aktive junge ersetzt werden und kleine Wunden am Kopf geheilt werden.

Biotin ist ein Vitamin, das aktiv an der Synthese seines eigenen Keratins beteiligt ist, die Proliferation (Teilung und Reproduktion) von Zellen stimuliert und an der Ernährung, Hydratation und Erhaltung der elastischen Eigenschaften des Haares beteiligt ist. Ein wirksames Werkzeug im Kampf gegen Spliss und brüchiges Haar.

Vitamin A ist eine Substanz, die den Zustand der Kopfhaut verbessert, die Talgsekretion reguliert, das Wachstum aktiviert und dem Haar Kraft verleiht, das Haar vor negativen Einflüssen von außen schützt. Der Mangel an diesem Vitamin wird als eine der Ursachen für Haarausfall angesehen, ihre erhöhte Zerbrechlichkeit.

Vitamin E ist eines der bekanntesten starken Antioxidantien, die den Hautzustand und die Haarernährung verbessern. Es verbessert die Blutversorgung der Kopf- und Haarfollikelhaut, spendet Feuchtigkeit, macht das Haar weich und schützt es vor schädlicher UV-Strahlung und anderen negativen Faktoren. Es wird angenommen, dass Vitamin E geschädigtes Haar reparieren kann.

Vitamin B5 (Pantothensäure, auch Panthenol genannt) wirkt beruhigend und schützend auf die Kopfhaut, bewahrt die Elastizität und den Glanz des Haares und sorgt für die Erhaltung der Eigenschaften und der Struktur des Haares unter dem Einfluss negativer Umweltfaktoren.

Roter Pfefferextrakt ist ein ausgezeichnetes Antioxidans und ein beliebtes Heizmittel, das die Durchblutung der betroffenen Bereiche fördert. Diese Komponente verbessert die Blutversorgung der Haarfollikel, reduziert das fettige Haar und fördert das Eindringen anderer therapeutischer und Vitamin-Komponenten in die Kopfhaut.

Hopfenextrakt - ein Extrakt aus den Zapfen einer Heilpflanze, der die Normalisierung der Talgdrüsen gewährleistet und zur Sättigung aller Strukturbestandteile des Haares mit Vitaminen und Mineralstoffen beiträgt. Gleichzeitig verbessert sich das Aussehen des Haares spürbar und verringert die Wahrscheinlichkeit eines Haarausfalls aufgrund eines frühen Übergangs zu Katagen und Telogen.

Menthol (Pfefferminz-Extrakt) erfrischt und entspannt die Kopfhaut, beugt Krämpfen der Gefäße vor, die die Epidermis versorgen, verbessert die Ernährung der Haarfollikel und wirkt juckreizhemmend.

Brennnessel ist eine Quelle für Mineralsalze, die für Haut und Haar, Eisen, Vitamin C und Gummi nützlich sind (in Kosmetika verwendet, um Haut und Haar effektiv zu befeuchten und zu schützen). Die Pflanze stärkt und wächst das Haar, dient als Schutz gegen Spliss und Sprödigkeit.

Klettenextrakt enthält viele biologisch aktive Inhaltsstoffe (Inulin, Peptide, Mineralsalze, Fettsäuren, Flavonoide (natürliche Antibiotika), Tannine usw.). Aufgrund dessen hilft es, den Stoffwechsel in der Kopfhaut und den Haarsäcken zu aktivieren, das intensive Wachstum junger Haare zu fördern, ihre Struktur und Eigenschaften zu erhalten, indem es die Produktion von Keratinprotein und die Bildung spezieller Zellen - Keratinozyten - stimuliert.

Zwergpalmenextrakt ist eine Substanz zur Behandlung von androgenetischer Alopezie. Dihydrotestosteron, das unter der Wirkung des Enzyms 5-alpha-Reduktase gebildet wird und in die Haarfollikel eindringt, verursacht deren Atrophie (Abnahme mit Funktionsverlust). Somit verkürzt es den Lebenszyklus der Haare. Die Empfindlichkeit gegenüber Sexualhormonen und insbesondere gegenüber einem Derivat von Testosteron wird genetisch bestimmt, kann jedoch durch Extraktion einer Zwergpalme etwas verringert werden.

Ginkgo biloba Extrakt ist ein Kreislaufstimulans, das die Ernährung und Atmung der Haarfollikel verbessert und dadurch deren Funktionalität beibehält. Dies erhöht die Lebensdauer der Haare. Verbessert seine Eigenschaften (Festigkeit und Elastizität), Aussehen.

Alle Komponenten der Haarprodukte der Selencin-Serie sind für Menschen unterschiedlichen Alters sicher, sodass sie sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern verwendet werden können.

Die meisten Produkte des Gesundheitskomplexes werden äußerlich angewendet, dringen nicht in die tieferen Hautschichten, in das subkutane Gewebe und das Blut ein, daher wird ihre  Pharmakokinetik  vom Hersteller nicht berücksichtigt. 

Homöopathische Tabletten "Selencin", obwohl zur oralen Verabreichung bestimmt, enthalten minimale Dosierungen von Wirkstoffen, deren Metabolismus und Verteilung im Körper keine signifikanten Veränderungen in Organen und Geweben der inneren Umgebung verursachen können. Angesichts des Fehlens einer negativen Wirkung des Arzneimittels auf die Ausscheidungs- und Blutbildungsorgane werden auch keine Informationen zur Pharmakokinetik der Tabletten geliefert.

Verwenden Selencin für Haare Sie während der Schwangerschaft

Die Produkte der Selencin-Serie für Kopfhaut und Haar enthalten keine Bestandteile, die die menschliche Gesundheit schädigen können. Dies gilt für Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Situation. Die meisten Produkte der Serie sind für den Außenbereich bestimmt. Ihre Wirkstoffe dringen praktisch nicht in das Blut ein und üben eine lokale Wirkung aus. Sie können daher den Zustand und das Wohlbefinden derjenigen, die Kosmetika für Haare verwenden, nicht beeinträchtigen.

Kosmetik "Sedentin" ist für die Pflege der Kopfhaut bzw. Der Haare vorgesehen. Alle Produkte außer Tabletten werden ausschließlich im Kopfbereich angewendet. Der einzige störende Faktor kann nur der Geruch sein, dessen Empfindlichkeit rein individuell ist.

Alles deutet darauf hin, dass Kosmetika "Selenzin" bei normaler Toleranz gegenüber dem Geruch von Produkten (meistens sagen sie einen leichten Geruch nach Kaffee) den Gesundheitszustand der werdenden Mutter, ihre Schwangerschaft und die Entwicklung des Fötus in keiner Weise beeinflussen können.

Es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung von Kosmetika während des Stillens, da die Wirk- und Hilfsstoffe von Kosmetika nicht in das Blut eindringen, insbesondere nicht in die Muttermilch. Diese Kosmetik ist nicht gefährlicher als die Kosmetik einer anderen Marke von Pflegeprodukten und viel sicherer als einige medizinische Shampoos (z. B. Läuseprodukte).

Aber mit Pillen sollte "Selenzin" vorsichtig sein. Es gibt keine direkten Kontraindikationen bei der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit, aber selbst Ärzte gehen lieber auf Nummer sicher und verschreiben das Medikament nur in den Fällen, in denen sich der Fötus gut entwickelt und nichts den Verlauf der Schwangerschaft gefährdet. Dennoch ist Haarausfall bei einer zukünftigen Mutter keine lebensbedrohliche Situation, außer dass er bei einigen emotional instabilen Frauen zu Nervenzusammenbrüchen führen kann, die zu einem spontanen Schwangerschaftsabbruch führen können. In diesem Fall ist es sinnvoll, den Zustand der zukünftigen Mutter zu stabilisieren und ihr zu helfen, das Problem der Kahlheit mit Hilfe von medizinischen Mitteln, einschließlich Selencin-Tabletten, zu lösen.

Während des Stillens kann alles, was eine Mutter isst, in die Muttermilch übergehen, einschließlich der Wirkstoffe von Drogen. Mit Muttermilch gelangt dies auch in den Körper des Babys und es stellt sich die Frage, ob er alles braucht, was Mutter nimmt. Die meisten Ärzte sind der Ansicht, dass selbst relativ sichere homöopathische Arzneimittel von stillenden Personen nicht ohne dringenden Bedarf eingenommen werden sollten, da sie sonst über die Möglichkeit entscheiden müssen, das Baby auf künstliche Ernährung umzustellen.

Kontraindikationen

Selbst die sichersten Medikamente haben mindestens eine Kontraindikation. Alle Produkte des Haarverbesserungssystems Selenzin für Haare haben eine solche Kontraindikation.

Dies ist ein Phänomen, das als individuelle Unverträglichkeit oder Überempfindlichkeit gegenüber einem kosmetischen Produkt bezeichnet wird, wenn der Kontakt mit ihm unerwünschte Reaktionen hervorruft. Wenn es um Gerüche geht, können sich die Reaktionen nur in ihrer Stärke unterscheiden: von Feindseligkeit über Aroma bis hin zu schwerwiegenden allergischen (verstopfte Nase, laufende Nase, Niesen) und anaphylaktischen (Quincke-Ödem) Reaktionen. Letztere bilden in Bezug auf extern verwendete Kosmetika eine Ausnahme.

Überempfindlichkeit kann auch bei direktem Kontakt von Kosmetika und menschlicher Haut in Form von Rötung, Juckreiz und Hautausschlag auftreten. Am häufigsten klagen Verbraucher über Juckreiz und Schälen der Kopfhaut (Schuppen). Wenn solche Symptome auftreten, wird das Produkt nicht empfohlen.

Ich muss sagen, dass sich in Bezug auf Mehrkomponentenpräparate und Kosmetika eine erhöhte Empfindlichkeit normalerweise gegenüber einer, seltener zwei oder mehr Komponenten und nicht gegenüber dem gesamten Produkt als Ganzes manifestiert. Wenn eine Person ihren nervigen Faktor kennt, lohnt es sich, nur das Make-up zu verwenden, das ihn nicht enthält. Wenn dieser Faktor im Selencin-Shampoo vorhanden ist, aber nicht in der Lotion oder Maske enthalten ist, sollten Sie letzteren mit einer anderen Shampoo-Marke oder einer anderen therapeutischen Serie von Haarkosmetika den Vorzug geben.

Ein weiterer Punkt, der bei der Verschreibung homöopathischer Tabletten "Selencin" zu beachten ist. Sie enthalten Laktose in ihrer Zusammensetzung, daher kann das Medikament im Falle einer Verletzung des Laktosestoffwechsels nicht verwendet werden.

Homöopathische Mittel "Selenzin" müssen entsprechend dem Zweck verwendet werden. Tabletten werden in der pädiatrischen Praxis nicht verwendet, und Granulate sind ab einem Alter von 2 Jahren zulässig.

Von den Nebenwirkungen von Selenzin-Kosmetika, einschließlich Tabletten, werden nur mögliche allergische Reaktionen und ein Kaffeegeruch erwähnt, den nicht jeder mag. Es wird auch ein Gefühl des Zusammenklebens und ein ungepflegtes Aussehen der Haare nach dem Auftragen der Peptidlotion erwähnt (dieses Gefühl ist subjektiv und tritt normalerweise bei Personen auf, die das Produkt nicht nur abends gemäß den Anweisungen, sondern auch morgens verwenden).

Dosierung und Verabreichung

Therapeutische Kosmetik "Selenzin" ist eine Reihe von Pflege- und Wellnessprodukten für das Haar, die zur Lösung des Problems der diffusen Kahlheit beitragen und in gewisser Weise zur Wiederherstellung des Haares bei androgenetischer Alopezie beitragen. Die Auswahl der Produkte zur Behandlung von Haut und Haaren sollte sich nach dem Zustand der Kopfhaut, der medizinischen Diagnose und den Empfehlungen von Spezialisten richten.

Wenn Sie die Kosten für die Produkte dieser Serie nicht stören, können Sie sie vorbeugend verwenden, insbesondere wenn es um Shampoo, Balsam oder Selencin-Maske geht. Um vorzeitigen Haarausfall zu vermeiden, können diese Mittel separat und in Kombination verwendet werden. Für die Behandlung der diffusen Alopezie wird die kombinierte Verwendung dieser und einiger anderer Mittel aus der Selenzin-Reihe empfohlen.

Shampoo für Haare wird verwendet, um das Haar zu stärken und ihren zusätzlichen Verlust zu verhindern. Es enthält Komponenten, die die Dauer der aktiven Phase der Haarentwicklung verlängern, wodurch die normale Haardichte bei regelmäßigen physiologisch bedingten Haarveränderungen erhalten bleibt.

Shampoo sollte verwendet werden, wenn das Haar schmutzig wird (ggf. Täglich), die erforderliche Menge auf die Hände auftragen, schäumen und Seifenschaum auf das Haar übertragen. Aktive, aber sanfte Massagebewegungen verteilen das Shampoo im Haar und lassen es einige Minuten einwirken. Danach kann das Produkt mit warmem Wasser vom Kopf abgewaschen werden. Bei unzureichender Haarreinigung wird der Vorgang wiederholt.

Die Wirkung von Shampoo wird durch die anschließende Verwendung eines Spülkonditionierers mit straffender und erweichender Wirkung verstärkt. Balsam reduziert wie Shampoo die Intensität des Haarausfalls, reguliert die Feuchtigkeit, verhindert Verwicklungen und erleichtert das Kämmen.

Nach dem Waschen Balsam auftragen. Sauberes Haar sollte leicht mit einem Handtuch getupft werden, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Dann wird eine kleine Menge Balsam in Ihre Handfläche gedrückt und im Haar verteilt. Um den behaupteten Effekt zu erzielen, reicht es aus, den Balsam 2-3 Minuten auf dem Haar zu lassen, wonach er gründlich mit warmem Wasser abgewaschen wird.

Sie können den Balsam jedes Mal verwenden, nachdem Sie Selencin Shampoo oder ein anderes Haarwaschmittel verwendet haben. Shampoo und Selencin Balsam können mindestens täglich verwendet werden, eine Maske der gleichen Serie sollte jedoch nicht mehr als zweimal pro Woche verwendet werden.

Die Haarmaske "Selencin" normalisiert das Wasser-Fett-Gleichgewicht, stärkt und pflegt das Haar, verlängert das aktive Leben und fördert das leichte Kämmen der Haare. Es sollte auf gewaschenes, angefeuchtetes (nicht nasses) Haar aufgetragen und über Haar und Kopfhaut verteilt werden. Das Produkt sollte 10-15 Minuten auf dem Kopf bleiben. Anschließend wird es gründlich mit warmem, sauberem Wasser abgewaschen, um Augenkontakt zu vermeiden (enthält roten Pfeffer und verursacht ein starkes Brennen bei den Schleimhäuten).

Wenn Shampoo, Balsam und Maske als therapeutische und prophylaktische Mittel gegen diffuse nicht-hormonelle Kahlköpfigkeit angesehen werden können, gelten Selencin-Lotionen als vollwertiges Therapeutikum für die symptomatische Therapie. Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass es möglich ist, androgenabhängige Alopezie nur mit Lotion zu heilen, aber die regelmäßige Anwendung des Arzneimittels in Kombination mit anderen Produkten der Serie trägt dazu bei, attraktives Haar mit einer erblichen Veranlagung für Kahlheit zu erhalten. Wenn Sie sich jedoch weigern, medizinische Kosmetika zu verwenden, tritt das Problem normalerweise wieder auf.

Selenzin Spray Lotion wird empfohlen, um das Haar zu stärken, indem die Kollagenproduktion aktiviert und von außen eingeführt wird. Der hohe Gehalt an Anagelin ermöglicht es Ihnen, die Manifestationen der androgenen Alopezie zu bekämpfen. Besonders gute Ergebnisse werden bei der integrierten Verwendung von Lotion, Shampoo und Spray erzielt.

Tragen Sie das Spray regelmäßig vor dem Schlafengehen auf. Die Sprühdose wird vorgeschüttelt und aus einem Abstand von 15-20 cm auf die Kopfhaut und die Haarwurzeln gesprüht. Für eine bessere Absorption wird empfohlen, den Anwendungsbereich sorgfältig zu massieren. Das Produkt abspülen ist nicht erforderlich.

Um eine stabile deklarierte Wirkung zu erzielen, müssen Sie die Lotion mindestens 2 Monate lang täglich auftragen. Anschließend kann die Nutzungshäufigkeit reduziert werden. Mit der androgenabhängigen Variante der Allopezie kann das Spray als Teil einer komplexen Therapie eingesetzt werden, die mehr Chancen für die Wiederherstellung des Haaransatzes bietet.

Die Peptidlotion "Selenzin" unterscheidet sich von der straffenden Lotion sowohl im Design als auch in der Zusammensetzung. Es enthält kein Anagelin und seine Wirksamkeit gegen androgenetische Alopezie ist dank des Zwergpalmenextrakts gewährleistet. Die Angaben zur Verwendung dieses Werkzeugs sind dieselben wie für die übrigen Produkte der Serie, die Verwendung ist jedoch etwas anders.

Die Lotion hat eine ungewöhnliche Verpackung: Ampullen mit 5 ml des Produkts. Vor dem Gebrauch werden sie durch Drehen des Deckels geschüttelt und die Nase gerissen (es besteht ein besonderes Risiko). Die Zusammensetzung wird durch Drücken der Ampullen mit den Fingern auf den weichen Körper entfernt. Tragen Sie das Produkt mit den Fingern auf trockene Kopfhaut und Haarwurzeln auf.

Die Kosten des Arzneimittels hängen von der Größe des betroffenen Bereichs ab, aber normalerweise reicht für eine Behandlung die Hälfte des Inhalts von 1 Ampulle aus (es gibt einen 2,5-ml-Zeiger). Die verbleibende Lotion in der Ampulle wird das nächste Mal verwendet, wobei die Ampulle nach Gebrauch hermetisch mit einem Deckel verschlossen wird (Sie können die geöffnete und verstopfte Ampulle ein Jahr lang aufbewahren).

Nachdem die Lotion auf die Basalzone aufgetragen wurde, muss sie sanft in der Kopfhaut massiert und bis zur vollständigen Absorption darauf belassen werden. Spüllotion ist nicht erforderlich.

Peptidlotion kann sowohl in einem Komplex als auch getrennt von anderen Produkten der Selencin-Reihe verwendet werden. Die Verwendungsdauer zur Erzielung der beanspruchten Wirkung sollte mindestens 4 Monate betragen. Die Ampullenpackung ist für eine monatliche Anwendung ausgelegt, wenn Sie das Produkt 1 Mal pro Tag verwenden.

Selencintabletten werden gemäß den Regeln für die Einnahme homöopathischer Arzneimittel verwendet. Sie sind zur Behandlung von Alopezie bei Erwachsenen bestimmt. Normalerweise wird ihnen dreimal täglich 1 Tablette verschrieben. Gleichzeitig müssen Tabletten nicht gekaut und geschluckt werden. Es wird empfohlen, sie bis zur vollständigen Auflösung unter der Zunge zu halten.

Es wird empfohlen, Pillen außerhalb der Mahlzeiten einzunehmen (eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder mindestens eine Stunde danach). Im Durchschnitt wird das Medikament in einem 4-wöchigen Kurs verschrieben, gefolgt von einer 7-tägigen Pause, und der Kurs wird wiederholt. Bei Bedarf kann nach einem Monat eine zweite zweistufige Behandlung mit Selencin verordnet werden. Es hängt alles von der Diagnose, der Schwere des Prozesses und den individuellen Merkmalen des Körpers des Patienten ab.

Homöopathische Medizin "Selencin" in der Form, die den meisten Mitteln dieses Plans entspricht, d.h. In Form von Granulat, wird Patienten über 2 Jahren verschrieben. Kinderdosis - 3 bis 5 Körnchen. Patienten über 10 Jahre können 5-8 Granulate einnehmen. Die genaue Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung (normalerweise 3-5 mal täglich) wird vom Homöopathen bestimmt.

Die Behandlungsdauer mit homöopathischem Granulat beträgt 1-1,5 Jahre oder mehr. Darüber hinaus müssen Sie nach jedem Behandlungsmonat eine Woche Pause einlegen.

Am häufigsten wird die Verabreichung von Tabletten und Granulaten mit der Verwendung externer Mittel der Selencin-Reihe kombiniert, um eine umfassende therapeutische Wirkung zu erzielen.

Strenge Dosierungen externer Wirkstoffe mit Ausnahme der Peptidlotion sind in den Anweisungen für Selencin-Produkte nicht angegeben. Die Menge an Shampoo, Balsam, Lotion und Maske hängt von der Dicke und Länge des Haares, seinem Fettgehalt und seiner Kontamination ab.

In der Anmerkung zur Peptidlotion sind die empfohlenen Dosen angegeben, können jedoch bei Bedarf ohne negative Folgen erhöht werden. Ich muss sagen, dass es angesichts der hohen Kosten für Haarpflegeprodukte dieser Marke unwahrscheinlich ist, dass jemand sie unwirtschaftlich ausgeben möchte, da sich die Wirkung nicht verbessern wird. Und die Fälle, in denen zweimal täglich Lotionen angewendet wurden, hatten weder Auswirkungen auf die Wirkung der Behandlung noch auf den Gesundheitszustand der Menschen, die Selenzin anwenden.

Über  den gesamten Zeitraum ihres Bestehens auf dem Markt gab  es keine Berichte über eine Überdosierung von Selencin-Tabletten. Der Gehalt an Wirkstoffen in homöopathischen Arzneimitteln ist äußerst gering, daher ist eine Vergiftung mit diesen eher die Ausnahme.

"Selencin" für Kinder

Therapeutische Haarkosmetik "Selenzin" ist ein anschauliches Beispiel für kosmetische Produkte ohne Altersgrenzen. Die heilende Wirkung wird durch natürliche Bestandteile und nicht durch medizinische Chemie erzielt, die für Kinder oder ältere Menschen schädlich sein kann.

Die Verwendung von  externen Kosmetika von Selencin für Kinder ist dieselbe wie für Erwachsene. Die Notwendigkeit, therapeutische Lotionen und Masken zu verwenden, ist zwar äußerst selten, da Alopezie im Kindesalter als seltenes Ereignis angesehen wird, ganz zu schweigen von ihrer androgenabhängigen Form, die im Alter von 11 bis 12 Jahren nur selten ihr Debüt gibt. Normalerweise wird das Ausdünnen der Haare bei einem Kind durch einen Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen, die Einnahme bestimmter Medikamente, Pilzinfektionen der Kopfhaut (Ringwurm), Bestrahlung, Verbrennungen, Magen-Darm-Erkrankungen, wodurch der Körper nicht die erforderlichen Mikro- und Makroelemente erhält, systemische Infektionskrankheiten hervorgerufen.

Laut Statistik tritt eine diffuse oder fokale Kahlheit in einem frühen Alter nur bei 3% der Kinder auf und ist meistens vorübergehend (wenn es sich nicht um Genetik, Verbrennungsverletzung oder Autoimmunpathologie handelt). In den meisten Fällen reicht es aus, sich mit der Behandlung der Grunderkrankung zu befassen, Vitamine und Mineralien in die Ernährung aufzunehmen und die Kopfhaut mit Hilfe der Selencin-Serie oder ihrer Analoga zu behandeln.

Im Rahmen der komplexen Behandlung von Kahlheit bei Kindern werden am häufigsten Shampoo und Selencin-Balsam verschrieben, und wenn Haarausfall das Ergebnis eines psychischen Traumas ist, homöopathisches Granulat derselben Serie (eine wirksame Dosierung wird von einem Kinderarzt oder Homöopathen verschrieben). Die Verwendung der übrigen Produkte der Serie ist nur auf Empfehlung eines Arztes möglich, der sich auf die wahre Ursache der Kahlheit des Kindes und seines Alters stützen muss.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Die allgemein anerkannte Norm in der Pharma- und Kosmetikindustrie ist das Vorhandensein von Anmerkungen oder Informationen zur Verwendung und Lagerung von hergestellten Produkten. Diese Informationen beziehen sich auch auf die Verpackung von Produkten der Selencin-Serie für Haare. Die angegebene Norm ist kein Zufall, da die vom Hersteller angegebene Wirkung nur möglich ist, wenn die Mittel der Behandlungsserie korrekt angewendet werden.

Da externe Selencin-Produkte nicht als vollwertige Arzneimittel gelten, gibt es auf der Verpackung keinen Hinweis auf ihre Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln, d. H. Medikamente und Substanzen, die negative Reaktionen hervorrufen können. Das Fehlen dieses Absatzes weist darauf hin, dass es keine signifikante Wechselwirkung zwischen Selencin-Kosmetika und anderen kosmetischen oder medizinischen Produkten gab, was bedeutet, dass die Kombination verschiedener Produkte nicht eingeschränkt ist.

Obwohl Kosmetikerinnen immer noch darauf bestehen, dass mit Haar- und Hautpflegeprodukten derselben Marke oder Serie eine größere Wirkung erzielt werden kann, anstatt Kosmetika verschiedener Hersteller zu kombinieren.

Selencintabletten und -granulate gelten als homöopathische Arzneimittel, aber solche Arzneimittel gehen aufgrund des geringen Wirkstoffgehalts normalerweise keine signifikanten Arzneimittelwechselwirkungen ein.

Lagerbedingungen

In Anbetracht der Gebrauchsanweisung für die Kosmetikserie "Selenzin" müssen Sie auf die Haltbarkeit  jedes verwendeten Produkts achten . Diese Informationen sollten auf dem Karton und der Innenverpackung (Behälter) von Kosmetika angegeben werden.

Es muss gesagt werden, dass Mittel für den externen Gebrauch unter  Lagerbedingungen  (normalerweise eine Temperatur von 5 bis 25 Grad) ihre Wascheigenschaften nicht verlieren. Die heilenden Eigenschaften können jedoch erheblich verringert werden, da Pflanzenextrakte und einige andere Komponenten eine begrenzte Haltbarkeit haben.

Es wird empfohlen, externe Mittel "Selenzin" innerhalb von 2 Jahren ab dem Ausgabedatum zu verwenden. Was die Peptidlotion betrifft, so halbiert sich nach dem Öffnen der Ampulle ihre Haltbarkeit (bis zu 1 Jahr).

Homöopathische Präparate "Selenzin" werden 5 Jahre bei einer Temperatur im Bereich von 15-25 Grad gelagert. Nach dem Ablaufdatum müssen sie entsorgt werden.

Haltbarkeit

Analoga

Wir haben heute keinen Mangel an kosmetischen Haarprodukten mit dem erklärten Effekt, das Haar über die gesamte Länge zu stärken und Haarausfall zu verhindern. In den meisten Fällen ist die heilende Wirkung jedoch nur ein Werbetrick.

Tatsache ist, dass der Verlust von 50-125 Haaren pro Tag nicht als Pathologie angesehen wird. Dies ist ein normaler physiologischer Prozess des Haarwechsels. Nach dem gleichen Schema werden auch unsere Hautzellen aktualisiert, was nicht so viel Lärm um uns herum verursacht.

Wie relevant ist das Problem der Haarstärkung bei Haarausfall? Lohnt es sich, sich Sorgen zu machen? Wahrscheinlich nicht. Es ist unwahrscheinlich, dass straffende Shampoos, Balsame, Lotionen und Masken den Haarausfall signifikant beeinflussen, wenn dies physiologisch bestimmt wird. Und bei einer pathologischen Ausdünnung der Haare erzielen herkömmliche Kosmetika mit 1-2 wirklich relevanten Wirkstoffen nicht die erwartete Wirkung.

Hier ist ein integrierter Ansatz erforderlich, der nicht nur die Pflege, sondern auch die Behandlung der Kopfhaut umfasst, bei der Haarfollikel gebildet werden, d. H. Die Verwendung von medizinischen Kosmetika in Kombination mit einer inneren Behandlung des Körpers, unabhängig davon, ob es sich um eine Krankheit oder einen Mangel an Substanzen handelt, die für seine lebenswichtige Aktivität erforderlich sind. In dieser Hinsicht hat die Kosmetik "Selenzin" für Haare einen Vorteil gegenüber herkömmlichen Pflegekosmetika.

Bei der Auswahl von Analoga müssen Sie auf die medizinische Zusammensetzung der Produkte achten. Der von Trichologen zugelassene Behandlungseffekt wird durch Produkte auf Minoxidil-Basis erzielt: MinoMax-Lotion und Shampoo, Regein-Lotionen für Frauen, SPECTRAL UHP 5% und Kirkland, Revita-Kahlheitsshampoo, Revivogen Combo-Anti-Kahlheitskomplex, Generolon-Spray für Männer und Frauen, Mexidil-Lösung und einige andere. Die Entwicklung dieser Werkzeuge wurde in wissenschaftlichen und pharmazeutischen Labors speziell zur Bekämpfung von Alopezie und nicht nur zur Haarpflege durchgeführt.

Ein wirksamer Kampf gegen ein solches Problem ist jedoch unmöglich, ohne es von innen zu beeinflussen. Dies wird durch die Aufnahme ausgewogener Vitamin-Mineral-Komplexe erleichtert, die in den Serien "Selencin", "MinoMax" und einigen anderen enthalten sind. Bierhefe mit Nahrungsergänzungsmitteln, die das Haar stärken, kann ebenfalls eine gewisse Wirkung haben.

Ärzte im Zusammenhang mit Alopezie können die folgenden Vitamine für das Haar anbieten: "Perfekt", "Revalid", "Pantovigar" und ihre Analoga.

"Perfectil" ist ein Vitamin-Mineral-Komplex, der von britischen Wissenschaftlern zur Behandlung von Dermatitis, Akne und Alopezie mit einer Veränderung des Haut- und Haarzustands und vorzeitiger Hautalterung entwickelt wurde. Es enthält 11 Vitamine, darunter Biotin, Pantothensäure, Vitamin E und C, Gruppe B, sowie 9 Spurenelemente, Beta-Carotin (ein Vorläufer von Vitamin A), Aminosäuren, Kletten- und Echinacea-Extrakte. All dieser Reichtum an streng definierten Dosierungen wird in Kapseln abgefüllt, die täglich 1 Stück nach einer Mahlzeit für den vom Arzt verordneten Zeitraum eingenommen werden müssen.

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass der Komplex bestimmte Kontraindikationen aufweist, zu denen neben der Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels gehören: Hypervitaminose, die durch einen Überschuss an einem oder mehreren im Arzneimittel enthaltenen Vitaminen verursacht wird, schweres Nierenversagen, Tuberkulose, Leukämie, Rheuma, Multiple Sklerose und einige andere Pathologien, die in den Anweisungen für das Medikament gelesen werden können. Der Komplex wird während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht verschrieben und in der Pädiatrie nicht angewendet.

Zusätzlich zu allergischen Reaktionen kann "Perfekt" Probleme des Verdauungssystems und neurologische Störungen verursachen.

"Revalid" - ein Multivitaminkomplex in Kapseln, der Aminosäuren, Vitamine B1, B5, B6, Spurenelemente (Zink, Eisen, Kupfer), Hefe, Weizenkeimextrakt enthält. Der Komplex wird zur Behandlung von Alopezie verschiedener Art (häufig als Teil einer komplexen Therapie) verwendet, mit Ausnahme der Pathologie hormoneller Natur sowie von Verletzungen der Eigenschaften und der Struktur von Haaren, Haut und Nägeln.

Das Medikament ist zur Behandlung von Patienten über 12 Jahren vorgesehen, die je nach Schweregrad der Alopezie 3-6 Kapseln pro Tag einnehmen sollten. Der Behandlungsverlauf beträgt 1-3 Monate mit der Möglichkeit, die Therapie zu wiederholen.

Der Komplex wird nicht für schwangere Frauen und stillende Mütter sowie für Personen mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels verschrieben. Zu den Nebenwirkungen zählen auch allergische Reaktionen und leichte neurologische Störungen.

„Pantovigar“ ist ein Kapselpräparat mit einer bescheideneren Zusammensetzung auf der Basis von medizinischer Hefe, dem Thiamin, Pantothensäure, zwei Aminosäuren, die den Hautzustand verbessern, und Keratin als Grundlage für das Baumaterial der Haare zugesetzt werden. Der Komplex wird bei diffusem Haarausfall nicht hormoneller Natur eingesetzt, der die Struktur von Haaren und Nägeln verletzt.

Das Medikament ist zur Behandlung von erwachsenen Patienten bestimmt. Sie müssen es dreimal täglich für 1 Kapsel von 3 Monaten bis sechs Monaten einnehmen.

Der Komplex ist nicht für Kinder und stillende Mütter sowie für Menschen mit allergischen Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels verschrieben. Während der Schwangerschaft ist die Verabreichung nach Indikationen nur im 3. Trimester möglich.

Es kann sowohl allergische Reaktionen als auch gastrointestinale Symptome verursachen.

Wie Sie sehen können, gibt es neben "Selenzin" noch andere Mittel zur Bekämpfung der Alopezie, aber nicht alle sind für die Anwendung in der Kindheit, während der Schwangerschaft und Stillzeit zugelassen. Nicht alle sind mit einem Minimum an Kontraindikationen und Nebenwirkungen so sicher.

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Selencin gegen Haarausfall und Haarwuchs " übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.